Cinefacts

Seite 27 von 333 ErsteErste ... 172324252627282930313777127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 6652
  1. #521
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: STAR WARS I-VI Box

    So,jetzt mal eine blöde Frage zu den DVD Veröffentlichungen.Welche beinhaltet die Kinofassung von der hier geredet wird.Ich habe die DVD Box die als allererstes raus kam.Welche Fassung beinhaltet die denn nun? Die Kinofassung? Sorry,habe etwas den Überblick über die Veröffentlichungen verloren.

  2. #522
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Die Silber Box die du hast hat die SE Versionen aus dem Jahr 97. Etwas später kam dann jeder Film (4 bis 6) Einzeln raus mit der Kino Version als Bonus Disc.

  3. #523
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    So,jetzt mal eine blöde Frage zu den DVD Veröffentlichungen.Welche beinhaltet die Kinofassung von der hier geredet wird.Ich habe die DVD Box die als allererstes raus kam.Welche Fassung beinhaltet die denn nun? Die Kinofassung? Sorry,habe etwas den Überblick über die Veröffentlichungen verloren.
    Die goldene Limited Edition enthält die THX-Fassung von 1993 als Bonusmaterial.

    ANH
    TESB
    JEDI

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Die Silber Box die du hast hat die SE Versionen aus dem Jahr 97. Etwas später kam dann jeder Film (4 bis 6) Einzeln raus mit der Kino Version als Bonus Disc.
    Die 97er SE gibt es nicht auf DVD. Es gibt nur die überarbeitete SE von 2004 auf DVD.
    Geändert von Spaceball (07.01.11 um 16:08:19 Uhr)

  4. #524
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ja stimmt hast recht aber die 2004 DVD Edition basiert auf der 97-ger.
    Die 97-ger wurde damals von Premiere Ausgestrahlt.
    Geändert von Datirez (07.01.11 um 16:10:25 Uhr)

  5. #525
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ah,also müsste ich mir irgendwann wenn es klar ist was auf der BD Box enthalten ist die anderen Scheiben praktisch aus Komplettheitsgründen auch noch zulegen.Danke für die Antworten.

  6. #526
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ja das kannst du natürlich machen. Habe ich auch selber gemacht. Ich bevorzuge die neuen SE Versionen als die Alten, obwohl ich EPV und VI damals selber im Kino gesehen hab und dann natürlich auch auf VHS ständig mir angeguckt habe. Trotzdem finde ich die SE´s viel besser. Ich habe auch kein Problem mit Hayden Christensen am ende von EPVI. Finde dass er da wunderbar hineinpasst. Mmn eine sehr gute Entscheidung das zu machen.
    Sollten die Kino Versionen irgendwann doch noch auf BD kommen dann werde ich sie mir auch kaufen aber nur um sie der Vollständigkeitshalber zu haben. Schauen werde ich immer nur die SE´s mir an.
    Ich hoffe nur, dass es keine Neusynchro wegen dem Lispel Problem geben wird.

  7. #527
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Nun gut, die wichtigeste Information für micht ist, daß Ep. IV-VI separat zu kaufen gibt. Bonusmaterial my ass

  8. #528
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Ja das kannst du natürlich machen. Habe ich auch selber gemacht. Ich bevorzuge die neuen SE Versionen als die Alten, obwohl ich EPV und VI damals selber im Kino gesehen hab und dann natürlich auch auf VHS ständig mir angeguckt habe. Trotzdem finde ich die SE´s viel besser. Ich habe auch kein Problem mit Hayden Christensen am ende von EPVI. Finde dass er da wunderbar hineinpasst. Mmn eine sehr gute Entscheidung das zu machen.
    Ich finde die neuen Special Effects gut in den Weltraumschlachten oder die eingefügten Fenster in der Himmelsstadt, aber vieles ging einfach gar nicht:

    - Dass Han Solo nicht mehr zuerst schoss.
    - Dass die Explosion von Alderan durch eine StartrekVI-ähnliche Explosion ersetzt worden ist.
    - Dass Jabba the Hutt in IV so klein war und dass er überhaupt aufgetaucht war.
    - Dass Luke bei dem freiwilligen Absturz einen Schrei von sich gab.
    - Dass in der Hütte von Jabba eine CGI-Band ein hirnverbranntes Jedi-Lied ("Jedi rocks", alles klar) trällert.
    - Dass die Imperator-Szenen umgemodelt wurden. Beispielsweise erklärt er jetzt dem verblüfften Vader, dass Luke Skywalker sein Sohn wäre... Vorher muss er sich wohl gedacht haben: "Ach sieh einer an, dieser rebellische Möchtegern-Jedi hat den selben Nachnahmen wie ich, was für ein Zufall!" Nicht zu vergessen, dass es der entscheidenden "Ich bin dein Vater"-Szene die Überraschung für uns Zuschauer genommen hat.
    - Dass der bescheuerte Ewok-Sieg-Song durch einen genauso bescheuerten ersetzt wurde, der aber nicht mehr zu den Tanzbewegungen der Ewoks passt.
    - Dass kurz nach dem Tod des Imperators alle Planeten sich frei fühlen und feiern, Raketen schiessen. Hallo, gehts noch? Bloß weil der Imperator tot ist, ist nicht plötzlich die gesamte galaxieweite Diktatur weg und wieso feiert Tatoinne eigentlich, dieser kleine Schmugglerplanet, den das Imperium sowieso nicht juckte?
    - Dass Hayden Christensen nachträglich eingefügt wurde. Logisch ist es aber, das muss ich zugeben, denn Vader hat sein altes Aussehen ja nie gesehen und hat sich nur als Jungspund in Erinnerung bevor er die Maske tragen musste. Aber da ich Hayden Christensen auf den Tod nicht ausstehen kann, geht mir das auch gegen den Strich, obwohl es Sinn macht!

    Und wenn schon unzählige Veränderungen getätigt wurden, warum dann nicht eine, die einer langanhaltenden Ungerechtigkeit ein Ende bereitet hätte und Chewbacca ebenfalls eine Medallie am Ende von Teil IV umgehängt?
    Geändert von Jor-el (07.01.11 um 20:16:48 Uhr)

  9. #529
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    - Dass die Explosion von Alderan durch eine StartrekVI-ähnliche Explosion ersetzt worden ist.
    Ähnlichkeit hin oder her. Es ist die "realistischere" Explosion eines Planeten.

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    - Dass die Imperator-Szenen umgemodelt wurden. Beispielsweise erklärt er jetzt dem verblüfften Vader, dass Luke Skywalker sein Sohn wäre... Vorher muss er sich wohl gedacht haben: "Ach sieh einer an, dieser rebellische Möchtegern-Jedi hat den selben Nachnahmen wie ich, was für ein Zufall!" Nicht zu vergessen, dass es der entscheidenden "Ich bin dein Vater"-Szene die Überraschung für uns Zuschauer genommen hat.
    Hat er nicht. Er bezeichnet Skywalker weiterhin als "Abkömmling des Anakin Skywalkers". Also eine ähnliche Anspielung, wie sie Obi Wan in Episode IV geäußert hat. Wer vorher nicht wusste, dass es sein Sohn ist, wird es auch hier nicht erfahren. Abgesehen davon dürfte Skywalker im SW-Universum (wie auch Antilles) ein Name wie Müller, Schneider, Bauer sein.

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    - Dass der bescheuerte Ewok-Sieg-Song durch einen genauso bescheuerten ersetzt wurde, der aber nicht mehr zu den Tanzbewegungen der Ewoks passt.
    Jup, ich fand den alten Song weitaus passender.

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    - Dass kurz nach dem Tod des Imperators alle Planeten sich frei fühlen und feiern, Raketen schiessen. Hallo, gehts noch? Bloß weil der Imperator tot ist, ist nicht plötzlich die gesamte galaxieweite Diktatur weg und wieso feiert Tatoinne eigentlich, dieser kleine Schmugglerplanet, den das Imperium sowieso nicht juckte?
    Natürlich wird gefeiert, wenn der Imperator gestürzt wird. Was danach kommt, daran denkt man doch in dem Moment nicht. Mal abgesehen davon, dass es wohl eher ein stilisiertes Bild der Galaxie zeigen soll.

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    - Dass Hayden Christensen nachträglich eingefügt wurde. Logisch ist es aber, das muss ich zugeben, denn Vader hat sein altes Aussehen ja nie gesehen und hat sich nur als Jungspund in Erinnerung bevor er die Maske tragen musste. Aber da ich Hayden Christensen auf den Tod nicht ausstehen kann, geht mir das auch gegen den Strich, obwohl es Sinn macht!
    Wobei es nichts damit zu tun hat, wann sich Vader zuletzt gesehen hat. Es ist nur einem Jedi vergönnt, in ein Geistwesen aufzugehen. Deswegen sieht man Anakin in dem Zustand, als er als Jedi starb.

  10. #530
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    Ich finde die neuen Special Effects gut in den Weltraumschlachten oder die eingefügten Fenster in der Himmelsstadt, aber vieles ging einfach gar nicht:

    - Dass Han Solo nicht mehr zuerst schoss.

    Fällt eigentlich kaum auf. Das er ein Schurke ist, geht dabei auf keinen Fall verloren.

    - Dass die Explosion von Alderan durch eine StartrekVI-ähnliche Explosion ersetzt worden ist.
    Auch das ist eigentlich kaum der Rede wert und gefällt in der neuen besser.

    - Dass Jabba the Hutt in IV so klein war und dass er überhaupt aufgetaucht war.
    Stellt das Verhältnis gegenüber Jabba aber besser dar und unterstreicht auch das Han ein "Schurke" ist.


    - Dass Luke bei dem freiwilligen Absturz einen Schrei von sich gab.
    Macht aber schon Sinn, wenn man man fällt?!

    - Dass in der Hütte von Jabba eine CGI-Band ein hirnverbranntes Jedi-Lied ("Jedi rocks", alles klar) trällert.
    beide Lieder sind schrecklich, die alte Version ist auf jedenfall besser

    - Dass die Imperator-Szenen umgemodelt wurden. Beispielsweise erklärt er jetzt dem verblüfften Vader, dass Luke Skywalker sein Sohn wäre... Vorher muss er sich wohl gedacht haben: "Ach sieh einer an, dieser rebellische Möchtegern-Jedi hat den selben Nachnahmen wie ich, was für ein Zufall!" Nicht zu vergessen, dass es der entscheidenden "Ich bin dein Vater"-Szene die Überraschung für uns Zuschauer genommen hat.
    Jeder der ein wenig Klischees usw. kennt, dem ist klar, dass er der Vater ist. Du hast natürlich recht, dass die Magie etwas geraubt wird. Andererseits zeigt es aber auch wie sehr Vader seine Gefühle unterdrückt und es wohl auch nicht wahrhaben möchte.

    - Dass der bescheuerte Ewok-Sieg-Song durch einen genauso bescheuerten ersetzt wurde, der aber nicht mehr zu den Tanzbewegungen der Ewoks passt.
    Hier finde ich das neue Lied stimmiger und auch passender. Das mit den Tanzbewegungen ist allerdings ein echtes Ärgernis.

    - Dass kurz nach dem Tod des Imperators alle Planeten sich frei fühlen und feiern, Raketen schiessen. Hallo, gehts noch? Bloß weil der Imperator tot ist, ist nicht plötzlich die gesamte galaxieweite Diktatur weg und wieso feiert Tatoinne eigentlich, dieser kleine Schmugglerplanet, den das Imperium sowieso nicht juckte?
    Das ultimative Böse wurde vernichtet, ich denke da kann man die Reaktionen schon nachvollziehen. Tatoinne wurde genauso unterdrückt wie alle anderen.

    - Dass Hayden Christensen nachträglich eingefügt wurde. Logisch ist es aber, das muss ich zugeben, denn Vader hat sein altes Aussehen ja nie gesehen und hat sich nur als Jungspund in Erinnerung bevor er die Maske tragen musste. Aber da ich Hayden Christensen auf den Tod nicht ausstehen kann, geht mir das auch gegen den Strich, obwohl es Sinn macht!
    Hier hat man die Continuity bewahrt und auch konsequent durchgeführt. Den älteren Schauspieler habe ich aber auch immer gerne gesehen.

    Und wenn schon unzählige Veränderungen getätigt wurden, warum dann nicht eine, die einer langanhaltenden Ungerechtigkeit ein Ende bereitet hätte und Chewbacca ebenfalls eine Medallie am Ende von Teil IV umgehängt?[/QUOTE]

  11. #531
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.06
    Beiträge
    1.063

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Hoffendlich wird Vaders Stimme in Ep5 von 3 auf 2 Stimmen reduziert und ach die kompletten Lichtschwerter müssen erneuert werden.

  12. #532
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen

    vieles ging einfach gar nicht:

    - Dass Jabba the Hutt in IV so klein war und dass er überhaupt aufgetaucht war.
    - Dass die Imperator-Szenen umgemodelt wurden. Beispielsweise erklärt er jetzt dem verblüfften Vader, dass Luke Skywalker sein Sohn wäre... Vorher muss er sich wohl gedacht haben: "Ach sieh einer an, dieser rebellische Möchtegern-Jedi hat den selben Nachnahmen wie ich, was für ein Zufall!" Nicht zu vergessen, dass es der entscheidenden "Ich bin dein Vater"-Szene die Überraschung für uns Zuschauer genommen hat.
    - Dass kurz nach dem Tod des Imperators alle Planeten sich frei fühlen und feiern, Raketen schiessen. Hallo, gehts noch? Bloß weil der Imperator tot ist, ist nicht plötzlich die gesamte galaxieweite Diktatur weg und wieso feiert Tatoinne eigentlich, dieser kleine Schmugglerplanet, den das Imperium sowieso nicht juckte?
    Wenn man sich ernsthaft mit Star Wars befasst und auch die Bücher liest, so ergeben diese Änderungen alle Sinn. Im Buch tauchte Jabba bei Han unmittelbar vor deren Abflug von Tatoine auf, auch die Szene mit dem Imperator und Vader stimmt jetzt mit der Buchvorlage überein.

    Das sich die Planeten alle frei fühlen und feiern liegt daran, das der Imperator sein Imperium duch die Macht zusammengehalten hat. Mit dem Tot des Imperators brach das alles zusammen. Das wird in der ersten Timoty Zahn Trilogie schön beschrieben. Das ging so weit, das den Offizieren der Imperialen Flotte durch den Tot des Imperators schlagartig der Kampfgeist verloren ging, weswegen die Niederlage von Endor zum Desaster wurde, da selbst die einfachsten Manöver nicht mehr klappten.

    Da ich von Star Wars nicht nur die Filme, sondern auch die Bücher kenne, machen diese Änderungen für mich alle Sinn.

    Cristiansen ist Geschmackssache, ich finde ihn klasse. Er bringt den inneren Konflikt und die Aroganz, die ihn am Ende zu Vader werden lässt, wunderbar rüber.

  13. #533
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    - Dass Hayden Christensen nachträglich eingefügt wurde. Logisch ist es aber, das muss ich zugeben, denn Vader hat sein altes Aussehen ja nie gesehen und hat sich nur als Jungspund in Erinnerung bevor er die Maske tragen musste.
    Das nenne ich mal eine eine mutige These .

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Wobei es nichts damit zu tun hat, wann sich Vader zuletzt gesehen hat. Es ist nur einem Jedi vergönnt, in ein Geistwesen aufzugehen. Deswegen sieht man Anakin in dem Zustand, als er als Jedi starb.
    Ist das die offizielle Lucas-Begründung? Ach du meine Güte.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Hier hat man die Continuity bewahrt und auch konsequent durchgeführt.
    Inwiefern denn? Was war am alten Vader denn inkonsequent?

    Meiner Meinung macht Christensen am Ende überhaupt keinen Sinn. Obi Wan ist ja auch nicht Ewan McGregor. Warum fragt sich Luke in der 200er SE eigentlich nicht "Nanu. Wer ist denn dieser junge Mann?"

    Das hätte man einfach so lassen sollen wie es war. So machte es Sinn. So war es gedacht. Alle "logischen Erklärungen" für einen Christensen-Anakin sind irgendwelche Strohhalme. Punkt. Fertig. Aus. Viele Änderungen sind mir ja auch ziemlich egal, diese zusätzliche Änderung der 2004er Version war meiner Meinung aber der absolute Griff ins Klo. Nichts gegen Christensen - der kann ja auch nichts dafür.

  14. #534
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung macht Christensen am Ende überhaupt keinen Sinn. Obi Wan ist ja auch nicht Ewan McGregor. Warum fragt sich Luke in der 200er SE eigentlich nicht "Nanu. Wer ist denn dieser junge Mann?"
    Man sieht Obi Wan deshalb als alten Mann, weil er als alter Jedi starb und nicht nicht im Alter von Ewan McGregors Verkörperung. Anakin "starb" hingegen in jungen Jahren, deswegen sein junges Abbild. Ist doch nicht so schwer zu verstehen

  15. #535
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Ist doch nicht so schwer zu verstehen
    Das mit den Strohhalmen auch nicht .

  16. #536
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Man sieht Obi Wan deshalb als alten Mann, weil er als alter Jedi starb und nicht nicht im Alter von Ewan McGregors Verkörperung. Anakin "starb" hingegen in jungen Jahren, deswegen sein junges Abbild. Ist doch nicht so schwer zu verstehen
    Genau so ist es. Wenn man sich mit der Jedi Mythologie beschäftigt, dann passt die neue Version weitaus besser als die alte.

    Ich bin jedenfalls mit der Ankündigung der Box fürs erste zufrieden und hab die 6er Box schon mal vorbestellt. Damit bin ich, was Star Wars betrifft, wunschlos glücklich. Die alten Kinoversionen brauche ich nicht und würde ich auch nicht kaufen.

    Jetzt müssen nur noch Indy, Herr der Ringe SEE und die Tom Clancy Box rauskommen, dann hab ich die meisten meiner Must Have auf BD zusammen!

  17. #537
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    Und wenn schon unzählige Veränderungen getätigt wurden, warum dann nicht eine, die einer langanhaltenden Ungerechtigkeit ein Ende bereitet hätte und Chewbacca ebenfalls eine Medallie am Ende von Teil IV umgehängt?
    Oder endlich mal die Mehrfachschatten auf Tattooine umgesetzt, die es dort wegen der drei Sonnen ja geben müsste...

  18. #538
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Wickie Beitrag anzeigen
    Oder endlich mal die Mehrfachschatten auf Tattooine umgesetzt, die es dort wegen der drei Sonnen ja geben müsste...
    2 Sonnen



    Und da diese recht nah beieinander stehen, dürfte es auch keine Mehrfachschatten geben.

  19. #539
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Wenn man sich mit der Jedi Mythologie beschäftigt, dann passt die neue Version weitaus besser als die alte.
    Damit meinst du wohl jene Mythologie, die man mit den Teilen 1-3 durch "Verwissenschaftlichung" z.T. kaputt gemacht hat, oder? Midichlorianer oder wie sie heißen my ass.

    Mal im Ernst. Glaubt ihr wirklich, daß sich Lucas hingesetzt hat, und sich gedacht hat: "Moooment. Hier haben wir aber total gepennt. Anakin muss hier doch jung sein, denn so steht es im Buch der Jedi geschrieben!"? Ich denke wohl eher nicht. Der hat sich nur gedacht, daß es doch eine super doll kreative Idee wäre, wenn man hier den jungen Anakin einbauen würde, und ob man das dann auch irgendwie logisch erklären könnte. Tada! Jedi Mythologie!

  20. #540
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.02
    Beiträge
    228

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Wenn man sich ernsthaft mit Star Wars befasst und auch die Bücher liest, so ergeben diese Änderungen alle Sinn. Im Buch tauchte Jabba bei Han unmittelbar vor deren Abflug von Tatoine auf, auch die Szene mit dem Imperator und Vader stimmt jetzt mit der Buchvorlage überein.
    Wenn man sich ernsthaft mit Star Wars befasst, müsste man zuallererst mal wissen, dass es keine "Buchvorlage" gibt.
    Das "Buch zum Film" ist von Alan Dean Foster nach dem Drehbuch von George Lucas geschrieben worden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •