Cinefacts

Seite 94 von 241 ErsteErste ... 4484909192939495969798104144194 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.861 bis 1.880 von 4819

Thema: James Bond

  1. #1861
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    Mit Goldeneye gab es dann nach 6 Jahren Pause den ersten "richtigen" Neustart, da nun Albert R. Broccoli zum ersten Mal nicht mehr produzierte und auch andere langjährige Mitarbeiter wie Richard Maibaum, Maurice Binder und John Barry nicht mehr dabei waren.
    Die Brosnan-Bonds entziehen sich zwar einer genaueren zeitlichen Einordnung, jedoch beziehen sie sich durchaus auf die Vorgänger. Der silberne Aston Martin DB V und auch Desmond Llewelyn als Q passen kaum zu einem "richtigen" Neustart. Da wurde halt einfach der Hauptdarsteller ausgewechselt, wie zuvor auch schon mehrfach. Dass eine neue, zeitgemäßere Darstellung der Rolle "M" hinzukam, war ein cleverer Schachzug der Produzenten, jedoch auch der Tatsache geschuldet, dass man seit Bernard Lees Tod über Jahre keinen würdigen Nachfolger in der Rolle des Chefs besetzt hatte. John Barry war übrigens schon nach DER HAUCH DES TODES von Bord.
    Nein, für mich ist der Relaunch auch erst mit CASINO ROYALE gestartet. Schade, dass es gleich danach mit QUANTUM... so unwürdig weitergegangen ist.

  2. #1862
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.035

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Die Brosnan-Bonds entziehen sich zwar einer genaueren zeitlichen Einordnung, jedoch beziehen sie sich durchaus auf die Vorgänger. Der silberne Aston Martin DB V und auch Desmond Llewelyn als Q passen kaum zu einem "richtigen" Neustart. Da wurde halt einfach der Hauptdarsteller ausgewechselt, wie zuvor auch schon mehrfach.
    OK, Neustart war vielleicht nicht ganz passend, aber zumindest ist doch ein gewisser Bruch mit der Ära 62-89 vollzogen worden (Broccoli, Maibaum, Binder usw. nicht mehr dabei)

    P.S. hatte John Barry 1987 bereits seinen Abschied erklärt oder wurde er lediglich 1989 wg. terminlicher Gründe von Michael Kamen einfach nur "vertreten", wie das vorher schon mehrfach der Fall war?

  3. #1863
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.035

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Würde CR jetzt eher als Vorgeschichte zu den bestehenden Filmen (Connory, Moore, usw.) denn als Neuanfang deuten...
    Was aber auch wieder nicht passt, da CR in unserer Gegenwart spielt. Dazu hätte man konsequent den Film in die 50er Jahre verlegen müssen.

  4. #1864
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    Dazu hätte man konsequent den Film in die 50er Jahre verlegen müssen.

    ... was man ja aber ganz bewusst (und IMO zum Glück) nicht getan hat.

  5. #1865
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    Dazu hätte man konsequent den Film in die 50er Jahre verlegen müssen.
    Stimmt auch wieder... habe ich groszügig ignoriert...

  6. #1866
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    Was aber auch wieder nicht passt, da CR in unserer Gegenwart spielt. Dazu hätte man konsequent den Film in die 50er Jahre verlegen müssen.
    Deswegen ist es ja auch irgendwie ein Reboot.

  7. #1867
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Deswegen ist es ja auch irgendwie ein Reboot.
    Oder auch nicht.

  8. #1868
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Ich sehe CR insofern als Neustart, weil Bond hier erst seine Doppelnull erhält
    Ja, Daniel Craig

  9. #1869
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Was für ein Absprungbrett?
    Zeitindex 0.54 - dort ist Oben das Absprungbrett zu sehen - es musste soweit herausragen damit ein anständiger Sprung vom Turm möglich wurde - (zumindest bei der UE DVD wurde das auch nicht bearbeitet und dürfte so auch bei der kommenden BD zu sehen sein, ich hoffe nur das der zum Teil stark gezoomte Bildauschnitt wie auch bei GoldenEye wieder zu gunsten eines grösseren Bildauschnittes verändert wird).
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

    Heutzutage wäre das ja alles kein Problem sowas zu entfernen.

  10. #1870
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Ja, Daniel Craig
    Exakt!

    Abgesehen vom Namen hat das seit CR nichts mehr mit "Bond" zu tun. Die Daltons hatten ganz gute Drehbücher aber der Typ war zu langweilig und bei Brosnan war es umgekehrt.

  11. #1871
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: James Bond

    Witzbolde

    Wie immer ist dies eine Frage des Geschmacks. Ich sehe Craig sehr gern, von daher kann ich Eure ablehnende Meinung nicht teilen.
    Allerdings gebe ich immerhin zu, dass die beiden neuen Bonds von der Machart, vor allem CR, der Bourne Identity geschuldet sind.
    Dadurch sehen sie schon anders aus, als es die alten Filme bis einschließlich Brosnan taten. Ich fands allerdings erfrischend.

  12. #1872
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Allerdings gebe ich immerhin zu, dass die beiden neuen Bonds von der Machart, vor allem CR, der Bourne Identity geschuldet sind.
    Dadurch sehen sie schon anders aus, als es die alten Filme bis einschließlich Brosnan taten. Ich fands allerdings erfrischend.


    Was ist aneinem Stilklau erfrischend? Die haben ja teilweise die gesamten Szenen so aufgebaut. ...gleiche Sprünge ...gleiche Kamerafahrten. Hat das ein Bond-Team nötig? Nein! Genau wie die viel zu frühe Umbesetzung...wenn der alte Brocoli noch gelebt hätte, hätter er seinen Schwiegersohn die Ohren langgezogen. Einen Schauspieler zu ersetzen, obwohl die Filme erfolgreich waren, hätte es bei ihm nie gegeben... *immer noch sauer bin,das Brosnan nicht die üblichen 6 Filme machen durfte*...

  13. #1873
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond

    Na ja, ich glaube mit Brosnan wäre die Serie langsam ihrem Ende zugegangen.

  14. #1874
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Ich finde Daniel Craig als Bond sehr gut weil er etwas Connery-mässiges an sich hat was besonders in Casino Royale sehr gut durchkam.
    Quantum of Solace war dann für mich ein guter Actionfilm aber nicht mehr. Das lag aber nicht an Craig.

    Das Problem das ich mit dieser Neuausrichtung von Bond habe ist das immer mehr Bondelemente verloren gehen.
    Bei Casino Royale hat man das noch perfekt hinbekommen und schön mit den Elementen gespielt. Der Film hatte extrem viel Bondflair und wirkte recht klassisch.
    ABER bei Quantum of Solace hatte man die unglaublich dämliche Idee noch mehr Bondelemente wegzulassen und nicht mal mehr damit zu spielen weshalb der Film extrem austauschbar wirkt und sich nicht mehr unbedingt wie ein Bond anfühlt.
    Ich finde es ja gut, dass man Bond etwas von den Klischees lösen wollte. Wie gesagt in Casino Royale hat man das noch sehr geschickt gemacht. Aber es wirkt dann irgendwie zwanghaft wenn man möglichst jedes Bondklischee vermeiden will. Gewisse Sachen gehören halt einfach zu der Reihe wie das klassische Gunbarrel zu Beginn des Films oder der Satz "Bond, James Bond" usw.
    Alles davon muss man nun echt nicht zwanghaft loswerden finde ich.

    Ich hoffe daher, dass man sich bei Skyfall wieder an Casino Royale orientiert. Dort wurde sehr schön mit den üblichen Klischees gespielt und der Beweis erbracht das man die auch kreativ einbauen kann.
    Zudem will ich endlich wieder ein klassisches Gunbarrel vor dem Film. Das fehlen eines solchen ist wie als würde man bei Star Wars den Lauftext und die Fanfare weglassen.

  15. #1875
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Die Daltons hatten ganz gute Drehbücher aber der Typ war zu langweilig und bei Brosnan war es umgekehrt.
    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    Einen Schauspieler zu ersetzen, obwohl die Filme erfolgreich waren, hätte es bei ihm nie gegeben... *immer noch sauer bin,das Brosnan nicht die üblichen 6 Filme machen durfte*...
    ... und ich dachte schon, ich wäre hier der einzige Brosnan-Sympathisant .

  16. #1876
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: James Bond

    Wären nicht zufällig die Rechte an Casino Royale verfügbar gewesen, hätten die EONs Brosnan wohl auch noch nicht ersetzt. Jetzt bot sich aber die schon lange erhoffte Möglichkeit, CR zu machen und da haben die halt zugeschlagen. Brosnan hatte keinen Vertrag mehr, war also eine günstige Gelegenheit. Und mit einem Schauspieler, der nicht schon so einen Comic-Bond wie DAD auf dem Kerbholz hatte, war es einfacher, CR glaubhaft umzusetzen.

    Und das CR offensichtliche Anleihen an Bourne hat, finde ich jetzt auch nicht schlimm. Geklaut, bzw. sich Ideen geholt,wurde schon ewig lange. Da fallen mir ganz spontan viele Moore-Bonds ein: LALD => Shaft und Konsorten, TMWTGG => die ganze Kung Fu-Welle, MR => Star Wars. Die haben auch kräftig bei sich selbst geklaut, da TSWLM sich gewaltig an YOLT bedient und AVTAK an GF.

    Und wer jetzt wegen der ganzen Abkürzungen meckert: Mir doch egal!

  17. #1877
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Abgesehen vom Namen hat das seit CR nichts mehr mit "Bond" zu tun. Die Daltons hatten ganz gute Drehbücher aber der Typ war zu langweilig und bei Brosnan war es umgekehrt.
    Das sehe ich genauso. Brosnan ist für mich neben Connery ein idealer Bond-Darsteller. Nur waren die Filme in denen er mitspielte leider inhaltlich nicht besonders. Moore war mir immer etwas zu albern, und in den 80ern auch einfach schon zu alt. Dalton und Lazenby blieben gegen die anderen immer etwas blass. Craig passt für mich gar nicht zu Bond.

  18. #1878
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von sonni73 Beitrag anzeigen
    Wären nicht zufällig die Rechte an Casino Royale verfügbar gewesen, hätten die EONs Brosnan wohl auch noch nicht ersetzt.
    ....und ihr kommt der Witz: Wer hat den Produzenten überhaupt CR nahegelgt: BROSNAN ! - Und als Dankeschön haben sie ihn umbesetzt ... LOL Hätte der alte Brocoli nie getan. Überhaupt war der Reboot völlig unnötig, es war ja anicht so, als wären es Flops gewesen....

  19. #1879
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: James Bond

    Bond wird ständig neu erfunden. Warum beschwert ihr euch überhaupt, seid doch froh das sich bond immer neu erfindet, wenn das nicht so wäre, gäbe es diese reihe doch garnicht mehr. Das ist für mich ähnlich wie bei doctor who, es ist wie ein spielplatz für verschiedene ideen. Gerade das macht für mich bond so interesannt, das man so viele verschiedene interpretationen hat.

  20. #1880
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    bis TND oder TWINE waren diese "Neuerfindungen" aber IMO bei weitem nicht so drastisch, bis AVTAK sogar kaum vorhanden, ein Bond-Film war einfach ein Bond-Film. Aber CR, QT, was bitte ist das?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •