Cinefacts

Seite 204 von 333 ErsteErste ... 104154194200201202203204205206207208214254304 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.061 bis 4.080 von 6652
  1. #4061
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob es schon Thema war, was mir aufgefallen ist bei allen Leuten die einen Modernen AVR mit Soundverbesserer haben, bloß Ausschalten.

    Ich habe bei Teil 4 und Teil 3 als Test einfach mal die Tonspuren laufen lassen und zugehört. Standardmäßig habe ich bei DTS/DD die Soundaufpolierer an (THX Cinema bei meinen Onkyo 806). Dadurch habe ich mitbekommen das die Englische DTS Tonspur nicht annährend so gut klingt wie die Deutsche DTS-HD Tonspur. Nachdem ich auf Pure Audio geganngen bin war es ein Unterschied wie Tag und Nacht gleiches habe ich auch bei der Deutschen DTS-HD Tonspur gemerkt. Vorallem für Leute die gerne ihr 7.x System ausfahren wollen und daher auf die Soundaufpolierer angewiesen sind, probiert mal aus welche Einstellung am besten klingt.
    Man gut das mein Denon ohnehin weitestgehend verschont von solchen Spielereien ist.

  2. #4062
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Das ist doch jetzt so ein Bruce Lee Schrei :-)

  3. #4063
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Hab jetzt mal in die "Neeeeeein!"-Szene reingeschaut, d.h. das gesamte Finale zwischen Vader/Luke/Imperator. Erstens klingt das "Nein" auf der tatsächlichen Blu-ray gleich viel besser als in all den Youtube Videos, und im Zusammenhang ist es wirklich nicht so schlimm. Bis zu diesem Zeitpunkt kommen beim Zuschauer viele Emotionen hoch und die Atmosphäre ist extrem dicht. Da kann auch ein (wirklich sehr gut gesprochenes und in den Ton gemixtes/integriertes) "nein" das Sehvergnügen nicht schmälern. Ich werde mir ROTJ definitv irgendwann komplett auf Blu-ray ansehen, aber auch jetzt, wo ich halt nur das Finale gesehen habe, stört es schon bei weitem nicht mehr so sehr wie in den kurzen Clips, die total ausm Zusammenhang gerissen sind. Es ist und bleibt eine unnötige Änderung und ich bevorzuge immer noch die alte Version ohne das "nein", aber sie versaut mir definitiv nicht den Film. Hätte ich nicht gedacht!

  4. #4064
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Lucas lässt bestimmt absichtlich immer wieder irgendeinen Schmumpf einbauen, nur damit man weiterhin ein bisschen unzufrieden bleibt und hofft, dass mit der nächsten Veröffentlichung alles besser wird.

    Jo, die Untertitel auf Blu sind als Grafik abgelegt, d.h. sie müssen schon speziell erstellt werden, wenn man nicht einen lizensierten Standardfont aus der Authoring Software verwendet. Hab da keine Ahnung, würd mir aber vorstellen, dass man Text oder Bilder reinladen kann. Eigentlich müssten ja die Texte in allen Sprachen schon vorliegen, Star Wars wird ja nicht zu ersten Mal verwurstet, da hätte man doch theoretisch alle Sprachen mit dem gleichen Font erstellen können. Oder die Texte kamen (später) als Text oder als fertige Grafiken im Standardfont rein, und man hat sich da drüben nur um die eigene Sprache gekümmert.
    Bei der Original-Trilogie auf DVD sind die UT gelb, wenn ich mich recht entsinne - sieht eigentlich ganz schick aus. Muss glatt nochmal bei den VHS Kassetten gucken...

  5. #4065
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Für Freunde der neueren Trilogie empfiehlt sich übrigends auch die Anschaffung der "Episode 2.1" "Star Wars: Das Labyrinth des Bösen", gibts als 3teilige Hörspielminiserie. Original dt. Sprecher, Original Effekte und natürlich John Williams-Score. Sehr zu empfehlen.

  6. #4066
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: STAR WARS I-VI Box

    So, hab am Donnerstag Episode III gesehen und muss sagen, dass es immer noch der gleiche vergleichsweise zahme Soundmix ist, wie schon auf der DVD. Im Vergleich zu Episode I & II ist der Dynamikumfang spürbar reduziert und auch der Basslevel ist immer noch über weite Strecken schwachbrüstig. Letzteres kann man zwar kompensieren, indem man einfach die LFE-Ausgabe etwas höher regelt, abe an der Dynamik ändert das nicht viel. Waren die Lichtschwert-Geräusche in Episode I & II noch bis auf 11 gedreht, erreichen sie in Episode III eher eine 7-8 auf der Lautstärkeskala. Im Surroundbereich sieh es zwar größtenteils gut aus, aber auch da wirkt die Soundkulisse ein wenig dünn. Wie schon im Kino und auf DVD sind mir z.B. bei der Raumschlacht einige Szenen aufgefallen, in denen ich Soundeffekte erwartet hätte (unabhängig vom ganzen Vakuumgedöns, das bekannt bei Star Wars eh keine Gültigkei hat) und wo einfach wenig bis nix kam (bei der Explosion des Klon-Jägers/X-Wing-Vorgängers z.B.). Auch in der Beziehung bieten die beiden Vorgängerepisoden deutlich mehr. Schade.

    Es war übrigens der englische DTS HD Master-Track der UK-Blu.

  7. #4067
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747
    Geändert von nimrod85 (16.09.11 um 01:31:19 Uhr)

  8. #4068
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Danke auch an dich. Die Shots bestätigen mich in meiner Meinung, das es zwischen den DVDs und den Blu-rays (alte Trilogie) nicht die erhoffte Qualitätssteigerung gibt. Da wäre wirklich weit mehr dringewesen.
    So kann ich mich jetzt erstmal entspannt zurücklehnen und warten bis ein für mich akzeptabler Preis erreicht ist.

  9. #4069
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.011

    AW: STAR WARS I-VI Box

    ein schweizer review

  10. #4070
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: STAR WARS I-VI Box

    So ich habe gestern "Krieg der Sterne" gesehen (bzw. "Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung" wie es ja jetzt heisst ), und mir haben sowohl Bild (scharf und plastisch) als auch Ton (dynamisch, Bass, Surrounds) sehr gut gefallen. Die nächsten Teile werden in den nächsten Wochen folgen.

    Die Box weiß von Ihrer Machart und Gestaltung auch zu gefallen (na, zumindest mir ).

  11. #4071
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Die Shots bestätigen mich in meiner Meinung, das es zwischen den DVDs und den Blu-rays (alte Trilogie) nicht die erhoffte Qualitätssteigerung gibt.
    Ich war auch erst ein wenig skeptisch nach den Shots zu urteilen.

    1. Aber gerade EP4 sieht deutlich und wesentlich besser auf BD aus als jemals zuvor irgendwo anders (auch im Kino wird es nicht so gut ausgesehen haben). Jetzt mit der BD sieht EP4 wie Film aus und nicht mehr wie der Videolook der DVD.
    2. Der galaktisch gut geratende, kristallklare, tonhöhenumfangreiche dt. Ton ist schon alleine eine Upgrade-Pflicht gegenüber allen Versionen ab 1997, wo die dt. 5.1-Mischung extremst verhunzt wurde.

  12. #4072
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von A.C.E. Beitrag anzeigen
    So, hab am Donnerstag Episode III gesehen und muss sagen, dass es immer noch der gleiche vergleichsweise zahme Soundmix ist, wie schon auf der DVD. Im Vergleich zu Episode I & II ist der Dynamikumfang spürbar reduziert und auch der Basslevel ist immer noch über weite Strecken schwachbrüstig. Letzteres kann man zwar kompensieren, indem man einfach die LFE-Ausgabe etwas höher regelt, abe an der Dynamik ändert das nicht viel. Waren die Lichtschwert-Geräusche in Episode I & II noch bis auf 11 gedreht, erreichen sie in Episode III eher eine 7-8 auf der Lautstärkeskala. Im Surroundbereich sieh es zwar größtenteils gut aus, aber auch da wirkt die Soundkulisse ein wenig dünn. Wie schon im Kino und auf DVD sind mir z.B. bei der Raumschlacht einige Szenen aufgefallen, in denen ich Soundeffekte erwartet hätte (unabhängig vom ganzen Vakuumgedöns, das bekannt bei Star Wars eh keine Gültigkei hat) und wo einfach wenig bis nix kam (bei der Explosion des Klon-Jägers/X-Wing-Vorgängers z.B.). Auch in der Beziehung bieten die beiden Vorgängerepisoden deutlich mehr. Schade.

    Es war übrigens der englische DTS HD Master-Track der UK-Blu.
    Vielleicht ist die Deutsche Spur besser bei Teil 3?

  13. #4073
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist die Deutsche Spur besser bei Teil 3?
    Ich wüsste nicht wieso. Es wurde doch sicher der gleiche Mix genommen und nur die Sprachspur ausgetauscht, oder nicht?

  14. #4074
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Mhh habe hier nur was gelesen das die Deutsche Tonspur diesmal ja im Vorteil zur Englischen sein soll.

  15. #4075
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ein Fehler ist das sicher nicht, sondern eine bewußte Designentscheidung.

    Ansonsten: Bei "Jedi-Ritter" glänzt Vader doch wie eine Speckschwarte. Schau mal am Anfang, als er den Kommandanten des neuen Todessterns rund macht.
    Da kommt ja auch der Imperator, da macht man sich halt schick und putzt die Rüstung.

  16. #4076
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.04
    Beiträge
    128

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von A.C.E. Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht wieso. Es wurde doch sicher der gleiche Mix genommen und nur die Sprachspur ausgetauscht, oder nicht?
    Nein, die deutschen Spuren sind eigenständige 5.1 Abmischungen und zumindest Episode I und II klingen klar besser als die DVDs und das ist nicht nur auf das bessere Format (HD) zurück zu führen. Es ist meiner Meinung nach ein komplett anderer Mix. Episode III habe ich ja noch nicht gesehen. Der steht heute Abend an.

    Das Episode III aber schon immer sehr schwach war, ist leider bekannt. Ich habe dazu mal ein Interview gesehen, in welchem der gute Georg sagte, dass man die Soundeffekte mit absicht zurück gefahren habe um als Abschluss noch einmal den grandiosen Soundtrack zu würdigen, welcher bei Episode III wesentlich dominanter ist, als in den anderen Filmen.

    Ich habe mich damals schon im Kino darüber aufgeregt, denn selbst da kam bei Episode III nie wirklich was rüber.

  17. #4077
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Bladerunner2007
    Am besten fand ich aber eindeutig die Szene, in der Vader durch die Macht Kontakt mit Luke aufnimmt und dieser sein neues Lichtschwert konstruiert. Anschließend schickt er R2-D2 und C-3PO alleine in Jabba's Palast. Luke redet nicht in dieser Szene und er trägt komplett schwarz, und sein Gesicht ist durch seine Kaputze nur sehr vage zu erkennen. Diese Tatsachen und dazu noch C-3PO's Satz: "Ich dachte Master Luke sei gekommen, um Captain Solo zu befreien?" (nur damit er dann in der Höhle bleibt!), lassen die leise Vermutung aufkommen, dass Luke eventuell der dunklen Seite der Macht angehört. Die komplette Szene ist wirklich sehr doppeldeutig ausgelegt.
    Wobei man ja mal sagen muß, daß die gesamte Befreiungsaktion von Han Solo vom Konzept her so hirnverbrannt ist, daß ich mich wundere, daß immer alle nur auf die Handlung der Prequels schimpfen.

    Lando ist schon inkognito vor Ort, hat aber irgendwie keine richtige Funktion. Dann kommen R2-D2 und C-3PO und werden eingebuchtet und versklavt. Als nächstes taucht Leia in Verkleidung auf, läßt Chewie einbuchten, wird natürlich bei Solos Auftau-Aktion ertappt und prompt selber eingebuchtet bzw. versklavt. Nun landet auch noch Han im Knast. Luke erscheint auf der Bildfläche, wird seinerseits in den Kerker geschmissen und um Haaresbreite vom Rancor aufgefressen. Schließlich wird die gesamte Truppe zum Tod per Sarlacc verurteilt.

    Fazit: Sehr gelungene Befreiungsaktion. Der ganze Plan bestand offenbar nur darin, daß unsere Helden sich ergeben oder eingebuchtet werden.

    Luke sagt da noch tatsächlich noch so etwas, daß das ganze unkoordinierte und improvisierte Fiasko, bei dem keiner auch nur ansatzweise zu wissen scheint, was er zu tun hat, allen Ernstes zu einer Art "Plan" gehört.

  18. #4078
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Hier mal etwas über die Änderungen:
    http://www.dvd-forum.at/news-details...lu-ray-release

  19. #4079
    Schlangenagent
    Registriert seit
    27.01.04
    Ort
    Bochum
    Alter
    32
    Beiträge
    1.470

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Eifelquelle Beitrag anzeigen
    Nein, die deutschen Spuren sind eigenständige 5.1 Abmischungen und zumindest Episode I und II klingen klar besser als die DVDs und das ist nicht nur auf das bessere Format (HD) zurück zu führen. Es ist meiner Meinung nach ein komplett anderer Mix. Episode III habe ich ja noch nicht gesehen. Der steht heute Abend an.

    Das Episode III aber schon immer sehr schwach war, ist leider bekannt. Ich habe dazu mal ein Interview gesehen, in welchem der gute Georg sagte, dass man die Soundeffekte mit absicht zurück gefahren habe um als Abschluss noch einmal den grandiosen Soundtrack zu würdigen, welcher bei Episode III wesentlich dominanter ist, als in den anderen Filmen.

    Ich habe mich damals schon im Kino darüber aufgeregt, denn selbst da kam bei Episode III nie wirklich was rüber.
    Mit Gary Rydstrom wäre das nicht passiert.

  20. #4080
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Vielleicht kann jemand sagen wie der Ton bei Episode 3 nun ist wo schon auf Deutsch auf BD gesehen hat!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •