Cinefacts

Seite 138 von 333 ErsteErste ... 3888128134135136137138139140141142148188238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.741 bis 2.760 von 6652
  1. #2741
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Bis die nächste Veröffentlichung ansteht und wieder diverse Sachen "ausgebessert" werden. Wartet es ab: Die 3D-Fassungen werden nocheinmal diverse Änderungen enthalten. Würde mich nicht wundern, wenn da sämtliche CGI-Effekte nochmal komplett neu gemacht würden, eben um sie auf echtes 3D zu trimmen.
    Wie gut, daß mich 3D nicht interessiert und ich somit zumindest von DIESER Version verschont bleiben werde.

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Imo macht Lucas das mittlerweile nur noch, um die Cash Cow zu melken. Eine neue Fassung bedeutet mehr potenzielle Käufer.
    Aber das ist doch - wie dieser Thread hier deutlich zeigt - ein Irrglauben. Die meisten wollen doch einfach nur nicht bei jeder SW VÖ ein Überraschungsei kaufen. Dazu ist es aber mittlerweile mutiert.

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Allein wieviele Veröffentlichungen es gebraucht hat, bis endlich mal die Kontinuität bei den Laserschwertern stimmte... Wenn die gewollt hätten, hätten sie das auch schon bei der DVD-Fassung richtig machen können.
    Ich will Dir ja nicht den Abend verderben, aber die Lichtschwerter sind immer noch nicht überall richtig.

    Und nochmal eine generelle Sache: hier wird immer von Lucas' "Wusnchfassung" gesprochen - ist ja schön und gut, aber warum ändern sich seine Wnsche andauernd? Und warum soll ich jemanden nicht als psychologisch gestört betrachten, der nicht nur andauernd seine Wünsche ändert, sondern diese auch jedes Mal als die definitive und einzig Wahre Geschichte hinstellt? Sorry, ich kann den Mann nicht mehr ernst nehmen - das ändert aber leider nichts daran, daß er Star Wars erneut mit Dreck beworfen hat und sein Erstgeborenes (damit meine ich die unbehandelte Ur-Trilogie und nicht THX1138 ) weiterhin im Keller versteckt, wo es nicht einmal zum spieln herauskommen darf.

    Die Hardcore Star Wars Fans können aber leider nur verlieren. Eigentlich müssten diese (und auch ich) die VÖ nämlich komplett verweigern, um zu zeigen, wieviel Wert die Filme so noch sind. Auf der anderen Seite sind die Filme aber nun in HD und bieten viel Bonusmaterial, welches man natürlich als hardcore SW Fan ebenfalls haben muss. Da zudem der alleinige Boykott der hardcore Fans niemals ausreichen wird, um Lucas vor ein "nur Ausgaben aber kaum Einnahmen" Problem zu stellen, ist ein Verzicht also zudem nicht zielführend. Am Ende kauft sich der geneigte Fan die Blu-Rays und ärgert sich darüber genau das getan zu haben - aber es bleibt ja keine Wahl....welch ein Dilemma.

  2. #2742
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    1:1 Kopie machen (da ist der Begriff "Sicherheitskopie" mal gerechtfertigt) und gut ist. Nochmal kaufen bei einem optischen Medium ist doch echt unnötig, das mit den Playern ist da eine ganz andere Sache.
    Was immer noch illegal wäre, da hier ein Kopierschutz umgangen wird.

  3. #2743
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Warum sollte er da auch so zahlreiche Änderungen durchführen?
    Als er die Filme gedreht hat, stand ihm die entsprechende Technik zur Verfügung, um die Filme ganz nach seinen Vorstellungen zu realisieren.
    Bei der alten Trilogie war vieles technisch einfach noch nicht machbar und da setzt er nun halt immer wieder mal an.
    Ich persönlich kann das nachvollziehen und ich bin über jede Änderung dankbar. (auch wenn viele es anders sehen)
    Jepp - sicher war es absolut nicht machbar, daß Vader am Ende "Noooo" schreit. Blöde, technische Einschränkungen
    Nein, ehrlich - es mag sein, daß das ein oder andere wirklich nur aufgrund von technischen Einschränkungen damals nicht perfekt durchgeführt wurde und Lucas deshalb dorthin zurückgeht und finetuning betreibt (dummerweise mittlerweise jedoch nicht mit einem Scalpel sondern mit einem Breitschwert), aber zumindest diese Änderung zeigt einfach nur, daß Lucas mit Brachialgewalt versucht, die beiden Trilogien aneinander anzugleichen. Das wird ihm aber nie gelingen, da beide Trilogien grundsätlich eine völlig andere Atmosphäre ausstrahlen. Dieser 1977/1997/2004/2011 Mix in der Urtrilogie wirkt mittlerweile wirklich nur noch peinlich und in sich absolut nicht mehr stimmig.

  4. #2744
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Nur noch 15 Tage....

  5. #2745
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Weil dieses Thema wahrscheinlich schon seit Jahren x-mal durchgekaut wurde und auch etwas ermüdend ist, zumal die BD-VÖ auch als die überarbeitete Version angekündigt wurde und man sich eigentlich nicht über das "Fehlen" der OT weiter wundern muss. Zumindest nicht in diesem Thread. Bei der HdR SE wundert sich ja schließlich auch niemand, das die Kinoversionen nicht mit an Bord sind.
    Die Kinoversionen der HDR Trilogie sind sowohl auf DVD als auch Blu-Ray erhätlich.

    Und die "Nostalgiker" müssen auch mal akzeptieren, dass anscheinend eine Menge Menschen sogar die Special Edition vorziehen – so unglaublich das für einige sein mag
    Und wieder diese schwachsinnige Argumentation, dass ein Verlangen nach den Originalen gleichzusetzen ist mit dem Wegnehmen der SEs. Mir ist es völlig wurscht, welche Version Du Dir gerne anschaust. Auf jeder anständigen Blu Ray Veröffentlichung gehören beide Versionen. Aber hier wird wieder andersherum von SE Fans versucht, abweichende Meinungen und Geschmäcker zu unterdrücken.

    Solange die originalen Versionen nicht verfügbar sind, wirst Du Dich damit abfinden müssen, dass die Diskussion nicht beendet sein wird.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    So sieht es aus. Ich zb kenne keinen in der Familie oder im Freundeskreis, der sich nach Erscheinen der SE Version noch die alte Kinofassung angesehen hat.
    Es ist wohl eher so, dass viele Leute eher auf die Bild- und Tonqualität als auf den Inhalt achten. Da nur die SEs in der besten Qualität verfügbar sind, werden auch nur diese geschaut. Das hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, speziell ein Fan der SEs zu sein. Wären die Filme niemals verändert worden, würde auch niemand nach irgendwelchen Veränderungen schreien.

  6. #2746
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ein paar ewig gestrige werden dem Erfolg der BD - Box keinen Abbruch tun.
    Ich gönne Dir ja Deine Meinung - allerdings fällt mir mehr und mehr auf, daß Du die Fans der unbearbeiteten Ur-Trilogie, die als solche nun schon mehrfach ins Gesicht getreten wurden, hier mit einer gewissen "was seid ihr denn für Spinner" Einstellung entgegentrittst (z.B. "Ewig Gestrige"). Es muss doch auch Dir möglich sein, zu akzeptieren, daß es Leute gibt, die die vielen Eingriffe in einen Klassiker der ScciFi Filmgeschichte eben als stückweise Zerstörung eines Kulturgutes ansehen. Wenn Du kein Problem damit hast, daß sich nun in den Filmen immer wieder aktuelle CG Effekte (denen man das CG deutlich ansieht) und damals zeitgemässe Effekte Szenenweise abwechseln, so ist das ja völlig in Ordnung. Aber verstehe auch, daß es viele Leute gibt, denen es anders geht und behandle diese bitte nicht so abwertend.

  7. #2747
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    So sieht es aus. Ich zb kenne keinen in der Familie oder im Freundeskreis, der sich nach Erscheinen der SE Version noch die alte Kinofassung angesehen hat.
    Wie denn auch? In nicht anamorphen Transfer? Diese Aussage hätte erst dann eine richtige Einordnungsmöglichkeit, wenn es BEIDE Fassungen in möglichst optimaler Qualität gäbe. Ich würde einiges dafür verwetten, daß dann die SE Fassung ziemlich alt aussähe. Ich bin imir nicht sicher, aber ich denke schon. Aber hier geht es ja gar nicht mal unbedingt darum, daß es die Ur-Trilogie nicht mehr gibt, sondern vielmehr darum, daß Lucas mit jeder SW VÖ eine neue, definitive Wunschfassung abliefert, die immer noch in den wichtigen Teilen fehlerhaft ist und immer neue Änderungen aufweist, die dem Film eher schaden als ihm zu helfen.

  8. #2748
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Mag so sein, ist es aber nicht. Die Selbstverständlichkeit ist nunmal, das die Special Edition in Top HD-Qualität veröffentlicht wird – und dessen sind sich die meisten hier auch bewusst. Da hilft das ganze Jammern und Zetern nichts, diese VÖ ist damit durch.
    Nein, selbst das wird sie nicht. Dies ist nicht die SE sondern eine SE SE - gesprochen wurde immer nur von der SE und nun bietet man noch nicht einmal das
    Geändert von Marko (01.09.11 um 19:25:51 Uhr)

  9. #2749
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Dies ist nicht die SE sondern eine SE SE
    Ihre Freunde nennen diese Fassung liebevoll "Sissi".

  10. #2750
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Nur noch 15 Tage....
    Schön, lucky, das Du Dich offenbar noch genauso freust wie am ersten Tag. Leider ist meine Freude vor allen Dingen durch die "Noooo" Szene mittlerweile doch stark getrübt. Allerdings müsste doch, wenn nun offenbar auch schon deutschen BDs geleakt wurden, irgendwo im Netz feststellen können, ob dieses unsägliche "Neeeeiin" nun überhaupt auf der deutschen Spur zu hören wäre. Für mich stellt diese Szene einfach den Höhepunkt in der gesamten Trilogie dar und wird durch den Ausbruch von Vader einfach extrem abgewertet

  11. #2751
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    @Marko

    Wirst du die Filme denn überhaupt geniessen können? Hört sich irgendwie nicht so an

    Für dich würde es wohl noch zum grösseren Dilemma werden wenn der deutsche Ton wirklich super klingen sollte. Dann hättest du endlich einwandfreien deutschen Ton aber dafür Änderungen welche dir sauer aufstossen.
    Da hättest dann nen inneren Kampf wie unser aller Vaderchen am Ende von EP6

    Ansonsten stimme ich ja den Urfassung-Fans insoweit zu, dass die Filme gar nie hätten verändert werden sollen usw.
    Und vor allem sollte man dann wie in anderen Fällen auch beides zur Verfügung stellen in bester Qualität. Keine Frage.

  12. #2752
    Steffen37
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Bzgl. des "Platzproblems" wegen HD O-Ton, ein BDInfo Scan von Episode 5:
    German 4362 kbps 5.1 DTS-HD Master Audio / 48 kHz / 4362 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)

    ​DTS-ES Audio English 768 kbps 6.1-ES / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit
    Endlich ist es so wie ich es schon immer haben möchte, da steht ja einen Kauf nichts mehr im Wege
    Geändert von Steffen37 (01.09.11 um 19:44:26 Uhr)

  13. #2753
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @Marko
    Wirst du die Filme denn überhaupt geniessen können? Hört sich irgendwie nicht so an
    Irgendwie schon - irgendwie aber auch nicht. Wie ich schon sagte, ist es eben eine halbgare Sache für mich. Sicher ist es schön, die Filme mal in HD zu sehen (und zu hören) aber andererseits sind es auch immer weniger die Filme, die ich kenne und liebe und je mehr daran herumgebastelt wird, umso mehr habe ich das Gefühl, einen Mix zu sehen und nicht einen durchgängig stimmigen Film. Dennoch: mit all den Spielereien kann ich sicher noch einigermassen leben - ich bin mir jedoch sicher, daß ich am Ende von Teil 6 fluchen werde...vielleicht sollte ich daher zuerst 3-6 ansehen, um mich danach mit der (nahezu unveränderten und für mich nicht so stark mit meinen Kindertagen verbundenen) Prequel Trilogie zu besänftigen.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Für dich würde es wohl noch zum grösseren Dilemma werden wenn der deutsche Ton wirklich super klingen sollte. Dann hättest du endlich einwandfreien deutschen Ton aber dafür Änderungen welche dir sauer aufstossen.
    Da hättest dann nen inneren Kampf wie unser aller Vaderchen am Ende von EP6
    Nein, denn meine Wunschfassung würde ich von vornherein nicht bekommen - daher hatte ich ja schon mit diesen Abstrichen gerechnet. Allerings würde der fehlerfreie Ton einen weiterenb Pluspunkt aufwerfen, der die für mich negativen Änderungen wieder etwas relativieren würde.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ansonsten stimme ich ja den Urfassung-Fans insoweit zu, dass die Filme gar nie hätten verändert werden sollen usw.
    Und vor allem sollte man dann wie in anderen Fällen auch beides zur Verfügung stellen in bester Qualität. Keine Frage.
    Besonders der zweite Satz ist eben genau das zentrale Problem (was afaik auch bei Lucas und der SW Trilogie einzigartig ist). Sicher sind die heutigen Fans Anderes gewohnt und wollen mehr Action, mehr CG mehr eindeutige Sachen ohne viel Nachdenken etc....und NIEMAND der alten Fans hätte wirklich ein Problem damit, wenn die alten Filme auf dieses neue Publikum zugeschnitten werden oder auch, um sie mit der Prequel Trilogie in Einklang zu bringen (die ja ebenfalls die neue Zielgruppe und weniger die Ur-Fans bediente)...wirklich NIEMAND. Es hat auch sicher keiner ein Problem damit, wenn er jede Fassung als seinen jetzigen DC deklariert. Er lässt ja auch jedem die Wahl zwischen SE 2004 und SE 2011 HD - das ärgerliche ist eben nur, daß er die Ur-Version am liebsten verbannt haben möchte und er eben trotz Flehen und Bitten seiner Fans dieses auch konsequent macht. Würde der Konsument die freie Auswahl zwischen allen Versionen in jeweils bestmöglicher Qualität haben (damit ist durchaus eingerechnet, daß die Ur-Fassung ggfs. nicht ganz so super aussieht wie die SE), gäbe es diese ganze Diskussion vermutlih gar nicht - zumindest nicht in diesem Ausmasse.

  14. #2754
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Die Kinoversionen der HDR Trilogie sind sowohl auf DVD als auch Blu-Ray erhältlich.
    Das ist mir durchaus bewusst. Es wurde vor einem Jahr angekündigt, das die SW Special Edition auf Blu ray kommt. Diese werden wir nun in 2 Wochen bekommen. Und um nichts anderes ging es.


    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Und wieder diese schwachsinnige Argumentation, dass ein Verlangen nach den Originalen gleichzusetzen ist mit dem Wegnehmen der SEs.
    Bevor du eine Argumentation als schwachsinnig abtust, solltest du vielleicht erstmal die Aussage richtig verstehen. Es ging hier in keinem Moment darum, das durch eine etwaige (oder eher abwegige) Veröffentlichung der unbearbeiteten Fassung, irgendjemanden die SE weggenommen wird. Aber auf die Idee muss man erstmal kommen.

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Mir ist es völlig wurscht, welche Version Du Dir gerne anschaust.
    Kann es dir auch sein. Aber vielleicht ist dir aufgefallen, das ich nicht von mir gesprochen habe, sondern lediglich ein Verständnis für die SE-Fans habe, was die "Nostalgiker" (übrigens nicht abwertend gemeint) anscheinend weniger aufbringen können. Würde Lucas auch die unbearbeitete Fassung aufpoliert auf den Markt werfen, würde ich sie mir auch holen. Ich glaube, sowas nennt man eine eine neutrale Einstellung.

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Auf jeder anständigen Blu Ray Veröffentlichung gehören beide Versionen.
    Wäre begrüßenswert, ist aber nunmal nicht der Fall.

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Aber hier wird wieder andersherum von SE Fans versucht, abweichende Meinungen und Geschmäcker zu unterdrücken.
    Und die "Nostalgiker" versuchen den SE Fans die Ur-Fassung als das Non-Plus-Ultra zu verkaufen und die SE schlecht zu reden. Ich glaube, da schenken sich beide Seiten nichts.

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Solange die originalen Versionen nicht verfügbar sind, wirst Du Dich damit abfinden müssen, dass die Diskussion nicht beendet sein wird.
    Damit hab ich mich nicht nur abgefunden, sondern ich kann sogar meine Uhr danach stellen. Du bist doch auch schon seit ein paar Jahren hier mit dabei und hast einige Diskussionen zu dem Thema miterlebt. Es drehte sich immer im Kreis, geändert hat sich nichts. Es ist nunmal ermüdend ständig das Pro und Contra beider Fassungen gegeneinander antreten zulassen und eine Grundsatzdiskussion zu führen, bei einer VÖ, von der wir eh wissen, was wir bekommen werden.

    Warum wird z.B. nicht ein eigenes Thema für die Ur-Fassung eröffnet und dem Verlangen nach einer VÖ lautstark Nachdruck verliehen? Dann könnte man auch sehen, wie groß das Verlangen nach einer Ur-Fassung in HD wirklich ist. Aber nein, sich lieber in das gemachte Nest der kommenden Special Edition setzen und diese bashen, es könnte ja zufällig ein Herr Lucas vorbeischauen und es sich dann vielleicht doch noch überlegen.

  15. #2755
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Nein, selbst das wird sie nicht. Dies ist nicht die SE sondern eine SE SE - gesprochen wurde immer nur von der SE und nun bietet man noch nicht einmal das
    Das ist richtig. Und tatsächlich ein Kritikpunkt an dieser VÖ, der Diskussionswürdig ist.

  16. #2756
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: STAR WARS I-VI Box

    War die Diskussion 2004 eigentlich auch schon so schlimm?

    George Lucas / Lucasfilm hat nunmal das Urheberrecht und kann mit den Filmen streng genommen machen was er will. Tut er ja auch. Andere Versionen wird's nicht geben, es sei denn man bekommt einen wetlweiten Kaufboykott hin, was ich für absolut unrealistisch halte.

    Die DVDs mit dem LD-Trasnfer der Kinofassungen waren ein letztes Zugeständnis von George Lucas, und das auch nur, weil sie billig zu produzieren waren und viel Geld brachten.

    Man kann das alles scheiße finden, keine Frage, nur nutzt die Diskussion nichts. George Lucas ist nunmal eine Diktatur.

  17. #2757
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    War die Diskussion 2004 eigentlich auch schon so schlimm?
    Eigentlich ging die Diskussion ja schon 1997 los - da man allerdings 2004 die Hoffnung hatte, daß Lucas AUCH die Kinofassungen auf DVD veröffentlich könnte....ja, da war die Diskussion mindestens genauso...intensiv.

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    George Lucas / Lucasfilm hat nunmal das Urheberrecht und kann mit den Filmen streng genommen machen was er will. Tut er ja auch.
    Das ist mir bewusst (und ich würde nie behaupten, daß Lucas eine Verpflichtung den Fans gegenüber hat). Ich finde es nur weiterhin sehr traurig, daß er die Fans bei der ganzen Geschichte offenbar völlig aussen vor lässt. Wie auch immer: eine Diskussion Urfassung vs. SE gab es schon zich mal - nun ist es aber doch ein wenig ärgerlich (für mich), daß diese Änderungen offenbar kein Ende mehr nehmen wollen...an sich also dadurch eine völlig neue Diskussion, da es nicht darum geht, ob Lucas seinen DC herausbringen darf, ohne auch die KF anzubieten, sondern vielmehr darum, ob es fair ist, den Fans jedes mal ein Überraschungsei zu verkaufen und diese Änderungen nicht einmal vorab anzukündigen. Gäbe es die geleakten BDs nicht, wären hier einige direkt am VÖ Tag überrascht worden und das ohne Vorwarnung (habe übrigens mal ein wenig auf den bösen Seiten nachgesehen und da scheint der deutsche Ton von der DVD immer über die englische BD gelegt worden zu sein lt. Info - eine Aussage über die Synchro (inkl. Lispeln und "Nein" wird man also wohl erst am VÖ tätigen können).

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Andere Versionen wird's nicht geben, es sei denn man bekommt einen wetlweiten Kaufboykott hin, was ich für absolut unrealistisch halte.
    Sehe ich leider genauso.

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Man kann das alles scheiße finden, keine Frage, nur nutzt die Diskussion nichts. George Lucas ist nunmal eine Diktatur.
    Auch damit hast Du vollkommen recht - aber stellenweise fühlt man sich eben einfach etwas besser, wenn man mit Gleichgesinnten die Problematik niederschreibt. Nur wegen diesem Forum bin ich ein so ausgeglichener und ruhiger Mensch

  18. #2758
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Auch damit hast Du vollkommen recht - aber stellenweise fühlt man sich eben einfach etwas besser, wenn man mit Gleichgesinnten die Problematik niederschreibt. Nur wegen diesem Forum bin ich ein so ausgeglichener und ruhiger Mensch
    Das sei "euch" ja auch gegönnt, aber warum macht ihr denn dafür nicht einen eigenen Thread auf? Diese Diskussion der letzten Seiten gehört hier im Grunde nicht hin. Diese Grundsatzdiskussion hat nur entfernt etwas mit der kommenden VÖ zu tun. Also lasst doch einfach hier über die BR reden, deren Ton, Bild, Extras und auch die evtl Änderungen. Aber für SE vs OV, OV for BR, Hasspredigen auf Lucas usw. kann man doch einen eigenen Thread aufmachen.

  19. #2759
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Hier die neue Carbonit Szene aus Episode 6:
    http://www.youtube.com/watch?v=lEqPJNVIgcg

    Find ich persönlich jetzt nicht schöner als die alte. Warum man einen alten, aber charmanten SFX gegen einen neuen, vermeintlich besseren, aber billig anzusehenen Effekt austauscht, ist mir sowieso schleierhaft.
    Aber das Problem ist ja nicht neu und zieht sich durch die gesammte alte Trilogie.

  20. #2760
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.11
    Beiträge
    13

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Also wenn George Lucas das Recht hat die Filme zu ändern, wie es ihm passt, haben wir Fans die Unmengen Geld in seinen Mythos pumpen, das gleiche Recht! Also ich fange mal an:

    Episode I: wenn der kleine Anakin das Kontrollschiff der Droiden zerstört, soll Hans Solos Vater in die Schlacht einfliegen und ihm per Funk sagen: "Toller Schuss Junge! Ein Millionentreffer!" Damit "reimt" sich alles besser mit Episode IV und es ist für die Zuschauer besser verständlich.

    Episode II: die Arena Schlacht auf Geonosis übersteht R2 unbeschadet weil er sich in einer Szene hinter einem aufblasbaren Felsen versteckt, den er als Gadget dabei hat. In den Prequels hat R2 so viel Gimmicks eingebaut bekommen - da passt eine Sache in den kleinen Astrodroiden noch rein. Außerdem kann R2 dann - jetzt total logisch - in Episode IV darauf zurückgreifen

    Episode III: die (rausgeschnittene) Mon Mothma soll eine Liebesbeziehung mit Senator Jar Jar Binks haben. Dies soll passieren damit in Episode VI der Text von Mon Mothma geändert werden kann - sie redet beim Missions Briefing dann nicht mehr von den Bothan Spionen, sondern von den Gungans, die nun die Infos über den 2. Todesstern beschaffen. Das macht dann alles mehr Sinn für den Zuschauer.

    Episode IV: in der Cantina Bar möchte ich in ALLEN Szenen viele Laserschüsse, entsprechende Geräusche und haufenweise Schreie im Hintergrund hören. Damit wird es JEDEM Zuschauer nochmal klar, warum Obi-Wan meint "Hier kann es ziemlich rau zugehen."

    Episode V: wenn sich Luke in der Wolkenstadt von der Plattform stürzt, sollte Vader ein leises "Nooo" von sich geben. Das Ganze verleiht der Tragik von Vaders Charakter viel mehr Tiefe. Er war ja bisher so stumm als er Luke bei dem Sturz zuguckt. Ein Text an dieser Stelle war längst überfällig.

    Episode VI: Luke sollte von den Machtblitzen des Imperators die gleichen Gesichts - und Körperentstellungen wie Palpatine seinerzeit bekommen. Damit "reimt" sich das Ganze auch besser mit Episode 3 und macht mehr Sinn für die Zuschauer

    Wenn ihr auch weitere tolle Änderungsideen habt... nur zu her damit wir schicken die gesamte Liste dann an George Lucas und vielleicht schaffen es die neuen Änderungen in die 3D Fassungen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •