Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 63
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Jena, Germany
    Alter
    47
    Beiträge
    50

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von bohne Beitrag anzeigen
    Ich bin mir relativ sicher mit dem BR-Steelbook...Schaue nachher nochmal nach ob mir da meine Einbildung grad einen Streich spielt...
    War natürlich Blödsinn was ich gesehen haben wollte...War das Nebel-Steelboook,das genau daneben lag...Hach ich werde alt

  2. #42
    Vigilante
    Registriert seit
    07.11.03
    Ort
    El Ray
    Alter
    32
    Beiträge
    1.009

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ist genau das gleiche Mistbild wie bei der UK.
    Die französische Disc hat auch das selbe Mistbild:

    http://www.avsforum.com/avs-vb/showp...&postcount=140

  3. #43
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ist genau das gleiche Mistbild wie bei der UK.
    Unglaublich, was dem unwissenden Käufer hier als "HD" und "Remastered" vorgesetzt wird, wo es sich nur um ein Upscaling des SD-Masters handelt... was jeder vernünftige Player auch hinbekommt. Und dafür dann 15 Euro Aufpreis verlangen, klar.

    Na ja, immerhin scheint Universum ja mit den anderen Titeln einen guten Einstieg geschafft zu haben. Ich greife noch mal die Frage nach der Quali der "Fear & Loathing"-Scheibe auf... Anyone?

  4. #44
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von Lawyer Beitrag anzeigen
    Hat bereits jemand Fear and Loathing und Reservoir Dogs gekauft und kann was zur Bild und Tonquali sagen ?

    Gruß Christian
    Hat inzwischen jemand die BD zu FEAR AND LOATHING... und kann dazu was sagen? In den Läden ist sie ja bereits erhältlich?

  5. #45
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von God's Lonely Man Beitrag anzeigen
    Ich greife noch mal die Frage nach der Quali der "Fear & Loathing"-Scheibe auf... Anyone?
    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Hat inzwischen jemand die BD zu FEAR AND LOATHING... und kann dazu was sagen? In den Läden ist sie ja bereits erhältlich?
    Würde mich auch dringend interessieren...

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.08
    Ort
    Princeton
    Alter
    35
    Beiträge
    104

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von singulus Beitrag anzeigen
    Hat einer von Euch "Eastern Promises"??????

    Wie sind Bild & Ton.

    LG
    Singulus
    Weiß jemand zufällig ob die Disc codefrei ist?

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Schau grad Reservoir Dogs... das Bild ist okay... aber der deutsche Ton miserabel... war der schon immer so schlecht?

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Sauberes HD-Bild, aber nicht immer knackscharf. Würde es spontan mit 7-8/10 bewerten, hab aber wie gesagt nur kurz mal reingeschaut.

    Insgesamt eine gelungene Veröffentlichung, finde ich.
    Gibt es mittlerweile hier noch mehr Meinungen zur Bildqualität der BD von "L.A. Crash" ?

    Bei bluray-disc.de sind die User-Bewertungen durchgängig negativ.

  9. #49
    CS
    CS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Hattingen
    Alter
    51
    Beiträge
    1.630

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Hi,

    nochmal zur Klapperschlange: Überall wird vermutet, dass hier nur ein SD-Bild hochscaliert wurde. Ist das denn jetzt definitiv der Fall - oder ist's nur einfach eine schlechte HD-Abtastung?

    Da der Film meist im dunklen spielt wird man die vielzitierten 'HD-WOW' Effekte hier sowieso nicht sehen. Das Material dürfte schwierig aufzuarbeiten sein - eine Gratwanderung zwischen zuviel Grain einerseits (dann schreien die einen 'Mistblid') und zu starkem Rauschfiltereinsatz auf der anderen Seite (dann schrei' ich ).

    Wenn ich mit Kinowelt's mässigem 'The Fog' auf Blu-ray so gerade noch zufrieden bin und dabei einen Mehrwert zur hochscalierten Kinowelt-DVD sehe - könnte ich dann bei der Klapperschlange auch zuschlagen? Oder ist das wirklich nur 1:1 die hochscalierte DVD? Ich kann mir bei einem renomierten Label wie Universum gar nicht vorstellen, dass die so 'ne Mogelpackung unters Volk bringen...

    Gruß,
    Carsten

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    37
    Beiträge
    974

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Also eine hochscalierte DVD sieht in meinen Augen anders aus. Sicher hätte ich mir mehr gewünscht, aber besser habe ich den Film noch nicht gesehen. Für mich ein echter Kultfilm, daher habe ich den Kauf sicher nicht bereut...

  11. #51
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Eine hochskalierte DVD ist es wohl nicht, aber auf jeden Fall ein schlechtes (SD)-Master.

    Irgendwo (ich meine im AVS-Forum) gab es zum Vergleich Screenshots einer HDTV-Aufnahme, die um Welten besser aussah. Dass nicht mehr aus dem Film rauszuholen ist, ist also in diesem Fall nicht zutreffend. Irgendwann wird es bestimmt eine ordentliche Neuauflage geben ...

  12. #52
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Da STUDIO CANAL der Rechteeigner ist, kann man davon ausgehen. Auch Optimum Releasing hatten von STUDIO CANAL ein "upconvertiertes" HD Master bekommen, also kein echtes, das auf einem High Definition Transfer basiert. Dem SC HD-Master lag ein PAL Master zu Grunde, das HD Master ist also eine Mogelpackung. Auch auf THEY LIVE trifft dies zu; die Probleme sind deutlich erkennbar.

  13. #53
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Irgendwo (ich meine im AVS-Forum) gab es zum Vergleich Screenshots einer HDTV-Aufnahme, die um Welten besser aussah.
    Hier gibts die Screenshots :

    http://www.avsforum.com/avs-vb/showt...4#post14474814

    und es ist echt schade... Ich mein klar, wenn die alle nur das SC Bild kriegen ok, aber dann hätte man immernoch entscheiden können, das nicht zu veröffentlichen.

    ich hab mal universumfilm angeschrieben, erwarte mir zwar keine wirkliche Antwort, aber hauptsache ich hab mal versucht die drauf hinzuweisen, daß sie von Studio Canal nur "Mist" bekommen haben und sich nicht nicht vielleicht umsonst wundern, warum die BD weniger Absatz findet, als dieser Film verdient hätte.
    Geändert von twoflowers (19.11.08 um 14:40:14 Uhr)

  14. #54
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    Daumen hoch AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    (...)Ich mein klar, wenn die alle nur das SC Bild kriegen ok, aber dann hätte man immernoch entscheiden können, das nicht zu veröffentlichen.

    ich hab mal universumfilm angeschrieben, erwarte mir zwar keine wirkliche Antwort, aber hauptsache ich hab mal versucht die drauf hinzuweisen, daß sie von Studio Canal nur "Mist" bekommen haben und sich nicht nicht vielleicht umsonst wundern, warum die BD weniger Absatz findet, als dieser Film verdient hätte.

    Das sehe ich genauso. Es zeigt auch, das keine QC gemacht wurde, was ich seltsam finde. Solltest Du eine Antwort erhalten, würde bestimmt nicht nur mich diese interessieren.

  15. #55
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Na, wenigstens ist das Menü echtes HD... Universum

  16. #56
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das sehe ich genauso. Es zeigt auch, das keine QC gemacht wurde, was ich seltsam finde. Solltest Du eine Antwort erhalten, würde bestimmt nicht nur mich diese interessieren.
    Sollte ich eine Antwort erhalten, werde ich bescheid geben, ich hab allerdings keine große Erfahrung mit universum ob die überhaupt auf solche Fragen antworten.

  17. #57
    CS
    CS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Hattingen
    Alter
    51
    Beiträge
    1.630

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Also wirklich nur von Pal hochkonvertiert... ich kann's nicht glauben... dachte, sowas erleben wir erst, wenn Laser Paradise und Konsorten ins HD-Geschäft einsteigen

    Danke für die Info. Dann warte ich mit dem Kauf erst mal.

    Gruß,
    Carsten

  18. #58
    Highlander Fan
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    der hohe Norden
    Alter
    41
    Beiträge
    2.347

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Und ich habe inzwischen das hier gefunden, vergleichen und muss jeder selbst entscheiden:

    Bildvergleich UK Blu-ray vs. UK Special Edition DVD

    Selbst wenn es eine "echte" HD Abtastung ist, der Unterschied ist in diesem Fall für mich zu gering und ich bleibe bei der DVD. Evtl. könnte die Blu-ray aber dennoch für Leute mit großem Bild bzw. Beamer interessant sein
    Geändert von TarantinoManiac (20.11.08 um 06:30:49 Uhr) Grund: Tippfehler korrigiert

  19. #59
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen

    ich hab mal universumfilm angeschrieben, erwarte mir zwar keine wirkliche Antwort, aber hauptsache ich hab mal versucht die drauf hinzuweisen, daß sie von Studio Canal nur "Mist" bekommen haben und sich nicht nicht vielleicht umsonst wundern, warum die BD weniger Absatz findet, als dieser Film verdient hätte.
    Ich würde den Studios schon unterstellen, dass sie wissen, welches Material sie bekommen. Vielleicht gab es nichts anderes und ob sich das tatsächlich auf Abverkäufe auswirkt...?

  20. #60
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Universum: Transporter 1+2, Klapperschlange, L.A. Crash,...

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Ich würde den Studios schon unterstellen, dass sie wissen, welches Material sie bekommen. Vielleicht gab es nichts anderes und ob sich das tatsächlich auf Abverkäufe auswirkt...?
    Die ham sich vielleicht einfach gedacht, der Film ist halt schon über 25 Jahre alt und fast schon eher Low Budget, da kann man halt nicht viel erwarten. Ich kenn mich im Lizenzrecht nicht so aus, aber man muss glaub ich das nehmen, was man bekommt und wenn SC sagt, hier ist unser HD-Master, dann nehmen die das.. und es lag auch bestimmt in 1080p vor und wurde NICHT von Universum selber upconverted.

    Aber wie der HDTV-Capture zeigt gibt es ein besseres Master, das HD-würdig ist.... und ich finde / fande es auch schon zu DVD-Zeiten schade wenn Filme im TV in besserer Qualität laufen als auf einem Kauf-Medium (z.b. Erik der Wikinger, Nummer 5 lebt etc....) Ich mein TV ist größtenteils umsonst und für ne DVD/BD bezahl ich im Vergleich deutlich mehr Geld nur für 1 Film, da darf man doch wenigstens die Qualität erwarten die man im TV bekommt oder sehe ich das falsch?

    Bzgl. dem Bildvergleich :
    Die dt. DVD wirkt imo durch veränderten Kontrast, Farben schon schärfer als die UK-DVD.
    siehe hier z.b. der Bildervergleich verschiedener DVD-Versionen, einfach mal das DE Steelbook mit der UK SE DVD vergleichen :
    http://www.caps-a-holic.com/vergleic...vergleichID=46

    Von daher ist der DVD-vs-BD Vergleich für mich etwas irreführend, weil er irgendwie schon FÜR die BD spricht.
    Geändert von twoflowers (23.11.08 um 07:00:12 Uhr)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Klapperschlange: BMG Erstauflage vs. Universum Remastered 2006
    Von DVD Schweizer im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.06, 16:59:34
  2. Die Klapperschlange
    Von steffos im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.04, 18:36:42
  3. Die Klapperschlange - BMG
    Von al im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 11:53:38
  4. Klapperschlange SE UK
    Von Iceskaarj im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 12:51:02
  5. Klapperschlange
    Von creative lynch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 21:12:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •