Cinefacts

Seite 15 von 241 ErsteErste ... 51112131415161718192565115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 4819

Thema: James Bond

  1. #281
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    Idee AW: James Bond

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    (...) Mir ist noch folgenes aufgefallen:
    *Beim Titel-Screen sind links und rechts schwarze Streifen, er ist also in einem anderen Format gedreht als der Film. Ist auf der DVD auch so, auf der BD gehen die Streifen aber etwas später weg, nachdem Largos vom Flic wegen des parkens angemacht wurde. (...)
    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Das ist ja sonderbar. Für die UE-DVD hat man die Sequenzen ja "windowboxed", damit die ganz zu sehen sind und nicht im Overscan verschwinden (was wiederum teilweise in Farbverfremdungen bei den Überblendungen zum richtigen Film resultiert), aber für HD hätte man sich die Arbeit doch sparen können. Da gibt es doch gar kein Overscan mehr.
    Die Title Credits (Titelsequenz) ist wie auch der ganze Film in Panavision, also NICHT in einem anderen Format. Der Grund für das Windowboxing ist in der Tat der Overscan bei den meisten TV-Geräten (den es auch bei High Definition und den sogenannten HD-Ready Geräten durchaus noch gibt; Grund war ursprünglich bei Röhrengeräten die Problematik mit der Konvergenz über die Jahre, aber auch, dass Broadcast Signale oft bei Überspielungen leicht verschoben sind, bzw. der VITC im Bild zu sehen ist, was nicht sein soll, aber vorkommt. Deshalb wird der Overscan immer noch eingesetzt). Die Befürchtung war sicher, dass, je nach Einstellung des Gerätes ab Werk, dieser sehr groß ausfallen könnte, und die Title Credits "anschneidet".

    Zitat Zitat von *manics* Beitrag anzeigen
    (...) **Und nebenbei haben diese Versionen auch noch die Originalmixe dabei (u.a. gibt es in Thunderball unterschiedliche Sätze: in 5.1 sowie 5.1dts sagt Connery "Sorry old Chap better Luck next Time" (NTSC Zeitindex also Originalgeschwindigkeit 81.12).
    In der Monospur aber "Now You can tell about the One that got away".
    Das ist aber so nicht untertitelt sondern nur der Satz der 5.1/ 5.1er dts Spur.
    Ich glaube so wurde Thunderball auch einmal auf VHS VÖ .
    Vielleicht nicht so wichtig aber es wäre schön gewesen wenn zumindest die alten englischen Mixe auch auf unseren Blus dabeigewesen wären (die Code A Blu-rays haben sie dabei). (...)
    Das ist in der Tat ein Ärgernis, denn so wird die "Ultimate Edition" in Europa zu einer "almost Ultimate Edition" degradiert. Der Mono Ton ist bei TB in der Tat anders und basiert (wobei ich mir nicht 100% sicher bin) auf einem alten 1"B TV Master, das auch für Video VÖ verwendet worden ist.

    Zitat Zitat von Mister X Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ***wurden die Ton-Fehler der 1. DVD Auflage und der UE behoben ?

    1. Erste Begegnung zwischen Tanja und Oberst ? ca 15. Minute ?
    2. Bond und Tanja in der Gondel am Ende ?

    Bei beiden Szenen gab es massive Satzüberschneidungen und Tonfehler.
    Sind diese noch vorhanden ?
    Du meinst sicher den deutschen Ton in diesem Fall, denn der Originalton ist sauber gewesen. Re: 1) die Stellen mit Klebb/Tanja [auf der Blu-ray bei 16:24 und 16:29] sind immer noch "unterbrochen". dies liegt mit Sicherheit an einem Tontransfer von einem 35mm Print, dem schon Frames durch Risse o.ä. gefehlt haben. Interessanterweise ist das fehlende Stück von 16:24 bei 16:29 "angeheftet", während von letzterem fast ein ganzer Halbsatz fehlt. Dies hätte bestimmt korrigiert werden können, denn alte Masters mit diesem Stück intakt sollte es eigentlich noch geben. Re: 2) Diese Stelle ist im Original auch so und geht auf die ursprüngliche Planung re: Thunderball zurück. In den Credits war damals zu lesen: James Bond will return etc - und diese Stelle mußte wegen eines Rechtestreits geschnitten werden, da GOLDFINGER vorgezogen werden musste. Ich hatte gehofft, dass diese Stelle noch auf 35mm überlebt hätte, aber dies scheint wohl doch nicht so zu sein.
    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    ****Mal ne Frage zu DR. NO: bei der Szene, als Bond nachts mit dem Boot nach Crab Key fährt, fielen mir im Himmel schräge Streifen auf. Auch im Standbild waren sie zu sehen. Welche der unteren Optionen könnte hier zutreffen?

    a) Kompressionsartefakt auf der BD
    b) Artefakt von PS3 bei Umrechnung auf 720p
    c) sonstiges

    Ist dies sonst noch jemandem aufgefallen?
    a) und b) kannst Du bedenkenlos streichen. Die angesprochenen shots fallen unter Kategorie c) wie "was 4K bzw HD so alles sichtbar macht" oder "wie mache ich aus Tag eine Nacht". Diese shots wurden offensichtlich an einem sehr hellen Tag gefilmt, und das Wasser und der Sand am Strand reflektierten zweifellos so stark, dass die Kameracrew schon ahnte, dass dies im Kopierwerk für einen "day-for-night" Blendentrick nichts werden würde. Diese werden oft angewendet, wenn z.B. nicht genug Zeit für einen weiteren Nachtdreh oder keine Genehmigung zu bekommen ist. Hier hat man sich mit einer Abdunklung vor der Linse bemüht, dies zusätzlich abzudunkeln, da die feinen Gewebe eigentlich bei der Projektion aufgrund der leichten Unschärfen auch nicht so ins Gewicht fallen - zumal die Kopien noch wesentlich kontrastreicher und körniger sind. Aber offensichtlich hat man sich mit einfachen Mitteln wie vielleicht einem Tuch beholfen, wo die Textur leider nun sehr sichtbar geworden ist - denn der 4K scan von dem OCN hat hier die Trickserei zum Vorschein gebracht. Dem Coloristen kann man kaum einen Vorwurf machen; denn die nächstliegenden shots wurden so photographiert und kopiert, dass sie vergleichsweise "ebenbürtig" sind, wie er sie angeglichen hat. Auf der Criterion LD, die auf einem 35mm Theatrical Print basiert, sind die shots extrem dunkel. Also war jemand entweder bei der Kopierung des 35mm prints oder beim Transfer des 35mm prints dieses Problem aufgefallen. Bei der 1998 veröffentlichten MGM-LD (basierend auf einem besseren Dupe Neg) sind die Shots heller, aber aufgrund der Auflösung in NTSC sind die Problematiken immer noch nicht nicht zu erkennen. Gleiches gilt übrigens auch für die 1997/1998 und 1999/2000 erschienenen DVD Editionen.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (03.11.08 um 16:57:52 Uhr)

  2. #282
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat ein Ärgernis, denn so wird die "Ultimate Edition" in Europa zu einer "almost Ultimate Edition" degradiert. Der Mono Ton ist bei TB in der Tat anders und basiert (wobei ich mir nicht 100% sicher bin) auf einem alten 1"B TV Master, das auch für Video VÖ verwendet worden ist.
    Ich habe dazu noch diese Seite gefunden - ist Recht Interessant wie ich finde.
    http://www.obsessional.co.uk/lostandfound.htm

  3. #283
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: James Bond

    Sind eigentlich auf der Deluxe Edition Blu Ray von Casino Royale alle Extras der neu erschienenen 3 DVD Edition drauf?

  4. #284
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Sind eigentlich auf der Deluxe Edition Blu Ray von Casino Royale alle Extras der neu erschienenen 3 DVD Edition drauf?
    Falscher Thread.

    Und ja, alles des 3-DVD-Sets druff. Und zusätzlich noch ein Bild-in-Bild Kommentar mit Regisseur Martin Campbell und Produzent Michael G. Wilson.

  5. #285
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Falscher Thread.

    Und ja, alles des 3-DVD-Sets druff. Und zusätzlich noch ein Bild-in-Bild Kommentar mit Regisseur Martin Campbell und Produzent Michael G. Wilson.

    Danke. Ich dachte hier gehts allegemein um die James Bond Blu Rays, deswegen hab ich meine Frage hier gestellt

  6. #286
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    a) und b) kannst Du bedenkenlos streichen. Die angesprochenen shots fallen unter Kategorie c) wie "was 4K bzw HD so alles sichtbar macht" oder "wie mache ich aus Tag eine Nacht".
    Danke für die Info. Dann bin ich zumindest beruhigt, dass ich wohl keinen Knick in der Optik habe...

  7. #287
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Danke für die Info. Dann bin ich zumindest beruhigt, dass ich wohl keinen Knick in der Optik habe...


    Nein, hast Du nicht. Übrigens, wer des Englischen mächtig ist ist und diesen Track auch bevorzugt, sollte sich eher den US release holen, wo der originale Mono Ton enthalten ist, denn der 5.1 aufgeblasene Mix ist schlicht Schrott. In vielen Szenen gibt es mischungsbedingte und DTS-encoding-bedingte Fehler (siehe Bond erschießt den "Professor" bei ca. 57 min) wo der Ton z.B. aus zwei Kanälen mit leichter Verzögerung und falsch ausbalanciert kommt. Diese Dinge verstehe ich nicht. Für so etwas gibt es Abnahmen.

  8. #288
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    @Torsten

    Ich fand die 5.1 Mixe eigentlich schon auf der UE sehr schön. Je neuer der Film desto besser. Bei Dr. No und FRWL wars allerdings wirklich noch nix besonderes.

    Ich glaube dir natürlich, dass aus rein fachmännischer Sicht man das so sehen muss wie du betreffend "Schrott".

    Aber ich als Laie hatte viel Spass an den neuen 5.1 Abmischungen insgesamt. Vor allem bei den Filmen ab Mitte 60er wo speziell die Musik für viel Atmosphäre sorgt.

  9. #289
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @Torsten

    Ich fand die 5.1 Mixe eigentlich schon auf der UE sehr schön. Je neuer der Film desto besser. Bei Dr. No und FRWL wars allerdings wirklich noch nix besonderes.

    Ich glaube dir natürlich, dass aus rein fachmännischer Sicht man das so sehen muss wie du betreffend "Schrott".

    Aber ich als Laie hatte viel Spass an den neuen 5.1 Abmischungen insgesamt. Vor allem bei den Filmen ab Mitte 60er wo speziell die Musik für viel Atmosphäre sorgt.
    Mein Kommentar re: Ton bezog sich auch vornehmlich auf Dr. No; re: FRWL hatte ich ja schon etwas geschrieben bzgl. des dt. Tons. Das Du wie auch viele andere die 5.1 abgemischten Encodes an sich durchaus gut findest, stellt für mich absolut kein Problem dar. Ich denke nur, dass man schon aus filmhistorischen Gründen auf jeden Fall sowohl den originalen Monotrack als auch den neu erstellten Mehrkanalton zur Verfügung stellen sollte, und dem Nutzer die Wahl lässt. Der artifizielle Mehrkanalton sollte eine Option sein, aber nicht die einzige Quelle wie bei der europäischen Fassung der UE (DVD) beziehungsweise Blu-ray. Die US-Editionen sind da vorbildlich(er - es gibt dort ja nicht den deutschen Ton) - denn sie haben sowohl Mono als auch 5.1 Mehrkanalfassungen. Aber mal abgesehen davon dürfen solche Fehler wie der beschriebene re: Dr No nicht passieren, denn dies ist schlicht ein handwerklicher Fehler, wie ein falsch eingesetztes Teilstück in einem Puzzle oder Mosaik.

  10. #290
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: James Bond

    vielleicht stand es schon hier und ich habe es nur überlesen, aber mir ist noch folgendes aufgefallen:
    auf der großen Box stehen auf der rückseite die filme in chronologischer reihenfolge. seitlich auch, nur wurden LEBEN UND STERBEN und TÖDLICHER MISSION vertauscht...
    im übrigen, da auf den digis selbst weder schriftzug noch irgendein bild vorhanden ist um die reihenfolge der discs zuzuordnen, habe ich sie in chronologischer reihenfolge umgeordnet und sobald alle teile erschienen sind, gibt es dann auch kein durcheinander mehr. die beschriftungen stimmen ja eh nicht...

  11. #291
    IGI
    IGI ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    521

    AW: James Bond

    Zitat von Torsten Kaiser TLE
    Du meinst sicher den deutschen Ton in diesem Fall, denn der Originalton ist sauber gewesen. Re: 1) die Stellen mit Klebb/Tanja [auf der Blu-ray bei 16:24 und 16:29] sind immer noch "unterbrochen". dies liegt mit Sicherheit an einem Tontransfer von einem 35mm Print, dem schon Frames durch Risse o.ä. gefehlt haben. Interessanterweise ist das fehlende Stück von 16:24 bei 16:29 "angeheftet", während von letzterem fast ein ganzer Halbsatz fehlt. Dies hätte bestimmt korrigiert werden können, denn alte Masters mit diesem Stück intakt sollte es eigentlich noch geben. Re: 2) Diese Stelle ist im Original auch so und geht auf die ursprüngliche Planung re: Thunderball zurück. In den Credits war damals zu lesen: James Bond will return etc - und diese Stelle mußte wegen eines Rechtestreits geschnitten werden, da GOLDFINGER vorgezogen werden musste. Ich hatte gehofft, dass diese Stelle noch auf 35mm überlebt hätte, aber dies scheint wohl doch nicht so zu sein.
    Wie macht sich das eigentlich bemerkbar gibt es an der Stelle einen Tonaussetzer oder die englische Tonspur mit Untertiteln?

  12. #292
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: James Bond

    Ist eigentlich niemanden der "Tonfehler" bei "Leben und Sterben lassen" aufgefallen? Betrifft die deutsche Tonspur. Die Dialoge und Front klingt bis ca. 60. Minute überraschend gut, plötzlich wird der Ton extrem dumpf und richtig schlecht. Das hält ca. 30 Minuten an und wird dann wieder deutlich besser. Habe die UE gerade nicht zur Hand, kann mich aber nicht erinnern dass dies damals auch so war.

  13. #293
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich niemanden der "Tonfehler" bei "Leben und Sterben lassen" aufgefallen? Betrifft die deutsche Tonspur. Die Dialoge und Front klingt bis ca. 60. Minute überraschend gut, plötzlich wird der Ton extrem dumpf und richtig schlecht. Das hält ca. 30 Minuten an und wird dann wieder deutlich besser. Habe die UE gerade nicht zur Hand, kann mich aber nicht erinnern dass dies damals auch so war.
    Das ist kein Tonfehler. Und das dumpfe betrifft auch nur die deutschen Dialoge.

    Das Problem hierbei war, dass man wohl dasselbe Ausgangsmaterial wie bei der SE zur Verfügung hatte. Und bei der alten SE DVD war das Phänomen genauso nur dass dort die ganze Tonspur davon betroffen war.
    Da man aus derselben Quelle offenbar für die UE Abmischung die Dialoge nehmen musste ist es jetzt halt so, dass in der selben Passage die Dialoge dumpf klingen. Aber der Rest des Sounds nicht. Wo du also einen allgemeinen dumpfen Ton gehört haben willst erschliesst sich mir nicht. Betrifft wirklich lediglich den Center mit den Dialogen.
    Hört man zB wenn irgendwelche geräusche zu hören sind. Da sprechen 2 Leute miteinander mit dumpfem Ton und dann irgend ein geräusch und das hört sich völlig normal an und hebt sich dadurch etwas ab. Dasselbe bei der Musik in der Passage.

    Ist schade.
    Aber mir zB dennoch lieber als ein durchgängig dumpfer Sound wie noch bei der SE.

    Grüsse

  14. #294
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das ist kein Tonfehler. Und das dumpfe betrifft auch nur die deutschen Dialoge.

    Das Problem hierbei war, dass man wohl dasselbe Ausgangsmaterial wie bei der SE zur Verfügung hatte. Und bei der alten SE DVD war das Phänomen genauso nur dass dort die ganze Tonspur davon betroffen war.
    Da man aus derselben Quelle offenbar für die UE Abmischung die Dialoge nehmen musste ist es jetzt halt so, dass in der selben Passage die Dialoge dumpf klingen. Aber der Rest des Sounds nicht. Wo du also einen allgemeinen dumpfen Ton gehört haben willst erschliesst sich mir nicht. Betrifft wirklich lediglich den Center mit den Dialogen.
    Hört man zB wenn irgendwelche geräusche zu hören sind. Da sprechen 2 Leute miteinander mit dumpfem Ton und dann irgend ein geräusch und das hört sich völlig normal an und hebt sich dadurch etwas ab. Dasselbe bei der Musik in der Passage.

    Ist schade.
    Aber mir zB dennoch lieber als ein durchgängig dumpfer Sound wie noch bei der SE.

    Grüsse
    Na, der Ton ist 30 Minuten dumpf, eindeutig, was sich auch etwas auf den Rest niederschlägt. Werde es aber gleich nochmal reinmachen und nochmal vergleichen. Aber du hast recht, lieber so als durchweg scheiße.

    Aber den Spruch "Glasklarer Sound" hätten die sich bei der BD mal knicken können

  15. #295
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen

    in tödlicher mission

    bild: man merkt sofort, dass der film jünger als die anderen ist. kräftige farben, gute schärfe
    ton: ton steigert sich auch hörbar. surroundeffekte etc. sehr fein

    die disc muss aber ein sautrottel gemastert haben - startet mit deutschen UT, um diese auszuschalten, muss man im menü erst alle anderen ut-sprachen durchscrollen...
    Bei mir startet die BD ganz normal, lediglich die Übersetzungen von Schildern o. ä. sind untertitelt, nicht aber die Dialoge. Player : PS3 FW 2.52.

  16. #296
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Na, der Ton ist 30 Minuten dumpf, eindeutig,
    Richtig. Was den Center, bzw. die Dialogwiedergabe betrifft.

    Aber Musik etc. bleibt klar. Als Bond zB verhört wird in einem Restaurant und mit Handschellen gefesselt wird sind die Dialoge zB sehr dumpf. Aber das geräusch der Handschellen wenn Bond sich bewegt klar und frisch.

    Bei der Mono-Spur der SE war dann alles dumpf in diesen passagen.

    Hier hat man den M&E Track des O-Tons und eben die dt. Dialoge von dieser schlechten Quelle. Deshalb dieses Resultat.
    Das hört sich sehr unhomogen an in dieser Sequenz ist mir aber eben immer noch lieber als wenn der ganze Ton für die Zeit so dumpf klingt wie noch bei der SE.

  17. #297
    IGI
    IGI ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    521

    AW: James Bond

    Kann bitte jemand meine Frage beantworten ob es an der Stalle einen Tonaussetzer gibt.

  18. #298
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von IGI Beitrag anzeigen
    Kann bitte jemand meine Frage beantworten ob es an der Stalle einen Tonaussetzer gibt.
    Tonaussetzer. Wie auf der UE-DVD.

  19. #299
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.02
    Beiträge
    90

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Da man aus derselben Quelle offenbar für die UE Abmischung die Dialoge nehmen musste ist es jetzt halt so, dass in der selben Passage die Dialoge dumpf klingen. Grüsse
    Das kann doch nicht war sein!! Bei der alten SE-DVD ist mir schon der ca. 30 Min. dumpfe Ton bei LALD aufgefallen, bei der Mono-Fassung konnt man dem aber gut durch volles Aufdrehen des Höhenreglers für 30 Minuten ziemlich entgegenwirken. Das zeigt auch, dass man das Problem selbst mit dem schrotten Material, welches verwendet wurde, digital durch equalizing o.ä. hätte beheben können. Sogar analog.

    Die Mono-Fassungen meiner alte Video-Fassung und die letzte TV-Ausstrahlung haben diesen Ton-Problem definitiv nicht!! Und meine Laserdisk, die ich zwischenzeitlich hatte, hatte das auch nicht.

    Da baut man für viel Geld und viel Arbeit so eine neue 5.1-Tonspur und nimmt für die deutsche Fassung das mit Abstand schlechteste Ausgangsmaterial, was man bekommen kann. Und behebt da noch nichtmal Fehler, die selbst mein Höhenregler beheben hann. Da kann man sich doch nur an den Kopf fassen. Welche Birne hat denn da die Entscheidungsgewalt.

    UNFASSBAR.

    Damit bleibt die LALD-Blu für mich definitiv im Regal stehen. Unfassbar, dass das nicht behoben wurde. Hätte für die 30 Minuten gerne mein 1989-VHS-Tape zur Verfügung gestellt. Hätten sie sogar geschenkt haben können ..

    Übrigens hatte OHMSS das gleiche Problem in der alten DVD-SE-Fassung auch. Könnte mal bitte jemand checken, der die UE-DVD hat, ob der Ton da auch zwischenzeitlich für 40 Minuten oder so dumpf wird? Und übrigens hatte auch die 1989-Video-Fassung von OHMSS das Problem nicht.
    Geändert von DJans (06.11.08 um 17:41:17 Uhr)

  20. #300
    .. und Kaffeegenießer
    Registriert seit
    21.09.04
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    378

    Lächeln AW: James Bond

    Zitat Zitat von DJans Beitrag anzeigen
    Die Mono-Fassungen meiner alten Video-Fassung und die letzte TV-Ausstrahlung haben diesen Ton-Problem definitiv nicht!!
    Kommt übrigens wieder im TV auf BAYERN am 11.11.08 um 23.40h.
    Da werde ich mir den nochmal aufnehmen ohne dumpfen Ton.

    http://www.jamesbondfilme.de/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •