Cinefacts

Seite 25 von 26 ErsteErste ... 15212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 506

Thema: Tron: Legacy

  1. #481
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.08
    Beiträge
    138

    AW: Tron: Legacy

    Hier mal meine Meinung zu dem Film:

    3D war OK. Nichts überwältigendes aber im großen und ganzen gut gemacht. 3D-Effekt-Szenen, bei denen mir etwas ins Gesicht springt, kann ich eh nicht leiden und war froh, daß Tron Legacy sich hier eher auf die Tiefendarstellung konzentriert hat.

    Die Story war genauso Banane wie eim Ur-Tron, den ich letztens zur Auffrischung der Erinnerung noch mal angesehen habe. Story habe ich aber auch keine erwartet.

    Der Style war mir optisch etwas zu brav. Da war der alte Tron hinsichtlich style wesentlich mutiger gemessen an den Möglichkeiten der Zeit und den Sehgewohnheiten. Man hat sich mit einer etwas asbtrakten Darstellug der Realität zufrieden gegeben. Hier hatte ich deutlich mehr erwartet. Im Grunde gab es keine neuen visuellen Konzepte. Alles hat sich aus dem Ur-Tron abgeleitet und wirkte jetzt aber zu sehr der Realität entsprungen.

    Jeff Bridges in jung (nicht als Clu) wirkte mir zu unecht. Die künstliche Darstellung des jungen Bridges in Form von clu konnte ich gut verstehen und das wirkte auch entsprechend. Als Kevin Flynn in jung am Anfang des Films fand ich es dann etwas zu schlecht. Ich hatte erwartet, daß man seit Avatar soetwas besser hinbekommen würde. Da hätten sie sein Gesicht besser im Schatten und nur Bridges Stimme wirken lassen sollen.

    Der Soundtrack von Daft Punk war wider erwarten Klasse. Der hat die Atmosphäre des Films super eingefangen bzw. gestaltet.

    Warum hieß der Film Tron Legacy, wenn die Figur Tron im Film nur eine belanglose Nebenrolle hat und nicht einmal ohne Helm zu sehen ist. Wenigstens am Schluß hätte man ihn einmal ohne Helm zeigen können. Der hätte auch gern so künstlich aussehen können wie Clu. Ich hatte erwartet das Tron ein wesentlich wichtigere Rolle im Film haben würde.

    Mit den trinkenden und essenden Programmen in dere Bar konnte ich nicht so viel anfangen. Hier hätte ich mir etwas Abstrakteres gewünscht. Das war mir zu vermenschlicht, ähnlich wie in Matrix 2 und 3 die Szenen mit dem Franzosen (Name der Figur habe ich leider vergessen).

    Die Action war gut gemacht und spannend inszeniert, aber ehrlich gesagt war es mehr oder weniger state of the art, allerdings auf recht hohem Niveau.

    Alles in allem hat er mich gut unterhalten. Ein technischer Meilenstein, wie der 1. Film wird es nicht sein, aber das muß er auch gar nicht. Ohne eine gewisse Nostalgie und der Fähigkeit den Film im Kontext seiner Zeit zu betrachten, ist der 1. Tron nämlich nicht mehr erträglich. Da ist Tron Legacy weitaus "zeitloser" und näher am Mainstream.

    Gruß Jafar

  2. #482
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von Jafar Beitrag anzeigen
    Das war mir zu vermenschlicht, ähnlich wie in Matrix 2 und 3 die Szenen mit dem Franzosen (Name der Figur habe ich leider vergessen).
    Du meinst den Merowinger, dargestellt von Lambert Wilson

  3. #483
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.08
    Beiträge
    138

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Du meinst den Merowinger, dargestellt von Lambert Wilson
    Ja, den meinte ich.

  4. #484
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Tron: Legacy

    So ich hatte nun auch endlich das Vergnügen:
    Bin ich der Einzige der den ganzen Film als müden Schnarcher bewertet?
    -Die Story kam sehr langsam bis gar nicht in die Pötte.
    -Der künstlich verjüngte Jeff Bridges, sah aus wie jemand vom "Polarexpress". Das hat man beim älteren Benjamin Button weitaus besser gesehen und das sollte heute auch besser zu machen sein.
    -Die Story war vorhersehbarer als Hänsel und Gretel.
    -Der Film heißt zwar immernoch Tron, dieser hatte aber nur ein paar jämmerliche Einzelszenen und zudem am Ende eine völlig uninspirierte Charakteränderung.
    -Spannung kam erst gar nicht auf, weil gänzlich ungeklärt war, was in dieser Welt zum Tode führt, oder was nicht geht.
    -Der Verzicht auf irgend einen positiven Sidekick als Flynns Helfer, war meiner Meinung nach auch ein Fehler.
    -Der Look war mir insgesamt zu düster und zu transparent. Der meiste Teil der künstlichen Kulissen bestand aus transparenten Teilen. Das machte es oft zu anstrengend für die Augen, sich zu orientieren. Der ständige Low-Key hat mich wirklich genervt und war auch nicht passend zu Teil 1 an dessem Ende die geschaffene Welt in den schönsten hellen Farben erstrahlte. Etwas mehr Licht hätte nicht geschadet.
    -Der verräterische Barbesitzer ging mal gar nicht, mit dieser blöden Hampelei.
    -Essende und trinkende Programme? Was soll das?
    - Die Schlacht in den Fluggeräten zum Schluss, erinnerte doch seeehr an Star Wars.
    - JA, Teil1 war wesentlich besser und ist auch heute noch anschaubar.

    Mein Fazit: Lahme und zu düstere Fortsetzung eines Genre-Klassikers.

  5. #485
    BW
    BW ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Alter
    41
    Beiträge
    1.077

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Essende und trinkende Programme? Was soll das?
    Mein Fazit: Lahme und zu düstere Fortsetzung eines Genre-Klassikers.
    Ich verstehe nicht, warum die essenden und trinkenden Programme immer als so besonders dämlich (v.a. im Vergleich zum Vorgänger) angesehen werden. Immerhin knutschen die Programme im Original rum und umarmen sich. Ist das dann nicht mindestens genauso dämlich?

  6. #486
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von BW Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, warum die essenden und trinkenden Programme immer als so besonders dämlich (v.a. im Vergleich zum Vorgänger) angesehen werden. Immerhin knutschen die Programme im Original rum und umarmen sich. Ist das dann nicht mindestens genauso dämlich?
    Ja, da kann man geteilter Meinung drüber sein. Wenn es kein Küssen und Umarmen gäbe, würden sich auch Unterhaltungen für Programme erübrigen und somit der ganze Film. Im Original hat man ja auch aus einer 'Energiequelle' getrunken. Das kam aber wesentlich glaubhafter rüber als eine Bar für Programme.
    Wie gesagt, wenns nur die essenden Programme gewesen wären, hätte ich nichts gesagt. Leider waren da noch viele andere Sachen die nicht funktionierten.

  7. #487
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Tron: Legacy

    Konnte TRON: Legacy nun auch im Kino bestaunen! Mein Fazit: sehr gut, besser als Teil 1!

    Als ich mir vor kurzem den Klassiker Tron wieder ansah musste ich mit Bedauern feststellen das dieser doch letztendlich stark überbewertet ist und er u.a. auch beweist das nur weil ein Film ein Klassiker ist, er nicht gleich gut sein muss. Inhaltslos und viele Längen kennzeichnen den 80er Jahre Film der nicht so recht weiß was er will und so vor sich hinplätschert. All das gibt es in Tron: Legacy nicht. Die Figuren sind interessanter und sympathischer, Jeff Bridges spiel besser, es gibt viele Gänsehautmomente was oft der Musik von Daft Punk zu verdanken ist (der Soundtrack ist genial!) und insgesamt betrachtet wirkt Teil 2 wesentlich gehaltvoller als der relativ maue Erstling. Eine wunderbar düstere Fortsetzung, mit toller Optik, gutem 3D, guten Schauspielern und jede Menge Unterhaltungswert!

  8. #488
    Bewitched240
    Gast

    AW: Tron: Legacy

    Mein Fall war's nicht. Der Film stützt sich im Prinzip nur auf Optik und Musik. Story ist altbacken und überraschungsarm, die Inszenierung holprig und steril.
    Die Dialoge ertrinken in Scheinwichtigkeit. Dem Film fehlt es einfach komplett an Charme inklusive der Darsteller. Zudem ging mir die Daft-Punk-Mucke spätestens nach 30 Minuten auf die Nerven. Viel zu aufdringlich. Dezenter wäre besser gewesen. Die Actionszenen waren aber ganz flott. Hat mir gefallen.
    Insgesamt viel Aufhebens um ziemlich wenig. Ganz vergnüglich mit zu vielen Defiziten.
    4/10

  9. #489
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Tron: Legacy

    Hier, ein kurzer "Tron: Uprising" - Trailer. Die Serie spielt zeitlich zwischen den beiden Filmen.

    http://www.youtube.com/watch?v=4Saky...eature=related

    Sehr fein, tolle Animation für eine TV-Serie (und natürlich in sich unfassbar "bedeutungsschwanger" )
    Immer wieder komisch, wenn ich hier so ein paar Meinungen lese: Was an bestimmten Dialogen bei Film "A" aus irgendwelchen subjektiven Gründen scheinbar komplett ignoriert wird, wird bei Film "B" eben als "scheinwichtig" oder "pseudo-sonstwas" empfunden. Seltsam.

  10. #490
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Hier, ein kurzer "Tron: Uprising" - Trailer. Die Serie spielt zeitlich zwischen den beiden Filmen.

    http://www.youtube.com/watch?v=4Saky...eature=related

    Sehr fein, tolle Animation für eine TV-Serie (und natürlich in sich unfassbar "bedeutungsschwanger" )
    Das ist wirklich sehr gut animiert. Alles andere wäre bei einer Disney-Produktion aber auch eine Schande.

  11. #491
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Tron: Legacy

    Ich fand die Charaktere recht häßlich. Aber mal abwarten.

  12. #492
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Tron: Legacy

    Optisch schaut's für eine TV-Serie ganz interessant aus. Wo soll sie denn ausgestrahlt werden, bzw. welcher Sender hat sich denn die Rechte gesichert? Ist da schon was bekannt?

  13. #493
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Tron: Legacy

    Soweit ich weiß, kommen erstmal ein paar Kurzfilmchen ins Netz, und 2012 wird Disney die Serie dann auf einem ihrer Sender ausstrahlen, XD, oder so ähnlich...

  14. #494
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Tron: Legacy

    http://www.traileraddict.com/trailer...teaser-trailer

    Sehr gut produzierter Teaser Trailer für eine kommende Fortsetzung.

  15. #495
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Tron: Legacy

    Macht ja mal extreme Lust auf mehr, aber bereits "Legacy" sah man das stark angeteaste Franchise-Potential ja an und nach dem Erfolg des zweiten Films ist nun klar, dass man das Ganze zu einer richtigen Filmserie ausbauen will. Mir solls recht sein.

  16. #496
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Tron: Legacy

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    http://www.traileraddict.com/trailer...teaser-trailer

    Sehr gut produzierter Teaser Trailer für eine kommende Fortsetzung.
    Das ist kein Teasertrailer, sondern ein 10-Minuten-Kurzfilm von der kommenden Blu-ray. Der verbindet die Geschichten und füllt die zeitlichen Lücken auf.

    Und ob es eine Fortsetzung gibt, hat Disney bisher noch nicht entschieden. Legacy wird sich aufgrund der hohen Kosten nur schwer rechnen und irgendwie ist es bizarr, dass sich die Geschichte eines kommerziellen Mißerfolges bei künstlerischem Exzess 30 Jahre später wiederholt hat.

  17. #497
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Tron: Legacy

    Das klingt jetzt aber schon ein wenig übertrieben. Legacy hat knapp 400 Millionen Dollar eingespielt und wenn man bedenkt, dass der erste Teil tatsächlich ein Flop gewesen ist, finde ich es erstaunlich, dass Legacy überhaupt so weit gekommen ist.

    Künstlerischer Anspruch hin oder her, Legacy gehört zu den besten Filmen 2010.

  18. #498
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Tron: Legacy

    Ich mag den Film ja auch, aber viel Geld wurde damit nicht verdient. Dafür kann Disney auch 3 andere Filme mit weniger Risiko produzieren.

  19. #499
    PuShEr
    Gast

    AW: Tron: Legacy

    Wie meinen, komerzieller Misserfolg? Legacy hat geschätzte 170M in der Produktion gekostet und auch wenn man großzügig nochmal 100M für Werbung verpulvert hat, bleiben nach Abzug der anderen Kosten und unter Einbeziehung des Heimkinoumsatzes doch einige Milliönchen übrig. Der Film hat bisher allein an den Kinokassen 400M eingespielt, das ist definitiv ein Erfolg.

  20. #500
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: Tron: Legacy

    Wow, dieser Kurzfilm ist einfach geil!
    Der macht wirklich extrem Lust auf mehr.
    Tron Legacy als Flop zu bezeichnen halte ich in der Tat als etwas Weltfremd. Fast 400 Millionen Dollar... und da ist der Heimvideomarkt noch nicht mal mit drin.
    Also ich kaufe mir die BD ganz sicher. Die verdienen sicher noch die ein oder andere Mark daran.
    Und wenn der Film so ein Flop gewesen wäre, würde es jetzt sicher auch keine Zeichentrickserie geben, oder?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Tron 2.0
    Von croles im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 14:01:38
  2. Tron 2.0
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 12:26:10
  3. Tron
    Von d1g1talbath im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 21:24:27
  4. Tron
    Von Splatter4ever im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.02, 21:01:18
  5. Tron 2.0
    Von Alien_77 im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.02, 18:42:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •