Cinefacts

Seite 96 von 333 ErsteErste ... 46869293949596979899100106146196 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.920 von 6652
  1. #1901
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    25

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    Dein Wunsch ist mir Befehl. Du interpretierst das falsch!

    Da steht, dass es, entgegen mancher Gerüchte, KEINE komplette Neusynchro geben wird und auch keine neuen Synchrosprecher eingesetzt wurden.
    Es wird also ein Gerücht bezüglich einer Neusynchro ausgeräumt. Nicht mehr, nicht weniger. Deine Befürchtung wäre eine erweiterung der gemachten Aussagen, aber dazu steht in dem Text nichts drin.
    D.h. 100% ausschließen wird man das nicht können, aber für mich wird der alte Ton beibehalten und es gibt keine Neusynchro, weder mit alten noch mit neuen Sprechern
    Vielen Dank für die Antwort. Ich hatte nur Bedenken wegen dem ausdrücklich geschriebenen "komplette Neusynchro". Bin davon ausgegangen daß man das nicht schreibt außer es gäbe eine teilweise (nur gewisse Sprecher) Neusynchro. In Zusammenhang mit den Gerüchten erscheint das natürlich in einem neuen Licht.

    @TylerDurden**: Da du keine vernünftige Antwort geben konntest nehme ich an du warst genauso unwissend wie ich? Kann ja mal passieren. Glücklicherweise kannte cryer sich aus.

  2. #1902
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    EP 1 - 3 überraschen mich dabei nicht mal, diese Filme sind (ab EP 2) mit digitalen Kameras gedreht wurden, die damals einfach noch nicht die heutige Qualität hatten.
    Tja, ich habe schon damals nicht verstanden, weshalb Lucas auf HD-Kameras gedreht hat und damit massiv die Bildquailität in den Keller verlegt hat. Bei der EP1 CGI ist das aber nicht so wild, weil ggf. in högerer Auflösung gerendert werden kann. Die bescheidene 1080er Auflösung von EP2 und 3 ist aber für alle Zeiten festgelegt. Das wird niemals zu retten sein.
    Es geht doch nichts über analogen Film. Der bietet immer noch die beste Qualität, auch für die Zukunft.

  3. #1903
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Nightstriker Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Box abbestellt (und für mich ist das die Veröffentlichung des Jahrzehnts!). Mal sehen wo man ne uncut Version mit O-Ton in HD herbekommt. Bin maßlos enttäuscht.
    Ich versteh es leider nicht, wenn aus UK bzw. USA die Version genauso ist und HD Ton enthalten ist, kannst du doch gleich dort bestellen? Außerdem sollte man sich immer sein eigenes Bild machen...

  4. #1904
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Das ist ein sehr interessanter Punkt. Die Nutzung digitaler Kameras hat Vorteile (Zeitersparnis beim Schnitt etc.) aber die Auflösung ist für immer fest gelegt. Was in der Post HD Ära ein Problem sein wird. Werden bei neuen Produktionen den Kameras eingesetzt deren Auflösung höher ist als HD?

    Etwas OT aber wirklich interessant.

  5. #1905
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.02
    Ort
    Wilhelmshaven, Germany, G
    Alter
    40
    Beiträge
    349

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Ich versteh es leider nicht, wenn aus UK bzw. USA die Version genauso ist und HD Ton enthalten ist, kannst du doch gleich dort bestellen? Außerdem sollte man sich immer sein eigenes Bild machen...
    USA ist Code A und die UK cut (war zumindest bei den DVDs so). Und auch wenn ich O-Ton Gucker bin, würd ich schon gern mal Star Wars auf Deutsch mit meinem Sohn gucken. Zweimal hol ich mir die Box dafür bestimmt nicht!

  6. #1906
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Nightstriker Beitrag anzeigen
    USA ist Code A und die UK cut (war zumindest bei den DVDs so). Und auch wenn ich O-Ton Gucker bin, würd ich schon gern mal Star Wars auf Deutsch mit meinem Sohn gucken. Zweimal hol ich mir die Box dafür bestimmt nicht!
    Dann kann ich dein Argument aufjedenfall verstehen. Aber HD Ton ist doch überwertet. Es liegt an der Abmischung und nicht am Codec.

  7. #1907
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Als Wermutstropfen wird der englische Ton mit DTS 6.1 gelistet (wegen Platzgründen)....
    isn witz, oder???

  8. #1908
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Bleibt auch abzuwarten, ob die UK von AOTC noch immer geschnitten ist, schließlich wird der Box ja durch ROTS eine höhere Freigabe zuteil.

  9. #1909
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Das ist ein sehr interessanter Punkt. Die Nutzung digitaler Kameras hat Vorteile (Zeitersparnis beim Schnitt etc.) aber die Auflösung ist für immer fest gelegt. Was in der Post HD Ära ein Problem sein wird. Werden bei neuen Produktionen den Kameras eingesetzt deren Auflösung höher ist als HD?

    Etwas OT aber wirklich interessant.
    Auch OT, aber frage dich mal, was nach der Blu-ray kommen soll? Selbst für Metergroße Leinwände genügt die Bildqualität. Selbst Kinos mit großen Leinwänden verwenden 2k Projektoren, die eine ähnliche Auflösung wie Blu-ray haben. Nach meiner Ansicht gibt es im Heimbereich keinen Bedarf an Auflösungen über 2k hinaus.

    Klar hat Film Vorteile, aber die kommen nicht immer zur Geltung. Noch immer werden Filme mit Film gedreht, dann aber direkt digitalisiert und der komplette Schnitt findet digital in 2k statt. Auch diese Filme haben in alle Ewigkeit eine max Auflösung von 2k, es sei denn, macht macht Schnitt und alle Effekte noch einmal.

  10. #1910
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Bleibt auch abzuwarten, ob die UK von AOTC noch immer geschnitten ist, schließlich wird der Box ja durch ROTS eine höhere Freigabe zuteil.
    Genial sich in Abkürzungen zu unterhalten. Vorallem Rots gefällt mir. :-D

  11. #1911
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Ich bin auch kein großer Freund dieser Filmtitel-Akronyme, aber ich dachte mir, die Titel hier sind hier so populär, daß es jeder versteht.

  12. #1912
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    die Titel hier sind hier so populär, daß es jeder versteht.
    bei Star Wars isses auch ok, sind ja nur 6 Filme aber in diversen Bondthreads könnt ich irre werden...

  13. #1913
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich bin auch kein großer Freund dieser Filmtitel-Akronyme, aber ich dachte mir, die Titel hier sind hier so populär, daß es jeder versteht.
    Das Problem bei diesen Abkürzungen ist, daß man als Leser nun 6 Mal testen muss, welcher Film gemeint ist - und das sowohl auf deutsch und auf englisch....

  14. #1914
    ... der fette aus dingsda
    Registriert seit
    15.08.02
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.729

    AW: STAR WARS I-VI Box

    ... also ich freu mich am meisten auf die neuen cutzehnen, allein die wampa zehnen...herlich...endlich^^

    stimmt es eig. das damals was mit luke gedreht würde, wie er einen at-at entert und eindringt??

  15. #1915
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Die Nutzung digitaler Kameras hat Vorteile (Zeitersparnis beim Schnitt etc.) aber die Auflösung ist für immer fest gelegt. Was in der Post HD Ära ein Problem sein wird. Werden bei neuen Produktionen den Kameras eingesetzt deren Auflösung höher ist als HD?
    Digitale Kameras haben vor allem den Vorteil der Kostensenkung (es muss kein Filmmaterial gekauft werden, Entwicklung des Materials und Erstellung DI fällt weg usw.). Bildtechnisch stelle ich aber den Nutzen im Kino in Frage. Klar, Filme wie Social Network sehen extrem gut auf BD aus, aber man sollte sich mal die guten alten 70mm-Filme ansehen. Da ist die Auflösung von Star Wars, Avatar und Social Network ein Fliegenschiss dagegen. Ich finde schlimm, dass die Bildauflösung in der Kinogeschichte noch nie so reduziert war, wie in den letzten 5-10 Jahren, in denen vermehrt digital produziert wurde.

    Auch Avatar wurde mit Full HD-Kameras gedreht, nicht einmal in 2k (obwohl das so ziemlich irrelevant ist). Allerdings schreitet die Digital Cinema Entwicklung schnell voran, gerade weil vermehrt in diesem Segment produziert wird. Die neue Red Epic schafft eine Auflösung von 4,5k, was ziemlich gut ist.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Auch OT, aber frage dich mal, was nach der Blu-ray kommen soll? Selbst für Metergroße Leinwände genügt die Bildqualität. Selbst Kinos mit großen Leinwänden verwenden 2k Projektoren, die eine ähnliche Auflösung wie Blu-ray haben. Nach meiner Ansicht gibt es im Heimbereich keinen Bedarf an Auflösungen über 2k hinaus.

    Klar hat Film Vorteile, aber die kommen nicht immer zur Geltung. Noch immer werden Filme mit Film gedreht, dann aber direkt digitalisiert und der komplette Schnitt findet digital in 2k statt. Auch diese Filme haben in alle Ewigkeit eine max Auflösung von 2k, es sei denn, macht macht Schnitt und alle Effekte noch einmal.
    Ich denke auch, dass 2k oder Full HD im Heimkinobereich absolut ausreichend sind. Allerdings erkennt man im Kino schon, dass die Auflösung auf 2k begrenzt ist, wenn man weiter vorne sitzt. Ab der Mitte ist das aber schon eher nicht mehr der Fall, je nach persönlicher Qualität der eigenen Sehkraft.
    Ein Produktion in 4 oder 8k lohnt sich aber schon deshalb, weil sich diese Qualitätssteigerung auf 2k Projektionen auswirkt, wenn diese runtergerechnet wird.
    Denn wie man anhand der Blu-ray von Avatar sehen kann, ist das FullHD-Bild alles andere als ein Detailwunder und Bildschärfe. Da sehen Produktionen mit der neuesten Red oder den guten alten analogen Kameras deutlich detailreicher aus. Das wäre sicherlich anders, wenn die aufzeichnende Kamera höher aufgelöst sein würde.

  16. #1916
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von DonGhiottone Beitrag anzeigen
    ... also ich freu mich am meisten auf die neuen cutzehnen, allein die wampa zehnen...herlich...endlich^^

    stimmt es eig. das damals was mit luke gedreht würde, wie er einen at-at entert und eindringt??
    Was für Zehnen?

  17. #1917
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von orbital Beitrag anzeigen
    Was für Zehnen?
    Die Zehnen mit den Elfen beim zwölfen.

  18. #1918
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Ein Produktion in 4 oder 8k lohnt sich aber schon deshalb,....
    Gerade hat es Bumm gemacht, und die schönen Renderfarmen von Lucasfilm und WETA sind in sich zusammengefallen und in Rauch aufgegangen.

  19. #1919
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: STAR WARS I-VI Box

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Gerade hat es Bumm gemacht, und die schönen Renderfarmen von Lucasfilm und WETA sind in sich zusammengefallen und in Rauch aufgegangen.

  20. #1920
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: STAR WARS I-VI Box

    So endlich mal wirkliche Fakten zum deutschen Ton:

    Wie einige vielleicht wissen hatte hometheaterforum.com die Gelegenheit diese Woche mit einigen Lucas-Leuten zu sprechen die für die Blu Rays verantwortlich sind.
    Deswegen wurde im Vorfeld von hometheaterforum.com die Community aufgefordert sachen aufzuschreiben die man gerne wissen möchte.
    Ein erstes kurzes Statement gab es nun bereits und der volle Bericht mit Antworten soll im Verlauf des Weekends folgen.
    Jedenfalls hat sich dort auch scheinbar ein deutscher User (anhand des Usernamen KlausL gehe ich mal davon aus ) gemeldet und wegen dem deutschen Ton und dem Lispel-Problem nachgefragt.

    Heute bekam er folgende Antwort:

    Zitat Zitat von hometheaterforum.com
    German audio track has a new mix so you should be good to go.



    Langsam nährt sich in mir die Hoffnung, dass der Ton tatsächlich komplett neu abgemischt wurde.
    Es bleibt spannend. Aber da diese Info direkt von einem Lucasfilm Mitarbeiter an hometheaterforum.com weitergegeben wurde ist das wohl die beste Quelle die man zur Zeit haben kann neben den Audiovision Aussagen und dem Statement das man auf Star Wars Union lesen kann.

    Des weiteren gab es noch folgendes erstes Statement zu anderen Fragen:

    Zitat Zitat von hometheaterforum.com
    I have some initial answers and will be putting together a full report which will take a few days after I finish digesting some of what I saw and heard. Please note that I won't be providing any additional info until I have a chance to write everythign up. In the meantime here is some info for you to digest:

    They used the digital files from the 2004 release as a starting point for the Blu-ray release. They then made a lot of tweaks and fixes:

    Light sabers? Check.
    "Humdinger Glitch"? Check
    Color timing? Check
    Other effect cleanup? Check

    The audio for all the films was tweaked. It was readily apparent that it was a labor of love for Matthew Wood who worked with Ben Burtt. Episode 4 got the most attention since originally it was a mono mix with no separation. He went back to the original masters to make the new mix. George Lucas and Ben Burtt were heavily involved in the entire process including balancing the score against the effects. There are a few places where Matthew found some snippets of background dialog that was never used on the masters and he put them in. I'll have additional details as part of our expanded coverage.

    I had the opportunity to view some deleted scenes and WOW there is some good stuff there, some great deleted scenes and alternate takes. They have not been "restored" and quality varies clip by clip.

    The packaging is very nice. The complete series set is a book with thick cardboard pages and great art (I have pics of each page that I will post with my complete write up. If you opt for either of the three film sets its a standard three disc Blu-ray case in a cardboard sleeve.

    As to the original cuts? The company line is this is what George Lucas's vision for the films is. While its up to everyone to vote with their wallet, In my opinion if you boycott this release because of that you are going to be missing a otherwise fantastic release.
    Hier der ganze Thread:
    http://www.hometheaterforum.com/t/31...u-want-to-know

    Mann kann nicht schon der 16. September sein??!!!!
    Kanns kaum noch erwarten!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  2. Star Wars Star KENNY BAKER (R2 D2) live in Unna So.29.Okt.2006
    Von peace-keeper im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.06, 08:06:33
  3. Star Wars Clone Wars (RC2 Deutsch)
    Von Stitch im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 21:23:40
  4. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54
  5. Star Wars >Clone Wars< Season II
    Von Mina im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 00:47:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •