Cinefacts

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 108
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Gibt es denn inzwischen was Neues bzgl. einer deutschen VÖ?

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von vanberch Beitrag anzeigen
    2009 wird sie auch in deutschland erscheinen kann ich zu 100% sagen
    So so

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.07
    Beiträge
    1.371

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    So so
    ich hatte die info damals von sony (sphe). leider hat sich nix getan. wenn sich ned bald was tut kauf ich die UK BD.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.05.05
    Beiträge
    981

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Gibt's schon was Neues oder bringt Sony keine indizierten Filme in D raus? Mittlerweile gibt es den ja in fast jedem Land schon, aber ohne deutschen Ton.

  5. #25
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Nö, leider nicht (mehr). Dabei wäre der ein sicherer Kandidat für eine vorzeitige Listenstreichung (und Neuprüfung ab 16), da der Unterschied zwischen der gekürzten 16er- und der ungekürzten und indizierten 18er-Fassung nur 22 Sekunden beträgt. Aber auch an dieser Front scheint der Aufwand zu groß/Nutzen zu klein ...

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Dabei wäre der ein sicherer Kandidat für eine vorzeitige Listenstreichung (und Neuprüfung ab 16), da der Unterschied zwischen der gekürzten 16er- und der ungekürzten und indizierten 18er-Fassung nur 22 Sekunden beträgt.
    Die FSK 18-Freigabe und die Indizierung sind in diesem Fall sowieso eines der größten Fehlentscheidungen seitens unserer Jugendschützer. Selbst für die damaligen Verhältnisse war der total harmlos und FSK 16-würdig. Die Schnitte in der FSK 16-Fassung wurden wahrscheinlich nur als Alibi gemacht und dabei wurden noch nicht einmal die brutalsten Szenen geschnitten.

    Für eine deutsche BD-VÖ sehe ich aber auch schwarz, solange der Titel bei Sony liegt.

  7. #27
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Die FSK 18-Freigabe und die Indizierung sind in diesem Fall sowieso eines der größten Fehlentscheidungen seitens unserer Jugendschützer.
    Am französischen Wesen könnte Deutschland genesen. Tous publics = Ohne Altersbeschränkung.


  8. #28
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Am französischen Wesen könnte Deutschland genesen. Tous publics = Ohne Altersbeschränkung.

    Soll das bei den Tonangaben "thailändisch" bedeuten?. Das wäre für eine europäische Veröffentlichung auch ganz nett. (Und in Thailand kann man sich die Veröffentlichung auch gleich sparen, oder glaubt ernsthaft jemand, dass dort legal veröffentlichte Blu-rays reißenden Absatz finden?).

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.05.05
    Beiträge
    981

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Na, super. Ja, wäre im Zuge der ganzen Listenstreichungen sicher ein Kandidat. Aber naja.....
    Werd wohl dann auch zur UK greifen, die bekommt man mittlerweile ja schon für unter 10.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.07
    Beiträge
    1.371

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von splattomaniac Beitrag anzeigen
    Na, super. Ja, wäre im Zuge der ganzen Listenstreichungen sicher ein Kandidat. Aber naja.....
    Werd wohl dann auch zur UK greifen, die bekommt man mittlerweile ja schon für unter 10.
    hab die deutsche dvd und eben die englische blu-ray gekauft. das wird dauern in deutschland aber wenn er kommt sollte die den wirklich neuprüfen lassen. stimme absolut zu. terminator ist z.b. sicherlich härter als maximum risk. genauso wie universal soldier 2 - die rückkehr oder knock off sind alle nicht fsk 18 würdig.

  11. #31
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Ist die UK BD denn jetzt uncut? Die DVD war es ja leider nicht.
    Mfg
    Marco

  12. #32
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von The Menace Beitrag anzeigen
    Ist die UK BD denn jetzt uncut? Die DVD war es ja leider nicht.
    Mfg
    Marco
    Ja, ist ungekürzt. Die Sachen aus dem Schnittbericht sind alle vorhanden. http://www.schnittberichte.com/schni...ht.php?ID=4895

  13. #33
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Ja, ist ungekürzt. Die Sachen aus dem Schnittbericht sind alle vorhanden. http://www.schnittberichte.com/schni...ht.php?ID=4895
    Wunderbar, dann order ich den bei der nächsten Bestellung gleich mal mit.
    Mfg
    Marco

  14. #34
    Place your ad here
    Registriert seit
    10.12.08
    Ort
    Springfield
    Alter
    37
    Beiträge
    336

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Ohne jetzt einen neuen Thread dafür aufzumachen, gibts denn eigentlich mal was neues bezüglich "Lionheart" (Leon)? Auch im Ausland scheint da wohl nichts zu kommen...Der Film hätte eine würdige BD-Umsetzung geradezu verdient!

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von LeonGaultier Beitrag anzeigen
    Die kommen bestimmt dieses Jahr auf BD in USA raus.
    Und dann hoffentlich hier auch. Gerade "Leon" ist ja längst überfällig. Da gibt es nicht einmal eine brauchbare DVD davon.

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.07
    Beiträge
    305

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Gerade auf LEON warte ich auch schon ewig.Dann kann ich die miese 4:3 DVD endlich in die Tonne kloppen!

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.05.05
    Beiträge
    981

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Und dann hoffentlich hier auch. Gerade "Leon" ist ja längst überfällig. Da gibt es nicht einmal eine brauchbare DVD davon.
    Die Franz. DVD fand ich qualitativ sehr gut im Vergleich zu allen anderen DVDs, aber leider ist da nur franz. Ton drauf.

  18. #38
    Christian1982
    Gast

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Ja bei Sony kann eine Listenstreichung und Neuprüfung lange dauern. Sieht man ja an den Filmen Das stumme Ungeheuer und auch Fortress wo schon länger vom Index sind und Sony sie bisher nicht neugeprüft hat. Allerdings lässt sich auch MGM bei Neuprüfungen auch mal länger Zeit. Eine Leon Blu Ray mit vernünftigen Bild, dass wäre wirklich ein Segen bei der miesen Bildqualität der Laser Paradise DVD. Hoffe nur das dann hier die Unratedfassung erscheint und nicht die Ratedfassung.

  19. #39
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Ja bei Sony kann eine Listenstreichung und Neuprüfung lange dauern.
    Das Problem bei Sony ist eher, dass Katalogtitel bei denen momentan NULL Priorität genießen, da fehlen noch tonnenweise jugendfreie Titel, die bisher nicht einmal im Ausland erhältlich sind.

    Sobald das Kataloggeschäft wieder anläuft (im April kommen erste Titel raus als Anfang) könnte auch hier was nachkommen. Wobei bei "Fortress" die alte JK-Ablehnung von vor X Jahren bei der Veröffentlichung der Euro DVD noch im Raum steht, vielleicht hat Sony den Titel schon mehr oder weniger abgeschrieben.

  20. #40
    Place your ad here
    Registriert seit
    10.12.08
    Ort
    Springfield
    Alter
    37
    Beiträge
    336

    AW: Maximum Risk - VÖ in D???

    Bei Leon würde mir sogar eine US-BD reichen, hauptsache diese dämlichen, neu hinzugefügten Schlaggeräusche auf der LP-DVD verschwinden!

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt mal ne Neuaflage von "Maximum Risk"?
    Von DVD-SAMMLER im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 12:31:00
  2. Maximum Risk (NL DVD)
    Von Walker Texas Ranger im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.03, 21:24:14
  3. maximum risk
    Von röschen im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.03, 18:33:57
  4. Maximum Risk - Tonfehler
    Von der_gilb im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.03, 19:08:43
  5. maximum overdrive
    Von AXT im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.02, 18:41:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •