Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 55
  1. #21
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Außerdem bezweille ich, daß bei dem Ausgangsmaterial viel mehr geht, als wir jetzt mit der BFI Fassung bekommen.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    18

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    Außerdem bezweille ich, daß bei dem Ausgangsmaterial viel mehr geht, als wir jetzt mit der BFI Fassung bekommen.
    Das verstehe ich jetzt nicht so recht. Einfach die Filter weglassen (Entrauscher und Nachschärfer) und wir würden uns in einer ganz anderen Liga befinden. Da braucht das Ausgangsmatrial gar nicht besser sein.

  3. #23
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Das Nachschärfen ist ein wichtiger Kritikpunkt, das sehe ich genau so, das hat mir auch THE SEARCHERS ziemlich vermiest. Mal sehen, wie die Scheibe aussieht. Beaver spricht nur von ein paar Szenen, die Aussen spielen. Allerdings sieht die Hochzeitsszene auch ein wenig nachgeschärft aus. Vielleicht sieht das im nativen Format anders aus.

    Der Rezensent von blu-ray.com geht gar nicht darauf ein, merkt aber an, dass Filmkorn vorhanden ist und seiner Meinung nach kein Rauschfilter zum Einsatz kam.

  4. #24
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Heute eingetroffen, kommst sogar im Schuber

  5. #25
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Eben gesehen und von der fast durchgehenden Schärfe begeistert

    Die BD zeigt lediglich einige unscharfe Passagen auf. Die Gedichtszene, welche enthalten ist, wirkt, als ob sie in minderer Qualität hinzugefügt wurde. Das ist aber schon das einzige Manko.

    Der originale italienische Ton ist auch nicht zwangsuntertitelt

    Eine klasse Umsetzung mit nur kleinen Schwachstellen ! Absolute Kaufempfehlung

  6. #26
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    ...und wo ist meine, verdammte Kacke?

  7. #27
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    verdammte Kacke?
    Höllenkreis der Scheiße

  8. #28
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von Pat Beitrag anzeigen
    Die Gedichtszene, welche enthalten ist, wirkt, als ob sie in minderer Qualität hinzugefügt wurde.
    Warum das so ist, steht im Booklet.

    Konnte leider noch nicht gucken, da Code B. Brauche erst neuen Player.

  9. #29
    The Trooper
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    50
    Beiträge
    477

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Hi,

    hier nur heute für 19,99 EUR:

    http://www.cdwow.net/SALO/product/view/3807529

    Ist zwar von cdwow, vielleicht klappt ja die Lieferung...

    Gruß,

    C.-P.

  10. #30
    2D-Film-Fan
    Registriert seit
    05.01.04
    Beiträge
    156

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von C.-P. Beitrag anzeigen
    Hi,

    hier nur heute für 19,99 EUR:

    http://www.cdwow.net/SALO/product/view/3807529
    Diese gierigen Hunde!

    Das Teil ist gerade nach dem Neuladen des Warenkorbs um 2 Euro teurer geworden!! Tja, zu lange gewartet!

    Dann muss ich meine Pasolini-Reihe halt mit der deutschen DVD beenden!

    Diese Verteuerung scheint übrigens für alle möglichen Blu-ray-Scheiben zu gelten (zumindest auch für Red Desert, Black Narcissus und Zodiac).

    Nun werde ich wohl kaum noch bestellen...

    Besonders da mich die Screenshots des Bibers auch nicht 100% überzeugen. Jetzt warte ich endgültig auf eine andere HD-VÖ ohne Rausch- und Schärfefilter!

  11. #31
    The Trooper
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    50
    Beiträge
    477

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Ich habe sie mal bestellt, mal schauen wann die dann eintrifft. Besser als die Version, die ich vor gefühlten 30 Jahren auf ner ranzigen VHS-Kopie gesehen habe, wird sie auf jeden Fall sein.

    Gruß,

    C.-P.

  12. #32
    R.I.P. - Rock in Peace
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Sin City
    Beiträge
    1.046

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Tach Leute,

    brauch zufällig jemand von Euch die SALO auf DVD (die UK Fassung, gleiche wie die BluRay)?

    Hab beim bestellen nicht aufgepasst und die DVD bestellt. Würd ich verkaufen für 15 Euro incl Versand....

  13. #33
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Bääh und ich dachte jetzt schreibt mal jemand einige persönliche Eindrücke zur Blauscheibe


    Bin ich wohl der Einzig der zufrieden ist mit der Scheibe



  14. #34
    tom
    Gast

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Nee, ich finde sie auch mehr als gelungen.

  15. #35
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.025

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    Außerdem bezweille ich, daß bei dem Ausgangsmaterial viel mehr geht, als wir jetzt mit der BFI Fassung bekommen.
    Zitat Zitat von Pat Beitrag anzeigen
    Eben gesehen und von der fast durchgehenden Schärfe begeistert

    Die BD zeigt lediglich einige unscharfe Passagen auf. Die Gedichtszene, welche enthalten ist, wirkt, als ob sie in minderer Qualität hinzugefügt wurde. Das ist aber schon das einzige Manko.

    Der originale italienische Ton ist auch nicht zwangsuntertitelt

    Eine klasse Umsetzung mit nur kleinen Schwachstellen ! Absolute Kaufempfehlung
    Eine Standard Definition, zudem noch erheblich datenreduzierte DVD mit einer Blu-ray in High Definition zu vergleichen, ist bei der Frage, was ist besser, nicht wirklich sinnvoll. Gerade die Komprimierung in MPEG-2 hinterlässt auf DVD deutliche Spuren. Bei der BFI Blu-ray Fassung ist mir sofort eines aufgefallen: Das Bild mag schärfer sein, aber korrekt repräsentiert wird der Film nicht - und ironischerweise kommt die Schärfe zu einem heftigen Preis, denn das finale Master ist übersät mit digitalen Artefakten, wie man schon allein an Bild 1, das hier http://www.dvdbeaver.com/film2/DVDRe.../large%201.jpg abgelegt wurde, sehr gut erkennen kann. Offenbar wollten die Bearbeiter die Körnung reduzieren, haben aber ein automatisches tool verwendet. Diese haben massive Nachteile, und reduzieren zudem auch die originalgetreuen Farben und Details. Grob gesagt, sie vereinfachen Strukturen, je nach Intensitätslevel weniger oder, wie in diesem Fall, sehr deutlich.

    Was die Farbtreue anbetrifft: Das Transfermaster ist im color timing nicht so, wie es sein sollte. Weiß ist in SALO eigentlich genau definiert; dies hat die Criterion so auch fast korrekt. Das BFI HD Master ist im Farbraum deutlich verschoben, und in den abgelegten shots definitiv falsch. In allen shots ist in den hellen Farbtönen eine deutliche grün/cyan -Dominanz; auch in weiß. Die Hauttöne sind deutlich zu magenta und blau.
    Zudem haben die Bearbeiter durch die Anwendung des / der De-Noiser tools sich selbst ausgetrickst, weil sie mit dem (zudem viel zu aggressiven) Einsatz die Partikel in der Körnung, und somit deren Farbgebung, vereinfacht und somit faktisch verfälscht haben.

    Dabei muß man erwähnen, dass die BFI "nur" Auftraggeber war, nicht ausführende "Partei". Die BFI hat auch nicht das Geld, das Criterion einsetzen kann, was primär an der Menge liegt, die man in Discs absetzen kann (re: Territorien). Dennoch hätte die Arbeit wesentlich besser sein müssen.

  16. #36
    The Trooper
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    50
    Beiträge
    477

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Moin zusammen,

    Scheibe ist diese Woche von cd-wow tatsächlich eingetroffen. Die hier angesprochenen Bildfehler kann ich bestätigen: massives Edge-Enhancement und Farbabweichungen. Im Trailer, der sich auf der Scheibe befindet, sieht man übrigens wie die Farben auszusehen haben. Aber: Who cares?????? Auch wenn dieser Streifen evtl. als Kunstwerk anzusehen ist, denke ich nicht, dass hier eine bessere Scheibe das Licht der Welt erblicken wird. Der Film ist immer noch so krank, wie ich ihn in spärlicher Erinnerung hatte (selbst in Zeiten, in denen man ALLES aus dem Internet ziehen kann).

    Fazit: ab in die Sammlung und zwar ganz versteckt und tief im Schrank....

    Gruß,

    C.-P.

  17. #37
    Bis zum letzten Mann
    Registriert seit
    29.07.01
    Ort
    Hauptstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    1.588

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Nach dem Post von Torsten Kaiser bin ich auch wieder schwankend geworden, bis mir dann wieder der Post ins Auge fiel über die fehlende Szene auf der Criterion. Also wirds wohl doch die BFI BD...

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    535

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Ich habe den Streifen jetzt endlich auch gesehen und es gibt ihn definitiv nicht in einer besseren Quali als die BFI Blu Ray.

    P.S. Ich habe in doppelt bekommen wer interesse hat mag sich gerne melden.

  19. #39
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.670

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Ich wollte eigentlich gerade bestellen...


    @ Torsten Kaiser TLE

    Würdest Du also die Criterion empfehlen/vorziehen?

  20. #40
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.025

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von Lope de Aguirre Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich gerade bestellen...


    @ Torsten Kaiser TLE

    Würdest Du also die Criterion empfehlen/vorziehen?
    Das ist wie Baum und Borke: Die Criterion hat sicher das bessere und akkuratere color-timing; das Problem dort sind Field Dominanz Probleme vom Encoding und die doch merklichen Probleme in der Auflösung. Die BFI Fassung hat eine bessere, doch durch die Arbeiten in Italien ist das Ergebnis schon vor der Ankunft in London und vor der Weiterbearbeitung schon eingeschränkt gewesen; soll heißen - "beste" derzeit verfügbare Fassung ja, aber aufgrund des falschen color timings und der massiven Artefakte durch De-Noising mindestens beim Scan selbst (!!!) ist das Master, das für die Blu-ray eingesetzt wurde, weit von der eigentlichen Qualität der 35mm Elemente entfernt. Wenn Du warten kannst, dann würde ich dazu raten auf eine Criterion Blu-ray zu warten, die aber bestimmt noch Jahre braucht.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Salo UK Version
    Von jass01 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.02, 21:51:53
  2. Salo UK ...woher?
    Von galgenberg im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 00:24:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •