Cinefacts

Seite 11 von 31 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 612
  1. #201
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Bei der Langfassung fehlt beim O-Ton der LFE

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Ja.

    Ich habe die anderen 5 Lautsprecher leiser gemacht und mich neben den LFE-Lautsprecher (Subwoofer) gestellt. Er ist deutlich hörbar.
    Hörst du den dts core oder die lossless Spur? Stehen deine Speaker auf large? Nicht daß du aus deinem Sub nur die Bässe der Fronts hörst. Bekommst du denn die "LFE-Aktiv" Anzeige bei deinem Receiver?

    Kann das ansonsten auch noch mal jemand anders prüfen? Danke.

  2. #202
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Disc 1 ist jedenfalls mit der Erstauflage identisch. Die PS3 spielt ab da weiter wo ich die Wiedergabe bei der Erstauflage beendet habe.

    LFE bei O-Ton ist bei meinem Setup vorhanden, allerdings habe ich auch Regalboxen und auf SMALL gestellt. Ist jedenfalls bei beiden Discs identisch.

    Wenn die LFE-Spur fehlt wäre dies also seit der Erstauflage so.

  3. #203
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    LFE bei O-Ton ist bei meinem Setup vorhanden, allerdings habe ich auch Regalboxen und auf SMALL gestellt.
    Die Frage ist eben wieder ob du über den Sub Ton vom LFE-Kanal hörst. Bei meinem Receiver sehe ich im Display, ob über den LFE ein Signal kommt. Dann leuchten neben dem LFE-Symbol links und rechts Halbkreise auf (das soll wohl Schall darstellen). Bei der dt. Tonspur der Langfassung passiert dies (z.B. bei Musik oder auch bei einigen wenigen Effekten), bei der engl. Tonspur der Langfassung an der selben Stelle aber eben nicht. Und so wie ich das sehe eben den ganzen Film über nicht. Bei der Kurzfassung dagegen schon. Auch wenn man auf Small gestellt hat, sollte man es mit einer solchen Anzeige (sofern vorhanden) eigentlich ziemlich genau fest stellen können. Man braucht es dann gar nicht zu erhören.

    Ich hab' jetzt auch nochmal aktuelle (die älteren finde ich nicht mehr) avs-Einträge raus gesucht, und dann ist dem wohl leider wirklich so (die beziehen sich beide auf die Erstauflage, was aber wohl egal zu sein scheint):
    http://www.avsforum.com/avs-vb/showt...0#post17976690
    http://www.avsforum.com/avs-vb/showt...4#post18038044

    Von Kinowelt habe ich noch keine Antwort.
    Geändert von andreasy969 (05.02.10 um 17:00:05 Uhr)

  4. #204
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.02
    Alter
    48
    Beiträge
    491

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    obwohl mir das sonst nicht so wichtig ist möchte ich dann doch einmal was zur verpackung sagen. bin ich der einige, der das dingen abgrundtief hässlich findet? ich behaupte mal, das hätte man deutlich preiswerter genausogut oder besser hinbekommen. die optik erinnert mich an diese vhs-schutzhüllen, die sich früher einige ins regal gestellt haben.

    na ja, ansonsten freue ich mich darauf den film demnächst endlich in angemessener qualität genießen zu können (wobei ich mit der 4dvd ausgabe auch schon recht zufrieden war), jetzt muss ich nur noch die zeit finden den langen schinken zu gucken.

  5. #205
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    bin ich der einige, der das dingen abgrundtief hässlich findet? ich behaupte mal, das hätte man deutlich preiswerter genausogut oder besser hinbekommen. die optik erinnert mich an diese vhs-schutzhüllen, die sich früher einige ins regal gestellt haben
    Ein bisschen sehe ich das genauso. Die einen werden die Schlichtheit als besonders schön hervorheben. Aber auch ich halte die Aufmachung für zu einfach. Mediabooks sind ja ohne Zweifel ein Blickfang. Aber wie bereits gesagt: ich bleibe bei der Erstauflage ohne Flatschen inklusive der Bonus DVD des DVD-Sets. Kinofassung braucht kein Mensch. der Film kann gar nicht lang genug sein!

  6. #206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Ja wer sagt dir denn, dass das nicht billig hergestellt wurde?

  7. #207
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Ob das noch was mit LFE-Spur bei der Originalfassung kommt? Wenn es die ganze Zeit nicht enthalten war?

  8. #208
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Also bei mir sagen Receiver und Player, daß eine LFE-Spur da ist, egal welche Version und Tonspur gerade drin ist. Ein akustischer Vergleich der Büffeljagd hat auch keine Unterschiede offenbart (außer daß der englische Ton räumlicher abgemischt ist).

  9. #209
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Vielleicht wurden die LFE-Frequenzen auf die anderen Kanäle gemischt? Die Toninformationen wären dann ja vorhanden.

  10. #210
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Beide Geräte zeigen bei mir das Quellformat an. Der Player kann da eh nix mischen.

  11. #211
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von Seghal Beitrag anzeigen
    Also bei mir sagen Receiver und Player, daß eine LFE-Spur da ist, egal welche Version und Tonspur gerade drin ist.
    Eine LFE-Tonspur habe ich ja auch. Nur ist diese quasi leer/inaktiv.

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Vielleicht wurden die LFE-Frequenzen auf die anderen Kanäle gemischt? Die Toninformationen wären dann ja vorhanden.
    Ich habe ein paar Stellen verglichen, und hatte im direkten Vergleich mit der dt. Spur schon den Eindruck, daß bei der engl. Spur z.T. der Druck der dt. Spur fehlte, weil eben offenbar die ganz tiefen Frequenzen fehlen. Komplett ohne Bass ist die Spur aber natürlich nicht.

  12. #212
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Also ich konnte keinen signifikanten Unterschied zwischen den englischen Spuren der Kurz- und der Langfassung feststellen. Allerdings liegt da dann auch wegen Disc-Wechsel ne Minute zwischen, so daß man das nicht ganz genau sagen kann. Ein Unterschied zwischen englischer und deutscher Spur war auch schon auf der DVD vorhanden, die sind halt komplett anders abgemischt (die englische besser als die deutsche). Man sollte dabei auch bedenken, daß der Film 20 Jahre auf dem Buckel hat, damals wurde noch wesentlich weniger Bass rein gemischt.

  13. #213
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von Seghal Beitrag anzeigen
    Also ich konnte keinen signifikanten Unterschied zwischen den englischen Spuren der Kurz- und der Langfassung feststellen. Allerdings liegt da dann auch wegen Disc-Wechsel ne Minute zwischen, so daß man das nicht ganz genau sagen kann. Ein Unterschied zwischen englischer und deutscher Spur war auch schon auf der DVD vorhanden, die sind halt komplett anders abgemischt (die englische besser als die deutsche). Man sollte dabei auch bedenken, daß der Film 20 Jahre auf dem Buckel hat, damals wurde noch wesentlich weniger Bass rein gemischt.
    Das mag ja alles sein. Ich möchte doch eigentlich nur wissen, ob jemand die leere LFE Spur bestätigen kann, oder nicht. Bei mir ist die Spur leer, ergo ist das für mich eben ein Fehler. Ansonsten hätte man die engl. Spur ja auch 7.0 nennen können.

    Ist die LFE Spur bei dir denn auch leer/inaktiv? Für eine eindeutige Antwort wäre ich dir (oder jemand anders) sehr dankbar (das kann doch nicht so schwer sein ).

  14. #214
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Hab jetzt auch noch mit der englischen Spur der DVD verglichen und konnte keinen Unterschied im Bassvolumen feststellen.

  15. #215
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Also ich würde nach meinem Test sogar noch weiter gehen: Beide LFE-Spuren auf der Erstauflage der Blu-ray haben faktisch keinen Inhalt!

    Test-Equipment:

    - Pana BD-35
    - Onkyo 875
    - Nubert Set (2x681 / 1x411 / 2x 311 / 1x 991)


    Alle Lautsprecher wurden auf den Vollbereich gestellt und jegliche Bassübernahme der anderen Kanäle durch den Sub ausgeschaltet, so dass der Subwoofer nur die LFE-Spur wiedergibt.

    Jetzt für die, die keinen Nubert-Sub haben oder kennen: der steht bei mir in Standby, leuchtet also rot. Sobald er Töne wiedergibt, leuchtet er grün. Man sieht also, wenn er sich anschaltet.

    Test:

    Mit der englischen Ton-Spur angefangen, einige Szenen durchgeklickt (u.a. die Schlacht der Soldaten am Beginn und die Büffeljagd). Der Sub bleibt rot, gibt also keinen Ton ab.

    Mit der deutschen Tonspur dieselben Szenen durchgeschaut. Der Sub bleibt rot!

    Nun noch mal sicherheitshalber im Setup wieder die normalen Trennfrequenzen eingestellt (Center und Rears bei 70hz). Direkt beim ersten Schusswechsel in der Schlacht am Anfang springt der Sub auf grün, da er Bassanteile des Centers oder der Rears wiedergibt.


    Damit würde ich sagen, wir haben eine neue Bug-Blu-ray!


    Nachtrag:

    Eben denselben Test mal mit der DVD (Special-Edition) und der darauf enthaltenen DTS-Tonspur gemacht:

    Natürlich dieselben Einstellungen wie oben, sprich der Sub spielt nur die LFE-Spur:

    Direkt in der ersten Schlachtszene springt der Sub an und die Büffeljagd hat deutlich (!!!!) mehr Druck als auf der Blu-ray!


    Na klasse, das ist ja wirklich ein Volltreffer! Danke Kinowelt!
    Geändert von BornChilla (06.02.10 um 12:42:55 Uhr)

  16. #216
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    @BornChilla

    Danke, ich fing schon an hier an mir oder meinem Setup zu zweifeln. Wobei ich das mit der dt. Tonspur bei mir anders gesehen habe, denn da kam bei mir in jedem Fall zumindest die LFE Anzeige (also muß da auch ein Signal kommen), und ich meine an den entsprechenden Stellen eben auch kleine (!) Unterschiede im Tiefbassbereich gehört zu haben, was aber natürlich auch an der anderen Tonspur gelegen haben kann.

    Ich hoffe, daß ich nächste Woche eine klärende Antwort von Kinowelt bekomme.

  17. #217
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    @BornChilla

    Wobei ich das mit der dt. Tonspur bei mir anders gesehen habe, denn da kam bei mir in jedem Fall zumindest die LFE Anzeige (also muß da auch ein Signal kommen), und ich meine an den entsprechenden Stellen eben auch kleine (!) Unterschiede im Tiefbassbereich gehört zu haben, was aber natürlich auch an der anderen Tonspur gelegen haben kann.
    Es könnte auch sein, dass die LFE-Spur so leise abgemischt ist, dass mein Sub nicht anspringt, obwohl sie dann schon sehr leise sein müsste, da mein Sub schon recht empfindlich ist.

    Das würde aber erklären, warum Dein AVR einen Signal-Input der LFE-Spur anzeigt, der Unterschied Dir aber marginal vorkam.


    Siehe meinen Nachtrag: Die deutsche DTS-Tonspur der DVD hat deutlich mehr Bass!!

  18. #218
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Es könnte auch sein, dass die LFE-Spur so leise abgemischt ist, dass mein Sub nicht anspringt, obwohl sie dann schon sehr leise sein müsste, da mein Sub schon recht empfindlich ist.

    Das würde aber erklären, warum Dein AVR einen Signal-Input der LFE-Spur anzeigt, der Unterschied Dir aber marginal vorkam.
    Ja, das wäre eine logische Erklärung. Mit meiner alten DVD habe ich nicht verglichen. Auf jeden Fall vielen Dank für's Testen!

  19. #219
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Hast Du die DVD daheim? Dann schmeiß die doch mal ein und vergleich mal.

  20. #220
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Hmm... da DER MIT DEM WOLF TANZT ursprünglich eine DOLBY STEREO SR Mischung war, bleibt die Frage, woher denn das seprarate LFE-Signal überhaupt kommen soll. Bei der Kinomischung gab es das jedenfalls noch nicht. Die diskreten digitalen Kinomischungen gibt es erst seit 1992-93. Insofern dürfte zumindest die deutsche Sprachfassung für die Heimkinoauswertung aus dem vierkanaligen DOLBY STEREO-Master entstanden sein. Daher wäre es nicht ungewöhnlich, dass der LFE-Kanal, den es damals ja noch gar nicht gab, selbst ohne Information ist.

    Was damals auf der Special Edition-DVD als separates LFE-Signal gelandet ist, war vermutlich auch nichts anderes als der Bassanteil der Vierkanalmischung diskret auf den Subwooferkanal ausgelagert. Bei der jetzigen Fassung wurde das anscheinend nicht gemacht. Was kein Beinbruch ist, außer, dass KINOWELT (mal wieder) einen Upmix anpreist, der so gar nicht stattgefunden zu haben scheint. Denke ich allerdings an die bisherigen meist stümperhaft verbockten "Handmade"-Upmixe von KINOWELT (z.B. NIKITA), können wir wohl alle sehr dankbar dafür sein, wenn die Pfeifen hier nicht 'rumgepfuscht haben. Sollen sie doch draufschreiben, was sie wollen. Das Beste was sie tun können, ist die Finger weglassen und die ursprüngliche Mischung möglichst originalgetreu aufspielen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. der mit dem wolf tanzt uk dvd 3er dvd
    Von kleescher im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 15:21:22
  2. Der Mit dem Wolf tanzt SE
    Von KeyMaster im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.04, 19:01:47
  3. Der mit dem Wolf tanzt SE
    Von 51Marcel@web.de im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.07.03, 13:08:20
  4. Der mit dem Wolf tanzt
    Von Andre Kuhr im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.02, 00:53:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •