Cinefacts

Seite 194 von 333 ErsteErste ... 94144184190191192193194195196197198204244294 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.861 bis 3.880 von 6652
  1. #3861
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Wurde das Lispelproblem tatsächlich behoben?

  2. #3862
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Wurde das Lispelproblem tatsächlich behoben?
    Ja: http://www.starwars-union.de/nachric...chen_Trilogie/

  3. #3863
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Schon komisch, auf den Boxen steht RC B und daneben ist noch das ABC Logo, Fox konnte sich wohl nicht entscheiden
    Gibts auch schon beim Marktkauf (Rostock)

    Box I - III 39,99 €
    Box IV - VI 39,99 €
    Komplett Box 79,99 €

  4. #3864
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Nur Deutschland hat btw. HD-Ton für seine Synchros bekommen. In Frankreich, Spanien, ja selbst in Italien gibt es dafür nur DTS.

  5. #3865
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Nur Deutschland hat btw. HD-Ton für seine Synchros bekommen. In Frankreich, Spanien, ja selbst in Italien gibt es dafür nur DTS.
    Nicht sehr verwunderlich, wenn man bedenkt dass Deutschland der grösste Markt in Europa ist.

    Zitat Zitat von nimrod85 Beitrag anzeigen
    Schon komisch, auf den Boxen steht RC B und daneben ist noch das ABC Logo, Fox konnte sich wohl nicht entscheiden
    Das ist bei der Fox normal. Dieses Kästchen mit dem Hinweis, dass die Disc ausschließlich auf deutschen Code-B-Playern läuft befindet sich immer neben dem ABC-Logo.

  6. #3866
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Nö, hab grad meine Fox BDs begutachtet und da ist nur ABC ODER B drauf

  7. #3867
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Die Prequels werden nie so gut aussehen wie die OT. Einfach aus dem Grund, weil die OT auf 35mm Film gedreht wurde. Episode II + III nur in 1080p. 35mm Film hat einfach eine viel höhere Auflösung und kann demnach auch viel mehr Details wiedergeben.
    Die original Trilogie wurde auf Eastman Film gedreht, und der ist bereits gut am verfallen. Soweit ich mich erinnere, sind die Farben inzwischen rosa und mussten für die 2004er DVDs bereits komplett neu korrigiert werden. Deswegen auch die neue Farbgebung, da hat einfach jemand zu sehr in richtung Cyan gedreht. Plus der benutzte Filmstock ist ja an sich recht körnig, da hat Lowry schon echt krass gefiltert. Kannste ja auch bei den älteren Veröffentlichungen auf Laserdisk sehen, vorallem bei der definitive Edition mit den stehenden Rauschteppischen durch schlechtes DNR.
    Und bei Episode I müsste man die CGI mitnichten neu machen. Nur das Compositing, da ILM die Rohdaten sicher nicht weggeworfen hat. Nicht unter George Lucas.

    Wobei man bei einem neuen Scan ja sowieso niemals an die echten Negative ran geht. Meistens eher ein Interpositiv, eben weil die Negative schon so sehr verfallen sind.

  8. #3868
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Die Prequels werden nie so gut aussehen wie die OT. Einfach aus dem Grund, weil die OT auf 35mm Film gedreht wurde. Episode II + III nur in 1080p. 35mm Film hat einfach eine viel höhere Auflösung und kann demnach auch viel mehr Details wiedergeben. Episode I wurde zwar auch auf 35mm gedreht, aber danach digitalisiert und künstlich weichgezeichnet, um die CGI nicht so fake aussehen zu lassen. Leider hat Lucas für die Blu-ray nur das Digitalmaster verwendet. Ansonsten hätte er nämlich alle Effekte neu machen müssen. Zusätzlich wurde der Film dann noch weicher gezeichnet, um die PT einheitlicher aussehen zu lassen. Episode II sah schon immer so extrem weichgezeichnet aus. Auch hier, um die CGI etwas zu verbergen und weil er natürlich mit einer noch sehr frühen HD Kamera gedreht wurde. Ich glaube die hatte nicht mal die komplette Full HD Auflösung. Episode III sieht fantastisch aus, dafür das er in 1080p gedreht wurde. Mehr kann man da nicht rausholen.
    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    ohje, die ep 1 & 2 sieht hier stark gefiltert aus :-( da hätt ich mir doch mehr sorgfalt gewünscht auch wenn diese filme schauspielerisch und drehbuchtechnisch mehr als peinlich sind
    die episoden 4,5,6 jedoch siehen super restauriert aus , respekt
    mal schauen, evtl. nehm ich von der complete abstand und leg mir nur die alte trilogie zu (...)
    Ich hatte gestern die Gelegenheit, EP I und IV anzusehen. EP I ist (minus leider der schönen fotochemischen Tönung, die der Film 1999 bei der Uraufführung auf den Kodak Premier Prints hatte) in meist guter Qualität repräsentiert, aber in einigen (SFX) shots extrem unscharf gezogen, um die CGI "short comings" zu kaschieren. Aber dies sind nur einige. Die meisten sind gut bis sehr gut; wenn sie auch nur bedingt mit dem heutigen Standard mithalten können. Da sehe ich aber kein Problem; SW ist ein Produkt seiner Zeit. Ärgerlich sind die sehr kalt gezogenen Farben (Invasion Naboo, Blick über die Hauptstadt), was nicht mehr mit dem Ursprung entspricht. Davon gibt es viele Szenen; zuviele.

    Bezüglich EP IV: Grundsätzlich gilt natürlich: Schön ist, was gefällt. Und diejenigen, die mit der Umsetzung von SW für sich zufrieden sind, sollten sich das Ganze auch nicht für sich vermiesen lassen. Dennoch ist da aber auch die notwendige, nüchterne, rein aus technischer Sicht gezogenen Bilanz, wobei auch der von Lucas immer selbst aufgestellte technisch enorme Anspruch in die Gleichung miteinbezogen werden muss. Die Kernfrage ist: wird die OT dem gerecht ? Und hier muss ich leider sagen, dass ich z.B. mit fotonaut nicht gleicher Ansicht sein kann; "super restauriert" sieht definitiv anders aus, bei allem Respekt vor der Arbeit der Beteiligten. Das De-Noising hat teils massive Schäden hinterlassen, die ähnlich wie bei CASABLANCA sogar den Hintergrund "schwimmen" lassen. Ein gutes Beispiel sind die Vader's Ankunft auf dem Rebellenkreuzer und die spätere Gefangennahme von Princess Leia sowie die Ankunft von C3PO und R2D2 auf Tatooine. Einfach mal (bei Vader's Ankunft und dem Verhör) auf den Hintergrund (die Setbauten) und bei der Wüste auf C3PO achten, der von einem wahren Force Field "verfolgt" wird. Die Bauten bei den vorherigen Szenen bewegen sich im Hintergrund in sich selbst, was physisch gar nicht möglich ist. Dies ist ein "Nachlass" des elektronischen Eingriffs. Insofern: besser als die DVD Editionen - ja, aber nicht einmal annähernd dem Potential des Materials entsprechend und schon gar nicht dem Anspruch, mit dem Lucas und sein Team noch 1993 alle - wie auch mich - begeistern konnte und hatte.

  9. #3869
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Sehr schön Amazon bereitet schon vor :-) Sollte mit Glück dann vielleicht schon morgen kommen :-)
    Habt ihr das auch schon gemerkt ist komisch: an sich stand noch nicht auf Versand, dann habe ich nochmals die Lieferadresse geändert und schwups auf Versand. Ging jetzt schon das zweite mal! Weiß aber auch nicht warum es nicht automatisch auf Versand ging!

  10. #3870
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Die original Trilogie wurde auf Eastman Film gedreht, und der ist bereits gut am verfallen. Soweit ich mich erinnere, sind die Farben inzwischen rosa und mussten für die 2004er DVDs bereits komplett neu korrigiert werden. Deswegen auch die neue Farbgebung, da hat einfach jemand zu sehr in richtung Cyan gedreht. Plus der benutzte Filmstock ist ja an sich recht körnig, da hat Lowry schon echt krass gefiltert. Kannste ja auch bei den älteren Veröffentlichungen auf Laserdisk sehen, vorallem bei der definitive Edition mit den stehenden Rauschteppischen durch schlechtes DNR.
    Und bei Episode I müsste man die CGI mitnichten neu machen. Nur das Compositing, da ILM die Rohdaten sicher nicht weggeworfen hat. Nicht unter George Lucas.
    Wobei man bei einem neuen Scan ja sowieso niemals an die echten Negative ran geht. Meistens eher ein Interpositiv, eben weil die Negative schon so sehr verfallen sind.
    Die Aussage bzgl. der Eastman Kodak Negs ist so überhaupt nicht zutreffend. Die Negative sind in gutem Zustand, die Ausbleichungen betreffen or allem die PRINTS, die aber hier keinerlei Verwendung finden. Vom massiven Verfall betroffen sind (wie auch weltweit immer wieder publiziert, wenn auch teils leider sehr missverständlich und teils nur falsch) sind aber die SFX model shots, die auf CRI gemacht wurden, also Color Reversal Intermediate stock, der sich völlig von Negativstock unterscheidet (keiner ist) und auch schon lange nicht mehr herstellt wird. Was als Rohscan gepostet wurde, ist ein EK Neg in völlig normalem Zustand, denn die Negative müssen ja erst noch - via IP und Prints - sauber getimed werden und ihre richtigen Farben überhaupt erst bekommen. Wenn ein ONEG auf der Telecine oder einen Scanner liegt, muss dies somit - wie man heute es sagen würde DI Wege - digital bearbeitet werden. Das die Körnung teils stärker ist, hängt auch mit der (aus heutiger Sicht mangelnden) Qualität des Scanners zusammen, auch waren die Arbeitsschritte damals noch sehr "learning by doing". Dies ist jetzt alles leider zu sehen. Bei einem neuen Scan würde man im übrigen sehr wohl das ONEG heranziehen, und (so es nicht eine nagelneue, ganz genau im color timing präzisierte IP Kopie ist) nur im Zweifelsfall ein IP heranziehen, das im übrigen viel schneller Probleme bereitet bzgl Verfall.

    Bzgl: SFX shots in EP I: die CGI shots auf einen neuen Scan einfach "zu legen" geht nicht. Unterschiedliche Auflösung und diverse Differenzen in Vektorrichtungen, die im Zuge des neuen Scans resultieren würden, machen dies alles andere als einfach. Zudem müsste alles neu von vorn getimed werden, mit allem 3D Lichteffekten, Rotoscoping etc. Und hier trifft der Anspruch von Lucas selbst auf inzwischen eingesetzte Bequemlichkeit - wenn man bei diesem immensen Aufwand überhaupt nur ansatzweise davon sprechen kann.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (14.09.11 um 08:30:49 Uhr)

  11. #3871
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Die dunkle Bedrohung: DVD vs. Blu-ray

    Meine Fresse ist die DVD schlecht. Die Blu sieht im Vergleich wie eine Offenbarung aus.

  12. #3872
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: STAR WARS I-VI Box

    In welchem Verhältnis stehen denn die Kosten, die aus einer kompletten Überarbeitung mit den Möglichkeiten der aktuellen Technik entstehen, zu den jetztigen geleistigen Aufwänden?

    Und kann man diese Kosten auch mit der Veröffentlichung auf DVD, BR, Kino ReRelease wieder reinbekommen?

    Oder gilt nicht auch bei Lucas das 80:20 Prinzip?

  13. #3873
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: STAR WARS I-VI Box

    So liebe Leute, es ist mal wieder wie immer. Bitte postet Preisangebote zu den Boxen im entsprechenden Thread im Schnäppchenforum. Wasserstandsmeldungen haben hier auch nichts verloren. Derartiges wird zukünftig hier einfach gelöscht.

  14. #3874
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Nicht sehr verwunderlich, wenn man bedenkt dass Deutschland der grösste Markt in Europa ist.
    Ich glaube das hat eher damit zu tun, dass man um das Lispelproblem zu beheben den kompletten Sound neu mixen musste und dann halt diesen Mix in HD auf die BD gepresst hat so quasi als Nebeneffekt. Würde mich nicht wundern, wenn die anderen Euro-Länder nur den "DVD-Sound" haben.

  15. #3875
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Wieso haben Fox-BDs eigentlich immer diese elend langen Ladezeiten? Da vergehen nach dem Einlegen der BD tlw. Minuten, bis sich was auf dem Bildschirm tut.

  16. #3876
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich glaube das hat eher damit zu tun, dass man um das Lispelproblem zu beheben den kompletten Sound neu mixen musste und dann halt diesen Mix in HD auf die BD gepresst hat so quasi als Nebeneffekt. Würde mich nicht wundern, wenn die anderen Euro-Länder nur den "DVD-Sound" haben.
    Ich glaube schon, das der deutsche Sound eine Sonderbehandlung genossen hat. Wurde ja in einem der Interviews zitiert, das auf den deutschen Ton sehr geachtet wurde. Und allein wegen dem bisschen Lispeln wird es nicht gewesen sein, denn Tonspuren wie die spanische hätten es weitaus nötiger gehabt restauriert zu werden – dagegen ist das Lispeln ein Witz.

  17. #3877
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wieso haben Fox-BDs eigentlich immer diese elend langen Ladezeiten? Da vergehen nach dem Einlegen der BD tlw. Minuten, bis sich was auf dem Bildschirm tut.
    Ist bei mir genauso. Aber Universal ist noch schlimmer.

  18. #3878
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Ist bei mir genauso. Aber Universal ist noch schlimmer.
    Finde ich gar nicht mal.

    Wenigstens überbrücken die ihre Ladezeiten mit Fortschrittsbalken und Animationen und nicht wie Fox mit 3 Minuten schwarzem Bildschirm, wo einem die Muffe geht, daß sich der Player weggehängt hat.

  19. #3879
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Liegt wohl am BD+ Schrott...

  20. #3880
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Zudem müsste alles neu von vorn getimed werden, mit allem 3D Lichteffekten, Rotoscoping etc. Und hier trifft der Anspruch von Lucas selbst auf inzwischen eingesetzte Bequemlichkeit - wenn man bei diesem immensen Aufwand überhaupt nur ansatzweise davon sprechen kann.
    Ich denke, dass hängt auch mit den Kosten zusammen, die bei einem saubere neuen Transfer mit CGI anfallen. Das ist vielleicht mit den Verkäufen der BDs nicht zu finanzieren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •