Cinefacts

Seite 14 von 31 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 612
  1. #261
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    wie heißt denn die software? vllt teste ich es mal damit.

  2. #262
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Vielen Dank, Leute.

  3. #263
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von Mav Beitrag anzeigen
    Bei diesem Film ist es leider besonders ärgerlich da es bis jetzt keine Alternative gibt und weil die vermutlich bessere US-BD - so sie denn irgendwann mal erscheint - von MGM und damit vermutlich Region A locked sein wird.
    Der Region Lock wäre für mich zwar nicht das Problem, aber ich hätte eher Bedenken in Bezug auf die Qualität. In Frankreich gibt es von Fox/Pathe ja schon eine Disc mit der Langfassung, und die Aussagen zu dieser Disc lesen sich im Gegensatz zur dt. Disc in Bezug auf die Bildqualität alles andere als positiv (Screenshots konnte ich aber keine finden). Ich weiß zwar nicht, inwiefern man von einer franz. Fox/Pathe Disc auf eine US Fox/MGM Disc schließen kann, aber ich bin eigentlich ganz froh, daß bei der dt. Disc die Bildqualität stimmt.

    Wenn beim Ausgangssignal der Bass der übrigen Kanäle auch auf den Sub gelegt wird hat der Sub deutlich mehr zu tun und der Ausgangspegel erreicht häufig Vollausschlag. Und das bei beiden Tonspuren. In den übrigen Kanälen ist also auch einiges an tiefen Frequenzen enthalten.
    Dadurch ist es wahrscheinlich vielen bis jetzt nicht aufgefallen, das der englische Ton nur 7.0 ist, nicht 7.1...
    Yup. Und ich hab' letzen Endes ja auch nichts am engl. Ton auszusetzen. Nur hätte ich von Kinowelt eben ganz gerne mal eine Aussage zu dem Thema (z.B. ein "Ja, die engl. Spur ist im Prinzip 7.0, es fehlt aber kein Bass.").

    Zitat Zitat von Oh_Behave Beitrag anzeigen
    Es wäre aber trotzdem hilfreich wenn Du mir die Timecodes nennen könntest, wo beim deutschen Ton Basseinlagen vorhanden sind.....
    Zum Beispiel bei Kapitel 15 ab 1:42:10 (Büffelnachtszene). Dauert recht lange und wird nach hinten hin auch lauter.

  4. #264
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Der Region Lock wäre für mich zwar nicht das Problem, aber ich hätte eher Bedenken in Bezug auf die Qualität. In Frankreich gibt es von Fox/Pathe ja schon eine Disc mit der Langfassung, und die Aussagen zu dieser Disc lesen sich im Gegensatz zur dt. Disc in Bezug auf die Bildqualität alles andere als positiv (Screenshots konnte ich aber keine finden). Ich weiß zwar nicht, inwiefern man von einer franz. Fox/Pathe Disc auf eine US Fox/MGM Disc schließen kann, aber ich bin eigentlich ganz froh, daß bei der dt. Disc die Bildqualität stimmt.
    Fox vertreibt die MGM Titel doch nur, soweit ich weiß. Ähnlich wie früher mal Universal DVDs von Columbia/Tri-Star kamen...

    Ansonsten gehen ich davon aus, das das Kinowelt Master von MGM stammt. Vermutlich ist es das gleiche Master das auch schon für die fast identisch guten letzten DVDs der Langfassung von Starmax (Korea), Kinowelt und eben MGM verwendet wurde.

    Die MGM Blu-ray würde also vermutlich das gleiche Master verwenden oder vielleicht ein ganz neues.
    Wir können nur abwarten.


    @Oh_Behave

    AC3Filter ist leider nicht Wavelab.
    Der zeigt nur im Konfigurations-Dialog die Ein- und Ausgangssignale des laufenden Tons als eine Art Balkendiagramm an. (In je 6 Progress-Bar Controls)

    Gibt es eine schnelle und einfache Methode den Sub-Kanal in ein Format zu extrahieren, das man mit Wavelab oder ähnlichen Programmen öffnen kann?

    Ich habe ich im Moment weder Zeit noch Lust die Tonspuren komplett zu demuxen und in ihre Einzelteile zu zerlegen um sie öffnen zu können...

    Gruß,

    Mav

  5. #265
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von Mav Beitrag anzeigen
    Ich hab mir eben einige Szenen mit MPC-HC angeschaut und mir dabei von AC3Filter die Input-Levels anzeigen lassen. Zumindest für den DTS-Core kann ich die Ergebnisse damit eindeutig belegen: Beim englischen Ton ist der Pegel des Subs konstant bei 0.
    Beim deutschen Ton gibt es je nach Szene mehr oder wenig deutliche Ausschläge beim Sub (Musik, Schüsse, Büffeljagd, usw. ).

    Mit AC3Filter kann ich zwar nur die Eingangs-Pegel des DTS-Cores anzeigen lassen, da DTS HD MA damit nicht dekodiert werden kann, aber da der HD Ton auf dem Core aufbaut kann eigentlich auch da kein Signal im Sub-Kanal vorhanden sein.

    Schlimm das sowas überhaupt passiert, noch schlimmer, das es bei der 2. Auflage nicht korrigiert wurde.

    Ich weiß schon warum ich normalerweise einen großen Bogen um Schrott-Labels wie Kinowelt mache. Meine Abneigung bezieht sich dabei zwar vor allem auf deutsche Mini-Labels aber das soll nicht heißen das lokale mini-Anbieter in anderen Ländern auch nicht unbedingt viel besser sind.

    Und auch die Majors bauen immer mal wieder Mist - siehe z.B. Gladiator - aber dort sind es wenigstens Ausnahmen und nicht die Regel und meistens werden sie wenigstens irgendwann korrigiert wie z.B. bei der US-BD von 5th Element oder dem falschen Framing von Pirates of the Caribbean...
    Eigentlich würde ich auch hier eine Umtauschaktion erwarten aber irgendwie glaube ich nicht das das passiert...

    Bei diesem Film ist es leider besonders ärgerlich da es bis jetzt keine Alternative gibt und weil die vermutlich bessere US-BD - so sie denn irgendwann mal erscheint - von MGM und damit vermutlich Region A locked sein wird.

    War meine erste und wohl auch letzte Kinowelt BD...

    Gruß,

    Mav
    Muss ich leider bestätigen.Ich habe zufälligerweise sogar den englichen Track demuxxt und auseinander genommen.Wie ihr auf dem Bild sehen könnt ist auf dem LFE Kanal kein Ausschlag zu sehen.Zum Vergleich habe ich mal den LFE von Stirb Langsam III daneben gestellt(Bastel mir da gerade ne deutsche 5.1) in der klar Peaklevel zu sehen sind.Sorry wenn ich durch meine Aussage das LFE vorhanden wäre Verwirrung in die Sache gebracht habe,aber wie Mav schon erwähnt hatte ist in der deutschen Spur der LFE vorhanden,Wenn auch nur leicht.


  6. #266
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    Muss ich leider bestätigen.Ich habe zufälligerweise sogar den englichen Track demuxxt und auseinander genommen.Wie ihr auf dem Bild sehen könnt ist auf dem LFE Kanal kein Ausschlag zu sehen.Zum Vergleich habe ich mal den LFE von Stirb Langsam III daneben gestellt(Bastel mir da gerade ne deutsche 5.1) in der klar Peaklevel zu sehen sind.
    Vielen Dank für deine Mühe .

    Sorry wenn ich durch meine Aussage das LFE vorhanden wäre Verwirrung in die Sache gebracht habe
    Fehler machen wir alle . Insbesondere bei solchen Tests vertut man sich ja auch sehr leicht mal, da man evtl. etwas anders eingestellt hatte, als man dachte. Deshalb hab' ich z.B. ja auch die dt. Spur nochmal getestet, und meine Aussage in Bezug auf den LFE bei der dt. Spur nochmal korrigiert.

  7. #267
    ???
    Registriert seit
    19.04.03
    Ort
    Altbier-City
    Alter
    39
    Beiträge
    2.410

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Hatte die Scheibe gestern in der Hand, hab sie aber Gott sei Dank liegen gelassen.

    Auf der anderen Seite kennt man sich bei Kinowelt ja mit Umtasuchaktionen bzgl. "Der Mit Dem Wolf Tanzt"-VÖs aus , wie ja bei der Deluxe-DVD-Edition geschehen. Sobald da was kommt werd ich wohl updaten.

  8. #268
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Alter
    37
    Beiträge
    1.443

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Ich hab sie mir gekauft und bereue es nicht: Toller Film in sehr guter Qualität, das Ganze in einer wirklich bildhübschen Verpackung. Sollte wg. LFE ein Umtausch erfolgen okay, wenn nicht ist's mir persönlich auch nicht so wichtig.

  9. #269
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von rama Beitrag anzeigen
    Sobald da was kommt werd ich wohl updaten.
    Da ich nach nunmehr einer Woche immer noch keine Antwort von Kinowelt habe, glaube ich nicht, daß diese gedenken, hier einen Umtausch/Neuauflage zu starten.

    Zitat Zitat von Fini-80 Beitrag anzeigen
    Ich hab sie mir gekauft und bereue es nicht: Toller Film in sehr guter Qualität, das Ganze in einer wirklich bildhübschen Verpackung. Sollte wg. LFE ein Umtausch erfolgen okay, wenn nicht ist's mir persönlich auch nicht so wichtig.
    Sehe ich im Prinzip ebenso. Und ich hab' das Gefühl, daß Kinowelt das auch so sieht. Daß man es nicht mal für nötig hält, mir eine Antwort zu schicken (ich glaube nicht, daß da noch etwas kommt), finde ich aber wieder mal zum K*****. Andere Labels sind da aber leider oft auch nicht viel besser. Nun ja - der Kauf von Kinowelt VÖs wird bei mir wohl nach wie vor die Ausnahme bleiben, wenn es im Ausland keine adäquaten Alternativen gibt...

  10. #270
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Also, ich hab von einem Label noch NIE innerhalb einer Woche eine Antwort bekommen, zumindest nicht in Deutschland. Das heißt aber nicht, dass die nicht mehr antworten. Disney braucht zum Beispiel gute drei Wochen...

  11. #271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Also, ich hab von einem Label noch NIE innerhalb einer Woche eine Antwort bekommen, zumindest nicht in Deutschland. Das heißt aber nicht, dass die nicht mehr antworten. Disney braucht zum Beispiel gute drei Wochen...
    Gerade von Disney (D) habe ich z.T. durchaus schon sehr schnell eine Antwort bekommen. Auch von Kinowelt habe ich seinerzeit ('Der Mit Dem Wolf Tanzt' und Saw DVD Umtausch) eigentlich recht schnell eine Antwort bekommen (keine Woche). Na mal schauen - vielleicht kommt ja doch noch was.

  12. #272
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Also mein Rekord ist Universal, von denen ich gestern (Samstag!) eine Antwort auf eine Frage erhalten habe, die ich vor einem Vierteljahr gestellt hatte
    Bei Kinowelt antwortet man normalerweise auch recht schnell... oder wenn man nicht will eben gar nicht.

  13. #273
    Bounty Hunter
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    North by Northwest
    Alter
    42
    Beiträge
    3.001

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Wenn das Teil jemand hat hätte ich gerne einen Bildvergleich. Der einzige Grund warum ich mir die neue Version holen würde wäre nämlich auch ein Verbesserung des Bildes.
    Dann brauchst Du die "Jubiläumsedition" nicht. Hier die Screenshots. (Kinowelt Jubiläumsedition Blu-ray | Kinowelt Blu-ray 2008 | Warner Bros. GB Blu-ray | MGM DVD USA | Image Entertainment USA DVD).

  14. #274
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    @Twinnz
    Mir fällt gerade (zufällig) auf, daß die Zeitachse bei deiner Grafik nicht zur Lauflänge der Langfassung der blu-ray paßt. Wenn du mit der Grafik das Vorhandensein einer aktiven LFE-Spur hättest beweisen wollen, wäre ich jetzt also seeehr skeptisch , so bin ich nur etwas verwundert. Hast du eine Erklärung? (verkürzt? gestaucht? bin ich paranoid?)
    Geändert von andreasy969 (14.02.10 um 17:48:16 Uhr)

  15. #275
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    Cool AW: Der mit dem Wolf tanzt

    verkürtzt ....bu bist wohl ein ganz penibler.
    Da ich keinen Wert auf Genauigkeit der Zeitachsen gelegt habe ,habe ich einfach die wav`s nach belieben eingesetzt.....Panaroid...das trifft es eher

  16. #276
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    verkürtzt ....bu bist wohl ein ganz penibler.
    Da ich keinen Wert auf Genauigkeit der Zeitachsen gelegt habe ,habe ich einfach die wav`s nach belieben eingesetzt.....Panaroid...das trifft es eher
    Meine Rückfrage hatte ganz einfach den Grund, daß ich deinen Beitrag in einem ausländischen Forum verlinkt habe. Da ist es mir aufgefallen. Falls es dort noch jemandem auffallen sollte, weiß ich da jetzt also Bescheid. Bei blu-ray.com behauptet heute nämlich wieder jemand, seine engl. Spur habe einen aktiven LFE...

    Also jedenfalls nochmals vielen Dank .

  17. #277
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    verkürtzt ....bu bist wohl ein ganz penibler.
    Da ich keinen Wert auf Genauigkeit der Zeitachsen gelegt habe ,habe ich einfach die wav`s nach belieben eingesetzt.....Panaroid...das trifft es eher
    Ich hasse es wenn man nicht nachträglich die Möglichkeit hat seine Schreibfehler zu korrigieren grrrrrrrrrrrrrrrrrml

  18. #278
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Ich erwähne hier noch einmal, was ich bereits weiter oben angesprochen habe: DER MIT DEM WOLF TANZT ist eine DOLBY STEREO SR Mischung von 1990, d.h. es gibt keinen diskreten Subwoofer-Kanal. Alles was da bislang angeboten wurde, ist eine Umleitung der Tieftonelemente der Vierkanalmischung auf den LFE. Es existiert meines Wissens keine diskrete 6-Kanal-Mischung, jedenfalls keine deutsche! Was KINOWELT seinerzeit als 5.1 und jetzt als 7.1 anbietet, ist entweder nur ein nachträgliches Upgrade der 4-Kanal-Mischung (in dem ich persönlich keinen Vorteil sehe), oder eine unautorisierte nachträgliche Manipulation der deutschen Mischspuren, die gerade in der peinlichen Historie von KINOWELT-Upgrades sehr kritisch gesehen werden sollte.

    Daher erstaunt mich die Diskussion um ein LFE-Signal in egal welcher Fassung, ob englisch oder deutsch, schon ein wenig. Ich wäre froh darum, exakt die Tonspur zu erhalten, die es seinerzeit im Kino zu hören gab. Das wäre die vierkanalige DOLBY STEREO SR Mischung. Insofern wäre bereits DOLBY SURROUND 2.0 adäquat.
    Geändert von cvs (14.02.10 um 23:01:07 Uhr)

  19. #279
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Ich erwähne hier noch einmal, was ich bereits weiter oben angesprochen habe: DER MIT DEM WOLF TANZT ist eine DOLBY STEREO SR Mischung von 1990, d.h. es gibt keinen diskreten Subwoofer-Kanal. Alles was da bislang angeboten wurde, ist eine Umleitung der Tieftonelemente der Vierkanalmischung auf den LFE. Es existiert meines Wissens keine diskrete 6-Kanal-Mischung, jedenfalls keine deutsche! Was KINOWELT seinerzeit als 5.1 und jetzt als 7.1 anbietet, ist entweder nur ein nachträgliches Upgrade der 4-Kanal-Mischung (in dem ich persönlich keinen Vorteil sehe), oder eine unautorisierte nachträgliche Manipulation der deutschen Mischspuren, die gerade in der peinlichen Historie von KINOWELT-Upgrades sehr kritisch gesehen werden sollte.

    Daher erstaunt mich die Diskussion um ein LFE-Signal in egal welcher Fassung, ob englisch oder deutsch, schon ein wenig. Ich wäre froh darum, exakt die Tonspur zu erhalten, die es seinerzeit im Kino zu hören gab. Das wäre die vierkanalige DOLBY STEREO SR Mischung. Insofern wäre bereits DOLBY SURROUND 2.0 adäquat.
    Ich hab' das schon verstanden. Die Frage ist hier aber doch trotzdem folgende: Soll das bei der engl. Spur auf der blu-ray so, oder fehlt der Bass, da die LFE Spur durch einen Fehler leer ist. Ist die Tonspur seitens Kinowelt also als 7.0 oder als 7.1 ausgelegt gewesen. Und eben diese Antwort hätte ich einfach ganz gerne von Kinowelt. Nicht mehr und nicht weniger.

  20. #280
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der mit dem Wolf tanzt

    Ist doch völlig wurscht, solange der Sound ansonsten in Ordnung ist. (Und das ist er nach meiner Stichprobe.)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. der mit dem wolf tanzt uk dvd 3er dvd
    Von kleescher im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 15:21:22
  2. Der Mit dem Wolf tanzt SE
    Von KeyMaster im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.04, 19:01:47
  3. Der mit dem Wolf tanzt SE
    Von 51Marcel@web.de im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.07.03, 13:08:20
  4. Der mit dem Wolf tanzt
    Von Andre Kuhr im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.02, 00:53:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •