Cinefacts

Seite 34 von 36 ErsteErste ... 2430313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 702
  1. #661
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.12
    Beiträge
    37

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Wie werden Klassiker von der Universum Film GmbH behandelt? Ich frage wegen La dolce vita - oder sollte man lieber auf eine anständige GB/US-VÖ warten?

  2. #662
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Das ist Glückssache. Die letzten waren allerdings mäßig bis sehr schlecht.

  3. #663
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.12
    Beiträge
    50

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Ja, Universum ist in der Qualität nicht konstant. Ich würde die nie vorbestellen, sondern Besprechungen abwarten.

    Die beste DVD-Fassung von La dolce vita ist die italienische Medusa. Vielleicht bringen die ja bald eine BD heraus.

  4. #664
    R.I.P. - Rock in Peace
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Sin City
    Beiträge
    1.046

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Arte (F)
    4. 11.:

    IM REICH DER SINNE / AI NO CORRIDA (Ôshima, 1976)
    IM REICH DER LEIDENSCHAFT / AI NO BOREI (Ôshima, 1978)

    http://www.amazon.fr/Empire-sens-emp...=3TUDVCN4SVKPD

    Beide Filme in einer Box. Voraussichtlich ohne deutsche oder englische UTs.
    Hat die jemand und kann was zu Untertiteln sagen??

  5. #665
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Beiträge
    655

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Muss mich erstmal beim User Hans Guerth für seinen Tipp mit dem B&H Photo Video Shop bedanken. Hatte mir vorletzten Mittwoch nachmittag bei dem US Shop einen Blu Ray Player (Panasonic DMP-BD77) geordert, der dann auch keine 2 Tage später (Freitag Morgen!) unbeschadet bei mir ankam.

    Von New York ins ländliche Schwaben in nicht mal 48 Stunden. Impressive!

    Super Tipp!

    Hab daraufhin auch gleich mal den Criterion-Stapel in Angriff genommen und mir u.a. die early-Hitchcocks 'Lady Vanishes', '39 Steps' & 'The Man Who Knew Too Much' gegönnt, die ich teilweise zuletzt vor 30 Jahren gesehen habe.

    Nun meine Frage:

    Sind denn auch entsprechende VÖ's (von Criterion oder einer anderen vernüfntigen Company) der restlichen 3 Titel des Thriller-Sextetts geplant oder gibt es womöglich sogar schon brauchbare VÖ's von 'Sabotage', 'Secret Agent' und 'Young And Innocent'?

    Vor allem letzteren würde ich zu gerne mal wieder sehen.

    Danke!

  6. #666
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.836

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Masters of Cinema (Eureka):

    17. Juni 2013
    The naked Island (Kaneto Shindo)
    Tabu (Murnau)

    24. Juni 2013
    Kuroneko (Kaneto Shindo)

    22. Juli 2013
    Birth of a nation (Griffith)

    29. Juli 2013
    Le Pont du Nord (Rivette)

    Gruß
    Markus

  7. #667
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.567

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Plumpsack Beitrag anzeigen
    Wie werden Klassiker von der Universum Film GmbH behandelt? Ich frage wegen La dolce vita - oder sollte man lieber auf eine anständige GB/US-VÖ warten?
    Die UNIVERSUM BD ist sehr gut geworden!!

  8. #668
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Die UNIVERSUM BD ist sehr gut geworden!!
    Das kann ich bestätigen. Eine sehr gute BD. Viel besser kann es eigentlich nicht mehr werden.

  9. #669
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.836

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Masters of Cinema (Eureka):

    21. Oktober 2013
    Late Mizoguchi: Oyū-sama [Miss Oyū] (1951), Ugetsu Monogatari [Tales of the Rain and Moon] (1953), Gion Bayashi [Gion Festival Music, aka A Geisha] (1953), Sanshō Dayū [Sanshō the Steward, aka Sanshō the Bailiff] (1954), Uwasa no Onna [The Woman in the Rumour] (1954), Chikamatsu Monogatari [A Tale From Chikamatsu, aka The Crucified Lovers] (1954), Yōkihi [Imperial Concubine Yang, aka Yang Kwei Fei] (1955) & Akasen Chitai [Red Light District, aka Street of Shame] (1956).

    28. Oktober 2013
    Red River (Hawks)
    Dr. Mabuse, der Spieler (Lang)

    18. November 2013
    Nosferatu (Murnau)

    Gruß
    Markus

  10. #670
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.990

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von fudoh Beitrag anzeigen
    Sind denn auch entsprechende VÖ's (von Criterion oder einer anderen vernüfntigen Company) der restlichen 3 Titel des Thriller-Sextetts geplant oder gibt es womöglich sogar schon brauchbare VÖ's von 'Sabotage', 'Secret Agent' und 'Young And Innocent'?
    Zu den dreien kann ich nix sagen, aber es gibt auf Blu-ray.com immerhin einen Eintrag ohne Termin von Criterion für 'Foreign Correspondent'. Da scheint was in Planung zu sein.

  11. #671
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Hier passt's wohl noch am ehesten hin ...

    base.com haut gerade etliche Masters of Cinema für unter 10 € raus. Dieses Suchergebnis umfasst nicht alle MoCs, "Make Way for Tomorrow" kostet bspw. auch 9,15 € / £7.59.

    Auch im Preissegment bis 15 € wird man durchaus noch fündig.

    Hinzu kommen 1,55 € / £1.29 Versand pro BD und Korrektur der USt. (19 statt 20%), macht also bspw. für "City Girl" summa summarum 10,62 €.

  12. #672
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.836

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Masters of Cinema (Eureka):

    30. Dezember 2013
    Il Bidone (Fellini)

    20. Januar 2014
    Computer Chess (Andrew Bujalski)

    27. Januar 2014
    Wings (Wellman)

    17. Februar 2014
    Roma (Fellini)

    24. Februar 2014
    Serpico (Lumet)

    17. März 2014
    LE MANI SULLA CITTÀ (Rosi)

    24. März 2014
    White Dog (Fuller)

    31. März 2014
    Wake in Fright (Kotcheff)

    Gruß
    Markus

  13. #673
    Fuhgeddaboudit
    Registriert seit
    26.08.03
    Beiträge
    2.214

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Leute. Ich bin grad von den Socken:

    24 Rohmer Filme, 52 Discs, BD und DVD. Englische Untertitel.



    http://www.amazon.fr/Coffret-Eric-Ro...A1X6FK5RDHNB96

  14. #674
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.468

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Hat jemand bereits die 'Dr. Mabuse, der Spieler' BD und kann was zur Qualität sagen?

  15. #675
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.12
    Beiträge
    37

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Hi,

    Die Bildqualität ist insgesamt sehr gut, wenn man davon absieht, dass das Bild kontrastmässig irgendwie sehr "eingeschwärzt" wirkt, fast wie eine Kohlezeichnung. Keine Ahnung, warum das so ist und ob es richtig ist, es gibt auf jeden Fall den offiziellen Murnau-Stiftung-Vorspann (die dvdbeaver-Bilder vermitteln einen guten Eindruck: http://www.dvdbeaver.com/film/DVDCom...usegambler.htm)

    Aber selbst wenn eine dt. Veröffentlichung irgendwann besser sein sollte, lohnt sich die Eureka allein wegen des unschätzbaren Audiokommentars (für beide Teile!).

  16. #676
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.468

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Danke, Plumpsack,
    der Audiokommentar ist aber nicht deutsch untertitelt, oder?

  17. #677
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.12
    Beiträge
    37

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Leider nein, alles rein Englisch (aber inhaltlich erstklassig). Die deutschen Dokus in den Extras haben natürlich deutschen Ton und ausblendbare Untertitel.

  18. #678
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Habe mir Dr. Mabuse, der Spieler die letzten zwei Abende jetzt auch mal gegeben.

    Rein von der Schärfe her ist die Bildqualität ein Riesensprung gegenüber allen bisherigen Veröffentlichungen, die wunderbaren Kostüme (v. a. der Frauen) und Sets zwischem Art Déco, Drittem Rokoko und Expressionismus kommen erstmals in voller Schönheit zur Geltung. Das Palais von Hull ist einfach eine Wucht, aber auch die vielen kleinen Details, die sichtbar extra für den Film gestaltet wurden.

    Das war's dann aber leider auch schon, was das positive in technischer Hinsicht angeht, man merkt eben, dass es sich bei der Veröffentlichung „nur“ um einen neuen 2K-Scan einer älteren, „analogen“ Restaurierung handelt. Und die deckt Probleme natürlich gnadenlos auf. Der Bildstand geht noch so, aber es gibt halt schon arg viel Dreck, Kratzer, Probleme mit der Konsistenz der Helligkeit oder auch mal zentimeterlange Fusseln, die teilweise eine Minute tief ins Bild ragen, was alles digital beherrschbar wäre. Deutlich sichtbar sind die aus der Exportnegativ-Quelle ergänzten Teile (vielleicht insgesamt so drei Minuten), da stellt sich mir fast die Frage, ob das eine 35 mm-Quelle war, auf jeden Fall aber eine weit vom Kameranegativ entfernte und ziemlich abgenudelte Generation.

    Das Korn ist völlig intakt, da Eureka, vorbildlich wie immer, beide Teile des Films auf zwei Blu-rays verteilt hat, und auch stets sehr präsent, was aber wohl eher dem Material, der Film stammt immerhin von 1921/22, geschuldet ist, denn irgendwelcher Nachschärferei. Letztlich ist das aber alles immer noch Meckern auf hohem Niveau und eh sinnlos, da wohl in den nächsten zehn Jahren kaum mit einer digitalen Restaurierung zu rechnen ist und es noch mindestens zwei Dutzend ähnlich bedeutsame Filme vor 1933 gibt, die die Murnau-Stiftung mal angehen könnte.

    Noch zur angesprochenen Helligkeit: ich habe den Film auf dem kalibrierten 55"-HDTV gesehen. Die Dynamik ist wie fast immer gegegenüber den DVDs (ich hatte zuvor die Eureka) erheblich verbessert, die dunklen Bildbereiche haben definitiv mehr Zeichnung und Detail, da säuft weniger ab. Bei den Spitzlichtern ist es etwas schwieriger, gefühlt erscheint es etwas zu hell, aber bei einem direkten Vergleich ist die DVD einfach zu matschig, um zu erkennen, ob bei der Blu-ray tatsächlich Bildinformationen am oberen Ende absaufen – ebenfalls subjektiv wohl eher nicht. Letztlich waren die relativ harten Kontraste wohl auch als Stilmittel intendiert, was gerade in den entsprechenden Szenen sehr deutlich zur Geltung kommt (z. B. Mabuses freigestellter Kopf, als er erstmals Wenk in der Spielhölle begegnet).

    Extras gibt's keine neuen, wenn man die Eureka-DVD schon hatte. Etwas enttäuschend, ich hätte mich sehr über eine Doku wie Das Erbe der Nibelungen gefreut, wo auf die Materiallage eingegangen wird.

    Fazit: der Urvater des Kriminalfilms und einer der besten deutschen Filme des Weimarer Kinos ist endlich heimkinotauglich zu haben. Trotz technischer Schwächen auf jeden Fall das Upgrade zur DVD wert.

  19. #679
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.836

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Masters of Cinema (Eureka):

    18. August 2014
    Faust (Murnau)

    25. August 2014
    Frau im Mond (Lang)

    29. September 2014
    Das Cabinet des Dr. Caligari (Wiene)

    Gruß
    Markus

  20. #680
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    996

    AW: Klassiker auf Blu-Ray

    Für September von Criterion angekündigt:



    DIRECTOR-APPROVED EDITION:

    New 4K digital restoration, with uncompressed stereo soundtrack on the Blu-ray
    New documentary about the making of the film, featuring interviews with director Roman Polanski, producer Andrew Braunsberg, assistant executive producer Victor Lownes, and stars Francesca Annis and Martin Shaw
    Polanski Meets Macbeth, a 1971 documentary by Frank Simon featuring rare footage of the film’s cast and crew at work
    Theatrical trailers
    More!
    PLUS: An essay by critic Terrence Rafferty


    Geändert von paleiko (23.06.14 um 00:22:16 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. NES Der Klassiker!!!
    Von mainman im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 15:16:06
  2. Klassiker auf DVD
    Von xrated im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.03, 19:48:41
  3. Klassiker
    Von tvmanu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 08:43:12
  4. Klassiker
    Von Alfons im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 20:17:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •