Cinefacts

Seite 212 von 333 ErsteErste ... 112162202208209210211212213214215216222262312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.221 bis 4.240 von 6652
  1. #4221
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie Panasonic das macht, aber es gibt bei Panasonic Playern nur sehr selten Probleme.
    * räusper * Wenn Panasonic mal ein Problem hat, dann aber richtig. Ich erinnere an die unsägliche Freeze-Problematik bei der 60/70/80 Serie. Da dauerte es EWIG (meines Wissens gab es irgendwann zumindest aber doch noch eine FW, die das Problem beseitigt hat) bis Panasonic das Problem in den Griff bekommen hat. Dazu kam hier noch die unmögliche Politik Panasonics in Bezug auf diesen Fehler, denn da wurden Käufer nach dem Motto "das Problem sei nicht bekannt" anfangs offenkundig von Panasonic belogen. Auch mit einem Panasonic konnte man also schon ordentlich ins Klo greifen.

  2. #4222
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.06.08
    Alter
    36
    Beiträge
    758

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Ich würde immer chronologisch sehen!
    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Zeitlich chronologisch oder von der Story her?
    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Zeitlich.
    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Du fängst echt noch mit Episode IV an? Ergibt für mich nur dann Sinn, wenn man die Filme noch nicht kennt...
    Da ich nur die alten Filme kenne und diese vor Jahren das letzte mal gesehen habe, werde ich die also so schauen wie sie erschienen sind. Danach kann ich sie ja nochmal von 1-6 absehen.

    Danke und Gruß
    Dennis

  3. #4223
    JPO
    JPO ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.11
    Alter
    70
    Beiträge
    30

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Kann hier keiner sich einfach genüßlich in den Fernsehsessel zurücklehnen und die Filme auf auf einem großen Fernseher mit akzeptabler 5.1 oder besser Soundanlage genießen?
    Scheinbar nicht. Da werden die Filme auf dem PC geschaut. Wie kann man nur? Nein da wird nicht der Film genossen, da wird Szene für Szene seziert ob da nicht doch noch ein Fehlerchen gefunden wird was noch keiner gesehen hat.

    Ich habe Damals 4 - 6 im Kino gesehen, später auch dann 1 - 3. Ich hatte 4 - 6 auf VHS, habe mir bei erscheinen die DVD´s besorgt und geschaut. Seitdem wollte ich die schon lange mal wieder schauen, aber da die Blu-Ray angekündigt war hab ich gewartet.
    Jetzt habe ich in den letzten drei Tagen auf einem großen Fernseher mit 5.1 Anlage im gemütlichen Sessel Episode 1 - 3 genossen. Und Heute Abend geht es mit Episode 4 weiter.
    Und ich werde keine Fehler suchen. Ich werde die Filme weiter genießen.

    Aber sucht ruhig weiter wenn es euch befriedigung verschafft, ändern werdet ihr dadurch die Filme nicht.

  4. #4224
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: STAR WARS I-VI Box

    @JPO Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen, aber du befindest dich hier in einem Flimforum. Hier wird zurecht jede Veröffentlichung kritisch betrachtet. Es geht um Bild- und Tonqualität, Verpackung etc. Wozu ist dieses Forum deiner Meinung sonst da ? Um alles abzufeiern egal wie der Inhalt ist ? Durch diese ganzen "Nörgler" gibt es mittlerweile auch eine Ersatz Disc von HDR, komisch oder ?

    Ich versteh zwar was du meinst, dass der Film an sich nicht mehr im Mittelpunkt steht, aber es geht hier nunmal um 'Cinefacts'.

    Aber lehn du dich ruhig in deinen gemütlichen Sessel zurück, ist auch besser in deinem Alter.

  5. #4225
    JPO
    JPO ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.11
    Alter
    70
    Beiträge
    30

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    @JPO Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen, aber du befindest dich hier in einem Flimforum. Hier wird zurecht jede Veröffentlichung kritisch betrachtet. Es geht um Bild- und Tonqualität, Verpackung etc. Wozu ist dieses Forum deiner Meinung sonst da ? Um alles abzufeiern egal wie der Inhalt ist ? Durch diese ganzen "Nörgler" gibt es mittlerweile auch eine Ersatz Disc von HDR, komisch oder ?

    Ich versteh zwar was du meinst, dass der Film an sich nicht mehr im Mittelpunkt steht, aber es geht hier nunmal um 'Cinefacts'.

    Aber lehn du dich ruhig in deinen gemütlichen Sessel zurück, ist auch besser in deinem Alter.
    Ich habe auch HDR und den Tread verfolgt. Ich habe auch an der Tauschaktion teilgenommen und die "Fehlerhaften" meinem Sohn geschenkt. Der hat die geschaut und trotz großen Fernseher und guter 7.1 Anlage nichts von Tonfehlern bemerkt.
    Bei mir mag das ja am Alter liegen, aber mein Junior hat eigentlich ein ganz gutes Gehör.

    p.s.
    Ob das zurücklehnen in meinem Alter besser ist weiß ich nicht, mache es aber beim Filmeschauen trotzdem. Ich muß dazu nicht stehen oder 10cm vor dem PC-Monitor hängen.

  6. #4226
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.04
    Beiträge
    128

    AW: STAR WARS I-VI Box

    @ JPO
    Also nur weil man sich mit der Technik der Filme bzw. der Umsetzung auf Blu-ray beschäftigt, heißt das doch noch lange nicht, dass man die Filme nicht genießen kann. Meine Frau und ich haben die letzten drei Abende mit den Episoden I-III sehr wohl genossen und werden es heute Abend mit Episode IV fortsetzen. Übrigens nicht am PC (habe nicht mal ein Blu-ray Laufwerk), sondern gemütlich auf der Couch, 2,50 m von unserem 46er LCD entfernt, beschallt durch eine gute Mittelklasse 5.1 Anlage.

    Das eine schließt das andere doch nicht aus. Gerade die STAR WARS Filme sind mit dem Thema Technik doch extrem verwoben, da sie eben zu ihrer Zeit Maßstäbe setzten, die die Art Filme zu drehen über Jahre prägten und neu Wege beschritten.

    Das man dann interessiert schaut, wie weit die Blu-ray diesem Status der Filme gerecht wird, halte ich für völlig normal. Es gibt nun einmal Filme, die mehr sind als nur die Handlung, da sie eben auch großes für die Welt des Films an sich getan haben.

    Neben STAR WARS wären das Filme wie TRON, Jurassic Park oder auch Avatar. Alles nicht nur Meilensteine des Films an sich, sondern auch Pioneere in Sachen Tricktechnik. Diesen Aspekt auszublenden wird den Filmen dann meiner Meinung nach auch wieder nicht gerecht!
    Geändert von Eifelquelle (17.09.11 um 11:05:50 Uhr)

  7. #4227
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    * räusper * Wenn Panasonic mal ein Problem hat, dann aber richtig. Ich erinnere an die unsägliche Freeze-Problematik bei der 60/70/80 Serie. Da dauerte es EWIG (meines Wissens gab es irgendwann zumindest aber doch noch eine FW, die das Problem beseitigt hat) bis Panasonic das Problem in den Griff bekommen hat. Dazu kam hier noch die unmögliche Politik Panasonics in Bezug auf diesen Fehler, denn da wurden Käufer nach dem Motto "das Problem sei nicht bekannt" anfangs offenkundig von Panasonic belogen. Auch mit einem Panasonic konnte man also schon ordentlich ins Klo greifen.
    Es waren nicht alle Geräte betroffen, da kann die Fehlersuche schon mal schwer sein. Immerhin haben sie es aber am Ende doch nich geschafft, das Problem zu lösen, auch Wenn sie sich was die Kommunikation betraf tatsächlich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Bei anderen Herstellern läuft es aber nicht besser. Philips hat schon seit Jahren immer wieder Probleme mit neuen Fox BDs, Samsung brauchte gerade in der Anfangszeit gefühlt für jede 2. Disc ein Update, teure Player wie von Denon kämpfen mit starken Laufgeräuschen usw. Hier hat fast jeder Hersteller irgendwo ein paar Leichen im Keller... Reinfallen kann man überall, bei Panasonic hast du zumindest den Vorteil, das nahezu alle Discs ohne Update laufen in Verbindung mit einer sehr guten Bildqualität bei BD und DVD. Grundsätzlich sollte man sich vor jedem Kauf informieren, ob es Probleme gibt und nicht sofort das erst beste Gerät kaufen.

  8. #4228
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    teure Player wie von Denon kämpfen mit starken Laufgeräuschen usw.
    Ich hab auch den BDT 310 und der hat ja wohl auch erhebliche Probleme mit der Lautstärke.

  9. #4229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Es waren nicht alle Geräte betroffen, da kann die Fehlersuche schon mal schwer sein.
    Da habe ich nach wie vor meine Zweifel, und denke einige haben es nur nie bemerkt. Und natürlich war die Fehlersuche aufgrund der Nichtreproduzierbarkeit hier sicherlich nicht einfach. Keine Frage.

    Immerhin haben sie es aber am Ende doch nich geschafft, das Problem zu lösen, auch Wenn sie sich was die Kommunikation betraf tatsächlich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Bei anderen Herstellern läuft es aber nicht besser. Philips hat schon seit Jahren immer wieder Probleme mit neuen Fox BDs, Samsung brauchte gerade in der Anfangszeit gefühlt für jede 2. Disc ein Update, teure Player wie von Denon kämpfen mit starken Laufgeräuschen usw. Hier hat fast jeder Hersteller irgendwo ein paar Leichen im Keller... Reinfallen kann man überall, bei Panasonic hast du zumindest den Vorteil, das nahezu alle Discs ohne Update laufen in Verbindung mit einer sehr guten Bildqualität bei BD und DVD. Grundsätzlich sollte man sich vor jedem Kauf informieren, ob es Probleme gibt und nicht sofort das erst beste Gerät kaufen.
    Den Rest kann ich auch so unterschreiben . Und falls das anders rüber kam: Auch ich habe durchaus den Eindruck, daß Probleme mit Disc-Inkompatibilitäten bei Panasonic in der Tat sehr selten sind.

  10. #4230
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Ich hab auch den BDT 310 und der hat ja wohl auch erhebliche Probleme mit der Lautstärke.
    Auch wenn es OT ist:

    Ich hatte mich eigentlich für den Denon DBP-2012UD entschieden und hatte das Gerät 1,5 Wochen daheim. Von einem älteren Panasonic BD-55 war das schon ein ziemlicher Sprung, wobei vor allem die Verarbeitungsqualität sehr beeindruckt hat. Leider war ich ansonsten von der Bedienung und der Bildqualität nicht so angetan. Die DVD Qualität empfand ich als deutlich schlechter als bei meinem alten BD-55, das Bild war unscharf und der Filmmode rastete nicht stabil ein. Angesichts eines teuren ABT 2015 Videoprozessors empfand ich das als sehr enttäuschend, vor allem für diesen Preis. Ich hab daher das Gerät wieder zurückgehen lassen und mich für den neuen Panasonic (BDT-310) entschieden. In der Bildqualität schlägt er den teuren Denon um Längen. Er ist zwar etwas lauter als der flüsterleise Denon 2012, aber leiser als der als recht laut beschriebene Denon 1611/1612 (für ein 500 Euro Gerät ist die Lautstärke des kleinen Denon beschämend) und auch leiser als mein alter BD-55. Ich kann was die Lautstärke meines 310er betrifft, absolut nichts negatives sagen. Nur beim Einlesen ist er hörbar, bei einigen BDs ist das Laufwerk auch in den ersten Filmminuten noch leicht hörbar, aber schon leiser Filmton übertönt das komplett und nach spätestens 5 min ist er auch ohne Ton praktisch nicht mehr zu hören. Wir sitzen dabei ca 2 m vom Player und dem 52 Zoll TV entfernt.

    Allerdings soll wohl tatsächlich die Serienstreuung bei den ersten Geräten recht hoch gewesen sein, so das einige Geräte ein etwas höheres Laufgeräusch produzieren.

  11. #4231
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Ich hab auch den BDT 310 und der hat ja wohl auch erhebliche Probleme mit der Lautstärke.
    Das kann man wohl "laut" sagen.

  12. #4232
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Habt ihr eigentlich auch auf der linken Seite einen blauen Balken bei den ersten beiden Star Wars Vintage Dokus?

  13. #4233
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Habt ihr eigentlich auch auf der linken Seite einen blauen Balken bei den ersten beiden Star Wars Vintage Dokus?
    Ja, zudem ist die Qualität der alten Dokus sehr mäßig.

  14. #4234
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    In der OT-Box ist die Bonusdisc, mit der wir Problemchen haben, nicht enthalten. Wenn du dir nur die OT-Box holst, hast du das Problem dementsprechend nicht.
    Achso, danke für die info. Hab gedacht es betrifft die filmscheiben

  15. #4235
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Episode I hab ich vor 5 Minuten beendet. Kennt ihr das, wenn ihr einen guten Film schaut, aber das Sehvergnügen zum Teil stark durch schlechte Bildqualität beeinträchtig wird? So ging es mir 12 Jahre lang mit der VHS und DVD VÖ von Episode I. Die Blu-ray lässt den Film in einem ganz neuen Licht erscheinen. Es war heute so als hätte ich den Film komplett neu entdeckt. Das neue Color Timing steht dem Film sehr sehr gut. Endlich ist dieser nervige Rotstich entfernt worden. Der neue Smooth Look könnte auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber er steht dem Film ausgesprochen gut imo. Passt nun auch schon zu den anderen 2 Epsioden.

    Dazu noch der geniale Referenz Ton. Das Podrennen, das Laserschwertduell, der Angriff auf das Droidenkontrollschiff und die Schlacht der Gungangs gegen die Droidenarmee klangen noch nie so genial. Diesmal war man wirklich mittendrin statt nur dabei. Und alle Dialoge sind zu jeder Zeit klar und deutlich zu verstehen. Extrem viel Spaß macht auch John Williams' erstklassiger Score.

    Die neuen Änderungen und CGI Yoda machten mir sehr viel Spaß. Dieses mal hat George Lucas wirklichen etwas verbessert. Früher haben mich die Puppen-Yoda-Szenen immer gestört. Dank CGI konnte ich heute Yoda's Szenen genießen.

    Da sieht man mal wieder wie wichtig eine angemessene Präsentation für das Sehvergnügen ist. Vorher gab es immer 6 Punkte von mir, jetzt gibt es 7.
    Ging mir genauso! Von allen Teilen ist EP 1 in meinen Augen zwar der "Schlechteste", aber die BD wertet den Film auf.

  16. #4236
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.09.09
    Beiträge
    298

    AW: STAR WARS I-VI Box

    hey ...

    kann mir jemand sagen, ob die Titeltexte am anfang jedes Filmes auch in deutsch und in englisch vorhanden sind (so wie bei den DVDs je nach sprachauswahl)?

  17. #4237
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ja!

  18. #4238
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Ich habe mich gerade durch EP2 gearbeitet. Das Bild wechselt hier auch immer noch zwischen genial scharf und ziemlich weichgezeichnet (allerdings weniger extrem und seltener als bei EP1). Dafür fällt die CGI wie bekannt stark auf und sticht auch heraus. Im Prinzip haben die CGI-Charaktere alle einen gewissen Plastiklook. Außerdem gibt es diverse Bildfehler, die durch schlechtes Rendering entstanden ist. Da werden Haare von Aliens im Senat am rechten unteren Rand durch eine transparente Ebene bei einer Kopfbewegung einfach abgeschnitten. Ein paar andere male sind die Kanten unscharf und springen von einem Moment zum nächsten einfach auf klar um. Die Filme EP1 und 2 sind in den wenigen Jahren schon stark gealtert und entsprechen nicht mehr dem aktuellen Stand der Dinge.
    Sag mal, suchst du eigentlich beim Film schauen nur nach Fehlern oder kannst du auch ganz entspannt einen Film genießen? Du solltest wirklich das schauen am PC Monitor einstellen

  19. #4239
    Steffen37
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Hier mal ein Vergleich zwischen einer Ausstrahlung von 2009 von ORF-HD(720p) und der heutigen Blu-ray(1080p)


  20. #4240
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    AW: STAR WARS I-VI Box

    So, nach dem ganzen Hin- und Herüberlege wegen des Nicht-HD-O-Tons habe ich dann jetzt doch zur deutschen Box gegriffen und kann damit sehr gut leben. Auf meiner Nicht-HD-7.1-Anlage klingen deutscher und englischer Ton wirklich sehr gut. Man mag mit gutem Gehör leichte Unterschiede heraushören, aber für mein Empfinden wummsen beide Sprachfassung mehr als ordentlich. Also dann: Ich bin jetzt glücklich, und gut ist...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •