Cinefacts

Seite 17 von 26 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 506

Thema: Tron: Legacy

  1. #321
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Tron: Legacy

    Na ja die Szenen in der realen Welt wurde ja auch gar nicht mit 3D Kameras gefilmt Da kann es also gar keinen Effekt geben.

  2. #322
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Tron: Legacy

    Hier noch ne Info für alle "Nietenzähler" :-)
    Der Film frisst über 200 GB auf der Festplatte und somit sogar mehr als die deutsche Fassung von Avatar.

  3. #323
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Jena, Germany
    Alter
    47
    Beiträge
    50

    AW: Tron: Legacy

    So,eben auch in Real 3D gesichtet und für gut befunden.Ein audiovisueller Rausch über dessen Story man wohl hinwegsehen kann.3D-Effekte waren teils nett anzusehen,gibt dem Bild wieder eine tolle Tiefe.
    7/10

  4. #324
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: Tron: Legacy

    Ich hab mal beim Lokalen Cinestar angefragt ob die den Film auch hier OmU bringen könnten, es kam sogar ne anwort


    Hallo Robert!

    Selbstverständlich kannst du dir auch Filme im Original im CineStar ansehen.
    Die CineStar Gruppe betreibt in Berlin den CineStar Filmpalast Original im
    Sony Center Berlin.
    Dort laufen Filme in Originalversionen. "Tron: Legacy 3D" (OV)läuft dort
    tgl. 13:45, 16:40, 19:40 Uhr und Fr./ Sa./ So./ Di./ Mi. auch um 22:40 Uhr.
    Nähere Infos erhälst du auch unter www.cinestar.de .

    Mit freundlichen Grüßen
    Aber läuft der auch woanders im Norden als OmU Fassung ?

    Falls nicht würd ich vllt nach Trelleborg/Malmö (Schweden) mit der Fähre fahren, ist immerhin billiger als mit der Bahn nach Berlin, die Fähre würd zwar 1-2 Stunden länger brauchen aber ich hab genügend Zeit (Und wollte eh mal wieder rüber)
    Geändert von nimrod85 (28.01.11 um 01:59:43 Uhr)

  5. #325
    Wurmlochexperte
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    520

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Na ja die Szenen in der realen Welt wurde ja auch gar nicht mit 3D Kameras gefilmt Da kann es also gar keinen Effekt geben.
    Wie ist denn ca. das Verhältnis zwischen 2D und 3D ?

  6. #326
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Tron: Legacy

    Also ich fand der Film hat die ganze Laufzeit über einen tollen Tiefeneffekt. Wirkliche 3D Effekte habe ich aber nur so bei 2 Szenen für 10 Sek wahrgenommen, wo was bisschen aus dem Bild kam!

    Also in dem Sinne Tiefeneffekt ja, 3D? Nicht wirklich.

    Da war im Trailer von Fluch der Karibik 4 mehr 3D drinne.

    Der Film mit den für mich bis dato besten 3D Effelten im Kino war Sammys Abenteuer!
    Da hast du direkt teilweise die Handlung vor deiner Nase gehabt! So als ob du mit den Fingern jetzt über den Schildkröten Panzer von Sammy gehen kannst.
    Geändert von Pretender1 (28.01.11 um 06:55:31 Uhr)

  7. #327
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Tron: Legacy

    Viel komplexer als im ersten Teil ist die Story von Tron Legacy nicht, aber die volle Laufzeit über unterhaltsam. Und bei den optischen und insbesondere akustischen Geschützen, die hier aufgefahren werden, kann man sich ohne Probleme zwei Stunden lang im Raster verlieren und einfach nur genießen, was man im Vorfeld erwartet hat und in ausreichenden Mengen auch geboten bekommt. Eindeutig ein Kandidat für BluRay und Beamer.

    9/10

  8. #328
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Tron: Legacy

    gestern gesehen, kriegt eine 2+ im schulnotensystem. fühlte mich gut unterhalten und finde, das war eine würdige fortsetzung, aber die story war leider viel zu vorhersehbar. 2d und 3d im gemischten doppel war völlig ok, da hier auch die übergänge sehr fließend waren (fand ich). ins gesamt hat der film für mich auch wiederanschauwert und nimmt für 2011 in den top 10 platz. wo, das entscheide ich ende des jahres

  9. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Tron: Legacy

    Heute mit der Post gekommen.


  10. #330
    Kuhjunge
    Gast

    Wer is Tron? Egal

    Wie hasse ich Filme, die ihr Potential verschenken! Was hätte dieser Tron für ein Film werden können!
    Klar, die Bilder sind toll. Aber wie jeder weiß, der sich auch nur etwas mit Film beschäftigt: Ist die Handlung Müll bringen auch tolle Bilder nix. Was hätte dieser Film leisten können? Die Cyberwelt, das zweite Leben, hochaktuelle Themen. Der Film hätte ein neuer "Blade Runner" werden können. Stattdessen kommt er uns mit einer langweiligen Vater-Sohn-Geschichte. NEEEEIIIIIN!!!! Das darf echt nicht wahr sein. Die Story wurde völlig verschenkt.
    Die Darsteller waren ein Witz. Ist Jeff Bridges nicht eigentlich ein hervorragender Schauspieler? Davon sah man nix. Brutal allerdings die Fehlbesetzung der Hauptrolle! An sich war die Figur des frustierten Computernerds mit coolem Motorrad, der seinen Vater verliert, eigentlich ganz gut. Wer war aber dieser Idiot der da die Unverschämtheit hatte, auf der Leinwand zu erscheinen? Ein völlig talentfreier, uncharismatischer, unsympathischer Spacken, der nicht verdient hat, daß man ihm beim Namen nennt. Alleine die Beziehung zu seinem Vater habe ich nicht eine Sekunde abgekauft.
    Gut, das lächerliche Kindergarten-Drehbuch wurde geil bebildert. Die Toneffekte waren scheiße! Da hätte man viel mehr rausholen können. Skywalker Sound hat gerade gigantisches bei "Toy Story 3" geleistet. Da können die nicht mit sowas einfallslosem kommen. Die Musik? Die CD werde ich mir holen. (Ich habe manchmal Einschlafproblem.) Die Kampfszenen? Sondermüll.
    Der erste Tron war sicher auch nicht ganz rund. Er war aber visionär. Davon ist bei der völlig überflüssigen Fortsetzung nix zu sehen. Der Film hätte ein Meilenstein für das junge Jahrzehnt, für die Computergeneration werden können. Bäh!
    3/10

  11. #331
    Bewitched240
    Gast

    AW: Tron: Legacy

    Da ist wohl jemand ein ganz kleines bisschen gefrustet.

  12. #332
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Tron: Legacy

    Also ich muss sagen ich kenne auch den Urtron und der war damals auch klasse.

    Zum neuen muss ich sagen ja doch Wow :-) Kommt definitiv in die BD-Sammlung! Ok die Story hätte etwas besser sein können, diesen einen lustigen Typen hätte man nicht lustig machen sollen, das waren aber eigentlich für mich schon die einzigsten großen Kritikpunkte.
    Und wegen den Kritikern die meinten der Film hat keine Handlung: Hallo? Sogar sehr viel Handlung und sehr Dialoglastig! Eine Oskar für den besten Film wollte Tron Legacy sicher nicht gewinnen grins.

    Leider wie oben geschrieben nicht soooo viel 3D-Effekte bis auf die Tiefenwirkung.

    Die Bilder sehr beeindrucken, kein vergleich zu den Effekten damals, aber die waren damals trotzdem genial!!! Also für die Zeit. Am genialsten fand ich noch mit den Soundtrack! Wow und im Kino gestern war die Anlage richtig aufgedreht!! Bester Soundtrack seit langem!! WOW WOW WOW. Mein neues Highlight mit Fluch der Karibik, Inception und Co.

    Also ich fand den Film total gelungen nicht perfekt aber echt gut. 9 von 10 Punkten. Werde den nochmal sogar im Kino ansehen, alleine wegen des Soundtracks.
    Geändert von Pretender1 (28.01.11 um 18:57:49 Uhr)

  13. #333
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Da ist wohl jemand ein ganz kleines bisschen gefrustet.
    Glaube mir, ich stehe eigentlich auf der Sonnenseite des Lebens. (Und hier werden garantiert noch schlimmere Verrisse erscheinen!) Aber in der Filmgeschichte gibt es so Momente, da kann was Großes entstehen. Z.B., wenn ein neuer Film von James Cameron oder Stanley Kubrick rauskam, oder bei einer Verfilmung eines genialen Buches wie etwa "Das Parfum". Und wenn eben solche Momente verschissen werden, ärgere ich mich besonders. Das wirft den Film an sich zurück! Tron 2 war so eine Chance.
    Geändert von Kuhjunge (28.01.11 um 19:03:12 Uhr)

  14. #334
    HiiiPOWER
    Registriert seit
    22.10.03
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    30
    Beiträge
    1.011

    AW: Tron: Legacy

    Auch gerade gesehen.
    Visuell ist der Film wie der Trailer schon zeigte absolut grandios anzusehen. Der Sound und die Filmmusik sind fantastisch und passen perfekt dazu.
    Das ganze Feeling passt hier einfach.
    Die Schauspieler fand ich auch in Ordnung. Olivia Wilde war süss :-)

    Das die Story dann nicht die kreativste ist, kann ich verkraften. Disney wollte hier wohl einfach was simples um möglichst viele Zuschauer zu locken (IMAX in Nürnberg war komplett voll).

    Ingesamt gebe ich 8/10.

  15. #335
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Tron: Legacy

    Ich geh hoffentlich Montag oder Dienstag rein und bin eigentlich ganz froh jetzt schon zu wissen das die Story für die Tonne ist.
    Im Endeffekt gehts mir hauptsächlich um den genialen Soundtrack, den ich zu Hause momentan einfach nicht wirklich in der angemessenen Lautstärke hören kann (Freundin und Tochter würden mich wohl umbringen) und die Optik.
    Ich hab vorletzte Woche extra nochmal den ersten Tron geguckt, der war ja inhaltlich auch eher egal und bis auf die Optik eigentlich kein wirklich guter Film. Ich fand den als Kind schon nie wirklich toll (und eigentlich konnte ich mich da für jeden Mist begeistern) und jetzt sind mir die Defizite (Film wirkt eher wie zusammengestückelte Szenen als ein kohärentes Ganzes) noch viel stärker aufgefallen. Viel schlimmer kann Teil 2 also auch nicht werden und ich hoffe wenn ich mit der Erwartungen etwas beeindruckendes Audiovisuelles serviert zu bekommen, bei dem ich mein Gehirn ausschalten kann nich enttäuscht sein werde.
    Und wehe die drehen die Boxen im Kino nicht bis zum Anschlag auf (am besten so wie bei Cloverfield wo bei jedem Schritt des Monsters der Saal gewackelt hat ).

    Läuft der Film eigentlich nur in 3D? Weil Tiefenwirkung mir eigentlich komplett egal ist. Ich mag auffällige "mir-fliegt-was-entgegen" Effekte. Da wäre mir bei dem hier beschriebenen doch eher die 2D Fassung lieber, vor allem da die 3D Brillen das Bild ja doch immer sehr abdunkeln und das bei einem Film wo Licht und Farben so eine wichtige Rolle spielen ja doch eher störend wirken dürfte.

  16. #336
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: Tron: Legacy

    leider nicht die von mir erhoffte offenbarung... aber gut!... 7 von 10

  17. #337
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Alter
    45
    Beiträge
    79

    Eine Offenbarung...

    habe ich nicht erwartet. Ich wollte Tron 30 Jahre später. Genau das habe ich bekommen. Habe einen Tag vorher mit meiner Frau den alten Tron geschaut, da sie überhaupt nix davon kannte. Befand ihn für gut.
    Mensch was war das damals für eine geile Optik. Wir Kinder waren damals total platt.

    Gestern im Kino war es einfach nur geil. Die ganzen Anspielungen zum alten Film hat sogar sie mitbekommen.
    Tron Legacy ist tatsächlich eine Schau! Optik geil. Musik klasse. Ich war mehr als zufrieden. Auch der 2D/3D-Wechsel war vollkommen ok. Wünschte nur die Leinwand wäre doppelt so groß gewesen, aber leider sind wir in Darmstadt schlecht bestückt.
    Ich gebe ein sehr gutes 8/10!
    Die Bluray ist schon gekauft!!!

  18. #338
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Wer is Tron? Egal

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Die Musik? Die CD werde ich mir holen. (Ich habe manchmal Einschlafproblem.)
    Wohl eher eine schlechte Anlage.

  19. #339
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Ich geh hoffentlich Montag oder Dienstag rein und bin eigentlich ganz froh jetzt schon zu wissen das die Story für die Tonne ist.
    Im Endeffekt gehts mir hauptsächlich um den genialen Soundtrack, den ich zu Hause momentan einfach nicht wirklich in der angemessenen Lautstärke hören kann (Freundin und Tochter würden mich wohl umbringen) und die Optik.
    Ich hab vorletzte Woche extra nochmal den ersten Tron geguckt, der war ja inhaltlich auch eher egal und bis auf die Optik eigentlich kein wirklich guter Film. Ich fand den als Kind schon nie wirklich toll (und eigentlich konnte ich mich da für jeden Mist begeistern) und jetzt sind mir die Defizite (Film wirkt eher wie zusammengestückelte Szenen als ein kohärentes Ganzes) noch viel stärker aufgefallen. Viel schlimmer kann Teil 2 also auch nicht werden und ich hoffe wenn ich mit der Erwartungen etwas beeindruckendes Audiovisuelles serviert zu bekommen, bei dem ich mein Gehirn ausschalten kann nich enttäuscht sein werde.
    Und wehe die drehen die Boxen im Kino nicht bis zum Anschlag auf (am besten so wie bei Cloverfield wo bei jedem Schritt des Monsters der Saal gewackelt hat ).

    Läuft der Film eigentlich nur in 3D? Weil Tiefenwirkung mir eigentlich komplett egal ist. Ich mag auffällige "mir-fliegt-was-entgegen" Effekte. Da wäre mir bei dem hier beschriebenen doch eher die 2D Fassung lieber, vor allem da die 3D Brillen das Bild ja doch immer sehr abdunkeln und das bei einem Film wo Licht und Farben so eine wichtige Rolle spielen ja doch eher störend wirken dürfte.
    ...da brauchst du keine sorge haben! die story gewinnt vielleicht keinen oscar, aber sie ist bestimmt auch nicht für die tonne!
    im gegenteil die handlung des "originals" wir konsequent weiter geführt!

    hab ihn gestern gesehen und bin immer noch begeistert!
    du wirst auf deine kosten kommen, wenn du "beeindruckend audiovisuelles" erwartest!
    zudem ist der soundtrack einfach nur hammergeil!
    und das fängt schon mit der eingangssequenz an...!!!

    ansonsten beeindruckende hochglanzoptik nonstop, tolle sfx, lange action szenen und -wie schon gesagt- soundeffekte u. ein soundtrack der
    alles perfekt abrundet!! ging an einigen stellen richtig unter die haut! einfach nur genial!!

    die 3D brille hat übrigens überhaupt nichts "abgedunkelt"!
    licht und farben hatten ihre volle wirkung!!!

    ich gehe davon aus, dass du im kino deinen spass haben wirst!! wenn der ton laut genug ist!

  20. #340
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Tron: Legacy

    Ok, muss leider gestehen, dass ich den ersten Teil noch nie gesehen habe

    Wollte mir vor ein paar Tagen mal die DVD ordern, aber die wird im Moment überall zu Wucherpreisen rausgehauen, weshalb ich verzichtet habe. Frage: Lohnt sich der Film auch, wenn man den ersten nicht kennt? Oder kommt man da nicht mit? Habe oben was von zahlreichen Anspielungen auf den ersten Teil gelesen. Wäre ja schade, wenn man die verpasst.

    Gruß
    pippovic

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Tron 2.0
    Von croles im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 14:01:38
  2. Tron 2.0
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 12:26:10
  3. Tron
    Von d1g1talbath im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 21:24:27
  4. Tron
    Von Splatter4ever im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.02, 21:01:18
  5. Tron 2.0
    Von Alien_77 im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.02, 18:42:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •