Cinefacts

Seite 125 von 241 ErsteErste ... 2575115121122123124125126127128129135175225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.481 bis 2.500 von 4819

Thema: James Bond

  1. #2481
    Movie Maniac
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    Köln City
    Alter
    38
    Beiträge
    4.663

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Remi Beitrag anzeigen
    Auf der Rückseite befindet sich nur klein das "Celebrating 50 Years of 007" Logo, ansonsten ist die Rückseite schwarz. Ebenso schwarz ist die Oberseite.
    Danke für die Info!

  2. #2482
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Es gab auch damals schon sehr viel Licht und Schatten. Kein Bond Darsteller hat nur gute Filme gemacht. Auch Craig nicht.
    Ich kenne bis jetzt nur zwei bonds von craig und die waren beide klasse.

  3. #2483
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Ich kenne bis jetzt nur zwei bonds von craig und die waren beide klasse.
    So ist es. Vieleicht kommt sein schlechter Beitrag ja noch, falls er es auf fünf oder mehr Filme bringen sollte.

  4. #2484
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Ich kenne bis jetzt nur zwei bonds von craig und die waren beide klasse.
    CR ist klasse, QoS hingegen Schrott. Ein 0815 Actionfilm, wie er schlechter nicht mehr geht. Aber das ist jetzt nicht wirklich ein Diskussionsgrund.

  5. #2485
    THE LAST MAN ON FORUM
    Registriert seit
    30.01.02
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    11.686

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    CR ist klasse, QoS hingegen Schrott. Ein 0815 Actionfilm, wie er schlechter nicht mehr geht. Aber das ist jetzt nicht wirklich ein Diskussionsgrund.
    James Bond ist immer ein Diskussionsgrund wert
    Ich bin mit den Roger Moore Bonds aufgewachsen, sind mit den Connery Bonds meine Lieblings Bond Filme außer der letzte Moore Bond Film(hier wahr Roger Moore einfach schon zu alt und die Story des Bonds leider grausam was auch für die beiden Bösewichte im Film zu trifft )
    Die Craig Bond Filme sind nette Action Filme aber vom Charme der Connery und Moore Bonds Lichtjahre weg
    Selbst die Brosman Bonds sind nur von den Storys gut bzw Brosman ist eine halb und halb Knödel ah Bond etwas von Connery (härte und Brutalität) von Moore (Witz zum teil )
    Aber zurück zum Craig, ist für mich der Chuck Norris der Bond Darsteller die selbe Ausstrahlung und Mimik schlimmer sind da nur die beiden Dalton Bonds
    die schlechte Bösewichte hatten und von der Story so spannend wahren wie Biene Maja Folgen und vom Dalton braucht man gar nicht erst zu reden
    Meine Lieblingsbonds sind auch ganz klar :

    Goldfinger
    Der Mann mit dem goldenen Colt
    Im Geheimdienst Ihrer Majestät

  6. #2486
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Ihr macht einen schon ganz wuschig. Werde die Box wie es aussieht dank Weltbild erst am Montag abholen können. Noch hat sich der Status auf der Seite nicht geändert. Ich denke nicht dass ich die Box schon morgen abholen kann.
    Habe gestern mal bei meiner Weltbildfiliale angerufen und gefragt ob meine Box evtl. schon da ist, der Mitarbeiter sagte mir das sie die Lieferung frühestens am 24. reinbekokmmen...also hoffen wir mal das die Boxen am Montag da sind!

  7. #2487
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    So jetzt noch kurz die Infos wegen der Bonus-Disc des Sets:

    Also es sind die Skyfall Videoblogs drauf (rein als Promo gedacht natürlich) sowie 2 Mini Featuretten mit nur paar Minuten Laufzeit.
    Die Interviews mit den Darstellern sind Archiv-Aufnahmen.

    Unter dem Punkt "Die Welt von Bond" kann man sich zB. alle Titelvorspänne angucken und unter den Untersektionen "Bösewichte", "Bondgirls", "Ausrüstung", "Exotische Drehorte" jeweils eine Clip zusammenstellung von entsprechenden Sachen aus den Filmen.
    Diese Sektion ersetzt quasi das "Missions-Kontrolle" Feature das die einzelnen BDs des ersten Bond-Schwungs noch hatten.
    Allerdings ist es natürlich viel weniger ausführlich. Bei den Einzel BDs konnte man extrem viele Sachen anwählen und man sprang dann gleich zu den entsprechenden Stellen im Film.
    Bei der Zusammenstellung auf der neuen Bonus BD wurde bis auf alle einzel anwählbaren und komplett vorhandenen Titelvorspänne nur 2-5 Minütige Clips für jeden der anwählbaren Punkte aus allen Filmen zusammengeschnitten.

    Die Bonus-Disc ist der letzte Schrott und ziemlich überflüssig.
    Das einzig coole ist dass man alle Titelvorspänne auf einer Disc hat. Wenn man mal vergleichen will und einige hintereinander abspielen will oder gar alle hintereinander (gibt eine Play All Funktion) ist das recht cool anstatt immer Discs wechseln zu müssen.

    Zu den Tonspuren von Casino Royale äussere ich mich im Verlauf des Weekends wenn mir niemand zuvor kommt.
    Mag die Disc jetzt nicht nochmal einlegen da ich noch nichts gepennt habe und Hundemüde bin

    Was die allgemeine Bond-Diskussion betrifft:

    Ich habe zuerst 3 Filme von Roger Moore im TV gesehen. Das war mein Erstkontakt mit Bond. Dementsprechend hat seine Darstellung mein Bild von Bond geprägt und die Machart seiner Filme.
    Dementsprechend geschockt war ich als ich mit dem ersten Connery Bond in Berührung kam. Das war so gar nicht der Bond den ich wollte.
    Deswegen habe ich ein gespaltenes Verhältnis zu den Connery Bonds. Ihn als Bond find ich klasse. Aber von seinen Filmen zündet nur Goldfinger so richtig 100 Prozent bei mir. Goldfinger ist ja quasi die Blauphase für zukünftige Bonds gewesen und genau das was ich von Bond sehen will:
    - Toller über-Bösewicht
    - Cooler Handlanger des Bösewichts
    - Geniale Gadgets
    - Bondischer Humor
    etc.

    Dr. No und "Liebesgrüsse aus Moskau" waren da noch etwas rustikaler. Besonders ersterer. "Feuerball" war mir immer etwas zu langatmig wegen der Wasserszenen und "Man lebt nur zweimal" find ich nur "ganz gut" aber nicht mehr.
    Und Diamantenfieber war ein unrühmlicher Abgang für Sean Connery.
    Wie gesagt: Sean Connery ist ein exzellenter Bond aber seine Filme sind bei mir nicht so hoch im Kurs wie bei anderen. Goldfinger ausgenommen. Der ist grandios.
    Über George "Kleiderständer" Lazenby hüllen wir mal den Mantel des Schweigens. Mieser Bond-Darsteller. Ausstrahlung wie eine Salzsäule. Schade um den eigentlich schönen Film.
    Timothy Dalton war ganz gut und hätte mit weiteren Filmen vielleicht noch mehr zeigen können.

    Den viel gescholtenen Pierce Brosnan finde ich einen perfekten Hybrid aus Connery und Moore. Er ist dann auch nach Moore auf dem zweiten Platz bei mir. Er hat mir den geliebten Moore Humor wieder etwas zurückgebracht.
    Kann auch nicht verstehen wieso Brosnan in vielen Foren so unbeliebt ist.
    Goldeneye und "Der Morgen stirbt nie" waren für mich typisch Bondfilme in gewohnter Tradition. Ich verstehe da auch die Kritik nicht so ganz weil ich bis auf gesteigerte Action und Tempo nicht das Gefühl habe, dass die jetzt so anders sind als viele Classic Bonds. Und sicher auch nicht doofer. Da sind alle typischen Zutaten vorhanden. Für mich sind beide Filme durch und durch Bond. Goldeneye gehört für mich sogar zu den besten der Reihe.
    "Die Welt ist nicht genug" fällt etwas ab gegenüber den ersten beiden ist aber immer noch in Ordnung. Einzig "Stirb an einem anderen Tag" ist ein Reinfall und hat ausserdem den schlechtesten Bondsong der gesamten Reihe. Aber Reinfall primär wegen der zweiten Hälfte des Films. Die erste hälfte bis es zum Eispalast geht finde ich teilweise sehr gut (Fechtszene, Beginn, etc.).

    Daniel Craig ist wieder mehr der Connery-mässige Bond. Casino Royale war ein perfekter Einstand. Man hat dort sehr schön mit den Bond Klischees gespielt und der Film hatte viel Flair und Klasse.
    Leider ist Craigs zweiter Bond zwar ein unterhaltsames Actionabenteuer mit einigen sehr guten Szenen aber hat viel zu wenig Bond-Feeling.
    Ich hoffe, dass kann man mit Skyfall wieder wegmachen. Und man muss endlich wieder zurück zum Konzept. Ich will endlich wieder ein Gunbarrel vor Beginn des Films sehen. Ich will wieder Bond-typische Sachen sehen. Wenn man wie bei Casino Royale das ganze etwas dezenter bringt ist das ok aber nicht so wie bei Quantum wo man die Identifikationsmerkmale noch mehr reduziert hat.
    Und das man das Gunbarrel nicht bei Quantum wieder an den Anfang gesetzt hat ist mir ein Dorn im Auge gewesen. Bei Casino Royale gehörte es zum Konzept das Ding wo anders zu bringen und hat für einmal hervorragend funktioniert.
    Aber herrgott....das ist eines DER Merkmale der Reihe. Du sitzt im dunklen Kinosaal und nach den Studiologos kommt das Gunbarrel und du weisst "Jaaaaa.....ein neuer Bond...wie geil".
    Das gehört einfach dazu.
    Ich habe aber für Skyfall Hoffnungen. Da man im Trailer auch schon den berühmten Satz "Mein Name ist Bond, James Bond" hören kann und Q sieht ist das für mich Signal an die Fans "Hey wir werden wieder traditioneller". Das kann man nämlich auch sein ohne technische Over-the-top Spektakel a la "Stirb an einem anderen Tag" zu produzieren.

    So genug ausgekotzt

    Noch zu Roger Moores Filmen. Mein Liebling von ihm (und von allen Bondfilmen) ist "Spion der mich liebte". Danach "In tödlicher Mission" und dann "Leben und sterben lassen". Letzterer weil er einfach so herrlich speziell ist. Kann aber verstehen wenn der einigen zu abgedreht ist.
    Moonraker find ich entgegen vieler Meinungen bis auf das Finale im All einen klasse Bond. Aber das finale im All wirkt etwas trashig dann.
    Moores letzte beiden Bond-Abenteuer sind dann leider nicht mehr so der Hit. Octopussy war solide und unterhaltsam. "Im Angesicht des Todes" der Moore-Bond zuviel.
    Geändert von DVD Schweizer (22.09.12 um 05:18:01 Uhr)

  8. #2488
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Timothy Dalton war ganz gut und hätte mit weiteren Filmen vielleicht noch mehr zeigen können.
    das sehe ich genauso. finde die beiden filme echt gut, daher muss ich mich noch mal eben selbst zitieren
    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    hey leute und lieber schweizer!

    hast du dir auch schon mal die blu-ray von "Der Hauch des Todes" angesehen und kannst etwas zur quali etc sagen?
    (vielleicht hab ichs auch übersehen? oder bin ich der einzige den dieser bond interessiert?)

    bei der blu von "Lizenz zum Töten" gab es ja (meiner meinung nach) keine starke verbesserung gegenüber der u.e.
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=932#auswahl

    danke und gruß!
    xinu

  9. #2489
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.03.05
    Alter
    63
    Beiträge
    214

    AW: James Bond

    Mein erster Bond war "Man lebt nur zweimal". Bond ist für mich dehalb in erster Linie Sean Connery. Kurioserweise habe ich diesen Film in den 60er Jahren in einem Kino in Italien gesehen. Wie die Zeit vergeht.

    Wurde schon damals zum Bond-Fan und konnte es fast nicht erwarten, bis die neuen Filme im Kino anliefen.

    Besitze alle Bond-DVDs der SE und UE und freue mich jetzt auf die Bluray-Box. Die langen Winterabende können kommen.

  10. #2490
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond

    Ich bin mit Roger Moore groß geworden, das war damals DER Bond und in dieser Zeit hat kein Hahn mehr nach Sean Connery gekräht. Deswegen werde ich wohl immer sehr Roger Moore lastig bleiben. Das heißt aber nicht, dass ich Sean Connery nicht auch klasse finde. George Lazenby hat mir auch gefallen. Timothy Dalton war nicht schlecht aber etwas strange.
    Aus heutiger Perspektive gefallen mir die Brosnan Bonds am wenigsten, mit Ausnahme GOLDENEYE.
    Eigentlich finde ich alle Filme der Reihe gut aber DIE ANOTHER DAY finde ich mittlerweile aufgrund der billigen CGI richtig schlecht.
    Die beiden Craig Bond finde ich genial, denn die haben mich wieder zum Bond Fan gemacht. Mit den Brosnan Filmen war Bond fast für mich bedeutungslos geworden.

  11. #2491
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    kurz
    Muss immer lachen, wenn nach so einem Wörtchen eine Bildschirmseite Geschriebenes folgt.

    Aber herzlichen Dank, Herr Schweizer, dass du dir solche Mühe gegeben hast. Glaube, bei der UE gebührte damals Tim Binford diese Ehre, oder?

    Jetzt solltest du aber mal ein paar Tage Cinefacts-Urlaub machen. In der Frequenz, in der du hier postest, kann ich mir kaum vorstellen, dass du noch zum Filme gucken kommst, geschweige denn zum schlafen, essen, defäkieren, sich um die Freundin kümmern, etc., nicht zu vergessen arbeiten! Dennoch ein weiteres Mal von mir vielen Dank. Meine Media-Dealer-Box ist schon geordert.

  12. #2492
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.415

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    ... aber DIE ANOTHER DAY finde ich mittlerweile aufgrund der billigen CGI richtig schlecht....
    Mich regt noch immer das unsichtbare Auto auf, darüber lache ich mich heute noch tot. Die anderen "Gimmicks" in den Bond-Filmen konnte man sich ja immer irgendwie erklären, bzw. sich vorstellen, daß sowas ggf. machbar wäre, aber das unsichtbare Auto war absolut lächerlich.

  13. #2493
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    171

    AW: James Bond

    Posting auf einer Händlerseite:
    In der Schweiz ist die Box bereits verschickt worden, welche in einem kompakten Buchformat daher kommt.
    Der Schuber selbst kommt im stabilen Karton daher, in dem 2 Buch-Hälften mit den Filmen 1962-81 und 1981 - 2009 enthalten sind.
    Sehr gut: das FSK16 Zeichen ist auf der Schweizer Box auf der rechten Seite auf der Hülle drauf geklebt, aber sehr viel kleiner und kann sehr leicht abgenommen werden!!!
    Manche stört es offensichtlicht, dass die Blu-Ray lediglich zum einlegen sind. Fakt ist, sie fallen nicht raus, lassen sich aber angenehm leicht rausnehmen.
    Die Blu-Rays bzw, sämtliche Filme kommen in hervorragender Bildqualität her. Beispiel: "On her Majestys secret service" (der mit dem einmaligen Bond Darsteller: George Lazenby) weist sehr gute Bildqualität auf, wobei einem vor allem die grossartige Kulisse/Dekors ins Auge fallen (man achte auf die Stickereien der Sofas, oder die Gemälde an der Wand). - einfach grandios !!! - Die Länge des Films: 144 min! (sprich: extented Version mit der Tresor-Einbruchszene plus einige Szenen, "neu" synchronisiert mit anderen Sprecher enthalten sind: Dialog zwischen Tracy und ihrem Vater im Auto, und Dialoge zwischen Tracy und Blofeld auf dem Piz Gloria)
    Beim Bonus-material: Sage und Schreibe 120 Stunden (inkl. audiokommentare, Dokus) die zwar bei der vorherigen DVD Ultimate Edition dabei waren, aber es gibt auch eine bonus-Disc mit neuen Material: inkl NEUEN INterviews aller bisherigen Bond-Darsteller, sowie eine sechs-teilige Doku-Reihe die sich mit Bond-Reihe von 50 Jahren befasst.
    Dass sich einige an Daniel Craig stören und dieser hier nichts zu suchen hat ist einfach lächerlich. Genau so gut könnte ich mich über Timothy Dalton aufregen. Fakt ist, er gehört zur offiziellen Reihe, hingegen Connery's "Sag niemals nie" nicht.
    Inhaltsangabe zu denen einzelnen Filme gibt es nicht, was soll, die meisten Bond-Fans kennen die Filme eh schon. Die Lauflänge, Bildformat und Ton sind auf der unteren Seite der stabilen Papphülle aufgedruckt.
    Einzige Negative (für mich persönlich): Ich hätte gerne ein paar Infos/Trivias auf den Buchseiten gehabt but anyway:
    Tolle Box (Platzsparend, aber denn noch in schöner Aufmachung)- Filme in Top Qualität - alle 22 - + Bonus Disc + Platz für Bond Nr. 23 (der im Frühjahr 2013 erscheint) und der Preis stimmt zu dem auch noch (gerade mal 10 sfr bzw, 7 Euro/Film).
    So machen die Bond Filme Spass, auch wenn diese regelmässig im TV gesendet werden.
    Geändert von redvienna (22.09.12 um 09:33:25 Uhr)

  14. #2494
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    CR ist klasse, QoS hingegen Schrott. Ein 0815 Actionfilm, wie er schlechter nicht mehr geht.
    Ja, so kann man das sagen. Ich würde fallerdings das Wörtchen "Schrott" durch "enorm entäuschend" ersetzen, das strifft es nach meinem Dafürhalten noch etwas besser (siehe auch mein diesbezügliches Posting)


    Zitat Zitat von purzel1968 Beitrag anzeigen
    schlimmer sind da nur die beiden Dalton Bonds
    die schlechte Bösewichte hatten und von der Story so spannend wahren wie Biene Maja Folgen und vom Dalton braucht man gar nicht erst zu reden
    Tja, so unterschiedlich sind die Geschmäcker, die beiden Daltons gehören für mich eindeutig zu den besseren Bonds und heben sich positiv von den teils ins Lächerliche gehenden Bond-Witzfilmchen von Moore ab.

    Und "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" ist zwar an sich nicht schlecht, aber der leidet auch unter der Krankheit, daß man einige der Actionszenen sichtbar künstlich beschleunigt hat, in dem man den Film einfach schneller laufen lies. So etwas geht bei einem Bond meines Erachtens gar nicht.


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Timothy Dalton war ganz gut und hätte mit weiteren Filmen vielleicht noch mehr zeigen können.
    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Den viel gescholtenen Pierce Brosnan finde ich einen perfekten Hybrid aus Connery und Moore. Er ist dann auch nach Moore auf dem zweiten Platz bei mir. Er hat mir den geliebten Moore Humor wieder etwas zurückgebracht.
    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Goldeneye gehört für mich sogar zu den besten der Reihe.
    Das alles sehe ich ganz genauso.

  15. #2495
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dachsbau
    Beiträge
    887

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von HansSchnell Beitrag anzeigen
    Mich regt noch immer das unsichtbare Auto auf, darüber lache ich mich heute noch tot. Die anderen "Gimmicks" in den Bond-Filmen konnte man sich ja immer irgendwie erklären, bzw. sich vorstellen, daß sowas ggf. machbar wäre, aber das unsichtbare Auto war absolut lächerlich.
    Ich gebe dir zwar recht, daß es lächerlich wirkte, aber im Prinzip arbeitet das amerikanische Militär wirklich an diesem System.
    Habe zumindest mal einen Bericht gelesen, daß Kameras auf der einen Seite den Hintergrund auf die andere Seite projizieren und dadurch wird das Gefährt unsichtbar, bzw. verschmilzt mit der Landschaft.
    Wird aber wahrscheinlich noch nicht so gut funktionieren, wie bei Q.

  16. #2496
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

  17. #2497
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Danke für die Bonus-BD Info.

    Dann freue ich auf die Einzel-Discs mit schönem Cover.


    Zu der Goldeneye 2 Disc UK Edition: Weiss denn wer, was die jetzt tolles zu bieten hat?

  18. #2498
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    CR ist klasse, QoS hingegen Schrott. Ein 0815 Actionfilm, wie er schlechter nicht mehr geht.

    Ich frage mich, wieso Leute wie der Verfasser des zitierten Beitrags den eigenen Geschmack nicht von der Allgemeingültigkeit unterscheiden können. Rührt das nur von sprachlichen Unzulänglichkeiten her, ist das einfach ein Mangel an Artikulationsvermögen? Oder Selbstüberschätzung? Billige Provokation? Dass solche Beiträge völlig unhaltbar sind, sollte dem Autor doch eigentlich klar sein (sofern er denn bis drei zählen kann). Also was soll sowas eigentlich immer wieder?

  19. #2499
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von purzel1968 Beitrag anzeigen
    Die Craig Bond Filme sind nette Action Filme aber vom Charme der Connery und Moore Bonds Lichtjahre weg
    Also für "Quantum Trost" verstehe ich diese Ansicht ja.
    Aber für Casino Royale???? Haben wir denselben Film gesehen??
    Bei Casino Royale wurde auch die Action gegenüber Vorgänger und Nachfolger zurückgefahren.
    Und Charme und Stil hat der auch.

    Craig finde ich ausserdem sehr Connery-mässig vom auftreten her.

  20. #2500
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    hast du dir auch schon mal die blu-ray von "Der Hauch des Todes" angesehen und kannst etwas zur quali etc sagen?
    (vielleicht hab ichs auch übersehen? oder bin ich der einzige den dieser bond interessiert?)
    Öhm ich hatte ja zu dem einen Bildvergleich geliefert wie zu allen anderen neuen BDs auch. Hast du wahrscheinlich übersehen.
    Hier:
    http://www.screenshotcomparison.com/comparison/146334

    Sieht in Bewegung besser aus als im direkten Vergleich zur DVD. Will heissen: Wirkt für sich gesehen in Bewegung angenehm zum ansehen.

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    bei der blu von "Lizenz zum Töten" gab es ja (meiner meinung nach) keine starke verbesserung gegenüber der u.e.
    Haben wir die gleiche Blu Ray?
    Ich finde den Vorteil deutlich sichtbar. Zum Beispiel bei diesem Shot: http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich
    Deutlich unschärfer die DVD und der Hintergrund ist sogar regelrecht verschwommen.
    Oder auch dieser Shot hier:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Also da ist schon ein klar sichtbarer Unterschied bei den meisten Szenen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •