Cinefacts

Seite 153 von 333 ErsteErste ... 53103143149150151152153154155156157163203253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.041 bis 3.060 von 6652
  1. #3041
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Übrigens war die Abmischung der deutschen Fassung von Episode IV auf der DVD ziemlich daneben jetzt wo ich sie mir nochmal angesehen habe - ständig wurden die Dialoge von Szene zu Szene lauter und leiser.
    Richtig.
    Aber muffig klingen die Dialoge bei Ep4 auch in der 2.0 Fassung der 2006er DVD.
    Nur sind beim 5.1 Mix 97 noch ganz andere Problematiken hinzugekommen.

    Da die Dialoge in den Visualizer Clips alle extrem frisch klangen gehe ich aber nicht davon aus, dass auf BD noch grosse Lautstärkeschwankungen geben wird.
    Ausser natürlich die normalen wenn eine Szene etwas dynamischer ist.

    Und ich will ja hier keinesfalls eine unpassende verfrühte Euphorie auslösen. Klar.
    Aber man muss auch nicht immer alles negativ sehen.
    Bisher sieht es sehr sehr sehr gut aus!

  2. #3042
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber es bleibt nunmal Spekulatius. Vielleicht ist ja auch wieder irgendwas anderes schiefgegangen und wir dürfen uns auf andere fehlende Sätze freuen oder dergleichen. Vielleicht schreit Vader auch in der deutschen Fassung am Ende "Ja - jaaaaa".
    Es ist keine Spekulation! Die AudioVision hat in ihrer aktuellen Ausgabe darüber berichtet. Die hatten bereits die Gelegenheit, EP 6 zu sehen und konnten die betroffene Szene (Luke und Obi Wan auf Dagobah) sogar direkt mit der DVD vergleichen. Das Lispeln wurde auf der Blu-ray Tonspur praktisch komplett beseitigt. Natürlich wird die 28 Jahre alte Dialogspur nicht so frisch wie ein gerade gedrehter Film klingen, aber das dürfte jedem klar sein. Die Hauptkritikpunkte an dieser Tonspur sollten jedenfalls beseitigt sein. Das ist mittlerweile von so vielen verschiedenen Seiten bestätigt wurden, das es längst keine Spekulation mehr ist.

    Ansonsten stimmt ich DVD Schweizer uneingeschränkt zu. Keine von den Änderungen kann mir die Vorfreude an der Box oder das Seherlebnis verderben. Keine der Änderungen sehe ich persönlich als negativ an.

  3. #3043
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Übrigens war die Abmischung der deutschen Fassung von Episode IV auf der DVD ziemlich daneben jetzt wo ich sie mir nochmal angesehen habe - ständig wurden die Dialoge von Szene zu Szene lauter und leiser.
    In der Beziehung hatte die englische Fassung auch Probleme. Besonders schlimm war es beim Dialog zwischen Leia und Tarkin vor der Alderaan-Zerstörung.

  4. #3044
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von visar Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wie weit sich die (meist negative) Publicity auch im englischsprachigen Raum verbreitet. Wurde dies früher nur von "paar" Hardcore-Fans kritisiert, so scheint es nun doch auch "Normalos" zu bewegen. Selbst jüngere, welche eigentlich gar keinen Bezug mehr zur Original-Trilogie haben, sprechen darüber.
    Hat wohl George den Bogen doch etwas überspannt? (Nicht, dass er deshalb viel weniger daran verdienen wird. Aber ganz so hat er sich das glaub doch nicht vorgestellt...Oder vielleicht wollte er bewusst provozieren, um der ausgelaugten Milchkuh zusätzlich etwas Power zu geben??)

    Hier paar (englische) Links, falls es interessiert:

    Weitere Änderungsvorschläge von Schorsch: http://www.youtube.com/watch?v=USwTolALBM0

    SW VFX Guru Phil Tippet's Meinung: http://www.movies.com/movie-news/phi...&wssaffid=news

    New York Times: http://artsbeat.blogs.nytimes.com/20...s+films&st=cse

    CNN: http://marquee.blogs.cnn.com/2011/09...-enrages-fans/

    Vote bei USA TODAY: http://content.usatoday.com/communit...s-on-blu-ray/1

    Yahoo! - mit über 6000 (!) Kommentaren: http://movies.yahoo.com/blogs/movie-...191605319.html

    Amazon.com Bewertung (nur 2.1 Sterne von max. 5 / 65% geben sogar nur 1 Stern): http://www.amazon.com/Star-Wars-Comp...owViewpoints=1 (Das tut glaub schon ein bisschen weh, da sich doch einige Unentschlossene danach ausrichten)

    Und nicht vergessen...es sind immer noch 2 Wochen bis zur VÖ...

    Und zum Schluss noch das Zitat der Woche:
    "People who alter or destroy works of art and our cultural heritage for profit or as an exercise of power are barbarians." George Lucas, 1988
    Um diesen billigen Lucasbasher abzusetzen, hast Du 8 Jahre gewartet?

  5. #3045
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Übrigens wir deutschsprachigen bekommen diesmal ne echte Sonderbehandlung
    Viel lieber hätte ich Englisch in DTS-HDMA und Deutsch in DTS-Fullrate, als solch eine Sonderbehandlung.

  6. #3046
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Vielleicht - aber um die Werbetrommel für eine perfekte deutsche Tonspur zu rühren ist es imo zu früh. Wenn es so ist, ist das natürlich sehr begrüßenswert. Ich traue dem Braten aber noch nicht zu 100%. Übrigens war die Abmischung der deutschen Fassung von Episode IV auf der DVD ziemlich daneben jetzt wo ich sie mir nochmal angesehen habe - ständig wurden die Dialoge von Szene zu Szene lauter und leiser. Ich hoffe, dass sie da mehr Homogenität hereingebracht haben.
    Das Problem liegt weniger an den Discs als vielmehr am AV Receiver. Bei meinem alten Yamaha RX V 1400 war das Problem sehr stark ausgeprägt, besonders wenn ich die Dynamikkompression eingesetzt habe (offenbar falsch gesetzte Flags auf der Disk). Mit meinem neuen RX V 2065 dagegen habe ich das Problem kaum noch.

    Das gleiche Problem in abgeschwächter Form habe ich übrigens bei Bones - Die Knochenjägerin (sogar mit meinem neuen RX V 2065). Wenn ich Bitstream zuspiele und den AV Receiver decodieren und die Dynamik regeln lasse, habe ich exakt die gleichen Lautstärkeschwankungen. Ich behelfe mich damit, das ich bei den betroffenen Filmen den BD Player die Decodierung überlasse und dann dem Receiver 5.1 PCM zuspiele. Dann erledigt der Receiver die Dynamikkompression ohne Probleme und ohne Lautstärkeschwankungen.

  7. #3047
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Viel lieber hätte ich Englisch in DTS-HDMA und Deutsch in DTS-Fullrate, als solch eine Sonderbehandlung.
    +1

    Wie man nur auf so eine bescheuerte Idee gekommen ist, die Synchro eines 30 Jahre alten Films in 24 Bit Lossless draufzupacken, dafür den O-Ton nicht mal in Fullrate-DTS ...

  8. #3048
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Viel lieber hätte ich Englisch in DTS-HDMA und Deutsch in DTS-Fullrate, als solch eine Sonderbehandlung.
    Nein ganz sicher nicht wenn es komplett neue Abmischungen sind wie angekündigt. Bei komplett neuen Abmischungen macht (auch wenn ich den Hype eben übertrieben finde) eine unkompromierte deutsche Tonspur durchaus sinn. Unabhängig des Filmalters.
    Ausserdem ist das eine DEUTSCHE (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Box.

    Ich sags nochmal:
    Absolut korrekt wären beide Tonspuren in HD.
    Wenn man schon den deutschen Ton so gut behandelt hätte man ne landesspezifische Fassung machen sollen die bis auf Deutsch und Englisch keine Sprachen beinhaltet. Dann wäre das mit dem HD O-Ton gegangen.

    Aber jetzt deswegen zu fordern Englischer Ton HD und deutscher Ton nicht bei einer DEUTSCHEN VÖ ist genauso bescheuert wie andersrum.

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    +1

    Wie man nur auf so eine bescheuerte Idee gekommen ist, die Synchro eines 30 Jahre alten Films in 24 Bit Lossless draufzupacken, dafür den O-Ton nicht mal in Fullrate-DTS ...
    Siehe oben:
    Wenn der Ton neu abgemischt wurde macht auch für ne deutsche Tonspur HD Ton sinn. Das hat dann nichts mit dem Filmalter zu tun.

  9. #3049
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Viel lieber hätte ich Englisch in DTS-HDMA und Deutsch in DTS-Fullrate, als solch eine Sonderbehandlung.
    Mir und den meisten deutschen Kunden ist die englische Tonspur komplett egal. Ich ärgere mich auch immer wieder über die Bevorzugung der englischen Fassung. Von daher bin ich mit der Entscheidung, das bei Star Wars Deutsch bevorzugt wird, vollkommen einverstanden. Das dürfte gerne bei jedem Titel so gehandhabt werden. Wir leben immerhin in Deutschland, wer da die englische Spur hören will, der kann, wenn es nach mir geht, eher mit Beeinträchtigungen leben als die, die Deutsch hören wollen. Das dürfte nämlich die große Mehrheit sein.

  10. #3050
    visar
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Übrigens wir deutschsprachigen bekommen diesmal ne echte Sonderbehandlung:
    Es wird aber in den Fore immer rumgestänkert wie minderwertig man als Deutsch Gucker immer behandelt wird.
    Das ist bei Star Wars definitiv nicht der Fall. Hier ist mal alles andersrum.
    Vielleicht liegts daran:

    Frage an Matthew Wood von Skywalker Sound (verantwortlich für den Blu-ray Audio mix)
    Q: Did you do a remix for the German language release?
    A: We absolutely did. In fact our dubbing supervisor was German, and that was very helpful.

  11. #3051
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich muss zugeben, das mir die Szene mit "No" sogar wesentlich besser gefällt als ohne, denn jetzt wird der ganze innere Konflikt und der Kampf von Vader mit sich selbst deutlich. Vorher hat er den Imperator einfach nur unmotiviert und kurz entschlossen gepackt und in den Schacht geworfen, jetzt dagegen erkennt man richtig, was während der ganzen Szene in ihm vorgeht. Passt aus meiner Sicht sehr gut und ist für mich garantiert kein Grund, diese VÖ abzulehnen...
    Eben. Daran habe ich auch gedacht - und ich glaube, dass will auch Lucas damit einfach deutlicher machen. Schlimm, schlimm...


    Wenn ich so sehe, welche Energie hier an den Tag gelegt wird, diese paar Sekündchen mit jeder Faser des Seins zu verteufeln, dann könnte man mit der resultierenden Ausbeute ein paar Großstädte mit Strom versorgen und die Atomkraftwerke schon jetzt vom Netz nehmen. Es gibt doch wirklich Wichtigeres auf der Welt, dass einen deartigen Enthusiasmus rechtfertigen würde. Aber komischerweise hüllt man sich dann in großes Schweigen...

  12. #3052
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber man muss auch nicht immer alles negativ sehen.
    Bisher sieht es sehr sehr sehr gut aus!
    Hört-"Hört"
    Sehe bzw. höre ich genauso... noch 12 Tage; meine Nachbarn können sich schonmal warm anziehen/Ohrenstöpsel bereitlegen

  13. #3053
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Absolut korrekt wären beide Tonspuren in HD.
    Wenn man schon den deutschen Ton so gut behandelt hätte man ne landesspezifische Fassung machen sollen die bis auf Deutsch und Englisch keine Sprachen beinhaltet. Dann wäre das mit dem HD O-Ton gegangen.
    Word! Vor allem weil Sony immer wieder beweist, dass mehrere HD-Tonspuren parallel überhaupt kein Problem darstellen.

    Aber jetzt deswegen zu fordern Englischer Ton HD und deutscher Ton nicht bei einer DEUTSCHEN VÖ ist genauso bescheuert wie andersrum.
    Na ja, streng genommen sind mit dem "Neiiin" beide Tonspuren gleich unbrauchbar. Es geht mir aber ums Prinzip.

  14. #3054
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Es ist ja schön das wir eine neu gemischte deutsche Spur bekommen aber Full-DTS für den O-Ton wäre doch drin gewesen. Das dies nicht so ist, ist die erste richtige Enttäuschung für mich was die Box betrifft. Dennoch freue ich mich sehr auf den 16. September!

  15. #3055
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Hört-"Hört"
    Sehe bzw. höre ich genauso... noch 12 Tage; meine Nachbarn können sich schonmal warm anziehen/Ohrenstöpsel bereitlegen
    Wobei ich mal gespannt bin wie der Bass diesmal so ist, besonders Episode 3 war da immer recht schwach, und wenn du deine Nachbarn mal ärgern willst dann mach "Terminator Salvation" oder "The Crazies" an das sind Bass Attacken da dachte ich schon es verformen sich die Fensterrahmen..

  16. #3056
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wenn der Ton neu abgemischt wurde macht auch für ne deutsche Tonspur HD Ton sinn. Das hat dann nichts mit dem Filmalter zu tun.
    Es hat ja erstmal niemand etwas gegen eine deutsche Lossless-Tonspur. Nur muss die wirklich 24 Bit sein bei dem 30 Jahre alten Quellmaterial, wenn dann kein Platz mehr für das Original (!) in angemessener Qualität bleibt? Müssen auf die deutschen Discs auch noch Synchros für andere Länder, die ebenfalls Platz für den O-Ton rauben?

    Man hat hier in meinen Augen mit der 24-Bit-Spur einfach völlig sinnlos Platz verschwendet, nur damit sich der deutsche Zuschauer über den ach so geilen HD-Ton mit enormer Bitrate freut. Auch wenn der Unterschied zwischen dem 768 kbps DTS O-Ton und Lossless sicherlich kaum rauszuhören ist, ärgert mich diese schwachsinnige Produkt-Politik sehr.

  17. #3057
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Nur muss die wirklich 24 Bit sein bei dem 30 Jahre alten Quellmaterial, wenn dann kein Platz mehr für das Original (!) in angemessener Qualität bleibt?
    Ich glaube nicht, dass das der Hauptgrund war für den fehlenden Platz. Immerhin sind auf der BD noch paar GB frei gemäss BD Info Scan der hier gepostet wurde.
    Der springende Punkt ist folgender:

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Müssen auf die deutschen Discs auch noch Synchros für andere Länder, die ebenfalls Platz für den O-Ton rauben?
    DAS!
    Man hätte wie schon erwähnt hier unbedingt eine reine landesspezifische VÖ lediglich mit deutschem und englischem Ton machen sollen.

    Du siehst ich bin zwar passionierter Synchro-Gucker aber keinesfalls ohne Sinn und Verstand hier.
    Meines erachtens müssten O-Ton und Synchro einfach gleich behandelt werden. Aber sicher nicht das eine besser als das andere. Das ist klar.

    Das mich das als reiner Synchro-Gucker persönlich nicht stört ist dann ein anderes Thema.
    Aber war hier ne Fehlentscheidung.
    Vor allem finde ich es auch nicht gut durchdacht weil somit zB Spanien ein BD Set bekommt das deutschen HD Ton hat aber keinen O-Ton HD. Wird die sicher freuen.........................

  18. #3058
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Die AudioVision hat in ihrer aktuellen Ausgabe darüber berichtet.
    Na das hört sich doch gut an. Ich denke mal, denen wird man vertrauen können. Also steht dem Kauf wohl nichts mehr im Wege. Die Änderungen sind mir persönlich auch relativ wurscht. Nicht, weil ich sie gutheiße, sondern ich mich nicht darüber aufregen kann, wenn wir eh nicht die Originale erhalten. Geändert ist geändert und ob da nun noch ein paar Sachen mehr oder weniger dabei sind, tut dann für mich auch nichts mehr zur Sache. Im Übrigen wiegt die verbesserte Tonspur dann vieles wieder auf. Die muss ich immerhin drei Filme lang ertragen.

  19. #3059
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Man hätte wie schon erwähnt hier unbedingt eine reine landesspezifische VÖ lediglich mit deutschem und englischem Ton machen sollen.

    Du siehst ich bin zwar passionierter Synchro-Gucker aber keinesfalls ohne Sinn und Verstand hier.
    Meines erachtens müssten O-Ton und Synchro einfach gleich behandelt werden. Aber sicher nicht das eine besser als das andere. Das ist klar.
    100% Zustimmung!

  20. #3060
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Vor allem finde ich es auch nicht gut durchdacht weil somit zB Spanien ein BD Set bekommt das deutschen HD Ton hat aber keinen O-Ton HD. Wird die sicher freuen.........................
    Die kommen von Fox, da ist (wie bei anderen) öfter mal was nicht durchdacht.

    Da ich auch gerne mal O-Ton schaue, ärgert es mich auch wenn der O-Ton nicht in der bestmöglichen Fassung mit drauf ist!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •