Cinefacts

Seite 173 von 241 ErsteErste ... 73123163169170171172173174175176177183223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.441 bis 3.460 von 4819

Thema: James Bond

  1. #3441
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Ich reduziere Bond aber nicht auf seinen Kampfstil. Für mich war und sit Bond kein McClane.
    Daniel Craig aber betont jedesmal, dass Bond eine Kampfmaschine sein muss um glaubwürdig rüberzukommen. Nichts gegen Craig, aber diese Einstellung hasse ich. Das ist nicht mein Bond.
    So geht es mir eben auch. In "The Expendables 3" wäre Craig besser aufgehoben...

  2. #3442
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    sogar männliche Bondfans auf seine wahren Qualitäten - dass er Wochen mit Eiweißshakes im Fitnesstudio verbracht hat - abfahren ...

    Jetzt wirds aber so richtig absurd: "Wochen mit Eiweißshakes im Fitnessstudio", ich glaubs nicht ...

  3. #3443
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: James Bond

    Ich seh das etwas anders. Für so einen Topspion muss er nicht nur geistig sondern auch körperlich was mitbringen. Bei einem Roger Moore hatte ich z.B. immer Angst, dass er sich bei Actionszenen nicht gleich 'nen Hüftschaden wegholt. Nur Gentleman mit scharfer Zunge ist auch zu wenig.

  4. #3444
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Ich seh das etwas anders. Für so einen Topspion muss er nicht nur geistig sondern auch körperlich was mitbringen.

    Natürlich ist das so. U.a. deswegen war Pierce Brosnan für mich in der Rolle auch nie glaubwürdig.

    Roger Moore konnte seine (für einen Agenten) schlechte Physis wenigstens noch mit Witz ausgleichen.

    Craig ist ja nun auch kein Wunderwerk an Körperlicherkeit, eine gewisse Trainiertheit muss so ein Agent schon mitbringen, alles andere ist unglaubwürdig.

  5. #3445
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Habe es nicht mal jetzt beim Schauen der Filme bemerkt. Lese hier zum ersten Mal davon.
    Ist vielleicht auch ein Zeichen dafür, dass Abspänne - und inzwischen auch Vorspänne - beim Zuschauer so unbeliebt sind, dass man sie, falls sie überhaupt noch existieren (bei vielen Filmen erfährt man ja den Titel erst vor dem Abspann!!!), vorklickt...

    Mal ne ganz andere Frage:
    Es gab hier im Thread mal einen Bildvergleich von SPY WHO LOVED ME zwischen der BD und der ARD-HD-Ausstrahlung, wobei die ARD um Längen besser gewesen sein soll. Da ich das leider nicht mehr finde, hier meine Frage: War da jetzt etwas dran, oder ist die BD doch in Ordnung?

  6. #3446
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.10
    Beiträge
    18

    AW: James Bond

    Obwohl Brosnan in seinen 4 Bondeinsätzen nicht in schlechter körperlicher Form war. Seit Craig den Bond spielt, hat sich das Thema für mich eh erledigt. Wenn mal ein neuer Darsteller kommt, gebe ich ihm gerne ne Chance, mich wieder zum Bondfan zu machen .

  7. #3447
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dachsbau
    Beiträge
    887

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Ich reduziere Bond aber nicht auf seinen Kampfstil. Für mich war und sit Bond kein McClane.
    Daniel Craig aber betont jedesmal, dass Bond eine Kampfmaschine sein muss um glaubwürdig rüberzukommen. Nichts gegen Craig, aber diese Einstellung hasse ich. Das ist nicht mein Bond.
    Zitat Zitat von Speed Demon
    So geht es mir eben auch. In "The Expendables 3" wäre Craig besser aufgehoben...
    Ist das schön hier. Dachte, ich bin allein, weil Craig und die Filme überall in den Himmel gelobt werden. Aber genau so sehe ich das auch. Charme, Witz und Eleganz, sprich alles was Bond von den anderen Helden abgehoben hat, sind auf der Strecke geblieben.

    Zitat Zitat von The Saint
    Deshalb geht außer Sean nix über Roger.
    Roger ist und bleibt auch mein Lieblingsbond. Wobei ich bis 2002 mit jedem Darsteller leben konnte. Pierce Brosnan finde ich nach wie vor sehr passend in der Rolle, hatte nur etwas Pech mit den Drehbüchern.

  8. #3448
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht auch ein Zeichen dafür, dass Abspänne - und inzwischen auch Vorspänne - beim Zuschauer so unbeliebt sind, dass man sie, falls sie überhaupt noch existieren (bei vielen Filmen erfährt man ja den Titel erst vor dem Abspann!!!), vorklickt...

    Mal ne ganz andere Frage:
    Es gab hier im Thread mal einen Bildvergleich von SPY WHO LOVED ME zwischen der BD und der ARD-HD-Ausstrahlung, wobei die ARD um Längen besser gewesen sein soll. Da ich das leider nicht mehr finde, hier meine Frage: War da jetzt etwas dran, oder ist die BD doch in Ordnung?
    Da war natürlich nichts dran. Die HDTV-Fassung basierte auf einem veralteten Master, dass lediglich massiv nachgeschärft wurde. Auch farblich und vom Kontrast ist die Blu-ray dieser alten Fassung um Lichtjahre vorraus. Dieser hier war es -> http://www.screenshotcomparison.com/comparison/147194

    Und nochmal zur Verdeutlich ein Vergleich von jemand anderem, dass es natürlich nicht der Fall war -> http://www.screenshotcomparison.com/comparison/148433
    Geändert von Xorp (14.10.12 um 12:23:37 Uhr)

  9. #3449
    Agent Provocateur
    Registriert seit
    01.07.04
    Ort
    Honeypot
    Beiträge
    3.696

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Warum hast du nicht rechtzeitig deine Bond Blu-rays bei Ebay zusammen verkauft? Die haben zeitweise immer noch soviel eingespielt,das der Differenzbetrag zur günstigen Gesamtbox bei weitem den Betrag von Einzelkäufen der restlichen Filme unterbieten würde.
    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal stellvertretend : ... der nicht lohnende Aufwand ein Behalten der Discs rechtfertigen .
    +1

    Cover sind mir egal

  10. #3450
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.11
    Beiträge
    178

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    Quantum als besten Bondfilm und als Meisterwerk zu feiern, ist aber wohl wirklich nur provokativ gemeint?
    .
    Nein, natürlich nicht. Ich meinte das genauso wie ich es sagte.

    Ich sehe die Bonds ganz gerne, aber Quantum ist auf eine Art faszinierend wie kein anderer Bond. Casino Royale war ein guter Neustart der auch endlich mal mit dem ganzen Blödsinn (vor allem dem oft sehr flachen und zu billigen Humor) aufhörte der so viel Bonds unnötigerweise etwas heruntergezogen hat. Und Campell hat das auch gut inszeniert, aber Quantum ist auf einem Niveau angesiedelt zu dem Campell gar nicht fähig ist.

    Die älteren Bonds dagegen waren leider nie wirklich gut inszeniert. Einzige Ausnahme ist in Teilen On Her Majesty's Secret Service.

    Ich finde jedenfalls all das was du kritisierst als im Gegenteil sehr gelungen an. Und Quantum wird mit jedem Ansehen noch stärker.

  11. #3451
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Roger ist und bleibt auch mein Lieblingsbond. Wobei ich bis 2002 mit jedem Darsteller leben konnte. Pierce Brosnan finde ich nach wie vor sehr passend in der Rolle, hatte nur etwas Pech mit den Drehbüchern.
    Ganz mein Reden. Brosnan hätte ein fantastischer Bond werden können, wenn er die Rolle - wie ursprünglich geplant - ein paar Filme früher hätte übernehmen können. Er verkörperte nämlich für mein Empfinden eine ganz faszinierende Mischung aus Connery und Moore.

  12. #3452
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Ist das schön hier. Dachte, ich bin allein, weil Craig und die Filme überall in den Himmel gelobt werden. Aber genau so sehe ich das auch. Charme, Witz und Eleganz, sprich alles was Bond von den anderen Helden abgehoben hat, sind auf der Strecke geblieben.


    Roger ist und bleibt auch mein Lieblingsbond. Wobei ich bis 2002 mit jedem Darsteller leben konnte. Pierce Brosnan finde ich nach wie vor sehr passend in der Rolle, hatte nur etwas Pech mit den Drehbüchern.
    Ähnliches habe ich ein paar Seiten vorher auch schon geschrieben, die Craigs sind unterhaltsame Filme mit etwas Action etc. aber das Bond feeling was Bond eben ausmachte geht fast völlig flöten, Charme, Eleganz, u.a. gehen völlig ab und den Frauenheld nimmt Craig auch keiner ab aber das hat man ja zum Glück auch etwas zurück gefahren.

    Ich habe jetzt die Box bis auf QoS durch, der kommt heute noch dran. Wenn ich die Darsteller nach dem Bond Faktor bewerten müßte bekäme:
    Connery 100%
    Lazenby 30%
    Moore 80%
    Dalton 30%
    Brosnan 70%
    Craig 10%

    Was die Filme selbst betrifft gefallen mir die alten noch überraschend gut, Brosnan hat imo schon das Problem, dass am Anfang noch zu viel Steele rüber kommt, er wird aber imo von Film zu Film besser - was man über die Drehbücher leider nicht sagen kann. Auch die "Bösewichte" sind leider vor allem in TND absolute Fehlgriffe und gerade da reichlich charakterblass zu dem finde ich TND auch sehr schlecht geschnitten bzw schlechte Szenenwechsel. Sicher darf man bei den Filmen nicht überall nach einem Sinn suchen aber grundsätzlich kann man sie schon alle anschauen.
    Qualitativ bin ich mit der Box unterm Strich sehr zufrieden.

  13. #3453
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht auch ein Zeichen dafür, dass Abspänne - und inzwischen auch Vorspänne - beim Zuschauer so unbeliebt sind, dass man sie, falls sie überhaupt noch existieren (bei vielen Filmen erfährt man ja den Titel erst vor dem Abspann!!!), vorklickt...
    Ganz falsch. Schaue jeden Film, bis auch der Abspann durch ist und der Player von selbst abschaltet.

  14. #3454
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Universal Soldier Beitrag anzeigen
    Obwohl Brosnan in seinen 4 Bondeinsätzen nicht in schlechter körperlicher Form war.

    Aber nur, wenn man die stets perfekt sitzende Betonfrisur zur körperlichen Form dazuzählt!

  15. #3455
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.09.12
    Alter
    38
    Beiträge
    85

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das so. U.a. deswegen war Pierce Brosnan für mich in der Rolle auch nie glaubwürdig.

    Roger Moore konnte seine (für einen Agenten) schlechte Physis wenigstens noch mit Witz ausgleichen.

    Craig ist ja nun auch kein Wunderwerk an Körperlicherkeit, eine gewisse Trainiertheit muss so ein Agent schon mitbringen, alles andere ist unglaubwürdig.
    Und das ist der größte Irrtum den man über Spione haben kann!
    Spione und Agenten sehen eher wie der Durchschnittsbürger aus.
    Kampfmaschinen sind die Soldaten, die Navy Seals, Marines etc.
    Jason Bourne zum Beispiel ist eine Kampfmaschine, aber er ist auch kein einfacher Agent, sondern eben ein Killer aus einem Programm.
    Ethan Hunt ist ein Spion, ein Agent, sieht er aber wie eine Kampfmaschine aus? Trainiert ja, aber nicht so eine Dogge.
    Craig vermittelt nun ein völlig falsches physisches Bild eines Agenten!


    Übrigens:
    Heute feiert Sir Roger seinen 85. Geburtstag.
    Happy birthday!!!
    Geändert von The Saint (14.10.12 um 13:26:32 Uhr)

  16. #3456
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Ethan Hunt ist ein Spion, ein Agent, sieht er aber wie eine Kampfmaschine aus? Trainiert ja, aber nicht so eine Dogge. Craig vermittelt nun ein völlig falsches physisches Bild eines Agenten!
    An dem würde ich mich jetzt nicht aufhängen. Connery, Moore, Brosnan???,... waren ja alle 1,90er und damit auch ziemlich aus dem Durchschnitt gefallen. Hunt zwar auch - aber mit 1,63 tarnt er sich durch Unscheinbarkeit

  17. #3457
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Und das ist der größte Irrtum den man über Spione haben kann!
    Spione und Agenten sehen eher wie der Durchschnittsbürger aus.
    Kampfmaschinen sind die Soldaten, die Navy Seals, Marines etc.
    Jason Bourne zum Beispiel ist eine Kampfmaschine, aber er ist auch kein einfacher Agent, sondern eben ein Killer aus einem Programm.
    Ethan Hunt ist ein Spion, ein Agent, sieht er aber wie eine Kampfmaschine aus? Trainiert ja, aber nicht so eine Dogge.
    Craig vermittelt nun ein völlig falsches physisches Bild eines Agenten!

    Ich glaube eher, dass du dich im Bezug auf das Aussehen von Craig irrst. Sieht er für dich wirklich wie eine "Kampfmaschine" oder eine "Dogge" aus? Gut trainiert ist er, ja, aber so sieht jeder zweite Hobby-Athlet aus meinem Fitnesscenter in dem Alter mindestens auch aus, also besonders ist das nicht. Der fällt doch überhaupt nicht auf, gerade, wenn er normal angezogen ist.

    Was ich meinte ist, dass jeder Agent, dessen Missionen harten körperlichen Einsatz erfordern, auf jeden Fall zumindest eine Grundsportlichkeit hat, die Roger Moore IMO z.B. nicht hatte.

    Ich schrieb ja auch "eine gewisse Trainiertheit" und nicht "hat auszusehen wie eine Kampfmaschine", der Unterschied sollte klar sein.

    Jason Bourne ist auch ein schlechtes Beispiel, weil der auch nur ein halbes Hemd ist und in keiner Weise aus der Masse heraussticht.

  18. #3458
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Und das ist der größte Irrtum den man über Spione haben kann!
    Spione und Agenten sehen eher wie der Durchschnittsbürger aus.
    Kampfmaschinen sind die Soldaten, die Navy Seals, Marines etc.
    Jason Bourne zum Beispiel ist eine Kampfmaschine, aber er ist auch kein einfacher Agent, sondern eben ein Killer aus einem Programm.
    Ethan Hunt ist ein Spion, ein Agent, sieht er aber wie eine Kampfmaschine aus? Trainiert ja, aber nicht so eine Dogge.
    Craig vermittelt nun ein völlig falsches physisches Bild eines Agenten!
    Ich sehe 007 nicht als "einfachen" Agenten. Der ist doch eher ein Spezialist und sollte daher außergewöhnliche Fähigkeiten mitbringen. Ein Eliteagent halt und kein gewöhnlicher Stasispitzel, der seine Nachbarn ausspioniert und im Prinzip nur Detektivarbeit leisten muss. So einen "Durchschnittsbürger" würde ich jedenfalls nicht in den Kampf mit Soldaten, Söldnern, Superschurken etc. schicken.

  19. #3459
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Ähnliches habe ich ein paar Seiten vorher auch schon geschrieben, die Craigs sind unterhaltsame Filme mit etwas Action etc. aber das Bond feeling was Bond eben ausmachte geht fast völlig flöten, Charme, Eleganz, u.a. gehen völlig ab
    Ich sags nochmal:
    Wer von einem Casino Royale ernsthaft behauptet das das nur ein unterhaltsamer Film mit Action sei hat DEFINITIV was ganz anderes als ich gesehen und wurde von Craigs zweitem Bond QoS so stark negativ beeinflusst das jetzt auch Casino Royale schlechte wegkommt.

    Casino Royale hatte sehr viel Eleganz etc. und war intelligenter als viele Standard Bonds sowohl der Connery wie auch Moore Ära. Und mit sicherheit auch als ALLE Brosnan Bonds. Und ich liebte Brosnan als Bond und schaue generell lieber etwas formelhaftere Bonds.

    Wo ich bei "Quantum Trost" ja auch sage das ich nicht begeistert war sollte manch einer sich aber einfach vor Augen halten das deswegen nicht CR auch so eine Schelte plötzlich vedient hat.

  20. #3460
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich sags nochmal:
    Wer von einem Casino Royale ernsthaft behauptet das das nur ein unterhaltsamer Film mit Action sei hat DEFINITIV was ganz anderes als ich gesehen und wurde von Craigs zweitem Bond QoS so stark negativ beeinflusst das jetzt auch Casino Royale schlechte wegkommt.
    Das kannst du sehr gerne auch noch 10 mal sagen und es ändert an der etwas unterschiedlichen Wahrnehmung nichts. Craig verkörpert eine andere Bond Figur als sie insbesondere von Connery und Moore geprägt wurde. Das ist ja gewollt und offensichtlich und der Darstellung geht das imo aber eben auch ab - sie entspricht eben nicht mehr meiner Vorstellung des bisherigen James Bond. Das ändert nichts daran, dass CR ein guter unterhaltsamer Film ist, Craig spielt seine Rolle auch gut und ich sage ausdrücklich nicht, dass er (der Film) mir nicht gefällt Ich bin aber genauso der Meinung, dass die Rolle für Brosnan auch wesentlich mehr her gegeben hätte als die 3 davor z.B..

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Casino Royale hatte sehr viel Eleganz etc. und war intelligenter als viele Standard Bonds sowohl der Connery wie auch Moore Ära. Und mit sicherheit auch als ALLE Brosnan Bonds. Und ich liebte Brosnan als Bond und schaue generell lieber etwas formelhaftere Bonds.
    Das Drehbuch ist auch sicher wesentlich besser als das einiger Bonds insbesondere direkt davor, wie gesagt, hätte vielleicht auch deutlich besser z.B. zu Brosnan gepasst. Die Ausstrahlung von Craig ist aber einfach eine andere, kühlere, imo weniger elegante - in manchen Situationen sehr passend, in anderen eher weniger. Nochmal wie gesagt - eben gewollt anders als bisher.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wo ich bei "Quantum Trost" ja auch sage das ich nicht begeistert war sollte manch einer sich aber einfach vor Augen halten das deswegen nicht CR auch so eine Schelte plötzlich vedient hat.
    QT ist sicher absolutes Popcornkino und passt gut zu den imo eher belanglosen Brosnan Bonds oder sollte ich besser Brosnan Drehbüchern etc. schreiben. Brosnan ist es eben schon etwas zum Verhängnis geworden, dass man bei seinen Filmen schon eher noch mehr auf spektakuläre Actionszenen und sehr weit her geholte Storys als auf Charisma etc. aus war - nicht nur bei Bond selbst, auch bei seinen Gegnern. Vielleicht hätte da Craig sogar in der ein oder anderen Situation besser gepasst. Jetzt versucht man Bond ja eben auch weg von Queens Schoßhündchen eher ein selbst denkendes mit Hang zum etwas unberechenbaren "Bad Boy Image" zu verpassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •