Cinefacts

Seite 38 von 333 ErsteErste ... 283435363738394041424888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 760 von 6652
  1. #741
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Schätze, George Lucas wird zunächt die nochmals überarbeiteten Special Editions der Teile IV bis VI herausbringen und standhaft behaupten, keine andere Fassung käme jemals auf Blu-ray heraus.
    Ein paar Jahre später kommen dann die Filme noch einmal als Limited Edition heraus, gebündelt mit den alten Fassungen als Letterbox-SD-Transfer in Form einer DVD-Beilage.

    Scherz beiseite: Befürchte, die ultimative Collector's Edition mit ALLEN möglichen Varianten der alten Filme und restauriertem Bild wird erst nach Georgies Ableben das Licht der Welt erblicken.

  2. #742
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Scherz beiseite: Befürchte, die ultimative Collector's Edition mit ALLEN möglichen Varianten der alten Filme und restauriertem Bild wird erst nach Georgies Ableben das Licht der Welt erblicken.
    Da könnte was dran sein. Für Lucas sind die Kinofassungen wohl in erster Linie "unfertige" Versionen die er damals aufgrund der Technik und des Budgets nicht besser machen konnte während die überarbeiteten Versionen wohl deutlich näher an dem sind was er schon immer haben wollte. Insofern gehe ich davon aus, das die Kinofassungen auf DVD nur auf Druck von Fox oder zur Finanzierung von Plänen wie der 3D Fassung veröffentlicht wurden. Wie lieblos diese DVDs waren zeigt recht deutlich das es von Lucas Seite keinerlei Interesse an einer hochwertigen Veröffentlichung dieser Fassungen gibt.

    Insofern würde ich davon ausgehen das die ursprünglichen Kinofassungen erst irgendwann nach Lucas Ableben - wenn ANDERE darüber entscheiden - in vernünftiger Qualität veröffentlicht werden... wenn überhaupt...

    Auf eine Veröffentlichung der alten Kinofassungen auf der kommenden Blu-ray Box zu hoffen ist wohl ähnlich realistisch wie der Wunsch einiger das Lucas JarJar Binks aus den Filmen entfernt.

    Gruß,

    Mav

  3. #743
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Mav Beitrag anzeigen
    Insofern gehe ich davon aus, das die Kinofassungen auf DVD nur auf Druck von Fox oder zur Finanzierung von Plänen wie der 3D Fassung veröffentlicht wurden.
    Wenn die Fox Druck auf Lucas ausübt dann zeigt er denen den Stinkefinger und lässt die Filme von Paramount oder Warner veröffentlichen. Die Fox kann froh sein das sie Star Wars überhaupt noch veröffentichen dürfen. Die Eigentumsrechte an allen Star Wars Filmen liegt bei lucas, und zwar seit den Verhandlungen zum Vertrieb von Ep.I und den anderen zwei Prequels. GL sagte bei den Verhandlungen zur Fox sinngemäß: "Ich lasse euch an den Kinoveröffentlichungen der neuen SW-Filme mitverdienen, aber nur, wenn ihr mir endlich meinen Film gebt."

  4. #744
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.06
    Ort
    Bochum
    Alter
    50
    Beiträge
    651

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    @ Dan Dreinberg
    Gut, es gibt viele "verrückte" SW Anhänger die jede Version haben müssen, aber wieviele wären denn wirklich bereit die erheblichen Mehrkosten für diese Versionen zu tragen? Viele finden die alten Teile in den Ur-Versionen nicht mehr zeitgemäß und gucken sich eh nur die neuen Fassungen an, da würde sich ne VÖ nur mit den Ur-Versionen im Verhältnis zur Arbeit die man da noch reinstecken müsste sicherlich nicht lohnen.
    Du hast die Schlüsselfrage recht gut erfasst, aber letztlich können wir nur Vermutungen anstellen, wie viele Menschen so etwas kaufen würden. Nach meiner laienhaften Einschätzung wären das unendlich viele potentielle Käufer. In meinem Bekanntenkreis allein gibt es jedenfalls schon mehr als ein Dutzend Leute aus 'meiner Generation' (sprich: der Generation, die von 1978 bis 1983 alle drei Filme im Kino gesehen hatte), die sich mit den neuen Fassungen nur notgedrungen angefreundet haben.
    Mit den Originalfilmen sind ja auch jede Menge Kindheit- und Jugenderinnerungen verknüpft und für die Befriedigung nostalgischer Bedürfnisse läßt man auch schon mal gerne ein paar Euros springen. Man muß sich doch nur mal anschauen, wie viel Star Wars Merchandise Krempel weltweit über die Ladentheken geht. Und das sind keinesfalls nur Kinder, die das kaufen, sondern z.B. auch Familienväter um die 40.

    Ich schätze jedenfalls, daß die Kundschaft für die klassischen Versionen durchaus da ist.

    Ganz nebenbei: Das Argument, daß die alten Fassungen nicht mehr zeitgemäß sind, ist in meinen Augen ein Boomerang. Für mch sind hingegen die neuen Fassungen nicht zeitgemäß, weil sie alten Filmen einen unpassenden modernen Look aufzwängen und dabei das Production Design völlig verhunzen. . Ich finde jedenfalls, daß z.B. bei Episode IV die modernen digitalen FX gar nicht zu den Frisuren und Kostümen passen, die eindeutig dem Look der Siebziger Jahre entsprechen.

    Cheers!

    Dan

  5. #745
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Scherz beiseite: Befürchte, die ultimative Collector's Edition mit ALLEN möglichen Varianten der alten Filme und restauriertem Bild wird erst nach Georgies Ableben das Licht der Welt erblicken.
    Vermutlich. Komisch, daß noch niemand auf die Idee gekommen ist, da mal etwas nachzuhelfen (Vorsicht, Sarkasmus!)

  6. #746
    wieder relaxt...
    Registriert seit
    04.12.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    6.069

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen

    @ philipp616
    GL wir diese Version sicherlich nicht raushauen.
    Dass was damals auf den DVDs war soll von ner LD gezogen worden sein und war dennoch nicht vollständig (siehe u.a. Tonbugs).
    Wenn GL damals schon keine Lust hatte ne ordentliche Version rauszuhauen, aus welchem Grund sollte er dann das Material jetzt nochmal hernehmen, es neu abtasten lassen, dann den ganzen Kram restaurieren und dann veröffentlichen?

    Im Grunde glaube ich das GL von jeder Version seiner Filme die bestmögliche Bildfassung im Schrank stehen hat, also auch von 4-6. Warum er diese Versionen aber "hasst" weiß ich nicht, jedenfalls scheint er diesen Versionen nichts gutes zu wünschen und stolz scheint er auch nicht sonderlich auf diese Versionen zu sein obwohl er durch eben diese Weltruhm erlangte.

    Die Arbeit, die man sich für die Ur-Versionen eventuell noch machen müsste ist sicherlich überschaubar für eine große Firma wie Lucasfilm. Und ich warte mal ne offizielle Meldung ab. Die DVDs mit den Ur Fassungen waren erfolgreich, aber es gab viel Kritik bezüglich der Qualität. Warum sollte ein George Lucas nicht auch mal seine Meinung ändern können? Dass viele Fans die Ur-Versionen wollen steht einfach mal fest. Ob er die Versionen hasst wage ich auch mal zu bezweifeln.

  7. #747
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von philipp616 Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein George Lucas nicht auch mal seine Meinung ändern können?
    Der Mann ist ein Fähnchen im Wind! Der ändert seine Meinung doch ständig! Nur bei dem Thema Special Edition ist er relativ standhaft.

  8. #748
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    @ scamander
    Was willst du eigentlich von mir? Soll ich jetzt hingehn und billige youtube HD Filmchen mit offiziellem HD Material vom Hersteller vergleichen?
    Und wie ich sehe hast du deinen ach so tollen Vergleich mit solchen Videos ja schon angestellt, bitte, das ist deine Art, aber nicht meine.
    Du meinst also solche Vergleiche hätten einen Mehrwert und wenn ich ein offizielles HD-Video anspreche und ein Bild daraus poste, meine Meinung und eine Tendenz für die garnicht so ferne VÖ hier hinschreibe hätte das keinen Wert?
    Wenn du stänkern willst, bitte, aber dann such dir 1. jemand anderen dafür und 2. evtl auch nen anderen Ort.

    Hier geht es um SW und der HD-Trailer gehört jetzt numal dazu und über diesen und dessen Inhalt wird man hier ja auch noch spechen dürfen.
    Natürlich können wir hier gerne über diesen Trailer diskutieren, aber bitte interpretiere nicht wieder alles mögliche, was nicht drin ist, hinein. Die Master sind vermutlich noch nicht mal fertig und der Trailer wurde aus älterem Material zusammengeschnitten. Zudem ist die Kompression nicht mit Blu-ray vergleichbar. Aus diesem Trailer eine Tendenz abzuleiten ist totaler Unsinn!

  9. #749
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von philipp616 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ja einfach mal, dass man auch die Originalversionen der alten Filme neu abtastet und mit dazu packt. Auf DVD hat es die Versionen ja auch gegeben (wenn auch in total beschissener Qualität). Komplett werden diese Versionen somit von Lucas ja nicht ignoriert und mein Highlight einer Blu-Ray Veröffentlichung der Filme wären einfach die Ur Versionen der Episoden 4-6. Und wenn mir jetzt jemand erzählt, dass kein besseres Material als die beschissenen LD Transfers verfügbar ist, dann werde ich das einfach nicht glauben. Auch von den Ur-Versionen gibt es sicherlich noch gutes Ausgangsmaterial von dem man einen wunderbaren Transfer erstellen könnte.

    Ich hoffe, dass man sich die filmhistorische Bedeutung endlich mal ins Gedächtnis ruft und die Ur-Werke gebührend würdigt und verfügbar macht. Alles andere wäre wirklich schade, egal wie gut der Rest der VÖ wird.
    Bei der ersten Blu-ray Version werden die alten Fassungen gewiss nicht dabei sein. Man hat schlicht kein HD - Master der alten Kinoversionen.

    Natürlich hat man noch Material da, was für ein Master tauglich wäre. Allerdings ist die Restauration 2004 direkt für die SE durchgeführt wurden, man müsste also einen neuen Transfer erstellen und dann das Material noch einmal restaurieren lassen. Da Lucas aber die SE als seine finale Fassung ansieht, gibt man dafür kein Geld aus. Aus dem Grund hat man schon 2006 bei der Limited Edition auf den alten LD Transfer zurückgegriffen, anderes Material gab es nicht und Geld für neue Master gab es auch nicht.

    Sollte bei Lucasfilm nicht noch ein Umdenken einsetzen, wird die Urversion zumindest vorläufig nicht auf Blu-ray veröffentlicht. Eventuell ändert Lucas seine Meinung noch einmal, das dürfte aber von den Verkäufen der Blu-ray (und den Verkäufen der LE DVD 2006) abhängen, ob es überhaupt genug interessierte Kunden für die alte Version auf Blu-ray gibt, um die Erstellung eines neuen HD Masters zu rechtfertigen. Zudem wird die Urversion mit Sicherheit keine so sorgfältige Restauration erfahren wie die SE.

  10. #750
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Dan Dreiberg Beitrag anzeigen
    Ganz nebenbei: Das Argument, daß die alten Fassungen nicht mehr zeitgemäß sind, ist in meinen Augen ein Boomerang. Für mch sind hingegen die neuen Fassungen nicht zeitgemäß, weil sie alten Filmen einen unpassenden modernen Look aufzwängen und dabei das Production Design völlig verhunzen. . Ich finde jedenfalls, daß z.B. bei Episode IV die modernen digitalen FX gar nicht zu den Frisuren und Kostümen passen, die eindeutig dem Look der Siebziger Jahre entsprechen.
    Ich kenne allerdings auch viele, die die klassischen Kinofassungen als nicht mehr Zeitgemäß ansehen und die überarbeiteten SEs klar bevorzugen, schon allein weil sie besser zu EP 1 - 3 passen und zudem wegen der neuen Effekte spetakulärer und lebendiger wirken. In meinem Bekanntenkreis wäre keiner bereit, für die Kinofassungen extra noch mal Geld auszugeben.

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Vermutlich. Komisch, daß noch niemand auf die Idee gekommen ist, da mal etwas nachzuhelfen (Vorsicht, Sarkasmus!)
    Eventuell hat das Lucas sogar in seinem Testament hinterlegt, das die klassischen Kinofassungen nicht wieder veröffentlicht werden dürfen.

  11. #751
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich kenne allerdings auch viele, die die klassischen Kinofassungen als nicht mehr Zeitgemäß ansehen und die überarbeiteten SEs klar bevorzugen, schon allein weil sie besser zu EP 1 - 3 passen und zudem wegen der neuen Effekte spetakulärer und lebendiger wirken. In meinem Bekanntenkreis wäre keiner bereit, für die Kinofassungen extra noch mal Geld auszugeben.
    Ich kenne sogar Leute, die sich ein Remake der OT wünschen, damit sie besser zur PT passt.

  12. #752
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Dann ist wohl bei einigen der Geschmackssinn abhanden gekommen.

    Remake der OT. *brrr*

    Restauration schön und gut, aber digitales Gepfusche (wie z.B. Hayden Christensen am Ende von Episode VI) sind untragbar. Da kann Mr. Lucas sonst was erzählen, mir gefällt das nicht.

  13. #753
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    Zu Episode 1:
    Ich kann mir schwer vorstellen das die Negative neu abgetastet und danach sämtliche Effekte neu eingerechnet werden.
    Ausser dem Dreh wurde da ja nichts auf der analogen Ebene gemacht. Das Master ist ja faktisch Digital.

    Währe nicht schlecht wenn ein echter Experte/Profi, wie Torsten Kaiser zB mal was dazu sagen könnte.

    Da braucht der nichts mehr zu zu sagen, dass er hat er hier im Thread nämlich schon:

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    Ich habe SW EP I von der europaweit ersten Premierekopie gesehen (kurz nach einem damals sehr aufschlußreichen Gespräch mit Rick McCallum re: SW on DVD and HD - wohlgemerkt, 1999), und die S FX in EP I auf 35mm sind hervoragend, thank you. Das mit LOTR bzgl Auflösung bzw das SW die noch nicht haben konnte vergessen wir mal schnell wieder . Der Grund für die aus heutiger Sicht für viele nicht nachvollziehbaren Probleme mit dem (HD)Master liegen schlicht an der Art & Weise des Transfers. Er wurde an einer aus heutiger Sicht ungenügenden Telecine und klar auf einem (sehr) kleinen Monitor gemacht. Those were the days.... Die massiven Nachschärfungen, die sich so via Farbkorrekturkonsole "eingeschlichen" haben, sind auf kleinen Monitoren durchaus noch zu ertragen, aber bei größeren panels eine Katastrophe. Die japanische LD sieht so auf kleinen sets sehr gut aus, aber auf einer (seinerzeit 2m) Leinwand hatte ich damals schon die Mängel gesehen. Das 1999 Master is 59.94i 1080 nativ auf HD-D5.
    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Wurde denn inzwischen ein neues Master erstellt? Wenn Lucas wirklich Yoda gegen die digitale Version getauscht hat, dann wurde doch wohl kein Master von 99 als Grundlage verwendet, oder?
    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    Definitiv nein. Ein neues Master gibt es somit so oder so - besser isss.... . Ein HD Master als Basis kommt ohnehin nicht in Frage. Wobei, mir fällt gerade ein, die LD ist dann richtig was wert, denn sie hat als einzige den theatrical cut mit den "alten" effects .

  14. #754
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von djdger Beitrag anzeigen
    Restauration schön und gut, aber digitales Gepfusche (wie z.B. Hayden Christensen am Ende von Episode VI) sind untragbar. Da kann Mr. Lucas sonst was erzählen, mir gefällt das nicht.
    Ich fand die digitalen Viecher in Jabbas Palast grauenhaft. Zum einem weil sie schlecht animiert sind und zum anderem weil sie mit der Jabba-Puppe einfach nicht harmonieren.
    Die beste Lösung wäre imo, dass von jedem Teil 2 Schnittfassungen anzubieten. Eine Fassung wie sie Lucas bevorzugt und eine, die inhaltlich der alten Fassung entspricht (Han schießt zuerst, Vaders Gespräch mit dem Imperator in EP V etc.)

  15. #755
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Die beste Lösung wäre imo, dass von jedem Teil 2 Schnittfassungen anzubieten. Eine Fassung wie sie Lucas bevorzugt und eine, die inhaltlich der alten Fassung entspricht (Han schießt zuerst, Vaders Gespräch mit dem Imperator in EP V etc.)
    Wie schon weiter oben geschrieben, dürfte das zumindest auf einer Disc per SB nicht machbar sein. Es müssten also 3 weitere Discs beigelegt werden. Das würde allerdings wieder die Leute verärgern, die nur Wert auf die SE legen und mit der Kinofassung nichts mehr anfangen können, weil die den Kram dann auch mit bezahlen müssten.

    Aber die Diskussion ist müßig. Lucas wird nicht bereit sein, nochmal Geld für die Kinofassung in die Hand zu nehmen. Um die Kinofassung in ca der gleichen Qualität ins Kino zu bringen, müsste vermutlich neu abgetastet und in jedem Fall noch einmal komplett neu restauriert werden. Das Geld dafür gibt Lucas garantiert nicht aus. Warum auch? Die meisten kaufen doch so oder so?

    Was für gute Arbeit Lowry bei der Restauration 2004 geleistet hat, sieht man am besten beim Vergleich der 2004er SE mit den inoffizellen DVDs der 97er SE. Bei den 97er SEs sah man noch massive Rauschfilter (so stark, das die Hintergründe stellenweise wie hinterhergetragen wirkten), Schmutz und flaue Farben. Dagegen spielt die 2004er SE in einer komplett anderen Liga. Egal was Lucas mit Star Wars noch vorhat, als zukünftige Basis dürfte immer die restaurierte Version von 2004 eingesetzt werden, die meines Wissens nach als 4k Master vorliegt!

  16. #756
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.06
    Ort
    Bochum
    Alter
    50
    Beiträge
    651

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich kenne allerdings auch viele, die die klassischen Kinofassungen als nicht mehr Zeitgemäß ansehen und die überarbeiteten SEs klar bevorzugen, schon allein weil sie besser zu EP 1 - 3 passen und zudem wegen der neuen Effekte spetakulärer und lebendiger wirken. In meinem Bekanntenkreis wäre keiner bereit, für die Kinofassungen extra noch mal Geld auszugeben.
    Wobei das schon eine sehr eigenartige Definition von "zeitgemäß" ist. Ein Kunstwerk - wie z.B. ein Film - sollte "zeitgemäß" für die jeweilige Epoche sein, in der es enstanden ist. Und Star Wars war 1977 nun mal künstlerisch, inhaltlich und technisch absolut "zeitgemäß" und der Film verdient es insofern auch, in dieser Form erhalten und gezeigt zu werden.

    Damit möchte ich keinesfalls den Leuten, die sich an nachträglich hereinkopierten Pilotenköpfen in Cockpits o.ä. erfreuen, den Spaß madig machen. Wer die Special Editions bevorzugt, soll dies gerne tun. Ich fand sie ja auch recht interessant. Aber insgesamt ist es tragisch, daß ein solcher monumentaler Film wie Star Wars (aka A New Hope aka Eps. IV) nicht in seiner ursprünglichen Fassung erhalten wird. Während anderswo viel Geld in den Erhalt oder die Restaurierung von Filmklassikern investiert wird, so wird dies ausgerechnet bei Star Wars absurderweise mit Füßen getreten.

  17. #757
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Wer die Urfassung haben will muss auf die alten Videokasetten zurückgreifen oder auf die 2.DVD DVD der späteren L.E. (oder war es S.E.)
    Ich hab mir diese damals besorgt und werde sie auch weiterhin behalten . Die alten "Krieg der Sterne" Videokasetten wären schon interessant zu haben mit altem Abspann etc.

    Vielleicht kommen ja die geänderten und alternativ Absp...bzw Anfangstetxt als Bonusmaterial drauf.
    Wie auch immer, ich hoffe die Raumschiffe sind nicht zu matschig bei Ep.4-6 wie bei der letzten DVD Version.

    Ich würde es zutrauen das Lucas auch nach seinem Tod, es testamentarisch festgelegt
    hat , das die Urfassungen nicht mehr auf zukünftige Medien veröffentlicht werden.
    Geändert von Stancheck (21.01.11 um 00:27:05 Uhr)

  18. #758
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Wie schon weiter oben geschrieben, dürfte das zumindest auf einer Disc per SB nicht machbar sein. Es müssten also 3 weitere Discs beigelegt werden. Das würde allerdings wieder die Leute verärgern, die nur Wert auf die SE legen und mit der Kinofassung nichts mehr anfangen können, weil die den Kram dann auch mit bezahlen müssten.
    Wieso 3 Discs? Ich hab von den inhaltlichen Änderungen gesprochen, nicht von den ganzen Effekten.

  19. #759
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.05
    Ort
    Bingen
    Alter
    40
    Beiträge
    168

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Die Ur-Fassung gehört einfach auf die Blu-Ray.

    Wenn Herr Lucas mit Herz denken würde und nicht mit Dollar Zeichen, dann würde er sich nach den Fans richten.

    Man ändert ja auch nicht die Geschichtsbücher.

    Man greift mit so starken Veränderungen in die Geschichte ein, weil sich die Erzählweise ändert und das kann und will ich nicht tolerieren.

    Was glaubt Ihr, warum Fans sich Monate hinsetzen und einen Fan-Edit erstellen (REVISTED) von "A New Hope" usw. ?

    Selbst die Farbliche abstimmung der Laserschwerter wird immer stark diskutiert.

    Mein persönliches "NO-GO" ist die Scene (Tanz und Gesang) in Jabbas Palast, da kann man auch gleich noch Kermit dazuholen.

    Ich habe die Hoffnung das wenigstens die Lieblosen DVD Ur-Fassungen als Bonus dazugepakt werden.
    Geändert von Marv_der_Raecher (21.01.11 um 07:44:43 Uhr)

  20. #760
    Duellist
    Registriert seit
    15.09.05
    Beiträge
    633

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Mein Eindruck ist, dass Mr. Lucas die Fans diesbezüglich am Analausgang vorbeigehen. Aber immerhin haben es die Urfassungen (wenn auch lieblos) noch auf DVD geschafft. Der mir persönlich noch viel wichtigere Film THX 1138 ist hingegen nur in der schrecklichen neuen Version veröffentlicht.

    In HD auf Blu wird man die Urfassungen wohl nicht sehen. Ansonsten würde ich schneller umsteigen als derzeit geplant

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •