Cinefacts

Seite 143 von 333 ErsteErste ... 4393133139140141142143144145146147153193243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.841 bis 2.860 von 6652
  1. #2841
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wenn du schon Steffen belehren willst (was übrigens sinnlos ist btw.) dann solltest du aber auch eingestehen, dass die normalen DTS Spuren unter umständen genau so gut wie der HD Ton klingen können eben weil es primär auf das Ausgangsmaterial und nicht irgendwelche Codecs etc. ankommt.
    Also während der Unterschied HD-Ton/Fullrate-DTS bestimmt eher gering ist, halte ich den Unterschied zwischen 768kbit/1536kbit durchaus für gravierend.

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Von den drei geleakten Star Wars BDs sind Episode 4 & 6 die Asia Retail BDs und bei Episode 5 die deutsche. Warum und weshalb das so ist, kA. Soll doch jemand die chinesischen Groups fragen.
    Daher habe ich auch nur den BDScan zu Episode 5 gepostet. Die deutsche Scheibe ist auch die einzige, mit 'ner englischen 768kbps Tonspur, während die Asia BDs HD O-Ton drauf haben.
    Entsprechend sind dann auch die Rips bestückt. Episode 4 & 6 mit dem DTS Core (1536kbps) und Episode 5 mit 768kbps.
    Hab ich jetzt auch gelesen. Hm, dann werden wohl alle drei Teile nur 768kbit beim deutschen Ton haben. Doof.


    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Der grössere Dynamikumfang ergibt sich eher aus den höheren Bitraten als aus den Samplingraten. Sicherlich spielt die Sampligrate auch dabei eine wichtige Rolle aber primär bezieht sich die Dynamik auf die Bitauflösung. Je höher die gewählte Bitauflösung ist, umso geringer ist die Gefahr, dass hörbare Übersteuerungen /Clippings auftreten.

    Während man eine Erhöhung der Samplerate von 44.1kHz auf 96kHz nicht oder nur schwer wahrnehmen kann, ist eine Erweiterung der Samplebreite(Wortbreite) von 16 auf 24Bit für das Ohr deutlich hörbar.

    24bit-44.1KHz= mehr wahrnehmbarer Dynamik, als 16bit -44.1KHz.
    24bit-96KHz = mehr Dynamik als 24bit-44.1KHz

    So spielt die Samlingrate natürlich eine wichtige Rolle für die Dynamik aber viel entscheidender dafür ist die Bitrate, denn ihre Erhöhung oder Verringerung wird von unserem Gehör deutlicher Wahrgenommen.
    Wie schon oben von Marek erwähnt, ist durch die Erhöhung der Sampligrate eine präzisere Abbildung möglich. Dadurch klingt das Material etwas Frischer und hat mehr Tiefe -Vorausgesetzt er wurde auch mit hohern Samlingrate aufgenommen und nicht einfach hoch gerechnet.
    Ja gut, Vorteil 24bit>16bit sehe ich ja ein, aber Du hast dennoch die Bitrate zweimal groß in rot hervorgehoben. Dazu hast Du dann noch triumphierend die Daten der englischen Tonspur gepackt, um indirekt den O-Ton-Fans die Zunge rauszustrecken. Das könntest Du in Zukunft auch lassen...

    Zitat Zitat von Highway61at Beitrag anzeigen
    Ist leider ein großes Problem! Es gibt heute nicht wenige (leider kein Witz, oder übertrieben), welche bei einem aktuellen s/W gedrehten Film den Kinosaal mit dem Argument ("Da stimmt was mit dem Projektor nicht, so was altmodisches schaue ich gar nicht an) verlassen. Frag mal einen Videothekar wie viele sich darüber aufregen, da auf der Hülle nicht gleich ersichtlich war oder übersehen wurde, dass ein Film älter als 20 Jahre alt oder s/w ist. Das ist ein Phänomen von heute. Das gab es in dieser Menge nicht.

  2. #2842
    Ryuk
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Kann mir mal einer sagen, was für ne Werbung das nochmal war:

    Vor einem Mann erscheint plötzlich ein alter Mann. Dieser sagt "Ich bin du!", der andere "Wer?", der alte "Na du!" und der andere wieder "Und wofür bist du hier?" Darauf sagt der alte irgendwas mit, das er sich bedankt und tritt dem anderen mit voller Schmackes in die Eier.

    Weshalb ich frage hat folgenden Grund: ich möchte den Ton bei der abstellen und darüber den neuen Schrei von Obi-Wan laufen lassen. Vorallem die letzten 3 Sekunden hören sich doch echt so an, als würde jemand einen Tritt bekommen.

  3. #2843
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Digitale Funken..... jetzt hat Lucas echt den Verstand verloren.......



  4. #2844
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.10.06
    Beiträge
    92

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Kann mir mal einer sagen, was für ne Werbung das nochmal war: Vor einem Mann erscheint plötzlich ein alter Mann. Dieser sagt "Ich bin du!", der andere "Wer?", der alte "Na du!" und der andere wieder "Und wofür bist du hier?" Darauf sagt der alte irgendwas mit, das er sich bedankt und tritt dem anderen mit voller Schmackes in die Eier.
    Das war irgendwas mit Altersvorsorge.

  5. #2845
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Im neuen M-Beat Magazin(Müller) steht auf Seite 28: Die Box ist erhältlich in allen teilnehmenden Müller Filialen.......




    Nur solange der Vorrat reicht.

    http://www.mueller.de/uploads/tx_mue...log/index.html


    Also limitiert.



  6. #2846
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Also ich finde überhaupt nicht das Star Wars 4 - 6 (Originale) heute nicht mehr betrachtet weden können, würde die restauriert wie die Klassiker bei Warner (Fakeln im Sturm, Zauberer von Oz) könnte man sich die prima angucken ohne das Gefühl zu haben das die Filme dermasen altbacken daherkommen... die angepassten Effekte sind zwar schön aber nicht dermassen nötig das es ein No-Go ohne diese wäre!
    So ist es, die Special Editions haben zwar ein paar schöne Special Effects, aber dafür auch jede Menge ungewolltes CGI, die den Inhalt verändern wie etwa die Einfügung von Jabba in Teil IV und die schon tausendmal kritisierten Veränderungen (Greedo schießt oder die Einfügung von Hayden Christiansen)...

    kurz, die unangenehmen Veränderungen wiegen weit schwerer als die verbesserten Special Effects.

    Ausserdem sind die alten Effekte nicht so schlimm wie es oft dargestellt wird, im Gegenteil sie passen irgendwie homogener ins Gesamtbild des Films.

    Das Einzige was stört ist der stiefmütterlich behandelte nichtanamorphe LD-Transfer, mit der Qualität wie es der Bluray-Transfer oder die Premiere-HD-Ausstrahlungen boten, wäre die Originalkinoversion ein echter Hingucker.
    Geändert von Jor-el (02.09.11 um 12:31:58 Uhr)

  7. #2847
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich dachte wunders, was für ein Schocker da jetzt kommt, aber das...
    Wo warst Du auf den letzten 20 Seiten?
    ...dachte auch "ich brauche eine größere Signatur!" (btw. Schade, dass Jaws nicht digital überarbeitet wird )

    Zitat Zitat von Highway61at Beitrag anzeigen
    Hallo - es gibt nun schon eine nächste und in deinem Alter übernächste Generation. Das sind sie zukünftigen Käufer. Alles andere interressiert GL nicht und ihm gefält es anscheinend wirklich besser.
    ...dann sollte er bitte noch die Frisuren digital anpassen!
    Wenn ihm die zukünftigen Zuschauer so wichtig wären (wobei er auch nicht mehr erleben wird, ob die Kids in 2077 sein Star Wars noch gucken) und er sowieso unzufrieden ist mit seinem alten Machwerk und die Existenz lieber leugnet, dann sollte er so konsequent sein und Episode 4, 5, 6, 7, 8.... drehen. Ist erstmal eine neue Episode 4 draussen, kräht kein Kind mehr nach dem Original und die debilen alten Fans sterben auch bald alle weg.

  8. #2848
    Arjuna
    Registriert seit
    23.11.02
    Alter
    36
    Beiträge
    68

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Highway61at Beitrag anzeigen
    Alle die unter 30 sind werden, bei dieser Fassung höchstens ein müdes Lächeln hevorbringen. Selbst wenn man das Original noch so gut restauriert, ist in spätestens 5-10 Jahren überhaupt kein Markt mehr vorhanden.
    Das weiß und wußte Lucas schon beim ersten Durchlauf 1997.
    Es gibt dann höchstens noch Gerüchte über die sagenhafte Originaltrilogie.
    JEDER der dann an die DVD oder LD kommt wird zwangläufig enttäuscht sein.
    Ich bin 29 und würde mir die Originalfassungen immer noch gerne ansehen. Prinzipiell aber kann ich mit den Änderungen leben, so wichtig sind mir die Filme schlichtweg nicht. Ansonsten hast du mit deinen weiteren Ausführungen im Großen und Ganzen (leider) Recht.

    Davon jedoch abgesehen bleibt eine Sache, die ich seit jeher nicht ganz verstehe: Wie sehr Lucas die alten Filme auch anpasst und verändert, sie sehen (zumindest für mich) immer noch wie Filme aus den 70ern bzw. 80ern aus. Natürlich liegt das vor allem daran, dass ich logischerweise weiß, dass sie zu jener Zeit gedreht wurden. Aber auch an sagen wir mal "Details" wie z. B. den Frisuren, der Kleidung, der Kulissen; die Atmosphäre, der gesamte Look erinnert mich nicht an 1999 oder 2011, sondern an 1980. Ziel ist es aber doch scheinbar, die OT an die PT mehr oder weniger anzugleichen. Ich spreche nur für mich, aber das gelingt auf die jetzige Art doch nicht wirklich.

    Die PT - ob man diese nun mag oder nicht - ist stimmig in der Atmosphäre und im gesamten Look. Sie passt in die heutige Zeit. Die OT in Form der SE ist für mich eher ein Zwitter: Sie fühlt sich an wie aus den 70ern/80ern entsprungen, hat aber teils Szenen/Special Effects der Gegenwart. Insofern verstehe ich nicht, wieso man (Lucas) hier so zwanghaft versucht, die Filme nicht nur inhaltlich zu verändern, sondern auch immer wieder neue Special Effects einzubinden, die für sich genommen meistens zwar gut aussehen, aber im Zusammenspiel nicht immer konsistent wirken.

    Wie gesagt, ich habe grundsätzlich keine Probleme mit der SE, aber ich kann das logisch nicht nachvollziehen, wieso man 30 Jahre alte Filme vor allem optisch an Filme der letzten Jahre angleichen möchte.

  9. #2849
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Digitale Funken..... jetzt hat Lucas echt den Verstand verloren.......

    Hier noch die alte Einstellung zum zitierten Bild:


    Ganz ehrlich für mich sieht die neue EInstellung stimmiger aus. Aber alles änderungen die man natürlich nicht bräuchte.

  10. #2850
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Die Lichtschwerter wurden auch mehr gefixt als alle behaupten. Screenshots vom Milleniumfalcon forum

    Alt:


    Neu:


    Alt:


    Neu:


    Sieht gut aus!

  11. #2851
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich seh auf den Bildern nix (ebenso wenig wie bei Bladerunners Bildern), nur einen Platzhalter "This domain violates ImageShack's ToS". Darum benutze ich hier auch imgur.com als Image Host (hat auch ein Upload Plug-In für Firefox).

  12. #2852
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: STAR WARS I-VI Box

    könnt ihr die bilder mal woanders uppen? seh als nur en frosch in nem eiswürfel

  13. #2853
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Also bei mir werden die Bilder ganz normal angezeigt.

    Aber ich habe die nicht selber gehostet. die sind von Milleniumfalcon Forum.

    Aber hier mal die direkt-links:

    Alt:
    http://img7.imageshack.us/img7/4927/...devireturn.png

    Neu:
    http://img841.imageshack.us/img841/4...de6returno.png

    Alt:
    http://img651.imageshack.us/img651/4...devireturn.png

    Neu:
    http://img696.imageshack.us/img696/4...de6returno.png

    Jetzt ok?

  14. #2854
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also bei mir werden die Bilder ganz normal angezeigt.
    Weil sie bei dir noch im Browser-Cache sind. Drück mal Strg+F5. Dann siehst du was wir sehen. Die Direktlinks funktionieren auch nicht, da gibt's auch nur den Frosch:


  15. #2855
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Wer die Bilder nicht sehen kann:
    Auf den jeweiligen Eiswürfel nen Rechtsklick machen und Eigenschaften anklicken. Im aufgehenden Fenster die Adresse/URL markieren und kopieren. Neues Tab öffnen und Link einfügen, dann müsste es gehen. (Je nach Browser können die Bezeichnungen etwas anders sein...)

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Digitale Funken..... jetzt hat Lucas echt den Verstand verloren.......


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hier noch die alte Einstellung zum zitierten Bild:


    Ganz ehrlich für mich sieht die neue EInstellung stimmiger aus. Aber alles änderungen die man natürlich nicht bräuchte.
    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Lichtschwerter wurden auch mehr gefixt als alle behaupten. Screenshots vom Milleniumfalcon forum

    Alt:


    Neu:


    Alt:


    Neu:


    Sieht gut aus!

  16. #2856
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.05.06
    Beiträge
    2.053

    AW: STAR WARS I-VI Box

    nutzt für firefox doch einfach refcontrol. Dann seht ihr alle Bilder.

  17. #2857
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    So ist es, die Special Editions haben zwar ein paar schöne Special Effects, aber dafür auch jede Menge ungewolltes CGI, die den Inhalt verändern wie etwa die Einfügung von Jabba in Teil IV und die schon tausendmal kritisierten Veränderungen (Greedo schießt oder die Einfügung von Hayden Christiansen)...

    kurz, die unangenehmen Veränderungen wiegen weit schwerer als die verbesserten Special Effects.

    .
    In Star Wars Episode 4: Eine neue Hoffnung kommt eine Szene vor, in der Jabba the Hutt Han Solo kurz vor seinem Abflug mit dem Millenium Falken zur Rede stellt. Diese Szene erschien jedoch nicht in der Originalversion von 1977.

    In der damals gedrehten Szene wurde Jabba von einem Schauspieler in einem struppigen Mantel gespielt. 1997 wurde die Sequenz dann erneut nachbearbeitet, diesmal jedoch mit einer computergenerierten Version von Jabba, wodurch der ursprüngliche Schauspieler weggeblendet wurde. Zusätzlich wurde ein neuer Dialog in der Hutt-Sprache hinzugefügt
    .

    Ich weiss net, was auf der Szene so rumgehackt wird. Das ist eine Deleted-Scene, die sehr wohl 1977 drinne war. Ich fände es geil, wenn die anderen Deleted-Szenes auch mit eingebaut werden würden. Dass ein Digitaler-Jabba den ursprünglichen Darsteller ersetzt ist doch eine grandiose Lösung.

    Hier wird weder an der Handlung rumgepfutscht, noch sonst irgendwas, diese Szene gehörte eigentlich auch schon 1977 rein.

  18. #2858

  19. #2859
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.10.06
    Beiträge
    92

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    In Star Wars Episode 4: Eine neue Hoffnung kommt eine Szene vor, in der Jabba the Hutt Han Solo kurz vor seinem Abflug mit dem Millenium Falken zur Rede stellt. Diese Szene erschien jedoch nicht in der Originalversion von 1977.

    In der damals gedrehten Szene wurde Jabba von einem Schauspieler in einem struppigen Mantel gespielt. 1997 wurde die Sequenz dann erneut nachbearbeitet, diesmal jedoch mit einer computergenerierten Version von Jabba, wodurch der ursprüngliche Schauspieler weggeblendet wurde. Zusätzlich wurde ein neuer Dialog in der Hutt-Sprache hinzugefügt
    .

    Ich weiss net, was auf der Szene so rumgehackt wird. Das ist eine Deleted-Scene, die sehr wohl 1977 drinne war. Ich fände es geil, wenn die anderen Deleted-Szenes auch mit eingebaut werden würden. Dass ein Digitaler-Jabba den ursprünglichen Darsteller ersetzt ist doch eine grandiose Lösung.

    Hier wird weder an der Handlung rumgepfutscht, noch sonst irgendwas, diese Szene gehörte eigentlich auch schon 1977 rein.
    Ich find die Szene, gemessen an den damaligen techn. Möglichkeiten, auch gut "gelöst". Woran sich allerdings die meisten negativ aufgeilen, ist das abgehackt wirkende Über-Jabbas-Schwanz-steigen von Solo.

  20. #2860
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Grimey Beitrag anzeigen
    nutzt für firefox doch einfach refcontrol. Dann seht ihr alle Bilder.
    Und wie muss man das Teil konfigurieren?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •