Cinefacts

Seite 176 von 241 ErsteErste ... 76126166172173174175176177178179180186226 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.501 bis 3.520 von 4819

Thema: James Bond

  1. #3501
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    @Randy der Rammbock:
    Lassen wir die Diskussion.
    Ich beharre auf meine Meinung, dass du wohl nicht weißt, dass man den Körper verschieden trimmen kann.

    Klar, ich hab davon keine Ahnung ... trainiere ja erst seit zwölf Jahren und da warst wie oft im Studio? Und glaubst ernsthaft, du könntest mir was vom Pferd erzählen? Musst doch selbst sehen, wie lächerlich das ist.


    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Und deine Frage welche Aussage ich von Craig meine, beweist eigentlich, dass du verzweifelt versuchst Beiträge von mir in Einzelteile zu zerlegen und zu zitieren, trotzdem aber nicht genau liest was ich schreibe und vorallem was ich meine.

    Ich glaube, der einzige, der gerade verzweifelt ist, bist du. Du hattest doch von Anfang an null Argumente, um es vorsichtig auszudrücken. Und versuchst dich jetzt irgendwie davonzuschleichen und hast dabei noch die Frechheit mir zu unterstellen, ich würde nicht richtig lesen. Ganz miese Nummer.


    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Also: Wir kommen auf keinen Nenner. Wenden wir uns anderen Themen als Fitness und Sport zu.

    "Wir kommen auf keinen Nenner" ... Is klar ...

  2. #3502
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond

    Hat Mr. Pacino etwa noch einen Viertaccount?

  3. #3503
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Hat Mr. Pacino etwa noch einen Viertaccount?
    Den hätte er dann aber sehr vorausschauend angelegt.

  4. #3504
    Psychotischer FBI-Agent
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    1.857

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Lowry Digital hatten die ersten sieben der BOND Filme in 4K erstellt/gescanned (und in High Definition weiterbearbeitet); die weiteren wurden von verschiedenen "vendors" in High Definition erstellt und weiterbearbeitet.

    Kann ich so nicht stehen lassen...bin bei "Golden Gun" angekommen und auch dort stehen nach dem Abspann die credits von Lowry. Zudem gehen sie in der Restaurationsdoku auf der Dr. No Disk u.a. auch mehrmals auf Golden Gun ein. Demnach haben Sie mindestens die erst 9 restauriert.

  5. #3505
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von The Saint Beitrag anzeigen
    Eine maskuline sportliche Figur wie Connery es ebenfalls hatte, dann halt schon auf Muckis fixiert wie eben Craig. In Casino Royale war er aber definitiv "klotzig". In keinster Weise definiert wie es eben ein Damon oder Connery waren.
    In Ein Quantum Trost schon weniger, da hat Craig etwas besser auf die Definition geachtet.
    Dann gibt es halt noch die "Pumper" wie Stallone und co.

    Also wenn Stallone aus den 80ern (Rambo, Rocky III und IV) nicht als definiert durchgeht, weiß ich auch nicht mehr. Dann hast Du eine sehr spezielle Sichtweise von "körperlicher Defininierung"....und was an Connery nach heutigem Maßstab definiert sein soll, erschließt sich mir nicht.

  6. #3506
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Also wenn Stallone aus den 80ern (Rambo, Rocky III und IV) nicht als definiert durchgeht, weiß ich auch nicht mehr. Dann hast Du eine sehr spezielle Sichtweise von "körperlicher Defininierung"....und was an Connery nach heutigem Maßstab definiert sein soll, erschließt sich mir nicht.

    Er weiß offensichtlich gar nicht, wovon er redet.

  7. #3507
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: James Bond

    ...gehts hier eigentlich noch um die BD-Box?

  8. #3508
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.05
    Beiträge
    236

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Mal eine inhaltliche Frage zu "Im Geheimdienst Ihrer Majestät":

    Als Bond am Schluss seine Frau in den Armen hält (sage mal nicht mehr, falls jemand versehentlich über diesen Megaspoiler scrollt ), warum sagt er dem Polizisten nicht mehr? Ich meine klar, es passt stimmungsmässig, aber macht es strategisch Sinn, dass er ihn nicht gleich hinter ... herschickt?
    ich habe die frage für mich so beantwortet:

    zuallererst trauert Bond natürlich um den viel zu schnellen verlust dieser kurzen aber heftigen liebe und versucht die gewaltsame trennung heraus zu zögern. zweitens wäre das rache motiv und da wäre eine festnahme Blofelds durch die örtlichen behörden doch eher hinderlich. dafür ist Bond ja Bond und hätte Blofeld sicherlich aufgespürt und ihm die gerächte strafe zukommen lassen, dafür das er mir die großartige Diana Rigg wegnahm... ähhh... Bonds frau so hinterhältig umbrachte. leider ist an dem rache plot nicht konsequent weitergearbeitet worden. wie es damit weiterging sahen wir dann ja in Diamtenfieber. als rotznase spielte ich meine eigene fortsetzung mit Big Jim figuren in den 70ern und die zeigte erstaunliche parallelen zu dem Craig Casino Royal. nur soviel Dr. Steel hat richtig gelitten

  9. #3509
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: James Bond

    Nach Robert Harris hat nun auch Bruce Kimmel "haineshisway" "Thunderball", "YOLT", "OHMSS" und besonders "DAF" mehr oder weniger in der Luft zerissen... Mir kommt vor Herr Kaiser ist nun richtig "gnädig" geworden

  10. #3510
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: James Bond

    Wenn ich das so lese, dann sage ich mir: "Unwissenheit ist ein Segen".

    Ich finde außer G alle ansehbar und kann mit dieser gebotenen Qualität mehr als nur leben.
    Außer G halt.

  11. #3511
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Nach Robert Harris hat nun auch Bruce Kimmel "haineshisway" "Thunderball", "YOLT", "OHMSS" und besonders "DAF" mehr oder weniger in der Luft zerissen... Mir kommt vor Herr Kaiser ist nun richtig "gnädig" geworden
    Ach, diese Reviews sind ganz nett, aber ehrlich gesagt auch nicht mehr wirklich ernst zu nehmen. Was haben diese Herren denn dann bitteschön mit den alten DVDs (besonders den SE-DVDs) gemacht? Gleich als Tassenuntersetzer verwendet? Oder noch früher mit den VHS-Kassetten?
    Mein persönlicher Bildeindruck (knapp 2m-Leinwand): JEDER Teil sieht DEUTLICH besser aus als die DVD (selbst die angeblich schwachen Teile wie "YOLT" und "Goldeneye"). Klar wäre bei dem ein oder anderen Titel noch mehr drin gewesen... aber der eigentliche Film zählt heutzutage wohl immer weniger (ja, ich kenne tatsächlich jemanden der Blu-rays nur wegen der Bildqualität daheim im Regal hat... "der Film ist scheisse, aber das Bild ist einfach traumhaft"... suuuuper).

  12. #3512
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von lassiter Beitrag anzeigen
    ich habe die frage für mich so beantwortet:

    zuallererst trauert Bond natürlich um den viel zu schnellen verlust dieser kurzen aber heftigen liebe und versucht die gewaltsame trennung heraus zu zögern. zweitens wäre das rache motiv und da wäre eine festnahme Blofelds durch die örtlichen behörden doch eher hinderlich. dafür ist Bond ja Bond und hätte Blofeld sicherlich aufgespürt und ihm die gerächte strafe zukommen lassen, dafür das er mir die großartige Diana Rigg wegnahm... ähhh... Bonds frau so hinterhältig umbrachte.
    Sehr schöne Interpretation, danke!

  13. #3513
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: James Bond

    Ich fand Diana Rigg so großartig, dass ich sie sogar als Alltime-Bond-Wife akzeptiert hätte. Die einzige Frau, die es mit Bond aufnehmen konnte - na ja, zumindest mit Lazenbys Bond.

  14. #3514
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.11
    Beiträge
    178

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    daß man mit dem Schnittinferno handwerkliche Unzulänglichkeiten kaschiert hätte.
    Das ist dann aber mit der größte Unsinn den ich je über einen Film gelesen habe. Schon deswegen Blödsinn weil man so einen schnellen Schnitt nur machen kann wenn man auch dafür gedreht hat. Zumindest wenn er funktionieren soll. Und das tut er

    Gerade handwerklich macht QoS einen virtuosen Eindruck auf mich. Es ist wohl eher so das QoS nicht wenige Zuschauer ästhetisch überfordert. Gerade die Bondfans, die ja anscheinend sehr konservativ eingestellt sind. Da ist
    Es gibt sicherlich Gründe Qos auch ästhetisch nicht zu mögen, wie man ja auch jeden anderen Film ästhetisch nicht mögen muß, aber bei QoS scheinen die meisten einfach nur vor den schnellen Schnitten zu kapitulieren, um dann aber teils lächerliche Sachen dem Film anzukreiden, die meist nur beweisen das diese Leute von Film wenig bis nichts verstehen, und wenn sie Mutmaßungen treffen meit das Unwahrscheinlichere als gegeben betrachten.

    Nochmal: niemand muß QoS mögen, und wer z.B. schnelle Schnitte nicht mag, mag dann halt QoS nicht. Das ist ok.

    Aber was da so alles über QoS zusammengeschrieben wird ist oftmals an den Haaren herbeigezogener Unsinn.

  15. #3515
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Hi, da ich jetzt keine 180 Seiten durchwälzen möchte. Nur kurz zu Info: Gibt es irgend ein Grund die Box noch nicht zu kaufen? Wollte die Einzel-Vös von damals jetzt alle bei Ebay reinsetzen und die komplette Box kaufen.

    Gruss
    Kurz und knapp : Nein. Günstiger,und in einer besseren Qualität,wirst du die BOND Filme in den nächsten Jahren sicher nicht mehr bekommen.

  16. #3516
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Was haben diese Herren denn dann bitteschön mit den alten DVDs (besonders den SE-DVDs) gemacht? Gleich als Tassenuntersetzer verwendet? Oder noch früher mit den VHS-Kassetten?
    Na wahrscheinlich genau das, den die waren früher Sammler von 35 und 70mm Kopien - "the real thing" sozusagen. Damit haben sie natürlich echte Bezugspunkte - so wie T.Kaiser durch seine Erfahrung oder ich (wenn auch im bescheideneren Ausmaß) durch 40 Jahre intensives "Kino gehen" und "10 Jahre im Kino arbeiten".
    Aber Du hast natürlich recht - in ERSTER LINIE geht's um den Film (habe auch noch TV Aufnahmen auf VHS).
    Im Falle Bond macht sich halt leichte Enttäuschung breit, dass uns anlässlich des 50igers eigentlich die Transfers serviert werden, die wir schon seit 3 Jahren im Schrank hätten, wäre MGM nicht pleite gegangen. Das heißt im Klartext: eigentlich zufrieden, aber...schön wär's schon gewesen, wenn...

  17. #3517
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.11
    Beiträge
    178

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    Nein. Das ist die Zeitgeistoptik. Muss man nicht machen - kann man aber. Und an der an sich ist ja nichts zu bemängeln. Ist halt ein Stimittel. Und an dem an sich hat Forster ja nichts falsch gemacht.

    Ganz am Anfang der Mängel steht das fehlende Drehbuch.
    Dann die völligen Fehlbesetzungen (wobei ein erfahrener Regisseur aus Alamric sicher noch etwas hätte herausholen können, beim Bond-Girl mit Sprechrolle war das nicht möglich),
    der Schnitt (der vermutlich - wie die katastrophale Dramaturgie und die Dialoge - ein Folgefehler des fehlenden Drehbuchs ist), das Tempo / die falschen Tempowechsel, die Billig-Festung (des am Ende eingeführten bösen Generals - auch der ohne Charakterzeichnung), vile "gefährliche" Mitglieder der "gefährlichen" Geheimorganistion, die ihre Gefährlichkeit nur dadurch beweisen, dass sie Opernaufführungen in der Provinz besuchen, ....
    Das sehe ich alles ganz anders.

    Das Drehbuch ist großartiig und komplexer als für Bond üblich. Almaric war schon immer genial, so auch hier. Auch Kurylenko ist sehr gut, und ihre Rolle ist facettenreicher als die meisten denken. Der Schnitt ist durchweg excellent, nicht nur in den betörenden Actionszenen, und rhythmich ist der Film ohnehin sehr ausgewogen.

    QoS ist ganz und gar Film, keine abgefilmte Literatur. Alles wird ganz direkt in Handlung und die Handlung dann ganz direkt in "Motion" umgesetzt. Aber was der Film nicht tut ist alles was gezeigt wird noch mal in Dialogen zu erklären ,wo durch vieles ambivalent bleibt.

    Wer den Film auf die Art versteht in der QoS filmisch und inhaltlich funktioniert, der versteht auch warum alles in QoS so ist wie es ist. Aber für den der nicht sehen will, für den bleibt der ganze Film natürlich nur modischer Unsinn.

  18. #3518
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Hernandez Beitrag anzeigen
    Wer den Film auf die Art versteht in der QoS filmisch und inhaltlich funktioniert, der versteht auch warum alles in QoS so ist wie es ist. Aber für den der nicht sehen will, für den bleibt der ganze Film natürlich nur modischer Unsinn.
    Es bleibt dir unbenommen, den Film persönlich gut zu finden, aber hör doch mal damit auf, immer allen Andersdenkenden fehlendes Verständnis zu unterstellen. Hier haben sich schon ein paar Leute gemeldet, die sicher nicht weniger Kerzen am Christbaum haben als du und trotzdem anders über QoS denken. (Nein, ich spreche nicht von mir - ich hab den letzten Craig nicht gesehen und darf mir kein Urteil erlauben. )

  19. #3519
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.11
    Beiträge
    178

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    Es bleibt dir unbenommen, den Film persönlich gut zu finden, aber hör doch mal damit auf, immer allen Andersdenkenden fehlendes Verständnis zu unterstellen. )
    Tu ich ja gar nicht. Lies noch mal was ich geschrieben habe.

    Aber ein größerer Teil der bemerkenswert negativen Haltungen scheint mir in diesem speziellen Falle schon mit fehlenden Verständnis zu tun zu haben. Bzw. mit einer enttäuschten Erwartungshaltung.

    Ich habe diese und ähnliche Diskussionen auch schon anderswo verfolgt, und habe hier in diesem Thread auch nur die letzten Seiten gelesen, und ich nehme an da war schon weitaus mehr. Viel haben anscheinend tatsächlich schon Schwierigkeiten der Handlung zu folgen (wie will man dann den Film verstehen?) und interpretieren den Film auf eine Art wo wirklich nichts Sinn macht. Und viele sind sehr bemüht QOS jegliche handwerklichen Qualitäten abzusprechen, aber mit Begründungen die ich großteils als hanebüchen empfinde.
    Und gerade daß der Schnitt nur deswegen so schnell ist um zu verdecken wie schlecht das ganze gefilmt war, nun ja das habe ich von Bondfans schon des öfteren vernommen. Und auf so etwas absurdes muß man erst mal kommen. Es gibt noch ähnliches.

    Generell: fehlendes "Verständnis" hat verschiedene Ursachen, und hat nicht automatisch etwas mit intellektuellen Unvermögen zu tun.
    Auch ich "verstehe" manche Filme nicht die andere lieben, auch manche die schon Klassikerstatus haben.

    Aber diese ablehnende Haltung QOS gegenüber kommt mir teilweise etwas hysterisch vor.
    Jedenfalls gibt es glücklicherweise auch einige die den Film wie ich auch für etwas besonderes halten.

    QOS ist zumindest kein lauer Film.

  20. #3520
    Yeah! Yeah! Yeah!
    Registriert seit
    12.10.04
    Beiträge
    340

    AW: James Bond

    Is gut jetzt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •