Cinefacts

Seite 126 von 241 ErsteErste ... 2676116122123124125126127128129130136176226 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.501 bis 2.520 von 4819

Thema: James Bond

  1. #2501
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    "Man lebt nur zweimal" Bildvergleich

    Auch im folgenden Vergleich mit der UE DVD ist zu sehen, dass das Farbtiming korrigiert wurde und ein Schnitzer beim Hafenpanorama korrigiert wurde:

    http://screenshotcomparison.com/comparison/146293

    Man beachte Shot 4 mit dem Hafenpanorma.
    Hallo Schweizer,

    was meinst Du da bei der Hafenszene eigentlich genau mit dem "Schnitzer"? Vielleicht steh ich nur auf dem Schlauch, aber ich kann da nichts falsches erkennen. Außer eben den gelb-braunen Farbstich. Oder bezog sich Deine Aussage mit dem Schnitzer bereits auf das Farbtiming?

  2. #2502
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    @peda

    Bei der DVD könnte man meinen dass die da ne ladung Dreck auf das Filmmaterial gekippt haben bei der Szene.
    Das wurde bei der BD korrigiert. Schon für die US Ultimate Edition DVDs damals wurde es korrigiert.

  3. #2503
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: James Bond

    Alles klar, danke!

  4. #2504
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also für "Quantum Trost" verstehe ich diese Ansicht ja.
    Aber für Casino Royale???? Haben wir denselben Film gesehen??
    Bei Casino Royale wurde auch die Action gegenüber Vorgänger und Nachfolger zurückgefahren.
    Und Charme und Stil hat der auch.

    Craig finde ich ausserdem sehr Connery-mässig vom auftreten her.
    Ja, finde ich auch. Ich musste mich zwar auch zuerst an Craig gewöhnen - aber Casino Royale gehört für mich inzwischen zu besten der Reihe.
    Der würde aber auch funktionieren, wenn der Agent "Müller" heißen würde.
    Ich weiß nicht, wie nah der Film an der Originalvorlage ist, aber der CR ist wirklich schlüssig und ohne große redundante Füllszenen erzählt. Von Beginn bis zum Selbstmord von Vesper Lynd ist das Ding rund.
    Auch der große Raum, den Eva Green im Film erhält, ist nicht so aufgesetzt politisch korrekt (ein Bond darf m.E. nicht politisch korrekt sein) wie bei Ich-bin- als Frau-gleichwertig-Halle Berry, wo es einige Szenen gibt, die nur den Zweck haben, genau DAS zu illustrieren.

    Erstaunlicherweise (oder auch nicht) hat Casino Royale den selben Regisseur - Martin Campbell -, wie ein anderer Bond Höhepunkt Goldeneye.

    Das ist zwar ein ganz andere Art von Film, mit mehr typischer Bond-Ikonographie (Staumauer-Stunt, der genial überzeichneten Xenia Onatopp, Panzerverfolgung, Raketenzug, ....), aber auch da wird eine schlüssige Geschichte, dramaturgisch sauber, ohne Füllmaterial bis zum Ende erzählt

  5. #2505
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    ...Nachdem ja die ersten User die Box schon Zuhause haben, wie ich gerade nachgelesen habe, würden mich mal die ersten Erfahrungen bzgl. der Entnahme der Discs aus den Papplaschen interessieren. Bekommt man die Disc gut raus und wieder rein in die Laschen? Fransen die Laschen dabei nicht aus? Sieht man keine Kratzspuren auf der Datenseite der Disc?

    So schön platzsparend diese Art der Unterbringung auch ist, für mich ist sie wohl nicht das Richtige. Dafür bin ich viel zu penibel im Umgang mit meinen Disc und Sonderverpackungen.
    Ich habe die Box zwar nicht (was nicht ist, kann aber noch werden )... Aber ich denke da brauchst du dir absolut keine Sorgen machen. Die Datenseite einer BD ist ja deutlich kratzresistenter als die einer DVD. Selbst Verleihversionen haben deutlich weniger Kratzer (wenn überhaupt).

  6. #2506
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    .
    Erstaunlicherweise (oder auch nicht) hat Casino Royale den selben Regisseur - Martin Campbell -, wie ein anderer Bond Höhepunkt Goldeneye.
    Nicht zu vergessen das er die serie zwei mal rebootet hat. Ich glaube solch eine eigenart gab es in der geschichte des films noch nicht.

  7. #2507
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen das er die serie zwei mal rebootet hat. Ich glaube solch eine eigenart gab es in der geschichte des films noch nicht.

    Seit wann ist Goldeneye denn ein Reboot?

  8. #2508
    matthouston
    Gast

    AW: James Bond

    Gestern das letzte Roger Moore Abenteuer "A View to a Kill" auf Blu-ray gesehen. Der deutsche Ton war ja echt enttäuschend. Viel zu leise.
    Habe dann immer mal wieder auf die Tonspur 2 (Englisch) umgeschaltet, die sehr gut war. Die erste Tonspur (DTS Englisch) war auch zu leise abgemischt. Muss dazu sagen, dass ich keine Anlage habe und die Filme immer über TV Lautsprecher höre.

    Ich fand den Film gar nicht so schlecht, wie ihn Moore im Audiokommentar immer gemacht hat. Klar war er damals schon zu alt für die Rolle, aber es gibt schwächere Bond Filme(The Living Daylights, Quantum of Solace).

  9. #2509
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Mit TV Lautsprecher gehört ist es klar, dass 5.1 Spuren zu leise Dialoge haben. Gibt es oft.

    Wobei der AVTAK Sound auch auf Anlage keine Wucht ist.
    Die letzten beiden Moores waren nur Upmixe und im Gegensatz zu den meisten anderen Bonds keine echten neuen 5.1 Mixe.
    Für einen Upmix klingt es bis auf das typische Phänomen der auf die Frontboxen übersprechenden Dialoge aber ganz gut.

  10. #2510
    Christian Mueller
    Gast

    AW: James Bond

    Also auf VHS waren/sind vom deutschen Stereoton:

    MOONRAKER: HiFi-STEREO - schlecht;
    IN TÖDLICHER MISSION: DOLBY SURROUND - ÜBERRAGEND;
    OCTOPUSSY: DOLBY SURROUND - Sehr gut;
    IM ANGESICHT DES TODES: DOLBY SURROUND - Gut bis Sehr Gut:
    DER HAUCH DES TODES: HiFi-STEREO - Durchschnitt:
    LIZENZ ZUM TÖTEN: DOLBY SURROUND - Durchschnitt.

    Die ECHTEN 5.1 Mixe von DER HAUCH und LIZENZ werden auf Blu-Ray mit Sicherheit eine enorme Steigerung zu den VHS Tonspuren bringen. Bei MOONRAKER auch noch.

    Die anderen Stereotitel werden vom deutschen Ton aber auf VHS erheblich besser _bleiben_, wenn es zu den DVDs keine Verbesserungen gegeben hat.

    Schade, daß man wieder unbedingt Upmixen mußte...

    mfG
    Christian

  11. #2511
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: James Bond

    @ Christian Mueller

    Was veranlasst Dich zu der Aussage, dass es sich bei MOONRAKER, DER HAUCH DES TODES und LIZENZ ZUM TÖTEN um "echte" 5.1-Mixe handelt? Zumindest im Kino waren diese "nur" in DOLBY STEREO. Warum sollte hier die Basis der 5.1-Spuren etwas anders sein als eben diese 4-kanaligen Kinomischungen? Ist da eine Information an mir vorbeigesegelt? Danke.

    P.S.: Auf VHS waren übrigens alle von Dir genannten Filme in DOLBY SURROUND, unabhängig davon, ob auf der Verpackung HiFi-STEREO oder DOLBY SURROUND steht. Es gibt von Kinofilmen keine reinen Stereomischungen.

  12. #2512
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: James Bond

    Noch zum (nicht auflösbaren) Thema "wer ist der beste Bond". Nimmt man die Buchvorlagen her (die BISHER bis auf die ULLSTEIN Ausgaben von "Casino Royal", "Leben und sterben lassen" und Diamantenfieber" gekürzt waren bei uns, die Neuauflage aus diesem Jahr nun nicht mehr), wird man erkennen, dass die Bücher teilweise sehr brutal sind, und die Geschichten für die ersten Filme recht genau übernommen wurden. Die Darstellung von Connery und nun auch Craig kommt dieser Vorlage eindeutig am Nächsten. Auch "OHMSS" (den ich persönlich SEHR mag) passt. Die "Verblödelung" durch Moore passt hier gar nicht dazu und hat sich wahrscheinlich eher an seinem Erfolg in die "Persuaders" orientiert. Dalton ist schon wieder näher an der Vorlage und Brosnan balanciert dazwischen herum. Craig passt hervorragend.
    Man darf auch nicht vergessen, dass es zu den späteren Filmen gar keine richtige Vorlage mehr gab und lediglich Titel, Motive von Kurzgeschichten übernommen wurden. Die ganze Bond Geschichte hat also ein Eigenleben bekommen, die mit dem Ursprung - nämlich den Fleming Romanen - nur mehr das Grundgerüst gemein haben.

    Natürlich wird jeder von SEINEN ersten Eindrücken geprägt, das ist klar. Als ich damals meine ersten Filme sah - es war das Jahr 1971, ich war 13/14 (und ich hatte das Glück einen gnädigen Kinobesitzer in meiner Nähe zu haben ), nämlich Dr.NO bis Diamantenfieber habe ich danach gleich alle Bücher verschlungen und war hin und weg. Als ich dann Moore in "LALD" sah, war ich SO etwas von enttäuscht und es gab NOCH DAZU kein Barry Score mehr! Der fehlende Barry Score hatte mir übrigens dann auch "Spy Who Loved Me" sehr vermiest...
    Moore war für mich einfach unmöglich - heute sehe ich das etwas anders, weil es halt eine "zeitgeistige" Neuerfindung der Figur war.
    Was aber ganz sicher klar ist - JEDER Bond Film ist wirklich gut gemachte Unterhaltung. Was die Serie so außergewöhnlich macht ist, dass man auch heute - 50 (!) Jahre später - eigentlich an allen Titeln Spaß haben kann und jedermann seinen Lieblingsfilm finden wird...

  13. #2513
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wieso Leute wie der Verfasser des zitierten Beitrags den eigenen Geschmack nicht von der Allgemeingültigkeit unterscheiden können.
    Sind wir hier in einem Herrscherhaus, wo jedes Wort Allgemeingültigkeit besitzt und Gesetz ist bzw. wird? Muß man denn hier wirklich zu jedem Satz noch ein "meines Erachtens nach", "meines Wissens nach", "ich denke, daß", "imho" oder ähnliches dazu schreiben?

    Es sollte in einem Forum wie diesem doch nun wirklich klar sein, daß eine Aussage in der Art von "der Film ist Schrott" eine subjektive persönliche Meinungsäußerung darstellt und nichts anderes. Solange in einem Post nicht "Es ist Fakt, daß", "Es ist keine Frage, daß", "objektiv gesehen" oder ähnliches steht oder es nicht ohnehin um eine reine technische Faktenaufzählung geht, sollte es doch nun wirklich außer Frage stehen, daß die Mitglieder hier letzten Endes immer eine persönliche Meinung äußern. Von daher kann ich die Aggressivität und den Unmut hier nicht wirklich nachvollziehen.

  14. #2514
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    @ Christian Mueller

    Was veranlasst Dich zu der Aussage, dass es sich bei MOONRAKER, DER HAUCH DES TODES und LIZENZ ZUM TÖTEN um "echte" 5.1-Mixe handelt? Zumindest im Kino waren diese "nur" in DOLBY STEREO. Warum sollte hier die Basis der 5.1-Spuren etwas anders sein als eben diese 4-kanaligen Kinomischungen? Ist da eine Information an mir vorbeigesegelt? Danke.

    P.S.: Auf VHS waren übrigens alle von Dir genannten Filme in DOLBY SURROUND, unabhängig davon, ob auf der Verpackung HiFi-STEREO oder DOLBY SURROUND steht. Es gibt von Kinofilmen keine reinen Stereomischungen.
    ...diese Frage wollte ich auch schon stellen - sehe ich auch so.

  15. #2515
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Was die Serie so außergewöhnlich macht ist, dass man auch heute - 50 (!) Jahre später - eigentlich an allen Titeln Spaß haben kann und jedermann seinen Lieblingsfilm finden wird...
    Nun ja, grundsätzlich ist das zwar richtig, beim Ansehen von "Diamantenfieber" (sowohl bei der Erst- als auch Zweitsichtung) habe ich persönlich aber keinen wirklichen "Spaß" (empfunden). Der Film gehört für mich, zusammen mit den ganzen Beißer-Szenen, zu den Tiefpunkten der Filmreihe.

  16. #2516
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Nun ja, grundsätzlich ist das zwar richtig, beim Ansehen von "Diamantenfieber" (sowohl bei der Erst- als auch Zweitsichtung) habe ich persönlich keinen wirklichen "Spaß" (empfunden). Der Film gehört für mich, zusammen mit den ganzen Beißer-Szenen, zu den Tiefpunkten der Filmreihe.
    Ist wirklich lustig - "Diamantenfieber" war mein erster Bond, den ich in der Uraufführung sah. Aus der Zeit heraus in der er entstand, vom Feeling her ist er total OK. + der Soundtrack ist einer der besten von Barry. Obwohl er ein "guilty pleasure" ist, sehe ich persönlich noch immer gerne. Da spielen aber sicher Jugenderinnerungen mit. Die "Beißer" Geschichte sehe ich so wie, die empfinde ich ebenfalls als ziemlich dämlich, andere fanden das damals sehr witzig...
    Geändert von alterfilmnarr (22.09.12 um 12:53:51 Uhr)

  17. #2517
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Seit wann ist Goldeneye denn ein Reboot?
    Seit wann denn nicht. Ist doch ziemlich viel verändert worden ,oder?

  18. #2518
    Christian Mueller
    Gast

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    @ Christian Mueller

    Was veranlasst Dich zu der Aussage, dass es sich bei MOONRAKER, DER HAUCH DES TODES und LIZENZ ZUM TÖTEN um "echte" 5.1-Mixe handelt? Zumindest im Kino waren diese "nur" in DOLBY STEREO. Warum sollte hier die Basis der 5.1-Spuren etwas anders sein als eben diese 4-kanaligen Kinomischungen? Ist da eine Information an mir vorbeigesegelt? Danke.
    Ich habe nicht geschrieben, daß MOONRAKER ein echter 5.1 Mix werden wird, sondern nur HAUCH und LIZENZ. Dort liegen/lagen die deutschen Dialoge getrennt vor und wurden für die 5.1 Mixe der DVDs in ein echtes IT gemischt. Ich gehe davon aus, daß diese Spuren auch für die Blu-Rays verwendet wurden. Ob die Filme im Kino "nur" in DOLBY STEREO waren oder nicht spielt dabei keine Rolle, denn in den USA und UK gab es auch 70mm Prints mit 6-Kanal Magnetton und daher ist davon auszugehen, daß man diese Master für das IT, bei diesen Streifen zur Verfügung hat.

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    P.S.: Auf VHS waren übrigens alle von Dir genannten Filme in DOLBY SURROUND, unabhängig davon, ob auf der Verpackung HiFi-STEREO oder DOLBY SURROUND steht. Es gibt von Kinofilmen keine reinen Stereomischungen.
    Und Du hast Dir diese Filme schonmal über einen Dolby Pro Logic Dekoder angehört?! Was ist mit den Dialogen bei MOONRAKER wenn die Phase überhauptnicht stimmt? Das hat nichts mit DOLBY SURROUND zu tun. Ähnlich bei HAUCH DES TODES. Auch hier deutliche Phasenabweichungen, hat also nur was mit Stereo und nicht wirklich was mit DOLBY SURROUND zu tun.

    Nicht überall wo DOLBY SURROUND draufsteht ist das auch so vorhanden. Warum man das bei vielen Titeln nicht im Griff hatte erschließt sich mir nicht wirklich...

    mfG
    Christian

  19. #2519
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: James Bond

    Für die "Weltbild"-Besteller: Der Status hat sich bei mir auf "ausgeliefert" geändert - sollte also am Montag oder Dienstag ankommen

  20. #2520
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.04
    Ort
    Wuppertal, Germany
    Beiträge
    183

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Für die "Weltbild"-Besteller: Der Status hat sich bei mir auf "ausgeliefert" geändert - sollte also am Montag oder Dienstag ankommen
    Danke für die Info. Habe nämlich kein Kundenkonto bei denen angelegt und habe nicht die Möglichkeit den Status zu checken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •