Cinefacts

Seite 113 von 333 ErsteErste ... 1363103109110111112113114115116117123163213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.241 bis 2.260 von 6652
  1. #2241
    PuShEr
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Bitte bleibt beim Thema.

  2. #2242
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Die Bildern mindern meine Vorfreude, ich hatte gehofft da geht noch was im Vergleich zu der ollen HDTV-Version.

    Naja, der günstige BOL-Preis genügt mir aber, schließlich will man ja auch eine Kaufversion haben und der Ton spricht auch für sich.

    Das mit dem Schwarzwert bleibt natürlich abzuwarten, wer weiß wie die Bilder erstellt wurden, da würde ich nichts drauf geben.

  3. #2243
    Space Metal Maniac
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Bei Koblenz
    Beiträge
    781

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Ich hab ein THX-zertifiziertes Onkyo-7.1-Komplettsystem (also inkl. Boxen) und habe dafür 900,-- bezahlt (plus nochmal knapp 50 Euro für 2 kleine Magnat-Speaker, um das 7.1 zu vervollständigen)
    Auch wenn OT kann ich mir den Kommentar dazu nicht verkneifen: THX wird mittlerweile für jeden Quatsch vergeben und ist im Heimkino-Bereich so uninteressant wie ein CE-Siegel und hat überhaupt nichts mit audiophilen Themen zu tun. THX-Certified Multimedia oder THX-Select gaukeln dem Konsumenten Qualität vor, sind aber so ziemlich das Gegenteil von Hifi, da sie extrem klangverändernde Maßnahmen (EQs, Bass-Limiter) vorsehen, um die Unzulänglichkeiten kleiner Anlagen zu kaschieren. So wie die Loudness-Schaltung in den 80ern oder EQ-Presets in den Nuller-Jahren. Allein die Tatsache, dass du unterschiedliche Speaker-Systeme mischst spricht gegen jede Regel des guten Klangs.

    Der Ursprungsposter hat schon Recht: allein die 7 nötigen Fullranges, um auf den Subwoofer nichts draufmischen zu müssen, kosten in entsprechender Wertigkeit pro Stück so viel wie deine ganze Anlage. Deine Anlage verschönert (wie du selbst feststelltest), und das ist genau der Sinn dieser THX-Zertifikate. Da zu diesem psychischen Verschönern aber etliche fiese Filter zum Einsatz kommen ist gerade HD-Material bei solchen Anlagen völlig unnötig.

    Es ist eine jahrzehntealte Tradition, anders empfundene Klänge in "besser" und "schlechter" aufzuteilen, hat aber mit der Realität einer erstrebenswerten naturgetreuen Wiedergabe (was HD-Ton eigentlich machen soll) nicht viel zu tun. Und gerade bei alten Filmen wie der alten StarWars-Trilogie ist das Ursprungsmaterial schon so oft von einem Topf in den nächsten gewandert und gewandelt worden, dass man auch heute nichts mehr hinzudichten kann, was mangels Aufnahmetechnik oder Verlusten nicht vorhanden ist.

    Voivod

  4. #2244
    Space Metal Maniac
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Bei Koblenz
    Beiträge
    781

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von A.C.E. Beitrag anzeigen
    Apropos! Ich hoffe der Sound in der Eröffnungsschlacht von Episode III kommt auf Blu-ray endlich richtig brachial rüber. Auf der DVD klang die Sequenz ja eher dünn und undynamisch.
    Ja, da bin ich auch sehr gespannt drauf! Im Kino hatte ich damals totalen Frust geschoben, weil da die Post abgeht, aber nichts knallt. Auf DVD war es auf meiner 5.1 etwas besser, aber es fehlte einfach die Haptik. Ich hatte schon vermutet, dass Lucas einen auf physikalische Korrektheit machen wollte, und im Weltall gibt es nun mal keinen dicken Sound. Aber wer will schon physikalische Korrektheit bei StarWars... Laserstrahlen hören ja auch nicht nach einem Meter auf

    Voivod

  5. #2245
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Meiner Meinung nach kann man Star Wars schon in beiden Varianten schauen, aber als Uraltfan ist mir persönlich die deutsche Fassung schon wichtiger, weshalb ich die Gewichtung schon als richtig ersehe. Fraglich ist halt nur, ob es überhaupt eine Gewichtung hätte geben müssen.

    Preislich hoffe ich immer noch auf das ein oder andere Angebot, etwas Zeit für nen Preissturz ist ja noch.

  6. #2246
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Voivod
    Ich hatte schon vermutet, dass Lucas einen auf physikalische Korrektheit machen wollte, und im Weltall gibt es nun mal keinen dicken Sound.
    Nachdem die Schlacht aber in der Atmosphäre von Coruscant stattfand (man beachte die Rauchschwaden... ), wäre gegen fetten Sound nichts einzuwenden gewesen.

  7. #2247
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    Bitte bleibt beim Thema.
    Wenn du hier anfängst zu löschen müßtest du genau genommen mindestens weitere 110 Seiten löschen denn 100 Seiten über spekulationen ohne Fakten wie gut oder schlecht die BRs wohl werden bringt einen der hier liest und Infos sucht auch nicht wirklich weiter. Dann muß man wohl tatsächlich 2 oder 3 Threads zu jeder "größeren" Vö machen (Fakten u. allg. Diskussion etc.).


    Jetzt sind es ja nur noch knapp 3 Wochen bis zur Vö, die werden wir hoffentlich auch noch überleben

  8. #2248
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Ich hab ein THX-zertifiziertes Onkyo-7.1-Komplettsystem (also inkl. Boxen) und habe dafür 900,-- bezahlt (plus nochmal knapp 50 Euro für 2 kleine Magnat-Speaker, um das 7.1 zu vervollständigen) und ich höre hier sehr wohl und glasklar den Unterschied.
    Ich weiß nicht, was genau du für Unterschiede hörst, aber Unterschiede zwischen DTS Core und DTS HD hörst du auf dieser Anlage sicher nicht. Um die minimalen Unterschiede zu hören, die bei exakt gleich produzierten und nur unterschiedlich encodierten Streams zu höheren, genügt weder die Qualität der Lautsprecher noch die der Elektronik.

    Wenn es wirklich hörbare Unterschiede gibt, dann durch unterschiedliche interne Verarbeitung der Formate. Ansonsten spielt dir hier dein Unterbewusstsein einen kleinen Streich. Bei einem Blindtest dürftest du bei der Qualität deiner Anlage selbst mit einem absoluten Gehör keine Unterschiede hören. Selbst auf sehr guten Anlagen über 10k dürften die hörbaren Unterschiede minimal sein und diese längst nicht von jedem überhaupt wargenommen werden.

  9. #2249
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Und nicht wegen Platzproblemen auf den Discs, sondern wegen Leuten wie Dir wurde höchstwahrscheinlich diese Vorgangweise von Fox gewählt, nur den deutschen Ton in HD, und den Originalton bloss in DTS auf die deutsche Blu-Ray zu pressen. Wir werden es ja sehen wenn die Blu-Rays endlich da sind und man feststellen kann wieviel Platz auf den Discs ungenützt ist. Vielleicht war aber auch wirklich nicht genügend Platz, dann muss ich sagen, war es sicherlich die richtige Entscheidung.
    Wenn der englische Ton aber schon nicht wenigstens DTS High Resolution ist, so hoffe ich doch wenigstens, dass es ein DTS Ton mit höchstmöglicher Samplingfrequenz und Bitrate ist und nicht bloss DTS in üblicher DVD-Qualität.

    Wie auch immer: Man sollte sich einmal vor Auge halten, dass man hier für etwa 90,- Euro ein Paket mit sechs Filmen bekommt (von denen zwar eigentlich nur drei wirklich gut sind, aber die wir trotzdem alle haben wollen , die aller Voraussicht nach in bestmöglicher Bild- und Tonqualität daherkommen, beide Tonspuren wurden mit einem Riesenaufwand neu abgemischt, sogar der deutsche Ton ausgiebig restauriert, und mit einer Fülle an neuen Extras ausgestattet sein werden, die nicht alle schon in der DVD Box von 2004 enthalten waren (die wir ohnehin fast schon alle zuhause haben).

    Und dann vergleicht das mal mit der Herr der Ringe Extended Box - bei diesen (nur drei, dafür wesentlich längeren) Filmen sind eigentlich sind da nur das Bild und der Originalton hervorragend - der deutsche Ton wurde scheinbar einfach von der DVD genommen und (in der korrigierten Auflage) nochmal tonhöhenkorrigiert, der deutsche Ton nennt sich zwar "HD Master Audio", ist aber in der Qualität kaum besser als der deutsche DVD-Ton (ganz im Gegensatz zum herausragenden Originalton in HD Master Audio!), und als Extras wurden NUR die ohnehin schon in den alten DVD-Boxen enthaltenen Discs nochmal reingepackt, die fast alle von uns schon zuhause stehen haben - und das für 66,- Euro.

    Im direkten Vergleich sieht man hier glaube ich schon ganz gut, wo die Abzocke stattfindet und wo mit Liebe gearbeitet wurde.
    Warten wir mal auf das fertige Produkt und die ausführlichen Reviews, aber für Star Wars bin ich trotz der Enttäuschung über den fehlenden englischen HD-Ton recht optimistisch, und werde wahrscheinlich gleich zugreifen - bei der Herr der Ringe Box warte ich sicher noch ab bis der Preis auf etwa 40,- Euro gefallen ist. Denn für die alten Extras zahle ich sicher nicht doppelt.

    Dass die Verpackung bei Star Wars wie schon bei der Alien Anthology Box in Deutschland nicht besonders hübsch, sondern geradezu billig aussieht, damit muss man leider leben wenn man die deutsche Synchronfassung auch haben will. Danke, Fox - das war allerdings wirklich mal wieder unnötig. Höherer Preis, hässlichere Verpackung. Aber wenn's bloss das ist... Leiden auf hohem Niveau, würd ich sagen

  10. #2250
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von flo Beitrag anzeigen
    Dass die Verpackung bei Star Wars wie schon bei der Alien Anthology Box in Deutschland nicht besonders hübsch, sondern geradezu billig aussieht, damit muss man leider leben wenn man die deutsche Synchronfassung auch haben will. Danke, Fox - das war allerdings wirklich mal wieder unnötig. Höherer Preis, hässlichere Verpackung. Aber wenn's bloss das ist... Leiden auf hohem Niveau, würd ich sagen
    Sicher ist die deutsche Verpackung relativ billig, allerdings ist die US Verpackung noch viel billiger. Dort gibt es nicht mal richtige Halterungen für die Discs, diese werden einfach nur in ein mit Samt ausgekleidetes Fach gesteckt und dürfen dann nach Herzenslust den Player vollflusen. Danke, da sehe ich doch die deutsche Verpackung als um Welten überlegen an.

    Natürlich wäre eine Verpackung wie bei Herr der Ringe das Optimum gewesen: Neue Trilogie in einer 3er Elite Box, alte Trilogie in einer 3er Elite Box und die 3 Bonusdiscs ebenfalls. Das alles zusammen in einer richtig stabilen Hülle und alles wäre perfekt gewesen!

  11. #2251
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich hoffe mal, das zumindest der Schuber in stabiler Pappe ist und nicht so'n Labberteil.
    Dann sind mir die Halterungen auch egal. Zweckmäßiger sind sie definitiv, aber schöner ist die US-Ausgabe schon.

    Ich bleib auf jeden Fall bei der deutschen Komplettbox!

  12. #2252
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Für mich ist die Verpackung in dem Fall, dass größte Manko an der Veröffentlichung. Sowohl die US-Box als auch die bei uns erscheinenden sind nichts wirklich tolles.
    Da wären mir Standardhüllen (wenn da das ganze Bonusmaterial enthalten wäre) lieber als dieser Mumpitz. Ein richtiges Digipack oder noch besser 6 einzelne Steelbooks wären imo wünschenswert. Für 6 Steels würde ich auch 120 Euro hinblättern.

  13. #2253
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ein Millenium Falke als Box wäre geil gewesen. *träum*

  14. #2254
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Voivod Beitrag anzeigen
    Und gerade bei alten Filmen wie der alten StarWars-Trilogie ist das Ursprungsmaterial schon so oft von einem Topf in den nächsten gewandert und gewandelt worden, dass man auch heute nichts mehr hinzudichten kann, was mangels Aufnahmetechnik oder Verlusten nicht vorhanden ist.
    Gerade das scheint ja hier nicht der Fall zu sein. Zumindest bei Episode IV wurde ja scheinbar jeder Soundeffekt von den Original Masterbändern digitalisiert und der Ton komplett neu zusammengestellt. Gerade deshalb ist es schade, dass hier kein HD O-Ton vorhanden ist...

    Und zu diesem ganzen "man braucht mindestens ne 10000 Euro Anlage um den Unterschied zwischen HD Ton und normalem DTS zu hören": Braucht man also auch ne ~ 3000 Euro (weniger Lautsprecher) Anlage um den Unterschied zwischen mp3 und CD zu hören? Verlustbehaftete (lossy) Kompression entfernt nicht nur hohe Frequenzen und Elemente, die wahrscheinlich nicht hörbar sind, es werden über den gesamten Frequenzgang kleine Änderungen vorgenommen, damit bei der Kompression Werte mit wenigen Nachkommastellen entstehen, da diese deutlich weniger Platz brauchen. Gerade bei akustischen und Streichinstrumenten (vgl. Star Wars Soundtrack) hört man das im direkten Vergleich...

  15. #2255
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.06
    Alter
    35
    Beiträge
    835

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Hallo zusammen,
    1) Auf einer Fanseite habe ich gelesen, dass die "Entfernen Szenen" der BluRay Fassung zwar viel Neues bieten, aber einige Szenen der DVD Edition fehlen, stimmt das?

    2) Auf anderen Seiten wird auch heftig über den Preis diskutiert, ich will das auch gar nicht groß aufschnüren, aber seid Ihr der Ansicht, dass sich der Preis lange bei um die 90€ drehen wird oder haltet ihr Preise von um die 50-60€ für realistisch?
    Star Wars DVDs waren immer überdurchnschittlich hochpreisig, aber bislang ist der Preisverfall bzw. das gesamte Preisniveau bei Blurays wesentlich geringer geringer, als dies in DVD Zeiten der Fall gewesen ist (Beispiel Herr der Ringe Box bei der VÖ um die 65€ und Alien bei um die 40-45€, die damaligen DVD Editionen lagen etwa 100% so hoch).

    Danke

  16. #2256
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Und zu diesem ganzen "man braucht mindestens ne 10000 Euro Anlage um den Unterschied zwischen HD Ton und normalem DTS zu hören": Braucht man also auch ne ~ 3000 Euro (weniger Lautsprecher) Anlage um den Unterschied zwischen mp3 und CD zu hören? Verlustbehaftete (lossy) Kompression entfernt nicht nur hohe Frequenzen und Elemente, die wahrscheinlich nicht hörbar sind, es werden über den gesamten Frequenzgang kleine Änderungen vorgenommen, damit bei der Kompression Werte mit wenigen Nachkommastellen entstehen, da diese deutlich weniger Platz brauchen. Gerade bei akustischen und Streichinstrumenten (vgl. Star Wars Soundtrack) hört man das im direkten Vergleich...
    Es kommt immer auf die Qualität und Art der Kompression an. Zudem wird bei Mehrkanalton auch Kompression zwischen den Kanälen angewand, so das man das nicht unbedingt mit Stereo vergleichen kann. Du kannst es ja selber mal testen: Vergleiche mal eine 320 kbit/s MP3 Datei mit dem CD Original. Auch da hörst du eventuelle Unterschiede erst auf wirklich guten Anlagen und einem wirklich guten Gehör.

  17. #2257
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von nrwbasti Beitrag anzeigen
    2) Auf anderen Seiten wird auch heftig über den Preis diskutiert, ich will das auch gar nicht groß aufschnüren, aber seid Ihr der Ansicht, dass sich der Preis lange bei um die 90€ drehen wird oder haltet ihr Preise von um die 50-60€ für realistisch?
    Star Wars DVDs waren immer überdurchnschittlich hochpreisig, aber bislang ist der Preisverfall bzw. das gesamte Preisniveau bei Blurays wesentlich geringer geringer, als dies in DVD Zeiten der Fall gewesen ist (Beispiel Herr der Ringe Box bei der VÖ um die 65€ und Alien bei um die 40-45€, die damaligen DVD Editionen lagen etwa 100% so hoch).
    Das billiste Angebot, was ich bisher gesehen habe, waren 75 Euro als extrem beschränkte Sonderaktion von BOL (innerhalb von 10 Min weg). Ansonsten liegt der Preis praktisch überall bei über 90 Euro (deutsche Fassung). Vielleicht gibt es zur VÖ ein paar Aktionen, aber viel billiger als 75 Euro wird man die große Box so schnell sicher nicht bekommen. Auch die Star Wars DVDs waren jahrelang sehr Preisstabil.

  18. #2258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: STAR WARS I-VI Box

    ^^ 50 bis 60 EURO sind unrealistisch. Das durchnittliche Handelsniveau wird sich auf 80 EURO einpendeln.

    Darüber hinaus prophezeihe im September eine Handelsschlacht mit diesem Titel zum Marktstart.
    Geändert von Stillwater (26.08.11 um 15:35:35 Uhr)

  19. #2259
    Lightfire
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich kaufe zwar keine Blurays, wollte aber mal darauf hinweisen, das der Lisbelton (Lisbeln beim sprechen) in der deutschen Synchro weiterhin vorhanden hat. Und ich meine sogar, es hört sich sogar noch stärker an, als bei den DVDs.

    Hier gehts zum Spot:

    http://www.cinema.de/kino/trailer/vi...tionVideo.html

  20. #2260
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Das ist mit Sicherheit NICHT von der BluRay... die geringe Auflösung / Jabba´s Untertitel... das ist garantiert noch von der DVD. Und überhaupt: CINEMA.. *pfff*

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •