Cinefacts

Seite 155 von 333 ErsteErste ... 55105145151152153154155156157158159165205255 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.081 bis 3.100 von 6652
  1. #3081
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    die verstaubte alte Kinofassung
    Ist das generell dein Eindruck von alten Filmen, oder nur von Krieg der Sterne? Würde mich mal interessieren...

  2. #3082
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch überhaupt nichts dagegen, wenn die englische Spur in HD vorliegen würde, aber es ist nun mal eine deutsche VÖ, da liegt das Hauptaugenmerk auf der deutsche Fassung. Wenn es hier "entweder oder" heißt, dann sollte da auf jeden Fall die deutsche Spur bevorzugt werden, wie man es ja richtigerweise auch getan hat!
    Es ist ja dann wohl gerade keine dt. Vö sonst wären dt und O-Ton in HD wohl drin gewesen. Das eine muß und sollte das andere nun mal gerade nicht ausschließen.

    Ich habe mir z.B. gerade Herr der Ringe angeschaut, hatte in dt. begonnen und mir ist mehr und mehr aufgefallen wie schlecht (zugegeben auf hohem Niveau) der dt. Ton ist (nicht die Synchro, Stimmen etc. finde ich absolut okay), dem fehlt einfach die frische, irgendwie pepp, spritzigkeit und Klarheit. Das wäre eine meiner Begründungen für beides in optimaler Form und das sollte sich eben wie gesagt nicht ausschließen, gerade bei sowas wie Star Wars.

  3. #3083
    Steffen37
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Ich habe mir z.B. gerade Herr der Ringe angeschaut, hatte in dt. begonnen und mir ist mehr und mehr aufgefallen wie schlecht (zugegeben auf hohem Niveau) der dt. Ton ist (nicht die Synchro, Stimmen etc. finde ich absolut okay), dem fehlt einfach die frische, irgendwie pepp, spritzigkeit und Klarheit. Das wäre eine meiner Begründungen für beides in optimaler Form und das sollte sich eben wie gesagt nicht ausschließen, gerade bei sowas wie Star Wars.
    Das wäre das Einzige Argument was ich gelten lassen würde und auch logisch Klingt.

    Aber was die Dynamik betrifft bei HDR gebe ich dir vollkommen 100% Recht.


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ist doch inzwischen bekannt wie er tickt.
    Ist aber auch inzwischen längst bekannt, wer hier ständig und immer deutschen SD-Ton verteidigt
    Geändert von Steffen37 (05.09.11 um 00:38:33 Uhr)

  4. #3084
    Jack Black 73
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von LaVelle Beitrag anzeigen
    Für alle anderen gibt es ausländische Fassungen. Und das sag ich alles selber als O-Ton Gucker.
    Na das ist ja mal ein toller Vorschlag. Alle diejenigen, die ihre Filme auch gerne mal mit anderen Leuten teilen wollen aber auch sehr gerne den O-Ton in best möglicher Qualität haben wollen, sollen sich die Filme also dann nach deine seltsamen Logik doppelt kaufen? Hallo geht es noch? Meine Meinung ist und bleibt, der O-Ton ist und bleibt das Maß aller Dinge. Diese Verfälschungen wie Synchros sind allenfalls Bonusmaterial, mehr nicht. Deswegen kann es nicht sein, dass eine Bonustonspur gegenüber der O-Tonspur bevorzugt wird. Wer eine Syhcnro will muss halt Abstriche machen und nicht umgekehrt.

    P.S. Wenn es nicht Star Wars währe würde ich die VÖ links liegen lassen.

  5. #3085
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Meine Meinung ist und bleibt, der O-Ton ist und bleibt das Maß aller Dinge. Diese Verfälschungen wie Synchros sind allenfalls Bonusmaterial, mehr nicht. Deswegen kann es nicht sein, dass eine Bonustonspur gegenüber der O-Tonspur bevorzugt wird. Wer eine Syhcnro will muss halt Abstriche machen und nicht umgekehrt.
    Sorry aber das ist genau so eine dumme Aussage wie die von LaVelle von wegen O-Ton Liebhaber sollen im Ausland kaufen müssen wegen einem Tonformat.
    Du bist also keinen deut besser.

    Wieso ist es so schwer zu akzeptieren, dass auf einer deutschen VÖ die Synchro genauso gut wie das Original behandelt werden sollte?
    Ich versteh nicht wie man so egoistisch sein kann sorry.
    Es ist ok wenn du keine Synchros ansiehst und sie dermassen abwertend betrachtest. Ist halt deine Meinung.

    Mir ist der O-Ton auch Furzegal und trotzdem kann ich problemlos zugeben, dass Fox hier eine Fehlüberlegung gemacht hat und beides in gleicher Behandlung auf die Disc gehört.
    Wieso das andersrum nicht geht ist mir schleierhaft.

    Gruss

  6. #3086
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    ...Diese Verfälschungen wie Synchros sind allenfalls Bonusmaterial, mehr nicht...
    Und deswegen gabs zu Zeiten nur einer Tonspur, sprich VHS, auch nur O.-Ton auf den Bändern, nicht wahr?

  7. #3087
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Meine Güte, hier muss sich ja wieder jemand profilieren.

    Die deutsche Synchro ist also "allenfalls Bonusmaterial", so so.

    Was gab's denn bitte jahrelang auf VHS zu kaufen bzw. läuft in den meisten Kinos? Unvollständige Hauptfilme mit Bonus-Tonspur?

    In Deutschland hat sich die Synchronisation von fremdsprachigen Filmen und Fernsehserien nunmal durchgesetzt. Das ist auch eine Art von Kultur. Die meisten Deutschen sehen nunmal Filme und Serien synchronisiert und ich habe nicht den Eindruck, sie würden es widerwillig tun.

    Natürlich hätte FOX idealerweise eine BD mit deutschen und O-Ton in dts-HD angeboten, keine Frage.

    So wie die Disc ausgelastet ist fehlt aber die Kapazität für zwei HD-Tonspuren. Und eine Sonderpressung nur für den deutschsprachigen Raum nur mit deutschem und englischem Ton wäre unwirtschaftlicher. Es ist eine angenehme Bevorzugung, dass deutsch bei diesem Release den Vorzug bekommen hat und alle anderen Synchros und der O-Ton "schlechter" behandelt werden. Aufgrund des neuen deutschen Mixes macht das auch Sinn.

    Überhaupt ist die ganze Aufregung eher lächerlich. Nicht zu Unrecht versuche ich neben etlichen anderen Steffen37 zu verdeutlichen, dass es beim Ton in erster Linie auf die Abmischung und nicht auf den verwendeten Codec ankommt. Deswegen ist die Masse der BD-Releases, wo deutsch "nur" in DD oder dts encodiert ist, auch kein minderwertiger Mix (und wenn dann wegen der Abmischung und nicht wegen dem Codec).

    Umgekehrt ist es natürlich genau so. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es marginale Unterschiede zwischen der deutschen und englischen Spur von Star Wars geben wird. Hier wird teilweise so getan als sei der O-Ton in Mono drauf. Beide Spuren werden fantastisch klingen, einen Unterschied wird man allenfalls beim direkten Vergleich wahrnehmen. Insofern ist es kein Drama, wenn es ausnahmsweise mal nur die Synchro in HD encodiert gibt.

    Aber scheinbar gibt es neben Steffen37 für deutsch auch für den O-Ton User, die unbedingt die dts-HD Leuchte am Receiver brauchen um guten Ton zu hören.

    Nun gut, die müssen halt importieren. Ist ja nichts neues, gab auch zu DVD-Zeiten schon Titel die in den USA O-Ton in dts hatten und hier "nur" Dolby Digital. Das dann der deutsche Ton fehlt sollte ja kein Problem sein, ist ja nur Bonusmaterial. Und auch die Covertexte der Hülle werden beim Import nicht durch Übersetzungen verfälscht sondern sind Original. Weil wenn Original, dann richtig. Wer stellt sich denn synchronisierte Cover ins Regal?!

    Ganz abgesehen davon dass diejenigen, denen das Original so am Herzen liegt, diese Box eh nicht kaufen dürften, der Original-Film ist ja gar nicht enthalten.

    So, und jetzt freue ich mich wieder auf Freitag in einer Woche....

  8. #3088
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Na das ist ja mal ein toller Vorschlag. Alle diejenigen, die ihre Filme auch gerne mal mit anderen Leuten teilen wollen aber auch sehr gerne den O-Ton in best möglicher Qualität haben wollen, sollen sich die Filme also dann nach deine seltsamen Logik doppelt kaufen? Hallo geht es noch? Meine Meinung ist und bleibt, der O-Ton ist und bleibt das Maß aller Dinge. Diese Verfälschungen wie Synchros sind allenfalls Bonusmaterial, mehr nicht. Deswegen kann es nicht sein, dass eine Bonustonspur gegenüber der O-Tonspur bevorzugt wird. Wer eine Syhcnro will muss halt Abstriche machen und nicht umgekehrt.
    Bei so viel Egoismus würde es mich freuen, wenn der O-Ton extra für dich zukünftig nur noch in Mono auf den Discs wäre!

    Wer in Deutschland unbedingt englisch hören will, der muss halt manchmal Abstriche machen. Es ist ja nicht so, das es wie zu VHS Zeiten gar keinen O-Ton gäbe.

  9. #3089
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von hardti
    Und auch die Covertexte der Hülle werden beim Import nicht durch Übersetzungen verfälscht sondern sind Original. Weil wenn Original, dann richtig. Wer stellt sich denn synchronisierte Cover ins Regal?!
    Wenn schon Öl ins Feuer, dann richtig, wie?

  10. #3090
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wenn schon Öl ins Feuer, dann richtig, wie?
    Na ja, ich sehe es andersrum genau so. Als Synchro-Gucker und Sammler deutscher Veröffentlichungen kaufe ich eh nur ausnahmsweise Importe (mit deutscher Tonspur) und bis auf einen Titel auch nur solche, wo der Filmtitel nicht ins deutsche übersetzt ist, etwa Sin City oder Stand By Me. Einzige Ausnahme ist "Lola rennt", das ist quasi der "Schandfleck" meiner Sammlung mit dem Titel "Run Lola Run" auf dem Spine.

    Würde ich Filme nur im O-Ton ansehen würde ich konsequenterweise auch nur importieren, da mir dann die deutschen Titel nicht passen würden.

    Nun ist aber genug OT

  11. #3091
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Diese Verfälschungen wie Synchros sind allenfalls Bonusmaterial, mehr nicht.
    Sich im vorliegenden Fall noch über Verfälschungen zu mockieren finde ich irgendwo müßig

  12. #3092
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Nach den Aussagen von Dolph-Lundgren freue ich mich jetzt auch zumindest über und auf die alte Trilogie.

    Diese werde ich leider doppelt kaufen (müssen), da ich hier sowohl dt. als auch O-Ton haben will (wenn der wenigstens Full-Bitrate wäre, hätt' ich evtl. damit leben können...)
    Aber egal, was tut man (ich) nicht alles wegen Star Wars


    OT:
    Übrigens, von wegen verstaubt.
    Ich hatte dieses Wochenende alle drei Filme in der Kinofassung geschaut und kann solche Statements überhaupt nicht nachvollziehen.
    Die Filme funktionieren auch heute noch wunderbar, ohne irgendwelche künstliche Veränderungen.


    Edit:
    Weiß man inzwischen, ob die UK uncut ist?
    Geändert von TH (05.09.11 um 09:46:58 Uhr) Grund: UK-Cut?

  13. #3093
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Würde ich Filme nur im O-Ton ansehen würde ich konsequenterweise auch nur importieren, da mir dann die deutschen Titel nicht passen würden.
    Ja, aber wenn der Filmtitel auf Deutsch genauso heißt, kann man auch mal ne Ausnahme machen! Bzw. könnte, wenn der O-Ton in einem HD Format drauf wäre

  14. #3094
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Heißt es nicht, der Film heißt auf BluRay nun wieder "Krieg der Sterne", wenn man ihn deutsch guckt?

  15. #3095
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Heißt es nicht, der Film heißt auf BluRay nun wieder "Krieg der Sterne", wenn man ihn deutsch guckt?


    Was ist nun eigentlich mit der Außengestaltung der Box? Kann man sich Hoffnungen machen,das der Flatschen ablösbar ist?

  16. #3096
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich bin immer noch am überlegen wegen der Complete Saga Es gibt halt pro und kontra Argumente, aber irgendwie kann ich mich trotzdem nicht entscheiden. Ich brauche eure Ratschläge

    Pro:

    - Die Extras. Die will ich unbedingt haben. Besonders die Deleted Scenes und die 3 Dokumentationen interessieren mich brennend. Die gibt es nur in der Komplettbox.
    - Von TPM wurde ein neuer Transfer gemacht und der CGI Yoda gefällt mir viel besser als die olle Puppe. Er ist zwar nicht unbedingt der beste SW Film, aber immer noch gut imo. Von der DVD bekomme ich Augenkrebs.
    - ROTS finde ich (bis auf ein paar kleinere Ausnahmen) sehr gut.

    Kontra:

    - Alle Änderungen in der OT. Besonders Vader's Nooooooo.
    - AOTC fand ich damals einfach nur schlecht. Keine Ahnung wie das jetzt aussieht. Müsste ihn vielleicht heute nochmal ansehen auf DVD.

    So wie ich das sehe überwiegen die Kontraargumente. Ich meine was nützt mir die Complete Saga, wenn ich davon eh nur 2 Filme anschaue auf Blu-ray? Für die OT müsste dann immer die Kinofassung von der 2006 Limited Edition DVD herhalten. Und AOTC gucke ich vielleicht gar nicht, weil er so schlecht ist (wie gesagt, eventuell ändert sich meine Meinung nach der nächsten Sichtung). Da wäre als Alternative halt noch die PT. Aber die ist ohne Extras und die will ich aber unbedingt haben. Man ist das eine Zwickmühle
    Geändert von BladeRunner2007 (05.09.11 um 11:50:03 Uhr)

  17. #3097
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe überwiegen die Kontraargumente. Ich meine was nützt mir die Complete Saga, wenn ich davon eh nur 2 Filme anschaue auf Blu-ray? Für die OT müsste dann immer die Kinofassung von der 2006 Limited Edition DVD herhalten. Und AOTC gucke ich vielleicht gar nicht, weil er so schlecht ist (wie gesagt, eventuell ändert sich meine Meinung nach der nächsten Sichtung). Da wäre als Alternative halt noch die PT. Aber die ist ohne Extras und die will ich aber unbedingt haben. Man ist das eine Zwickmühle
    Ich bin ja auch gerne mal ein Freund des meckerns.Da passt einem hier was nicht,und da was nicht. Das wichtigste in meinen Augen ist eine optimale Bild und (deutsche) Tonqualität. Alles andere ist erstmal zweitrangig. Neues Bonusmaterial kommt auch dazu. Tonnenweise. Nun freu ich mich auf auf Star Wars. Für mich das wichtigste auf Blu-ray neben Herr Ringe. Lasst euch doch nicht das letzte bischen Freude an dieser VÖ nehmen.

    Ich versteh's langsam nicht mehr.

  18. #3098
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Meine Fresse, mit der die Synchro/O-Ton Diskussion sollte jetzt endlich mal Schluss sein. Wer unbedingt Lossless O-Ton will, weil er nur O-Ton schaut, der möge bitte die UK/US kaufen. Ich weiß gar nicht was es da zu diskutieren gibt? Genauso mit den Änderungen, wem die Änderungen nicht passen, der bleibt bei den DVDs und muss sich damit eben zufriedengeben, was anderes wird nicht kommen. Diese Schlechtrederrei ist unerträglich.

    Ich glaube die letzten 50 Seiten gehts nur darum wie unpassend der eine No-Ausruf ist und warum nicht beide Tonspuren in voller Qualität vorliegen (wobei sicherlich 90 % der User da eh keinen Unterschied raushören werden, mangels Hörleistung oder mangels Hi-Tech Audio-Equipment). Glaube das einzig Interessante der letzten Tage war der Bildvergleich zwischen HDTV und BD.

    Findet euch damit ab wies ist, take it or leave it, ewige Diskussionen bringen da keinen weiter.

  19. #3099
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Was gab's denn bitte jahrelang auf VHS zu kaufen...
    Schon mal was von Importen gehört? Ich habe mir damals einige britsche Importe auf VHS geholt um Filme im O-Ton sehen zu können und in meiner Videothek gab es drei Regale mit britischen Tapes. Da gabs vieles schon ein paar Wochen früher zum ausleihen, weil Filme dort meist früher in den Verleih kamen. Ich habe auch noch die "Definitive Collection" von Star Wars in der Blechbox mit mehreren Stunden Bonusmaterial. Die gabs damals in jedem Videoladen in München zu kaufen, obwohl die Box auf 20.000 Stück limitiert ist.

    Ausserdem gab es auch vieles auf dem deutschen Markt in englisch! Bei Star Trek gabs die Tapes mit jeweils zwei Episoden in deutsch und hinten dran die beiden Episoden nocheinmal in englisch. Waynes World 1+2 gab es in englisch mit eingebrannten deutschen Untertiteln. Natürlich waren das einzelne VÖs aber es gab sehr wohl nicht nur deutschen Ton bei deutschen VHS-VÖs.

  20. #3100
    Nexus 6.5
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.611

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Meine Fresse, mit der die Synchro/O-Ton Diskussion sollte jetzt endlich mal Schluss sein. Wer unbedingt Lossless O-Ton will, weil er nur O-Ton schaut, der möge bitte die UK/US kaufen. Ich weiß gar nicht was es da zu diskutieren gibt? Genauso mit den Änderungen, wem die Änderungen nicht passen, der bleibt bei den DVDs und muss sich damit eben zufriedengeben, was anderes wird nicht kommen. Diese Schlechtrederrei ist unerträglich.

    Ich glaube die letzten 50 Seiten gehts nur darum wie unpassend der eine No-Ausruf ist und warum nicht beide Tonspuren in voller Qualität vorliegen (wobei sicherlich 90 % der User da eh keinen Unterschied raushören werden, mangels Hörleistung oder mangels Hi-Tech Audio-Equipment). Glaube das einzig Interessante der letzten Tage war der Bildvergleich zwischen HDTV und BD.

    Findet euch damit ab wies ist, take it or leave it, ewige Diskussionen bringen da keinen weiter.

    Es hat seine Gründe, weshalb ich hier bisher nur mitgelesen habe. Endlich einmal ein sinnvolles Statement -> 100% unterschreib

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •