Cinefacts

Seite 220 von 333 ErsteErste ... 120170210216217218219220221222223224230270320 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.381 bis 4.400 von 6652
  1. #4381
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Dafür sind bei HDR alle Extras der bisherigen Versionen dabei und bei STAR WARS wurde sehr gutes Material eingespart.
    Ja und? Der Großteil der Käufer, die sich für das Bonusmaterial schon interessiert hat sowol bei Herr der Ringe als auch bei Star Wars schon die DVDs!

    Und da der Bonus bei STAR WARS (auch) keine HD-Quali hat, ist es doch völlig Schnuppe, auf welcher Art von Datenträger das Ganze daher kommt!
    Ein Großteil des Bonusmaterials liegt in HD vor. Außerdem ging es mir auch darum, dass Warner nicht nur die Kosten für neues Bonusmaterial gescheut hat, sondern sich nichtmal die Mühe gemacht hat, das vorhandene auf (je Film) eine Blu-ray zu pressen. Fakt ist: Lucasfilm hat weitaus mehr Geld in diese Veröffentlichung gesteckt als Warner in HdR. Das gilt für den (deutschen) Ton und das gilt für das Bonusmaterial, was nicht einfach nur recycled wurde und dennoch ist die VÖ im Schnitt günstiger.

    Der günstigere Preis ist Ansichtssache - zumindest bei mir. Denn EP 1-3 wären für mich maximal Bonus und Filme die ich nicht brauche. Die IV-VI-Box kostet im günstigsten Fall 40€ - ohne Bonus! Für HDR habe ich für das Komplett-Paket mit Tonnen an Bonus zur VÖ 49€ gezahlt.
    Was ist denn das schon wieder für eine Milchmädchenrechnung? Schön, dass du die Box zum Angebotspreis von 49€ bekommen hast und es tut mir auch Leid, dass du mit den Prequels nichts anfangen kannst, aber das kannst du wohl Beides schlecht mit in diese Diskussion einbeziehen.

    Dreht und wendet es wie ihr wollt: STAR WARS ist nicht das Mega-Schnäppchen, das ihr gern hättet! Der Preis ist ok, die VÖ ansich nicht die Bohne besser als HDR!
    Dazu hat der Schweizer bereits alles gesagt.

  2. #4382
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Vielleicht könnte der Mehraufwand in Sachen Ton bei STAR WARS einfach darin begründet sein, dass die Filme schon rund / über 30 Jahre auf dem Buckel haben?! Versteht sich ja von selbst, dass man da noch was rausholen kann!

    Schön dass man sich bei STAR WARS dem Ton angenommen hat, der von HDR hat es meiner Meinung nach gar nicht nötig. Warum sollte WARNER dafür Unsummen raushauen? Die Filme haben eine sehr gute Tonqualität. Den Aufwand an Verbesserungen würden 80% der Käufer mit ihrem Equipment nichtmal bemerken! Die meisten haben ja nichtmal den Tonbug bemerkt, bzw, stören sich daran gar nicht so sehr wie die Freaks hier!

  3. #4383
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Stimmt, Warner hätte gar nicht Unsummen raushauen müssen, sondern einfach nur die unkomprimierte deutsche Tonspur nehmen müssen- Nichtmal das hat man hinbekommen. Lieber hat man medienwirksam den zu langsamen Dolby Digital (Nichtmal DTS!)-Ton der DVD durch den Encoder gejagt, hat nach den ganzen Beschwerden der Fans, dieselbe Tonspur nochmal um einen Halbton beschleunigt und samt aller Artefakte und Tonleiern auf die BD gepresst. Damit sich der Pöbel nicht weiter darüber beschwert, hat man nochmal eben die Lautstärke angepasst, um eine Dynamik vorzutäuschen, die nicht vorhanden ist.

    Bei aller Liebe, Star Wars hat trotz des Alters der OT durchgehend 1000 mal besseren Ton als Herr der Ringe!

  4. #4384
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.01
    Alter
    43
    Beiträge
    1.882

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich kenne jemanden der sich darüber aufregt das die Blu-Rays keinen THX Sound haben, das es bei THX sich nur um ein Zertifikat handelt und nicht um ein Soundsystem begreift er nicht.
    Das die Filme THX zertifiziert sind und das die THX Logos nach dem Film erst kommen beantwortete er so:

    "Sind sie nicht, oder wo steht das bitte?
    "...und mit tadellosem 5.1 DTS-HD Master Audio Sound"
    THX wurde für Star Wars entwickelt also warum soll das "Logo" nur nach dem Film kommen?"

    Ich hab ihm dann noch einen Link zu Wikipedia geschicht und einen Bericht darüber, das die Blu-Rays schon den
    neuen THX Media Director unterstützen geschickt, antwort darauf:

    "zum 1. Link: Schön, Du hast den Wiki Eintrag für THX bekommen, ändert aber nichts an der 5.1. Abmischung der Saga wie oben beschrieben.
    zum 2. Link: was hat der THX Media Director mit THX Sound zu tun ?!"

    Meine Frage an euch, bin ich der Idiot oder er?!

  5. #4385
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich hab beide Boxen Star Wars Komplett und HdR , bin voll zufrieden damit.

    Das einzige was mich stört bei HdR sind die fehlende Untertiteln bei den Kommentaren und
    das man etwas faul war die Extras auf Blu Ray zu pressen um Platz zu sparen.

    Bei Star Wars stört mich das die bekannten Entfallene Szenen aus der Pre-Teile fehlen,
    bei Episode 4 hat man sogar die Biggs Szenen in Farben, kannte Die bisher nur in scharz/weiss.

    Die Bonus DVD der alten DVD Ausgabe hab ich zum Glück behalten, nicht aber die Bonus DVDs der
    alten Pre-DVDS.Auch die alten Original Filme , die bei der Limited als Bonus dabei waren hab ich auch behalten.
    Gucke grad den letzten Teil und bin gespannt ob Leas Dialog mit Luke über Padme geändert wurde.
    Möglich wäre es ja sie meint vielleicht ihre Stiefmutter, die traurig war keine eigene Kinder bekommen zu können.

  6. #4386
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Behr Beitrag anzeigen
    Ich kenne jemanden der sich darüber aufregt das die Blu-Rays keinen THX Sound haben, das es bei THX sich nur um ein Zertifikat handelt und nicht um ein Soundsystem begreift er nicht.
    Das die Filme THX zertifiziert sind und das die THX Logos nach dem Film erst kommen beantwortete er so:

    "Sind sie nicht, oder wo steht das bitte?
    "...und mit tadellosem 5.1 DTS-HD Master Audio Sound"
    THX wurde für Star Wars entwickelt also warum soll das "Logo" nur nach dem Film kommen?"

    Ich hab ihm dann noch einen Link zu Wikipedia geschicht und einen Bericht darüber, das die Blu-Rays schon den
    neuen THX Media Director unterstützen geschickt, antwort darauf:

    "zum 1. Link: Schön, Du hast den Wiki Eintrag für THX bekommen, ändert aber nichts an der 5.1. Abmischung der Saga wie oben beschrieben.
    zum 2. Link: was hat der THX Media Director mit THX Sound zu tun ?!"

    Meine Frage an euch, bin ich der Idiot oder er?!
    Er ist der Idiot.

    THX ist kein Soundsystem, sondern Auflagen bzw. Qualitätsstandards/-eigenschaften, die ein Kino oder eine Audioanlage erfüllen muß, um als Zertifikat den "THX"-Kuckuck tragen zu dürfen.

    Das heißt übrigens auch, daß die Blu-Rays zwar diesem Standard genügen, Dein Freund aber trotzdem keinen THX-konformen Sound zu hören bekommt, sofern seine Audioanlage nicht mit sämtlichen Komponenten den THX-Anforderungen entspricht. Da dazu auch die Raumakustik gehört und sicherlich kein Lucasfilm-Tontechniker sein Wohnzimmer vermessen hat, ist das auch reines Blähsack-Gehabe.
    Geändert von Waffler (19.09.11 um 08:22:00 Uhr)

  7. #4387
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Also bitte... da muß ich jetzt aber auch mal was dazu sagen: diese Aussage ist schlichtweg Blödsinn!

    Gegenübergestellt sind beide Boxen keine Schnäppchen. Beide sind qualitativ sehr gut, aber sicher kein Highend-Produkt, die das absolut machbarste rausgekitzelt haben. Beide wurden "verschlimmbessert", beide haben kleine Mängel. Wo also ist HDR gegenüber STAR WARS die "Spar Veröffentlichung"?

    Beide sind ok, nicht gerade billig und ganz sicher beide nicht ultimativ!

    Immer dieses runtermachen der HDR-Box...! Das ist etwas was ICH nicht mehr hören kann! WARNER hat sich nicht mit Ruhm bekleckert was den Tonbug angeht, aber sie haben ihn auf kundenfreundlichste Art und Weise beseitigt. Also kann das sich nicht mehr negativ auf die Gesamt-VÖ auswirken. Was bleibt, da geben sich beide Boxen nicht das geringste!
    Das komplette Bonusmaterial bei Herr der Ringe SEE besteht aus uralten DVDs, die man einfach nur nachgepresst hat. Man hat sich nicht mal die Mühe gemacht, die fehlenden deutschen Untertitel zu ergänzen. Bei Star Wars hat man zwar das alte Bonusmaterial nicht übernommen, man hat aber 3 BDs mit komplett neuem Material bei gepackt. Dazu kommen die immer noch ziemlich schlechten deutschen Tonspuren bei Herr der Ringe, die offensichtlich lediglich von Dolby Digital 5.1 auf DTS HD aufgeblasen wurde (damit wird der HD Ton zum Witz). Im Vergleich dazu hat Star Wars echten HD Ton an Bord, der im Falle von EP 4 - 6 sogar komplett überarbeitet und neu abgemischt wurde.

    In meinen Augen ist Herr der Ringe daher durchaus ein Desaster, nicht was die Bildqualität betrifft, sondern vor allem was den Ton und das Bonusmaterial betrifft und hält keinen Vergleich mit Star Wars stand.

  8. #4388
    Insider (c)
    Registriert seit
    04.10.04
    Ort
    L O S T
    Alter
    41
    Beiträge
    1.684

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Das komplette Bonusmaterial bei Herr der Ringe SEE besteht aus uralten DVDs, die man einfach nur nachgepresst hat. Man hat sich nicht mal die Mühe gemacht, die fehlenden deutschen Untertitel zu ergänzen. Bei Star Wars hat man zwar das alte Bonusmaterial nicht übernommen, man hat aber 3 BDs mit komplett neuem Material bei gepackt. Dazu kommen die immer noch ziemlich schlechten deutschen Tonspuren bei Herr der Ringe, die offensichtlich lediglich von Dolby Digital 5.1 auf DTS HD aufgeblasen wurde (damit wird der HD Ton zum Witz). Im Vergleich dazu hat Star Wars echten HD Ton an Bord, der im Falle von EP 4 - 6 sogar komplett überarbeitet und neu abgemischt wurde.

    In meinen Augen ist Herr der Ringe daher durchaus ein Desaster, nicht was die Bildqualität betrifft, sondern vor allem was den Ton und das Bonusmaterial betrifft und hält keinen Vergleich mit Star Wars stand.

    DANKE!

    Genauso sieht es aus! Wunderbar zusammengefasst!
    Aus diesem Grund habe ich bei HdR auch noch nicht zugeschlagen.

  9. #4389
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Schön dass man sich bei STAR WARS dem Ton angenommen hat, der von HDR hat es meiner Meinung nach gar nicht nötig. Warum sollte WARNER dafür Unsummen raushauen? Die Filme haben eine sehr gute Tonqualität. Den Aufwand an Verbesserungen würden 80% der Käufer mit ihrem Equipment nichtmal bemerken! Die meisten haben ja nichtmal den Tonbug bemerkt, bzw, stören sich daran gar nicht so sehr wie die Freaks hier!
    Vergleiche mal die deutsche Tonspur von "Die Gefährten" mit der englischen Tonspur. Da liegen Welten dazwischen. Herr der Ringe hätte eine Bearbeitung zumindest der deutschen Tonspuren ebenfalls mehr als nötig gehabt. An sich klingen die deutschen Spuren ja nicht schlecht, aber im Vergelich mit den englischen Spuren sind die nur ein laues Lüftchen! Verbesserungen würde man überdeutlich hören. Aber leider ist Warner ja nicht mal in der Lage gewesen, eine unkomprimierte Vorlage der deutschen Tonspur aufzutreiben... Von daher hält die Herr der Ringe SEE VÖ (so sehr ich auch ein Fan der erweiterten Fassungen von Herr der Ringe bin) keinen Vergleich mit den neuen Star Wars BDs stand.

  10. #4390
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Man hätte einfach den englischen M&E Track nehmen sollen und die deutschen Dialoge dazumischen, fertich...

  11. #4391
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.01
    Alter
    43
    Beiträge
    1.882

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Er ist der Idiot.

    THX ist kein Soundsystem, sondern Auflagen bzw. Qualitätsstandards/-eigenschaften, die ein Kino oder eine Audioanlage erfüllen muß, um als Zertifikat den "THX"-Kuckuck tragen zu dürfen.

    Das heißt übrigens auch, daß die Blu-Rays zwar diesem Standard genügen, Dein Freund aber trotzdem keinen THX-konformen Sound zu hören bekommt, sofern seine Audioanlage nicht mit sämtlichen Komponenten den THX-Anforderungen entspricht. Da dazu auch die Raumakustik gehört und sicherlich kein Lucasfilm-Tontechniker sein Wohnzimmer vermessen hat, ist das auch reines Blähsack-Gehabe.
    Danke, dieser Mensch ist aber nicht mein Freund und wird es auch sicher nicht werden!

  12. #4392
    Steffen37
    Gast

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Bei aller Liebe, Star Wars hat trotz des Alters der OT durchgehend 1000 mal besseren Ton als Herr der Ringe!
    Danke!
    Du sprichst mir aus der Seele.

  13. #4393
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Trotzdem ist es ärgerlich das auch Star Wars mit Tonpatzern und zwei fehlenden Soundeffekten in dre Deutschen Spur erscheint!

  14. #4394
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht sind es ja auch keine Tonfehler. Eventuell hat man sich bei der Neubearbeitung der Synchronfassung dazu entschlossen, diese Passagen absichtlich zu entfernen, weil man sie nicht mehr haben wollte. Das eingefügte Nein in Episode 6 ist auch keine Fehler sondern gewollt einfügt worden, also könnten die auch gewollt etwas wieder enfernen.
    Nur weil es in der englischen Spur vorhanden ist und in einer vergangenen VÖ enthalten war muß das fehlen in einer neuen VÖ nicht unbedingt ein Fehler sein.
    Die Synchronisation sollte lediglich eine möglichst akkurate Übersetzung mit Rücksicht auf Timing und Lippenbewegung sein; keine Neuinterpretation oder Bühne für Verbesserungen. Wer bitte ist "man"? Wer sollte sich denn dazu berufen fühlen, etwas in der deutschen Fassung kreativ anders haben zu wollen als in der Originalversion? Das "Nein" ist, wie wir alle wissen, hinzugefügt worden, weil es auch in der Originalfassung eingebaut wurde. Selbst der sich den Kopf stoßende Stormtrooper wurde nun in die deutsche Fassung übernommen. Die angesprochenen fehlenden Töne sind definitiv ein Fehler!

  15. #4395
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wobei man ja mal sagen muß, daß die gesamte Befreiungsaktion von Han Solo vom Konzept her so hirnverbrannt ist, daß ich mich wundere, daß immer alle nur auf die Handlung der Prequels schimpfen.
    Alles egal.
    Im Prinzip hätte die gesamte Star Wars Saga nämlich schon nach 5 Minuten vorbei sein können, wenn dieser eine Offizier den Abschuß einer MENSCHENLEEREN Rettungskapsel nicht verhindert hätte!

    Wie blöd ist denn bitteschön das Argument "Nicht schießen! Da ist kein Lebewesen an Bord. Hat sicher einen Kurzschluß gehabt." ???
    "Wir schießen nur, wenn wir damit auch Lebewesen töten! Alles andere ist Energieverschwendung!" oder "Die arme Rettungskapsel, sie kann doch nichts für den Kurzschluß!" LOL

  16. #4396
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich will die Leistung mit dem verbesserten deutschen Ton bei STAR WARS doch gar nicht schmälern - wirklich ein toller Job, der gemacht wurde! Das ist aber dann auch wirklich das einzige, was man bei STAR WARS, gegenüber HDR geleistet hat. Dass man Stunden an Arbeit investiert hat, digitale Felsbrocken oder blinzelnde Ewok-Babys zu erschaffen, sehe ich nicht als große Leistung an.

    Aber ich verstehe beim besten Wille nicht, wie man als Fan befürworten kann, dass hervorragendes Bonusmaterial plötzlich nicht mehr verwendet wird? Das sind Dokus, die ich auf keinen Fall missen möchte! Was bleibt mir als Alternative? DVDs behhalten - na super...! Das kann ja wohl nicht Sinn und Zweck sein. Bei HDR konnte ich die drei Extended Editions noch wenigstens für gutes Geld verkaufen, ohne auch nur das kleinste Fitzelchen an Extras zu verlieren. Ich kann das Argument nicht nachvollziehen, wenn es heißt "es wurden extra neue Extras angefertigt". HDR hat mehrere Stunden Bonusmaterial! Wieviel will man denn da noch haben? Ich würde sogar sagen, dass es nur wenige Filme gibt, bei denen es ähnlich viel an Material zu bestaunen gibt! Da kann ich doch nicht argumentieren, dass dies weniger wert ist, als "neu angefertigtes" Material bei STAR WARS?! Nur weil es neu ist, heißt das doch nicht, dass ich auf das bisherige Material verzichten will?! Und nochmal: was spricht dagegen, dass WARNER "nur" die DVDs nachgepresst hat? Wäre das gleiche Material auf BD mehr wert? Kapiere ich nicht...!

    Was bleibt unterm Strich?

    Bildqualität: in beiden Fällen wäre mehr drin gewesen, wegen veralterter Master
    Look: beide wurden auf ihre Weise verschlimmbessert (was Geschmacksache ist)
    Bonus: beide vorbildlich, aber bei Star Wars gekürzt
    Ton: beide sehr gut, super Arbeit bei Star Wars
    Verpackung: beide sehr edel, beides Geschmacksache
    Preisgestaltung: angemessen, beides aber keine Schnäppchen
    Schludrigkeiten: gibt es bei beiden VÖs bei UT und Ton

    Fazit: beides VÖs, die zu überzeugen wissen, beide aber trotzallem nicht ultimativ.

    Warum muß man STAR WARS immer so dermaßen hervorheben und HDR schlecht machen? Ich finde beide VÖs Top!

  17. #4397
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht sind es ja auch keine Tonfehler. Eventuell hat man sich bei der Neubearbeitung der Synchronfassung dazu entschlossen, diese Passagen absichtlich zu entfernen, weil man sie nicht mehr haben wollte. Das eingefügte Nein in Episode 6 ist auch keine Fehler sondern gewollt einfügt worden, also könnten die auch gewollt etwas wieder enfernen.
    Nur weil es in der englischen Spur vorhanden ist und in einer vergangenen VÖ enthalten war muß das fehlen in einer neuen VÖ nicht unbedingt ein Fehler sein.
    Möglich, aber irgendwie fand ich beide Toneffekte immer passend und waren bis jetzt ja auch immer dabei! Ausserdem sind die beiden Sachen nicht in der Liste der bewussten Änderungen aufgetaucht, also vielleicht doch fehler!
    Ausserdem es ist ja eigentlich passend arrgg zu machen wenn man die Treppen herunterfällt oder vom einem Speeder mit 600 kmh an einen Baum knallt :-)

  18. #4398
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Aber ich verstehe beim besten Wille nicht, wie man als Fan befürworten kann, dass hervorragendes Bonusmaterial plötzlich nicht mehr verwendet wird? Das sind Dokus, die ich auf keinen Fall missen möchte! Was bleibt mir als Alternative? DVDs behhalten - na super...!
    Was ist daran so dramatisch? Hätte man bei Herr der Ringe nicht das ganze Bonusmaterial dazugepackt, hätte man ja niemals den Preis rechtfertigen können. Unterm Strich bezahlt der Kunde für Bonusmaterial was er entweder schon hat oder was ihn gar nicht interessiert mit. Jetzt erklär mir mal, was daran positiv sein soll. Ich hätte dagegen ja nichtmal was gesagt, wenn es wenigstens auf BD wäre und man die fehlenden Untertitel beim Bonusmaterial und den Audiokommentaren nachgereicht hätte. Aber nichtmal das hat man bei Warner zu Stande gebracht. Natürlich ist das Bonusmaterial von der Masser her ausreichend. Trotzdem spricht die gesamte Präsentation der Extras dafür, dass man zu geizig war, auch nur die geringsten Mittel aufzuwenden- und dafür soll der Kunde dann bezahlen, wenn er das GENAUSO schonmal getan hat? Was ist daran bitte positiv?

    Ich kann das Argument nicht nachvollziehen, wenn es heißt "es wurden extra neue Extras angefertigt". HDR hat mehrere Stunden Bonusmaterial! Wieviel will man denn da noch haben? Ich würde sogar sagen, dass es nur wenige Filme gibt, bei denen es ähnlich viel an Material zu bestaunen gibt!
    Darum geht es ja gar nicht. Es geht einfach darum, dass Warner beim deutschen Ton, bei der Präsentation und der Untertitelung des Bonusmaterials extrem gegeizt hat. Dass es kein neues Bonusmaterial gibt kommt hinzu, wäre aber ja nichtmal so schlimm, da es ja ausreichend gibt. Dennoch hat Warner im Gegensatz zu Lucasfilm keinen müden Groschen in die Hand genommen und somit ist der Preis für HDR NICHT gerechtfertigt.

    Da kann ich doch nicht argumentieren, dass dies weniger wert ist, als "neu angefertigtes" Material bei STAR WARS?!
    Tut ja auch Keiner. Trotzdem war es die billigste Lösung für Warner und man hat kein Bisschen von dem Ersparten an den Kunden weitergegeben.

    Nur weil es neu ist, heißt das doch nicht, dass ich auf das bisherige Material verzichten will?!
    Muss man ja auch gar nicht, man kann ja die DVDs behalten. Macht ja aus deiner Argumentation heraus eh keinen Unterschied, ob man sie auf DVD oder Blu-ray hat und bei der OT kann man die Filme sogar wunderbar ohne Zusatzdisc verkaufen.

    Und nochmal: was spricht dagegen, dass WARNER "nur" die DVDs nachgepresst hat? Wäre das gleiche Material auf BD mehr wert? Kapiere ich nicht...!
    Man hätte alles Material zentral auf (je Film) einer Disc, statt auf Dreien und Warner hätte die Gelegenheit nutzen und Untertitel erstellen können, aber selbst dafür war man ja zu geizig.

  19. #4399
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Was bleibt unterm Strich?

    Bildqualität: in beiden Fällen wäre mehr drin gewesen, wegen veralterter Master
    Look: beide wurden auf ihre Weise verschlimmbessert (was Geschmacksache ist)
    Bonus: beide vorbildlich, aber bei Star Wars gekürzt
    Ton: beide sehr gut, super Arbeit bei Star Wars
    Verpackung: beide sehr edel, beides Geschmacksache
    Preisgestaltung: angemessen, beides aber keine Schnäppchen
    Schludrigkeiten: gibt es bei beiden VÖs bei UT und Ton

    Fazit: beides VÖs, die zu überzeugen wissen, beide aber trotzallem nicht ultimativ.

    Warum muß man STAR WARS immer so dermaßen hervorheben und HDR schlecht machen? Ich finde beide VÖs Top!
    Sag doch einfach das du auf biegen und brechen, die SW veröffentlichung runter auf eine stufe mit HdR ziehen willst.

  20. #4400
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Kann mir sagen ob Die Zusatzdiscs von Episode 1 - 3 (DVD) Bonusmaterial enthält wo sie nicht nur auf Episode 1 - 3 bezieht sondern auch auf das Star Wars Universum im allgemeinen oder auch an Episode 4 - 6? Weil sonst muss ich die noch unbedingt haben, bei Star Wars brauche ich alles verfügbare Bonusmaterial ausser eben es geht nur um die Prequels...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •