Cinefacts

Seite 203 von 241 ErsteErste ... 103153193199200201202203204205206207213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.041 bis 4.060 von 4819

Thema: James Bond

  1. #4041
    suck on thiS
    Registriert seit
    12.12.02
    Ort
    NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    581

    AW: James Bond

    Hallo zusammen,

    nach dem ich die alte Monsterbox mit DVD's, einige UE DVD's hatte, war es an der Zeit die Gesamtbox auf BD zu kaufen.

    Was mir jedoch beim Schauen von "Thunderball" auffiel, ist das direkt nach der Titelmusik, welche auch auf DVD eine seitliche Maskierung hatte, auch noch die ersten Szenen des Films diese Maskierung haben, anders als die DVD. Erst mit dem nächsten Take verschwindet diese.

    Seit welcher Version ist das hinzugefügt worden? Ist das jetzt in allen Versionen des Films? Wurden noch andere Filme irgendwie im Vergleich zu den alten Versionen verändert? Ich meine jetzt nur Negativ-Veränderungen, nicht Positiv-Änderungen wie uncut (also "IGIM" oder Licence to kill").

    Beste Grüße
    Christoph

  2. #4042
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    Danke.
    Ich bin nur darüber gestolpert als sie meinte, sie würde bereits alle Witze über ihren Namen kennen...
    Es gab einen Auftritt von Denise Richards bei Conan O'Brien, bei dem sich Drew Carey neben ihr sitzend kaputtlacht... sie fragt warum, darauf er "Because you know... the nuclear scientist 'Dr. Christmas Jones'"... ^^

  3. #4043
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Online wurde das Angebot schon Ende Oktober 2012 aus der Webseite rausgenommen.

    In der aktuellen Ausgabe (Februar 2013) von Cinema wird die Box aber wieder angeboten. Ein Bestellcoupon liegt auch bei.

    Jetzt ist es online wieder bestellbar.

  4. #4044
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.07
    Beiträge
    569

    AW: James Bond

    Sorry, falls das schon gefragt oder beantwortet wurde, aber welche Konditionen hat dieses Abo ?

  5. #4045
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Mark78 Beitrag anzeigen
    Sorry, falls das schon gefragt oder beantwortet wurde, aber welche Konditionen hat dieses Abo ?
    Man schließt ein einjähriges Abo ab und kriegt als Prämie die Bond Box mit 47,40 € Zuzahlung.
    Kündigungsfrist ist 6 Wochen vor Ablauf.

  6. #4046
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: James Bond

    welche der neuen Scheiben ist bildqualitativ am besten?

  7. #4047
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    171

    AW: James Bond

    welche der neuen Scheiben ist bildqualitativ am besten?
    Das sind sicherlich die älteren Bondfilme da hier Lowry (Restaurator) sogar eine 4K Abtastung vorgenommen hat.
    (Siehe auch blu-ray.com fast alle 4-5 Punkte von 5 beim Bild)
    http://www.blu-ray.com/movies/Bond-50-Blu-ray/36569/

    Ich persönlich finde von der BILDQUALITÄT her
    Goldfinger
    Man lebt nur zweimal
    Im Geheimdienst Ihrer Majestät
    Der Spion, der mich liebte
    Stirb an einem anderen Tag
    Casino Royale
    sowie
    Ein Quantum Trost am besten.

    Der einzige "Ausreisser" in dieser Hinsicht dürfte Goldeneye sein.
    Geändert von redvienna (09.02.13 um 11:59:09 Uhr)

  8. #4048
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von redvienna Beitrag anzeigen
    Das sind sicherlich die älteren Bondfilme da hier Lowry (Restaurator) sogar eine 4K Abtastung vorgenommen hat.
    (Siehe auch blu-ray.com fast alle 4-5 Punkte von 5 beim Bild)
    http://www.blu-ray.com/movies/Bond-50-Blu-ray/36569/

    Ich persönlich finde von der BILDQUALITÄT her
    Goldfinger
    Man lebt nur zweimal
    Im Geheimdienst Ihrer Majestät
    Der Spion, der mich liebte
    Stirb an einem anderen Tag
    Casino Royale
    sowie
    Ein Quantum Trost am besten.

    Der einzige "Ausreisser" in dieser Hinsicht dürfte Goldeneye sein.
    Vom "Spion, der mich liebte" war ich etwas enttäuscht. Nicht schlecht, aber irgendwie blass. Der hat sicher noch Potential für die kommenden VeröffentlichungEN. Bei Goldeneye müssen sie eh etwas machen...

    Positiv überrascht haben mich von den neuen: "Man lebt nur zweimal" und "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" (die kommen zwar beide nicht an die Transfers von Feuerball, Goldfinger & Co. ran - aber immerhin)
    Bei letzteren habe ich - glaube ich - aus den Augenwinkeln, noch im Abspann irgend etwas von Lowry gelesen. Das bezog sich dann wahrscheinlich noch auf die Aufbereitung für die DVD-Edition?!

    ---
    Aber ganz unabhängig davon: Es ist toll, die wirklich mal hintereinander anzusehen. Das muss für die 60er-Jahre "Zeitzeugen" wie ein Wunder gewesen sein, solche - für damalige Verhältnisse - Überfilme erleben zu dürfen.

    (Ich habe gerade mal wieder die Doku zu"Man lebt nur zweimal" mit dem Setbau gesehen. Die waren wirklich verrückt...:-))

  9. #4049
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Über die total zerstörte deutsche Synchro zu IM GEHEIMDIENST komme ich immer noch nicht weg. Den Film kann man in Deutsch nicht mehr ansehen.
    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Über die total zerstörte deutsche Synchro zu IM GEHEIMDIENST komme ich immer noch nicht weg. Den Film kann man in Deutsch nicht mehr ansehen.
    Sehen schon.
    Aber die Nachsynchro-Flicken sind wirklich übel. Ich glaube auch nicht, dass ich ihn mir noch mal in D anhöre.

    Und "Diamantenfieber" zischt in D. Diese Tonspur finde ich auch schlimm. Der allgemeine Sound ist ok.
    Aber bei den Sprechern stimmt etwas nicht. Neben dem Zischen kommt es mir noch so vor als ob die noch irgendwie "pumpt" bzw. eiert. Das hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung, dass die so mies ist.

    Da hat sogar der Familienrat zugestimmt, dass wir auf E umstellen...

  10. #4050
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    171

    AW: James Bond

    Der Spion, der mich liebte
    Wenn Du bei blass die Farben meinst ok.
    Aber das Bild ist sehr scharf. (Bis auf einzelen Unterwassershots)

    Der englische Originalton ist eigentlich immer besser.
    (Obwohl natürlich der deutsche Ton teilweise andere, lustige Dialoge enthält.)

  11. #4051
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond

    Ich bin nun bei GOLDENEYE angelangt, den ich viele Jahre nicht mehr gesehen habe. Wie sich eine Meinung ändern kann aber GOLDENEYE finde ich heute nicht mehr so gut wie zum Kinostart. Eigentlich gibt es nach IN TÖDLICHER MISSION für mich keinen "Über Bond Film" mehr. Langsam bin ich immer mehr der Meinung, dass die Craig Film die absolute Rettung der Serie waren.

  12. #4052
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Die Highlights Bildmässig sind für mich:

    - Connery Filme (mit abstrichen bei späteren Titeln)
    - "Spion der mich liebte" von den Moore Filmen

    Die anderen Titel schwanken zwischen solide und gut.
    Die Craig Filme lasse ich bei dieser bewertung weg weil die als neue Filme aus modernem Zeitalter sowieso naturgemäss sehr gut aussehen.

    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    Vom "Spion, der mich liebte" war ich etwas enttäuscht. Nicht schlecht, aber irgendwie blass. Der hat sicher noch Potential für die kommenden VeröffentlichungEN.
    "Spion der mich liebte" wurde neu abgetastet und hat nicht mehr den UE Transfer.
    Ich finde der Film sieht hervorragend und sehr filmmässig aus.
    Für zukünftige VÖs wirds gerade bei dem Film sicher nichts mehr anderes geben.

    Wo ich dir recht gebe ist, dass man beim Kontrast in der Nachbearbeitung etwas vorsichtiger hätte sein sollen und dem Film dadurch etwas die Knackigkeit geraubt hat.
    Aber ansonsten sind auch die Farben wesentlich akkurater als jemals zuvor.

  13. #4053
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Langsam bin ich immer mehr der Meinung, dass die Craig Film die absolute Rettung der Serie waren.
    Das die Serie stagniert ist vorher das ist richtig.
    Allerdings machen mir die ersten beiden Brosnans und mit Abstrichen auch "Die Welt ist nicht genug" noch viel Spass weil das ganze extrem unterhaltsam und bondig ist obwohl zwar lediglich stinklangweilig die 08/15 Standardbondformel angewandt wird. Zudem mag ich halt einfach Pierce Brosnan als Bond.
    Aber so hätte es wohl gerade nach "Stirb an einem anderen Tag" nicht mehr weitergehen können.

    Eine Art Reboot war auf jedenfall nötig und es ist erstaunlich welche Wege man nun geht und wie frisch dadurch das ganze wieder wirkt für einen Bondfilm.
    Der einzige der Craig Bonds den ich als Bondfilm nicht mag ist "Ein Quantum Trost".
    Das liegt aber nicht an Craig sondern primär am Inhalt. Der Film hat mir ingesamt zu wenig Bondflair und ist zu roh.
    Als Actionfilm ist er aber sehr unterhaltsam.
    Die Wackelkamera hätte aber nicht sein müssen.
    Die anderen beiden Craig Filme sind aber sehr gut. Und Skyfall hat mich als alten Bondhasen dann eh wieder versöhnt nach dem Quantum Desaster. Skyfall ist für mich der bondigste der Craig Filme und allgemein eines der Highlights der Reihe. Zudem der am besten gefilmte Bondfilm imho.
    Casino Royale war inhaltlich (bis auf eine handvoll Lovestory Dialoge) besser aber was das Gesamtfeeling betrifft gefällt mir Skyfall nochmal klar besser.

    Das liegt sicher auch daran, dass man in Skyfall einige liebgewonnene Zutaten wieder integriert hat die ich als alter Bondhase der seit Kindestagen Bond schaut bisher in der Craig ära vermisst habe.
    Ausserdem macht einem das Ende des Films so heiss wie noch nie auf den nächsten Bondfilm.
    Ich glaube jetzt hat man die Mischung aus klassischem Bond und neuen Zutaten endlich gefunden und der nächste Bond verspricht von Anfang an noch einen Tick klassischer zu werden wenn man diese Vorlage denn ausnutzt.

    Bei Casino Royale bin ich ja immer noch fasziniert davon, dass man trotz Reboot und viel veränderung es geschafft hat mit den Bondklischees zu spielen und trotzdem extrem viel Bondfeeling aufkommen zu lassen.
    Bei Quantum wollte man dann zu sehr anders sein meiner Meinung nach.

  14. #4054
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von redvienna Beitrag anzeigen
    Der englische Originalton ist eigentlich immer besser.
    (Obwohl natürlich der deutsche Ton teilweise andere, lustige Dialoge enthält.)
    Ja klar. Aber der deutsche Ton von Diamantenfieber ist schon "eine Klasse für sich"
    Ich hab die BD gerade eben noch mal eingelegt: es wird nicht besser.
    Der Sprech-Ton zischt ja nur noch vor sich hin.
    Der erinnert eher an eine mp3 mit extrem niedriger Bitrate.
    Zum Glück liegt mir nicht allzuviel an DF.

  15. #4055
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ich bin nun bei GOLDENEYE angelangt, den ich viele Jahre nicht mehr gesehen habe. Wie sich eine Meinung ändern kann aber GOLDENEYE finde ich heute nicht mehr so gut wie zum Kinostart. Eigentlich gibt es nach IN TÖDLICHER MISSION für mich keinen "Über Bond Film" mehr. Langsam bin ich immer mehr der Meinung, dass die Craig Film die absolute Rettung der Serie waren.
    Ich finde auch Goldeneye, Die Welt ist nicht genug und Stirb an einem andere Tag finde ich immer noch tolle Bondfilme und auch mit den beiden Daltons kann ich gut leben.

    Casino Royale ist ein Über-Bond. Und dann endet's für mich erst mal.

  16. #4056
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Wegen dem Ton bei Diamantenfieber:
    Das Problem ist ja dass man für die deutschen Dialoge einfach denselben Mono-Ton hat wie schon bei den SE DVDs bzw. dieselbe Quelle.
    Heisst die Dialoge klingen halt so wie bei der SE der ganze Ton geklungen hat.
    Das gibt bei paar Filmen ein Missverhältnis zwischen Dialogen und restlichem Sound in den 5.1 Abmischungen.
    Hier kommt es auf persönliche Präferenzen an:
    Ich zb. habe lieber nur schlechter klingende Dialoge als wenn der ganze Ton dermassen klingen würde.

    Paradebeispiel ist da auch "Leben und sterben lassen":
    Da gab es bei der uralt SE DVD eine recht lange Passage des Films wo der Ton extrem dumpf klang.
    Bei der 5.1 Abmischung klingen nun exakt in der Passage die Dialoge dumpf, der restliche Ton aber klar dank anderer Quelle.
    Die Dialoge kamen eben von der gleichen Mono-Quelle wie der SE DVD Ton.
    Klar, dass man das mit heutiger Technik hätte angleichen können ist kein Thema.
    Aber ich habe dann deutlich lieber die 5.1 Tonspur wo "nur" die Dialoge dumpf klingen anstatt der ganze Ton wie bei der SE DVD.

    Der 5.1 Ton der wirklich neu in 5.1 abgemischten Filme (die 2.0 Filme ab Moonraker bis und mit "Im Angesicht des Todes" sind nur Upmixe von denen lediglich "In tödlicher Mission" extrem gut geworden ist für nen upmix) ist insgesamt für deutsch-gucker wie mich ein Segen (bis auf die verunglückte Nachsynchro von OHMSS).
    Wer natürlich perfekt aufeinander abgestimmten Ton erwartet wird damit nicht glücklich werden. Das ist auch mir klar.

    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    Casino Royale ist ein Über-Bond. Und dann endet's für mich erst mal.
    Skyfall schon gesehen?

  17. #4057
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wegen dem Ton bei Diamantenfieber:
    Das Problem ist ja dass man für die deutschen Dialoge einfach denselben Mono-Ton hat wie schon bei den SE DVDs bzw. dieselbe Quelle.
    Heisst die Dialoge klingen halt so wie bei der SE der ganze Ton geklungen hat.
    Das gibt bei paar Filmen ein Missverhältnis zwischen Dialogen und restlichem Sound in den 5.1 Abmischungen.
    Hier kommt es auf persönliche Präferenzen an:
    Ich zb. habe lieber nur schlechter klingende Dialoge als wenn der ganze Ton dermassen klingen würde.
    Aber bei DF bin ich schon in den ersten Sekunden regelrecht "erschrocken".
    Und ich bin kein Ton-Freak.
    Ich hatte die Hoffnung, dass es im Lauf des Films besser wird - wird es aber nicht.
    Was mich wundert. Vor ein paar Monaten hatte ich den im ersten oder in den Dritten gesehen. Und da war das extreme "Nachzischen" nicht. Das wäre mir sofort aufgefallen.
    Irgendjemand hat die Spur - zumindest fürs Fernsehen bearbeitet.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Skyfall schon gesehen?
    Ja zweimal. Einmal im Anfangshype und vor kurzem noch einmal als Begleitung.
    Nach dem zweiten mal Sehen fällt mein Urteil noch vernichtender aus.
    Aber es bringt ja nichts, das hier noch mal aufzudröseln.
    Ich seh's positiv: durch den überwältigenden finanziellen Erfolg von Skyfall sollten sich jetzt zumindest die Finazierungssorgen erledigt haben und sie können wirklich mal wieder einen Bond drehen.

  18. #4058
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: James Bond

    Man wird es eh nie allen recht machen können, und bei der Bewertung der einzelnen Filme werden wir auch nie alle auf einen grünen Zweig kommen.
    Von daher muss es IMO nicht sein, dass wir jetzt ständig wiederholen, dass die Craig-Filme alle kein Bond mehr sind oder gerade die sind es nun doch endlich wieder oder irgendwas dazwischen.

    Genaugenommen gehört diese Diskussion auch nicht in diesen Thread, sondern hier geht es primär um die BDs und deren Qualität.
    Oder nicht, oder was?

  19. #4059
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Werden die am 1.03. erscheinenden Bond-BDs Wendecover haben?

  20. #4060
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: James Bond

    selbst wenn- schau mal im Thema : "alternativen Cover" vorbei. Da gibt es erstklassige Bond Cover, die in Sachen Optik jedes andere Cover ausnahmslos überbieten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •