Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Wird am 22.09.2008 vom British Film Institute als Blu-ray veröffentlicht werden.
    http://www.amazon.co.uk/Salo-120-Day...5006281&sr=8-4

  2. #2
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Klasse Nachrichten !

  3. #3
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    BFI goes Blu! Sehr schön. Jetzt wird mir bei dem Film auch in HD übel...

    Interessant wäre, ob Criterion mit ner BD nachzieht, da es ja offensichtlich ein HD-Master gibt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Ich denke, wenn dem so wäre, dann würde die Scheibe bei den angekündigten CC BD Veröffentlichungen aufgeführt werden.

    P.S.: Worst case wäre, wenn das BFI wieder eine gekürzte Fassung raushauen würde!

  5. #5
    Porno Bestie
    Registriert seit
    01.01.05
    Ort
    Franken, Nürnberg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.270

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Wuha... der Film in HD... weiß nicht ob ich mich freuen oder Angst haben soll!

  6. #6
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    559

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Darf man da mit 'ner Synchrospur in Deutsch rechnen oder eher nicht?

  7. #7
    monti_burns
    Gast

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    eher nicht!

  8. #8
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Update


    3 July 2008 – The BFI announces that its first Blu-ray title Salò or The 120 Days of Sodom will be released on 22 September. The film will also be re-issued on DVD. Both formats will contain a wealth of stunning extras.


    Pier Paolo Pasolini’s final and most controversial film has been banned, censored and reviled the world over since its first release in 1975. It did not receive UK certification until late 2000, when it was passed uncut.


    The film’s content and imagery is extreme and it retains the power to shock, repel and distress. A brutal allegory based on the novel 120 Days of Sodom by the Marquis de Sade, the film is a cinematic milestone – culturally significant, politically vital and visually stunning.


    DISC ONE (DVD & Blu-ray)

    · Fully Complete & Uncut, telecined from original Italian restoration negatives

    · DVD: 1.85:1 (16x9 Enhanced) / PAL DVD9 / DD mono (320 kbps)

    · BD: 1.856:1 (1080p, 24fps) / BD25 / PCM mono

    · Original Italian language version (with optional English subtitles)

    · Original English language version (with optional HoH subtitles)

    · Original Italian trailer (with optional English subtitles)

    · Coil - Ostia (the Death of Pasolini) The original 1987 track from Coil's celebrated second album, Horse Rotorvator, with a newly created video accompaniment, shot especially for this release, by Peter Christopherson.


    DISC TWO (Standard Def PAL DVD Disc, to be included in both DVD & BD editions)

    · On set footage and interviews (1974, 25m) – newly created documentary using full colour footage shot in 1974 by acclaimed film journalist and Pasolini expert Gideon Bachmann.

    · Whoever Says the Truth Shall Die (1981, 58m) Philo Bregstein's classic documentary on the life and death of Pier Paolo Pasolini.

    · Fade to Black (2001, 25m) – documentary with Mark Kermode exploring the ongoing relevance and power of Pasolini's controversial masterpiece, with Bernardo Bertolucci and other leading directors.

    · Ostia (1991, 25m, with optional director commentary track) – Julian Cole's short film about the last days of Pasolini, starring Derek Jarman.


    Fully illustrated booklet

    · Newly commissioned essay by Sam Rohdie (Italian film scholar and author on Pasolini)

    · Sight & Sound article by Gideon Bachmann incorporating his on-set diary

    · 1979 review of the film by Gilbert Adair

    · James Ferman letter to the Director of Public Prosecutions

    · Cast and credits for the film

    · Pasolini biography by Italian film spe******t Geoffrey Nowell-Smith

    · Photographs of Pasolini at work on set


    Release date: 22 September 2008

    RRP BD £24.99, DVD £22.99 / BD cat no: BFIVD790 / DVD cat no: BFIVD791 / cert 18

    Italy, France / 1975 / colour

    Amazing package...

  9. #9
    Got'rrrrrr Jonge
    Registriert seit
    29.09.04
    Beiträge
    1.892

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Der Bieber hat nun die Blu-ray in den Vergleich mit aufgenommen...

    http://www.dvdbeaver.com/film/DVDCompare/salo.htm

    Bin doch enttäuscht von der Scheibe, sieht ziemlich mies aus, remastert scheint das wohl nicht zu sein (Sieht ja fast wie vom Tape gezogen aus, die BFI BR), bei der neuen Criterion hingegen schon. Werd wohl dann letzendlich die Criterion kaufen, die seiht hochskaliert mit ein paar Filterchen bestimmt genauso gut aus, wenn nicht sogar besser.

  10. #10
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Das einzige, was mich an der BD massiv stört, ist das leidige Edge Enhancement.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von defaude Beitrag anzeigen
    Der Bieber hat nun die Blu-ray in den Vergleich mit aufgenommen...

    http://www.dvdbeaver.com/film/DVDCompare/salo.htm

    Bin doch enttäuscht von der Scheibe, sieht ziemlich mies aus, remastert scheint das wohl nicht zu sein (Sieht ja fast wie vom Tape gezogen aus, die BFI BR), bei der neuen Criterion hingegen schon. Werd wohl dann letzendlich die Criterion kaufen, die seiht hochskaliert mit ein paar Filterchen bestimmt genauso gut aus, wenn nicht sogar besser.
    Du scheinst nicht nur eine Tomate auf der Nase zu haben. Ich kann nur hoffen, das Du öffentliche Verkehrsmittel nutzt - alles andere könnte gemeingefährlich werden.
    Die BFI Blu-ray ist der neuen Criterion in allen Belangen überlegen. Abgesehen von besseren Schärfe- und Kontrastwerten, der Tatsache, dass die BFI ungekürzt ist, hat Criterion ordentlich an den Farben gedreht, was dem eiskalten Grundton des Films nicht im Geringsten mehr entspricht.

  12. #12
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Also, dieser Review liest sich verdammt gut und ich freue mir schon ein Loch in den Bauch auf meine Scheibe, wenn thehut nur endlich mal in den Quark käme und sie auch verschicken würden.

    http://www.blu-ray.com/movies/movies...43&show=review

  13. #13
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    Also, dieser Review liest sich verdammt gut und ich freue mir schon ein Loch in den Bauch auf meine Scheibe, wenn thehut nur endlich mal in den Quark käme und sie auch verschicken würden.

    http://www.blu-ray.com/movies/movies...43&show=review
    Laut dem Review muss es sich ja um eine Referenzscheibe handeln

    Naja, hoffe die Amazone verschickt meine BD dann die kommenden Tage

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    18

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von Pat Beitrag anzeigen
    Laut dem Review muss es sich ja um eine Referenzscheibe handeln
    Du hast die Screenshots beim Bieber gesehen? Ich stimme defaude voll zu: wie 'ne schlechte VHS Aufnahme mit minimal erhöhter Auflösung. Selbst für meine absoluten Lieblingsfilme würde ich kein Geld ausgeben, wenn man nur einen solchen Matsch bekommt. Dann lieber 'ne solide DVD.
    An Rhizomaniac: Criterion dreht eigentlich nicht gedankenlos an den Farben. Die nehmen ihren Job noch ziemlich ernst.

  15. #15
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von micnic Beitrag anzeigen
    Du hast die Screenshots beim Bieber gesehen? Ich stimme defaude voll zu: wie 'ne schlechte VHS Aufnahme mit minimal erhöhter Auflösung. Selbst für meine absoluten Lieblingsfilme würde ich kein Geld ausgeben, wenn man nur einen solchen Matsch bekommt. Dann lieber 'ne solide DVD.
    An Rhizomaniac: Criterion dreht eigentlich nicht gedankenlos an den Farben. Die nehmen ihren Job noch ziemlich ernst.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie du 'Matsch' definierst. Die Captures von der BD sehen meines Erachtens schon besser aus als die aktuelle Criterion DVD. Für meine Äuglein ist das eine deutlich erhöhte Auflösung im Vergleich zur DVD. Sieh dir mal die Webnähte der Textilien an. Diese Details kann man auf der DVD allenfalls erahnen.

    Dass das vorletzte Bild unscharf aussieht, liegt daran, dass es aus einem Schwenk entnommen wurde. Durch die Bewegung verwischen die Konturen. Das Ausgangsmaterial dürfte da einfach nicht mehr hergeben.

    Einer schlechten VHS-Aufnahme mit minimal erhöhter Auflösung ähneln nur die ersten nicht-anamorphen DVD-Auflagen.

    Das British Film Institute, das die BD veröffentlicht, ist als Institution mindestens so angesehen wie Criterion. Die Frage nach der korrekten Farbe ist wirklich interessant. Color timing ist eine knifflige Sache. Ich vermag - nur aufgrund von ein paar Screenshots und ohne die Filmelemente zu kennen - nicht zu urteilen, wer da richtig liegt.
    Geändert von fitzharraldo (02.10.08 um 13:35:05 Uhr)

  16. #16
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von micnic Beitrag anzeigen
    Du hast die Screenshots beim Bieber gesehen?
    Ja hab ich, drum war ich auch erstaunt über das Review und deshalb auch mein Smiley am Schluss

    Auchwenn die BD nicht so "gut" wird, hab ich ja dennoch die Neuauflage der CRITERION und die is einfach perfekt

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    18

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie du 'Matsch' definierst. Die Captures von der BD sehen meines Erachtens schon besser aus als die aktuelle Criterion DVD. Für meine Äuglein ist das eine deutlich erhöhte Auflösung im Vergleich zur DVD. Sieh dir mal die Webnähte der Textilien an. Diese Details kann man auf der DVD allenfalls erahnen.

    Dass das vorletzte Bild unscharf aussieht, liegt daran, dass es aus einem Schwenk entnommen wurde. Durch die Bewegung verwischen die Konturen. Das Ausgangsmaterial dürfte da einfach nicht mehr hergeben.

    Einer schlechten VHS-Aufnahme mit minimal erhöhter Auflösung ähneln nur die ersten nicht-anamorphen DVD-Auflagen.

    Das British Film Institute, das die BD veröffentlicht, ist als Institution mindestens so angesehen wie Criterion. Die Frage nach der korrekten Farbe ist wirklich interessant. Color timing ist eine knifflige Sache. Ich vermag - nur aufgrund von ein paar Screenshots und ohne die Filmelemente zu kennen - nicht zu urteilen, wer da richtig liegt.
    Wie hoch der Gewinn an Details gegenüber der DVD tatsächlich ist, kann ich nicht sagen. Beim Bieber gibt es von der DVD ja keine vollen Screenshots. Auf Grund des massiven Filtereinsatzes (Entrauschen und Nachschärfen) ist die Qualität aber drastisch reduziert. Grausig, so ein ausgefranztes,deteilarmes und mit Doppelkonturen verunstaltetes Bild (=Matsch). In so einem Fall ist Auflösung halt nicht alles und auf meiner Leinwand würde mir so ein Bild den Film verderben. Dann lieber weniger Auflösung aber sonst ordentlich. Ich meine damit übrigens sämtliche Screenshots und nicht nur den Schwenk. Wie gesagt: ob die Criterion DVD da 100% zufriedenstellt, weiß ich nicht. Nachgeschärft wird bei Criterion leider auch gern.

    Was die Farben betrifft: ich wollte da bestimmt nicht gegen das BFI losgehen. Ich habe bei diesem Film nicht die geringste Ahnung, was da ursprünglich gewollt war. Aber genauso sollte man die Entscheidung von Criterion nicht automatisch als weniger richtig hinstellen (wenn man selbst keine weiteren Informationen hat).

    Nachtrag: Gerade nochmal den Vergleich mit den verkleinerten Bildern überflogen und selbst da sieht die BFI Scheibe grausam aus (heftige Nachschärfung) und ich würde ohne mit der Wimper zu zucken zur Criterion greifen.
    Geändert von micnic (02.10.08 um 14:00:44 Uhr)

  18. #18
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Für meine Äuglein ist das eine deutlich erhöhte Auflösung im Vergleich zur DVD.
    für meine auch, die bluray ist deutlich schärfer. zudem ist die Criterion gecropped.

  19. #19
    tom
    Gast

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    ...und es fehlt eine szene.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    18

    AW: Salo, Or The 120 Days Of Sodom

    Zitat Zitat von tom Beitrag anzeigen
    ...und es fehlt eine szene.
    http://www.criterion.com/blog/2008_0...77088388292832

    Jeder muss selbst entscheiden, wie er sowas wichtet. Für mich wäre es nicht kaufentscheidend.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Salo UK Version
    Von jass01 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.02, 21:51:53
  2. Salo UK ...woher?
    Von galgenberg im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 00:24:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •