Cinefacts

Seite 29 von 47 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 580 von 931
  1. #561
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Ghostbusters 3

    Das hat er schon so oft gesagt um dann wieder Hoffnung auf kommen zu lassen. Never ending Story ...

  2. #562
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Ghostbusters 3

    Hmmm bin echt mal gespannt was das noch wird. Für mich war der Erfolg klar den Charakteren zu zuschreiben aber ich bin gespannt.

  3. #563
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: Ghostbusters 3

    Der Bill stellt sich aber auch an. Sonst bei jedem Scheiss mitmachen aber bei dem Film nicht *kopfschüttel*

  4. #564
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Ghostbusters 3

    @Cobretti1980: Wurde allerhöchste Zeit, dass einer der Verantwortlichen diesbezüglich mal auf den Tisch haut und ein Machtwort spricht. Dieses divenmäßige Rumgeziere von Murray war ja irgendwann echt nicht mehr zum Aushalten, da er ein mögliches Voranschreiten des Projektes viel zu lange ausgebremst hat. Scheiß drauf, man kann auch ohne ihn einen guten Film machen, ist ja nicht so, dass er nun absolut unverzichtbar wäre. Ist zwar in der Tat ein wenig schade, aber ... selber Schuld .

  5. #565
    Ryuk
    Gast

    AW: Ghostbusters 3

    Jetzt müssten sie nur noch das Projekt absagen. Ist ja nicht mehr feierlich, wie viele neue Drehbücher schon in Auftrag gegeben wurden. Das kann echt nur noch ne Totgeburt werden.

  6. #566
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Ghostbusters 3

    @Ryuk: Irgendwie musste man sich die Zeit ja vertreiben, während Mr Murray (vorgeblich) mit sich am Ringen war und zwischendurch mal verlauten ließ, bei einem guten Drehbuch würde ich sich vielleicht breitschlagen lassen, doch mitzumachen .

  7. #567
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Ghostbusters 3

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    @Cobretti1980: Wurde allerhöchste Zeit, dass einer der Verantwortlichen diesbezüglich mal auf den Tisch haut und ein Machtwort spricht. Dieses divenmäßige Rumgeziere von Murray war ja irgendwann echt nicht mehr zum Aushalten, da er ein mögliches Voranschreiten des Projektes viel zu lange ausgebremst hat. Scheiß drauf, man kann auch ohne ihn einen guten Film machen, ist ja nicht so, dass er nun absolut unverzichtbar wäre. Ist zwar in der Tat ein wenig schade, aber ... selber Schuld .
    Ich muss mich einmal mehr bedanken: In letzter Zeit nimmst du mir unglaublich viel Schreibarbeit dadurch ab, genau das zu sagen was ich auch denke. Thank you for that!

  8. #568
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Ghostbusters 3

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Jetzt müssten sie nur noch das Projekt absagen. Ist ja nicht mehr feierlich, wie viele neue Drehbücher schon in Auftrag gegeben wurden. Das kann echt nur noch ne Totgeburt werden.
    Die Gefahr besteht natürlich. Aber ich denke, das ist nicht "Ghostbusters 3"-spezifisch.
    Alles hängt davon ab, wieviel Ideen und Geld jetzt in das Projekt investiert wird.
    Mir ist mittlerweile ein frischer Cast mit ner tollen Story, schönen Effekten und nem passendem Score lieber, als ein 2-Minuten "ich-zeige-mich-den-Fans"-Auftritt eines lustlosen und uninspirierten Bill Murray, so sehr ich auch seine frühen Filme liebe.
    Ich halte die Idee, Venkman als Geist auftreten zu lassen, immer noch für gut und auch für machbar.
    Er müsste dafür noch nicht mal vor die Kamera, sondern nur seine Unterschrift unter ein Stück Papier setzen und die entsprechende Kohle auf sein Konto einsacken.

  9. #569
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Ghostbusters 3

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ich muss mich einmal mehr bedanken: In letzter Zeit nimmst du mir unglaublich viel Schreibarbeit dadurch ab, genau das zu sagen was ich auch denke. Thank you for that!
    Gerne, Alter :-). Zwar habe ich dadurch dann die ganze Schreibarbeit, aber ... wat tut man nicht alles für gleichgesinnte Geister wie dich (zumal man solche ja auch nicht jeden Tag hier findet).

    @Double-X: Aber was wäre, wenn er wegen einer möglichen Unterschrift auch wieder rumzicken würde, weil er sich als Geist (am Besten noch mit einer skurillen Story dahinter, wie er zum Geist wurde - immerhin reden wir hier von Venkman ) "verunglimpft" fühlen würde ?? Nein nein, wir wollen mal nicht den Teufel an die Wand malen ... .

    Aber hast schon Recht, ein neuer Cast wäre nun auch nicht das Schlechteste. Und wie gesagt, Gastauftritte oder Nebenrollen für die alte Truppe als Reminiszenz an das Original wären ja auch 'ne nette Möglichkeit, die Jungs noch mit einzubinden, auch wenn sie imho mittlerweile ebenfalls am "Wir sind EIGENTLICH schon zu alt für den Scheiß"-Syndrom leiden.
    Geändert von Minotaurus (05.08.12 um 04:29:26 Uhr)

  10. #570
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Ghostbusters 3

    Was hatte man überhaupt vor? Inzwischen dürften die Protonendinger zwar ein wenig handlicher geworden sein aber ein paar Ü60er auf Geisterjagd würde wohl nicht gerade für volle Kinosäle sorgen. So sehr ich Filme wie Space Cowboys auch mag.

    Also lieber eine neue Truppe. Dazu noch Ray und Egon als wissenschaftliche Ratgeber und gut isses. Peter hat der ganze Kram eh nie so richtig interessiert und Vinston gehörte irgendwie dazu.

  11. #571
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Ghostbusters 3

    @Sharky McSplash auch @alle
    Das mit dem Alter sehe ich auch etwas und frage mich ob die dann noch so rüber kommen das es glaubhaft ist?

    Das mit der neuen Truppe habe ich schon vor einigen Seiten vorgeschlagen. Wieso nicht irgendwas wie Extrem Ghosbusters? Man müsste da aber seht aufpassen damit es nicht ein Schuss in den Ofen wird.
    Kylie und Garrett müssten gut dargestellt werden wenn man auf Basis der Extrem Ghostbusters was machen will. Sie müsste das schwache und zu gleich starke Mädchen sein zu dem Goth gut passt und er müsste der selbstbewusste und nicht immer Bremse spielende Rollstuhlfahrer sein dem an das auch abkauft.

    Also auch kein leichtes Unterfangen.

  12. #572
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Ghostbusters 3

    Ich verstehe das Problem mit dem Alter nicht so recht, wo ist das Problem? Murray will nicht mitspielen, ok, also ist Venkman halt verstorben oder hat hat das Team vor Jahren verlassen, während die anderen all die Jahre wieterhin auf Geisterjagd waren, nur merken sie dass sie langsam zu alt dafür werden und machen sich Gedanken um ihre Nachfolge, woraufhin sie ein neues Team zusammenstellen, die dann am Ende des Films die "New Ghostbusters" sind.

    Also ich würde es nicht albern oder unglaubwürdig finden, wenn die "alten Säcke" noch auf Geisterjagd sind, man kann das doch perfekt in die Story einbinden.

  13. #573
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Ghostbusters 3

    @Klammersub: Klar, davon, die alte Truppe GANZ rauszunehmen, hat ja auch keiner gesprochen. Die Jungs sollten (bis auf Venkman) schon noch eine mehr oder weniger bedeutende Rolle im neuen Film spielen, möglichst als Verbündete und Mentoren eines neuen Teams. Aber darüber, dass es allmählich doch dringend Zeit für einen Generationenwechsel bei den Ghostbusters wird und die alte Truppe doch mittlerweile etwas in die Jahre gekommen ist, müssen wir hier wohl nicht mehr diskutieren.

    Ist jetzt eigentlich nur die Frage, ob man die alte Truppe zu Beginn des neuen Filmes dann noch aktiv im Dienst sehen soll, wie sie mit ihren schweren Protonenpacks auf dem Rücken den herumfliegenden Geistern hinterherkeuchen und sich über ihr Rheuma und ihre Rückenschmerzen beklagen und irgendwann einsehen, dass sie "zu alt für den Scheiß geworden sind" und dann quasi ein "Casting" für ihre Nachfolger veranstalten oder ob man den Film gleich damit eröffnet, dass die alte Truppe mittlerweile im Ruhestand ist und eine schmerzliche Lücke hinterlassen hat, die nun von einem neuen, jungen und noch etwas unerfahrenen Team zu füllen gesucht wird, die sich dann an die Jungs als Mentoren wenden.

    Die Idee, dass Venkman nicht unbedingt tot sein muss, sondern die Truppe vielleicht vor Jahren schon verlassen hat, um sich selbstständig zu machen, finde ich übrigens gut. Abgedreht und egozentrisch genug ist dafür allemal . Er könnte dann ja irgendeine abgewrackte paranormale Talkshow im Fernsehen moderieren (oder habe ich gerade ein Deja-Vu und sowas hat er in einem der alten Filme schon getan?).

  14. #574
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Ghostbusters 3

    Und einmal mehr danke, dass du mir wieder einmal viel Tipp-Zeit ersparst!

  15. #575
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Ghostbusters 3

    Ach exe, irgendwie scheine ich wohl eine Standleitung zu deinem Gehirn zu haben ("Being John Malkovich" lässt grüßen). Komm' jetzt aber nicht nach 17.00 Postings auf die Idee, dich hier auf die faule Haut zu legen und nur noch alles abzunicken, was ich so fabriziere . Deine (ergänzende) Meinung hier ist auch immer noch erwünscht !!

  16. #576
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Ghostbusters 3

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Ach exe, irgendwie scheine ich wohl eine Standleitung zu deinem Gehirn zu haben ("Being John Malkovich" lässt grüßen). Komm' jetzt aber nicht nach 17.00 Postings auf die Idee, dich hier auf die faule Haut zu legen und nur noch alles abzunicken, was ich so fabriziere .
    Och, hatte mich jetzt schon auf einen gemütlichen For(en)ruhestand gefreut.

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Deine (ergänzende) Meinung hier ist auch immer noch erwünscht !!
    Shit. Denn das Einzige, was ich hier jetzt noch ergänzen könnte wäre ein Kopfnicken.... äh, einen Moment, muss mir irgendwas aus den Fingern saugen... äh... ach ja:
    Würde mich mal freuen, wenn es wirklich "Ghostbusters 3" und DANN der Zusatz "The New Generation" oder so kommt, anstatt die Zahl wegzulassen, um nicht manch einen Depperten vor den Kopf zu stoßen, der zwar vom Namen, aber ansonsten den Filmen keine Ahnung hat und wohl nicht direkt in einen "Teil 3" gehen würde.

    ...hoffe, das war zumindest irgendwie als Ergänzung ok.

  17. #577
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Ghostbusters 3

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Er könnte dann ja irgendeine abgewrackte paranormale Talkshow im Fernsehen moderieren (oder habe ich gerade ein Deja-Vu und sowas hat er in einem der alten Filme schon getan?).
    Hat er ja bereits vor Urzeiten getan. Aber könnte er ja wieder tun. Mit den Geistern im Rücken hätte so eine Show ja dann durchaus ihre Berechtigung. Nur müsste dieser Aspekt dann im Off abgehandelt werden. Denn da Murray nun ja nicht beteiligt sein wird (wirklich? ), dürfte es da auch kein entsprechendes, wie auch immer geartetes, Bildmaterial zu geben.
    Generell bin ich sowieso gespannt, wie sie die zeitliche Lücke zwischen den Teilen füllen, sowie das Fehlen von Venkman erklären werden.

  18. #578
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Ghostbusters 3

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Shit. Denn das Einzige, was ich hier jetzt noch ergänzen könnte wäre ein Kopfnicken.... äh, einen Moment, muss mir irgendwas aus den Fingern saugen
    Öhm ... die Aussage war jetzt eher allgemeinerer Natur. Aber schön, deine Meinung bezüglich möglicher Untertitel zu kennen .

    @DorianGrey: Gnaaaa, hat er sowas also doch schon früher mal getan. Hatte das nicht mehr so genau auf dem Schirm.

    Bezüglich eines Cameos von Murray: Hmm, bin ja wirklich gespannt, ob er, wenn er sieht, dass der Film nun auch ohne ihn immer konkretere Formen annimmt und auch von der Fanbasis immer sehnlicher erwartet wird, sich doch noch zu einem Kurzauftritt bereit erklärt (oder alternativ noch grummeliger bezüglich der Fortsetzung wird, weil sich nun doch herausgestellt hat, dass selbst jemand wie er, der damals nicht unerheblich mit seiner Rolle zur Kurzweiligkeit der Originale beigetragen hat, letzten Endes entbehrlich für das Franchise ist).
    Geändert von Minotaurus (05.08.12 um 17:11:57 Uhr)

  19. #579
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Ghostbusters 3

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Hat er ja bereits vor Urzeiten getan. Aber könnte er ja wieder tun. Mit den Geistern im Rücken hätte so eine Show ja dann durchaus ihre Berechtigung. Nur müsste dieser Aspekt dann im Off abgehandelt werden. Denn da Murray nun ja nicht beteiligt sein wird (wirklich? ), dürfte es da auch kein entsprechendes, wie auch immer geartetes, Bildmaterial zu geben.
    Generell bin ich sowieso gespannt, wie sie die zeitliche Lücke zwischen den Teilen füllen, sowie das Fehlen von Venkman erklären werden.
    Venkman hat sich eines Abends zu sehr besoffen, ist ausgerutscht und hat sich das Genick gebrochen, weil er im Ghostbuster-Hauptquartier von der Feuerwehrrutschstange gefallen ist. The End.

    Ich verstehe wirklich nicht, wo das Problem sein soll, den ollen Saftsack Murray rauszuschreiben. Ein Satz zu seinem Abgang, zwei bis drei Witze die sich retrospektiv auf ihn beziehen während des Films, fertig! Und ansonsten kann man ja vom Studio sicherlich das Bildmaterial aus Teil 1 und 2 vielleicht irgendwie wiederverwenden, so dass der (nicht sonderlich) Gute irgendwo im Hintergrund auf einem Fernsehbildschirm auftaucht, während gerade eben ein Special über die "Ghostbusters" ausgestrahlt wird, da diese "in jüngster Zeit anscheinend wieder von sich reden machen wollen, jetzt aber ohne ihren..."blablabla. The End. (Zum zweiten Mal. )

  20. #580
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Ghostbusters 3

    Das es ein Problem ist, Venkman rauszuschreiben, sehe ich auch nicht. Da gibt es massig Möglichkeiten.
    Müsste Murray nicht aber auch seine Zustimmung geben, wenn altes Material seiner Selbst verwendet wird? Bin da, was die Rechtslage angeht, nicht so firm.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Real Ghostbusters & Extreme Ghostbusters endlich auf DVD!
    Von MichaSommi im Forum Serien auf DVD & Blu-ray
    Antworten: 485
    Letzter Beitrag: 11.06.17, 18:13:15
  2. Ghostbusters
    Von SoulBeatz im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 02:56:09
  3. EUR 8,99 - Ghostbusters 1 & 2
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.04, 09:39:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •