Cinefacts

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 155
  1. #81
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Merida - Legende der Highlands (Pixars Brave)

    Werde mir den Film wohl nicht ansehen. Bislang hat mir kein Trailer gefallen, sah mir alles zu gehabt aus.

  2. #82
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Merida - Legende der Highlands (Pixars Brave)

    Was bedeutet denn, etwas sieht "gehabt" aus?

  3. #83
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Merida - Legende der Highlands (Pixars Brave)

    Sieht mir zu altbacken aus. Eine typische Prinzessinnen-Geschichte wie ich sie nach heutiger Verwurstung von Pixar erwarten würde. Nicht mein Geschmack.

  4. #84
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: Merida - Legende der Highlands (Pixars Brave)

    Gevatter, Ihr schreibt wirr.

  5. #85
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Merida - Legende der Highlands (Pixars Brave)

    Hehe, jau. Trailer sieht sehr stimmungsvoll und hübsch aus. Werd ich mir wohl geben!

  6. #86
    DD
    DD ist offline
    means Doppel D
    Registriert seit
    29.03.05
    Ort
    Underfrangn
    Alter
    34
    Beiträge
    420

    AW: Merida - Legende der Highlands (Pixars Brave)

    auch wenn mich die Trailer allesamt nicht vom Hocke reißen (vor allem vom Humor her), werde ich ins Kino gehen (hauptsächlich der Stroy wegen und den Animationen). das wäre das erste mal, dass Pixar einen schlechten Film abliefert...

  7. #87
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: Merida - Legende der Highlands (Pixars Brave)

    Zitat Zitat von DD Beitrag anzeigen
    das wäre das erste mal, dass Pixar einen schlechten Film abliefert...
    Also ich fand Cars 2 schon schlecht.

  8. #88
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Also ich fand den Fim recht gelungen und im Endeffekt doch ganz anders als erwartet. Aber an die vielen Meisterwerke von Pixar reicht er leider nicht ganz ran. Schwächeln die jetzt seit Cars 2 etwa? Kann mir eigentlich egal sein, so lange zumindest das Niveau hier gehalten wird. Das spiel mit der Musik war großartig, der Humor gut dosiert und die Mutter - Tochterbeziehung interessant dargestellt. Und animiert war das Ganze natürlich wieder hervorragend.

    8/10 Punkten

  9. #89
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    8 von 10 ist doch prima :-)

  10. #90
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Also nach dem Trailer hatte ich mir Merida auch etwas anderes vorgestellt, als der Film in Endeffekt war, kommt aber recht nahe daran.

    Auf alle Fälle wieder Top-Animation von Pixar mit viel liebe zum Detail und tollem 3D! Auch der Vorfilm mit dem Mond war toll.
    Die Story war spannend und gut erzählt und hatte sogar, was ich toll fand und nach dem Trailer nicht erwartet hatte, ein paar Mysterie und Fantasieelemente :-) Hätte gerne aber mehr sein dürfen.
    Hier und da passende witzige Szenen :-)

    Die drei Kiddies waren klasse witzig und Merida und der Vater auch! Aber auch die Mutter von Merida hat alle meine Sympathien erhalten auch nach dem Ende des Films. Super auch Meridas geniale Haaranimation.

    Merida ist sicher nicht so schwach wie Cars 2,sondern reiht sich für mich deutlich in der Oberklasse mit anderen Filmen wie Wall-E und Co ein!
    Auch der Soundtrack war ein Ohrenschmeichler, auch wenn ich mehr mehr von den tollen gesungenen Tracks gewünscht hätte.

    Also Merida ist ein tolles Filmabenteuer für die ganze Familie, teilweise auch ein wenig düster und oft auch mehr erwachsen als kindlich, das auch wirklich die Laufzeit über gut unterhält und spannend bleibt.

    Ich erhöhe die ohnehin schon gute Wertung von Kinta auf 9 von 10 Punkten. Daumen sehr hoch :-)

  11. #91
    Dahergelaufener
    Registriert seit
    29.01.06
    Ort
    Via Montana
    Alter
    41
    Beiträge
    2.052

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Für mich leider einer der schwächsten Pixars.

    08/15-Story, ein paar Lacher, aber insgesamt für diesen Qualitätsgaranteur doch sehr mau. Selbst meine minderjährigen Begleiter waren nicht sonderlich begeistert.

    Sehr schade, hatte aufgrund der kritischen Stimmen vorab nicht viel erwartet und viel mehr kam dann auch nicht!

    6/10

  12. #92
    DD
    DD ist offline
    means Doppel D
    Registriert seit
    29.03.05
    Ort
    Underfrangn
    Alter
    34
    Beiträge
    420

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    yo, stimmt, Cars 2 war/ist der mit Abstand schlechteste Pixar. muss mich (vom Post weiter oben) korrigieren...

    habe jetzt viele dt. Reviews im Netz gelesen, freue mich schon auf den Film, habe aber meine Erwartungen nicht sooo arg hochgeschraubt.

    wie ist der 3D-Effekt? schöne (permanente) Tiefenwirkung (wie zuletzt in Ice Age4?) oder/und schöne Pop-Outs? Ersteres wäre mir lieber...

  13. #93
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Also ich war von dem Film sehr angetan. Tolles Setting, relativ düster, tolle Musik (Gesang!) und ich war überrascht, dass der Trailer quasi nur die ersten 30 min der Story verraten hat. Was später kommt ist teils sehr dramatisch, actionreich und doch lustig.
    Man könnte aber sagen, dass er doch sehr an "Tangled" erinnert und mehr wie ein Märchenfilm von Disney als eine reine Pixar-Produktion wirkt.

    Das 3D zaubert eine hervorragende Tiefenwirkung auf den Schirm. Besser als in den anderen Pixar-Werken zuvor. Aufdringliche Popouts gibt es eigentlich nicht. Hin und wieder stehen einige Objekte sehr nah im Vordergrung (Irrlichter), was ich aber nicht direkt als Popout bezeichnen würde.

    Film und auch 3D bekommen von mir eine 8/10

    P.S. Was viele an Cars 2 so mies finden verstehe ich nicht. Ich finde nach wie vor Teil 1 schlechter; sogar den schlechtesten Film von Pixar (neben Große Krabbeln)

  14. #94
    Dochmann
    Gast

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Zuschauermäßig scheint er für Pixar-Verhältnisse mal wieder sehr schwach zu laufen ... aber ja am flächendeckend fast ausschließlichen 3D-Angebot festhalten.

  15. #95
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Gestern gesehen. Hübscher Film. Nicht perfekt, aber durchaus unterhaltsames Teil mit schönen Charakteren und etlichen drolligen Momenten. Demnächst mehr.

    Warum man das Teil aber sehen sollte:
    DER VORFILM! "La Luna", bzw. "Mondlicht" ist fantastisch! Für den Kurzfilm 10/10 Punkten. MINDESTENS!

  16. #96
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Zuschauermäßig scheint er für Pixar-Verhältnisse mal wieder sehr schwach zu laufen ... aber ja am flächendeckend fast ausschließlichen 3D-Angebot festhalten.
    In meinem nächsten Kino läuft er zum Glück auch in 2D. Sonst wäre ich nicht ins Kino gegangen. Allerdings muss ich mal schauen, wann, denn der Film läuft unter der Woche natürlich nur Nachmittags, wo normale Menschen in der Regel arbeiten müssen.

    Gruß
    pippovic

  17. #97
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Bei uns läuft der Mittags in 2D und nur Abends in 3D. Ich bin großer 3D-Fan, aber bei einem Eintritt von 23€ für 2 Personen muss ich einfach sagen "Die spinnen doch!" Dafür kriege ich ja beinahe schon die 3D-BD. Wird Zeit, dass die Zusatzgebühr endlich abgeschafft wird! Kann mir schon denken, dass Eltern da eher von absehen mit den Kindern reinzugehen. Kinder sind auch so teuer genug! Und die Erwachsenen gehen lieber in Batman. Schlechter Zeitpunkt.
    Stimmt etwas traurig, weils schade für Pixar ist. Nicht dass deren Qualität dadurch stetig abnimmt!

  18. #98
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Zuschauermäßig scheint er für Pixar-Verhältnisse mal wieder sehr schwach zu laufen ... aber ja am flächendeckend fast ausschließlichen 3D-Angebot festhalten.
    Ich war bislang auch immer jemand der 3D verteidigt hat, aber inzwischen kann ich es nicht mehr, da ich von der Technik nicht mehr überzeugt bin. Das die Eintrittspreise einfach nur extrem teuer geworden sind ist eine Sache, aber in den zwei Jahren in denen der Trend jetzt anhält, hat mit die Filmindustrie schlicht nur gezeigt das sie einfach gar nichts daraus macht, bzw. aus ihren Fehlern nicht gelernt hat. Filme kommen schlecht konvertiert ins Kino, selbst wenn sie in Real-D gedreht wurden bleibt der Effekt meistens aus, und viele Filme brauchen einfach kein 3D. Rückblickend gab es in den letzten 2 Jahren nur einen einzigen Film der für 3D perfekt war, und das war Tron: Legacy. Das 3D war einfach großartig für diese Computerwelt und untermalt von dem Daft Punk Soundtrack... Bei dem ganzen Rest, auch wenn das 3D vereinzelt gut war, hätte ich es nicht gebraucht. 3D ärgert mich einfach nur noch, und ist aus einem einzigen Grund da: Um die Eintrittspreise in die Höhe zu treiben, in Zeiten wo Kino immer minderwertiger wird.

  19. #99
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Naja. Es gibt durchaus hier und da (noch) Filme, die eine saftige gute 3D-Wirkung haben. Erhoffen tue ich mir das zum Beispiel am Mittwoch bei "Prometheus", ansonsten war etwa die "Reise zur geheimnisvollen Insel" durchaus mit hübschem 3D gesegnet (auch wenn da dann leider wieder das "minderwertige Kino"-Argument zieht).

    Natürlich wird der 3D-Faktor inflationär zur Kostenmaximierung genutzt. Möchte nur darum bitten, nicht gleich sämtliche 3D-Streifen über einen Kamm zu scheren, denn beim Aussieben verpasst man sonst das eine oder andere Goldkörnchen.

  20. #100
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Merida - Legende der Highlands (von Pixar)

    Wie war den das 3D hier bei dem Film, hab den in 2D geguckt, weil Pixar 3D bis jetzt immer nur so lala und recht überflüssig war.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Philips DSR 2011/02
    Von Tomek11 im Forum Pay-TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.06, 18:20:40
  2. [News] Pixars Cars
    Von Looper2 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 30.10.06, 17:56:46
  3. Philips DSR 2011
    Von automatix im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.05, 18:36:02
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.03, 12:40:33
  5. Pixars neuer Film! "Finding Nemo" Teaser
    Von SiNUS im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.03, 08:40:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •