Cinefacts

Seite 20 von 62 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 1228
  1. #381
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Ghostbusters 1+2

    Auch auf den anderen Bildern ist deutlich Filmkorn zu erkennen.

  2. #382
    Erbsenzähler
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    45
    Beiträge
    455

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Komischerweise ist bei solchen Bildvergleichen nirgendswo Filmkorn zusehen die wurden absichtlich nicht genommen, was man ja auch den laien hätte zumuten können
    http://i166.photobucket.com/albums/u...s/37a7329b.png

    Sorry, aber langsam glaub ich einfach, dass irgendwas mit Deinen Augen nicht stimmt. Du siehst auf dem Screen im Himmel kein Filmkorn?

    Wenn Du mal gelesen hättest was Xylon über den Screens schreibt, wüsstest Du, dass er ausdrücklich gelobt hat, dass man das Filmkorn nicht weggefiltert hat, um das Bild zu verschlimmbessern. Warum sollte er also Screenshots nehmen, auf denen kein Filmkorn zu sehen ist?
    Wenn Xylon überhaupt eine Lobby vertritt, dann die der Befürworter von "naturbelassenem" Kinolook.

    Somebody out there actually know what film looks like. Grain and all. I will go so far that its a safe to blind buy if it came from them. No hack jobs.
    Anyone complaining that there is too much grain therefore this release is sub-par is the main reason why we have a lot of Pattonized™ transfers. This includes people that defend it.
    Ignorance is blissful.
    Geändert von Damasta (03.07.09 um 10:25:24 Uhr)

  3. #383
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Ghostbusters 1+2

    Es ist auf jeden Shot Korn deutlich zu erkennen außer dem mit dem Monster.

  4. #384
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: Ghostbusters 1+2


  5. #385
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Ghostbusters 1+2

    jo, sieht schon ein gutes Stück besser aus. Allerdings reisst die Quali aber nicht wirklich vom Hocker.

  6. #386
    onevisioninthefuture...
    Registriert seit
    22.04.08
    Ort
    @home
    Alter
    46
    Beiträge
    1.009

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Deine verlinkten vergleiche sind sinnlos wer weis ob die neutral sind und welche Lobby die sponsern
    Nun ist gut, 50 Augen sehen mehr als 2.

  7. #387
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von metaldemon666 Beitrag anzeigen
    jo, sieht schon ein gutes Stück besser aus. Allerdings reisst die Quali aber nicht wirklich vom Hocker.
    Das hat ja auch niemand behauptet. Wir reden die ganze Zeit darüber, dass die Filmmaterialien nicht im Bestzustand sind und dass dies gerade auf der Blu Ray deutlich wird. Die meisten hier sind jedoch froh darüber, dass man nicht mit Grainfiltern versucht hat, einen glatteren Look vorzutäuschen um somit auch noch die letzten Details, die in der Vorlage noch vorhanden sind, wegzubügeln.
    Geändert von Vigo (03.07.09 um 13:15:39 Uhr)

  8. #388
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Ghostbusters 1+2

    Also gegen das vermatschte DVD Bild ist die Blu schon wesentlich besser.

    Ich bin wirklich erstaunt, was für eine Resonanz diese Disk hervorruft...

  9. #389
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Das hat ja auch niemand behauptet. Wir reden die ganze Zeit darüber, dass die Filmmaterialien nicht im Bestzustand sind und dass dies gerade auf der Blu Ray deutlich wird. Die meisten hier sind jedoch froh darüber, dass man nicht mit Grainfiltern versucht hat, einen glatteren Look vorzutäuschen um somit auch noch die letzten Details, die in der Vorlage noch vorhanden sind, wegzubügeln.
    Muss ab jetzt bei jedem älteren Film auf Blu-Ray diskutiert werden, in wiefern und ob die Qualität der Disc gut ist, wenn man das Alter, die Herkunft, die verwendeten Filmmaterialen, das Geschick des Kameramanns, die Art der Kamera, die Belichtungsverhältnisse... usw berücksichtigt?

    Sonst hat man fast immer gesagt, ob das Bild gut oder eher nicht so gut aussieht. Da gabs solche Diskussionen eher selten.

  10. #390
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von nimrod85 Beitrag anzeigen
    Nice. Wieder einmal ein Prima Vergleich @ caps-a-holic.

  11. #391
    onevisioninthefuture...
    Registriert seit
    22.04.08
    Ort
    @home
    Alter
    46
    Beiträge
    1.009

    AW: Ghostbusters 1+2

    Nein ! Ich kann die Zeitungsüberschriften lesen. Verflucht nochmal, ist das unscharf.

  12. #392
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von metaldemon666 Beitrag anzeigen
    Muss ab jetzt bei jedem älteren Film auf Blu-Ray diskutiert werden, in wiefern und ob die Qualität der Disc gut ist, wenn man das Alter, die Herkunft, die verwendeten Filmmaterialen, das Geschick des Kameramanns, die Art der Kamera, die Belichtungsverhältnisse... usw berücksichtigt?
    Wenn man eine informierte Antwort auf die Fragen "Warum sieht Film X nicht wie Film Y aus?" und "Hätte man es besser machen können?" haben will: defintiv ja.

    Sonst hat man fast immer gesagt, ob das Bild gut oder eher nicht so gut aussieht. Da gabs solche Diskussionen eher selten.
    Hier teilt sich aus meiner Sicht die Blu Ray Kundschaft in 2 verschiedene Lager:

    1. Blu Ray bedeutet immer gute bis sehr gute Bildqualität, alles andere ist nicht kaufwürdig. Alte Filme sollten nur dann veröffentlicht werden, wenn Sie Rauschfrei sind und immer eine sehr gute Schärfe haben.
    2. Blu Ray ist das beste Medium, um Filme so originalgetreu wie möglich wiederzugeben. Filme sind ein historisches Produkt ihrer Zeit , ihr Erscheinungsbild ist daher an einer Vielzahl von zeitspezifischen, technischen Voraussetzungen gebunden.

    Jeder muss für sich herausfinden, zu welcher Gruppe man gehört.

    Ich kann nur nochmals betonen dass auf Reviews alleine kein Verlass ist und man sich bei problematische Titel entweder die Blu Ray vorher ausleihen oder sich zumindestens (auch wenn das einige hier mit teils hanebüchenen Aussagen bestreiten) Screenshots ansehen sollte. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

  13. #393
    Steffen37
    Gast

    AW: Ghostbusters 1+2

    Die Aussage ist doch die man soll als Laie auf einen verlinkten Bildvergleich klicken, und der meint dann wow gutes Bild denn kaufe ich mir.
    Und genau das ist der knackpunkt eben darauf würde ich mich nicht alleine verlassen, lieber im Zweifel die BD ausleihen um sich selber ein Bild zumachen.

  14. #394
    HD-süchtig
    Registriert seit
    27.07.04
    Ort
    Zirndorf
    Alter
    40
    Beiträge
    252

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen

    Ich kann nur nochmals betonen dass auf Reviews alleine kein Verlass ist und man sich bei problematische Titel entweder die Blu Ray vorher ausleihen oder sich zumindestens (auch wenn das einige hier mit teils hanebüchenen Aussagen bestreiten) Screenshots ansehen sollte. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.
    Dem schliesse ich mich volkommen an.

    Ich schaue in meinem Heimkino auf einer 3,50 m breiten Leinwand und ich bin immer wieder von Filmen begeistert die ich mir auf Bluray zulege obwohl ich die DVD schon habe. Es gibt durchaus Filme wo der unterschied nicht so immens ist, aber selbst wenn er gering ist kommt das Bild viel natürlicher rüber.

    Und wenn mir beim schauen denke, naja so toll sieht es ja nun auch wieder nicht aus, lege ich einfach nach dem Film die DVD ein und werde immer wieder eines besseren belehrt. Somit habe ich bisher noch keinen Kauf bereut.

    Und denn Bewertungen in Test schenke ich schon lange nicht viel glauben.

    Man muss sich nur in manchen Internet Test die Ausstattung anschauen. Da bewerten die auf einem 37 zoll Fernseher. Das kann doch nichts werden.

  15. #395
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: Ghostbusters 1+2

    Zitat Zitat von ramjam Beitrag anzeigen

    Und wenn mir beim schauen denke, naja so toll sieht es ja nun auch wieder nicht aus, lege ich einfach nach dem Film die DVD ein und werde immer wieder eines besseren belehrt.
    Sehr gut geschrieben. Mir geht es auch so ich haben zwar "nur" einen 50" Plasma aber unter dem Strich ist es bei mir auch nicht anders und dieser Unterschied ist mit bei Filme die ich mag das Geld wert, gebe in der Regel nicht mehr als 20€ aus.

  16. #396
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Ghostbusters 2

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    wann soll eigentlich ghostbusters 2 auf blu-ray erscheinen? vor ewigkeiten war ja mal ein doppelpack angekündigt (daher ja auch der thread titel)

    wollte diese eiwge diskussion, bei der es ja anscheinend nicht zu einem ende kommt, mal in andere bahnen lenken
    ich schieb noch mal

  17. #397
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Ghostbusters 1+2

    So, nach meinem Einstieg ins HD-Zeitalter (mit Sanyo Z3000 und Samsung 1600) mußte ich nun natürlich auch Ghostbusters kaufen, da es einer meiner Lieblingsfilme ist.

    Also, erstmal vorweg: Natürlich sieht man das Filmkorn (es wäre auch schade, wenn nicht), und natürlich ist das Ausgangsmaterial bei dem Film bescheiden (allein nur der Columbia-Opener... brr, furchtbar).

    ABER: Was Sony hier gründlich verbockt hat, und was auch das Korn-Problem vermutlich bei den meisten erst so richtig zur Geltung bringt, ist der völlig überzogene Kontrast!

    Bei einem der verlinkten Shots auf caps-a-holic bereits schön zu sehen in der Trinkszene von Venkman und Stanz nach dem Rauswurf aus der Uni: der eigentlich wolkenverhangene Himmel erscheint auf BD reinweiß.

    Ebenso beim Gespräch von Stanz mit Gozer: Dan Aykroyds Gesicht enthält hier flächenweise völlig weiße Stellen, und obwohl natürlich beim Dreh ein 15kW oder sonstwas irrsinnig helles eingesetzt wurde, allen Ernstes: das kann man besser hinbekommen!

    Fazit: unscharf ist nichts, aber der Kontrast liegt daneben. Nun ja, für den 10er, die mich die Scheibe gekostet hat, will ich nicht zu sehr motzen, und bei der 30th Anniversery Edition, die wohl 2014 erscheint, könnte Sony ja eine Totalrestaurierung vornehmen, bei der auch die Matte-Effekte nochmal überartbeitet werden. So lange heißt es, Vorlieb zu nehmen mit dem, was man hat...

  18. #398
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Ghostbusters 1+2

    Hmmmm
    Also ich sehe gerade durch die Kontrastwerte Dinge, die vorher scheinbar nicht da waren. (z.B. die Treppe bei Gozer)
    Kann es vielleicht auch Deinen Beamereinstellungen liegen?
    Ich habe am Kontrast nichts auszusetzen. (Panasonic AX100)

  19. #399
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Ghostbusters 1+2

    So...nun endlich komplett angeschaut.
    Ich hatte den Film als 35mm Kopie vor ein paar Jahren bei mir im Kino in einer Kinosommer-Aktion gespielt.
    Die Blu Ray wird dem Kinoprint mehr als gerecht.
    Während ich die "Ghostbusters" als einen meiner Lieblingsfilme bisher "nur" angeschaut habe, habe ich ihn jetzt regelrecht genossen.
    Achtet doch einfach mal auf die Skyline-Szenen (z.B. als Torwächter und Schlüsselmeister sich treffen).
    Während man auf der DVD (die ich mitnichten als schlecht empfinde) die Häuserdetails nur erahnen kann, ist jetzt jedes einzelne Fenster sichtbar.
    Die Farben sind deutlich besser und auch der Kontrast wirkt stimmiger.
    Das sichtbare Filmkorn verdirbt einen keinesfalls den Spaß, sondern verstärkt hier sogar den Eindruck, im Kino zu sitzen.
    Die Blu Ray ist nicht perfekt, hat durchaus auch punktuelle Schwäche in einigen Szenen, ist jedoch weit davon entfernt, schlecht genannt werden zu dürfen.
    Im Vergleich mit anderen Klassiker-VÖ´s würde ich ihr eine 8/10 geben.

  20. #400
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Ghostbusters 1+2

    also ich sitz eigentlich immer nur im kino und denke "man ist das unscharf" sowas will ich daheim nicht haben

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Real Ghostbusters & Extreme Ghostbusters endlich auf DVD!
    Von MichaSommi im Forum Serien auf DVD & Blu-ray
    Antworten: 485
    Letzter Beitrag: 11.06.17, 18:13:15
  2. [All] Ghostbusters
    Von OAB im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 376
    Letzter Beitrag: 15.07.16, 06:49:59
  3. Ghostbusters
    Von SoulBeatz im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 02:56:09
  4. [Im Kino] Ghostbusters I + II
    Von dvdearl im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.06, 12:59:45
  5. EUR 8,99 - Ghostbusters 1 & 2
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.04, 09:39:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •