Cinefacts

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 110
  1. #41
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Naja, ich denke ich werde vorerst nichts neues mehr kaufen. Für mich als Neueinsteiger sehr ärgerlich.

    Ich hoffe schon eher, es kommt bald ein Disc freies Nachfolgemedium, was wirklich mal was taugt.

    Mal noch sehen wie die Austausch Discs sind.
    .... also ich habe aktuell über 2100 blu`s in der Sammlung. Bislang KEINE einzige mit Unwuchten oder ähnlichem. Ich denke, das dein Player defekt ist


    ....und das Problem mit dem fehlenden- oder schlechten Schutzlack betrifft überwiegend Klein/Nischen-Label. Die blu`s der großen Mayor`s von Filmen in großen Auflagen sind eigentlich immer Top. Da kann man *fast* mit nem Trennschleifer drübergehen und die Dinger sind immer noch "spiegelglattfeinschön" ...dagenen habe ich erst heute wieder ne gebrauchte Zombie Holocaust blu von XT gezeigt bekommen, die völlig verkratzt war..unglaublich !

  2. #42
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen

    Da bei deinen wenigen Blu´s der "Großteil" unwuchtet, teste diese doch erstmal auf nem anderen Player bevor du "unnötig" austauscht...
    Den Player habe ich vor Monaten schon mal getauscht, da ich auch erst dachte, es liegt am Player. Da hatte ich aber noch keine Blurays sondern nur meine DVDs.

    Das war die DVD Final Call von WB, die vibrierte sehr stark im Player. Ich dachte, das kann nicht sein, und versuchte es mit einen neuen Player. Da war es dann aber genauso.

    Und inzwischen habe ich alles durch getestet was ich hier habe an DVDs und neu gekaufte Blurays.

    Wenn es der Player wäre, müsste da jede Disc vibrieren. Warum nur ein paar DVDs und vorallem Blurays von Universal und Paramount?!

    Gut möglich das es eine Mischung aus beiden ist. Unwuchtige Discs und Player. Auch gut möglich das andere Player die Unwucht besser tilgen können.

    Die Happy Gilmore Bluray hat übrigens einen sehr breiten Rand und ungleichmässig ist die Datenschicht. Sieht man gegens Licht! Mal sehen ob ich da ein Foto hin bekomme.
    Geändert von Lightfire (27.07.13 um 19:11:21 Uhr)

  3. #43
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Mit dem Foto haut es nicht hin. Lässt sich schlecht ablichten.

    Die neuen Discs warte ich mal ab.

    Vielleicht versuche ich, wenn es nicht besser wird, auch mal einen neuen Player.
    Habt ihr ein Tipp für mich, welchen Player man kaufen soll?

  4. #44
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Den Player habe ich vor Monaten schon mal getauscht, da ich auch erst dachte, es liegt am Player. Da hatte ich aber noch keine Blurays sondern nur meine DVDs.
    Hast Du den Player gegen das gleiche Modell getauscht oder einen völlig anderen? Wie sieht es denn mit der Preisklasse der Player aus? Man bekommt zwar auch günstige Player, die ihren Dienst halbwegs anständig verrichten, aber wirklich gut verarbeitete Hardware ist leider doch etwas teurer. Prinzipiell sollten Unwuchten bis zu einem gewissen Grad schon mechanisch vom Laufwerk durch kleine Stahlkugeln im "Teller" abgefangen werden. Ob diese Technik in günstigen Playern schlechter realisiert ist oder gar fehlt, kann ich nicht sagen. Die hohe Anzahl an Unwucht-Discs bei Dir ist jedenfalls nicht normal und lässt als Fehlerquelle fast nur das Laufwerk zu. Andernfalls wärest Du das Pendant eines Lottogewinners was den zufälligen Kauf schlechter Ware angeht.

  5. #45
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Ich habe das gleiche Model noch mal genommen. Preisklasse 120-130 Euro. So preiswert also eigentlich nicht das Teil und UVP 159 Euro.

    Herstellungsmonat ist Dezember 2012 des Gerätes.

    Aber ich tippe weiterhin darauf, das es eine Mischung aus beiden ist, Discs und Player.
    Geändert von Lightfire (27.07.13 um 20:17:16 Uhr)

  6. #46
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Ich habe das gleiche Model noch mal genommen.
    Das spricht aber immerhin schonmal dafür, dass das Modell dazu neigt. Vielleicht sind die Discs nicht ganz unschuldig, aber wenn wirklich so viele Discs mit starken Problemen im Umlauf wären, dann würde man hier wohl viel heftigere Diskussionen lesen. Ich sage nur Innenringrisse.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Welches Modell hast denn nun?

  8. #48
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Welches Modell hast denn nun?
    Das fragt sich mittlerweile jeder hier und wir sind schon auf Seite 3!

    Ach ja, ich habe 744 Blaulinge und Null Unwuchten bei denen, die ich davon schon gesehen habe. Nur der Vollstaendigkeit halber...

  9. #49
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Ich kann ja noch die 6 Unwucht DVDs nennen.

    Deep Blue Sea, von WB
    Der Mann der zum Essen kam, von WB
    Final Call, von WB
    Niagara, aus der Fox Papschuber Reihe
    Unternehmen Feuergürtel, aus der Fox Papschuber Reihe
    Der weisse Hai, die erste Auflage von Universal, mit leichter Unwucht beim einlesen der Disc.

    PS: Ich will hier vermeiden, das welche sagen das ich ein scheiss Player oder HErsteller habe.
    Ihr könnt mir ja eure Player gerne nennen....
    Geändert von Lightfire (27.07.13 um 23:01:27 Uhr)

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Ich habe das gleiche Model noch mal genommen.
    Das ist doch jetzt nicht dein ernst?! Es ist doch vollkommen einleuchtend, dass du den Player als Fehlerquelle NICHT ausschließen kannst, wenn du nicht einmal einen anderen Hersteller, geschweige denn ein anderes Modell genommen hast.

    Wenn du Probleme mit Discs von Paramount und Universal hast, dann ist das Wahrscheinlichste, dass dein Player mit deren Kopierschutzmaßnahmen nicht so gut zurecht kommt. Da könnte eventuell ein Firmware-Update helfen, statt unnötigerweise alle Discs umzutauschen, nur weil du immer noch davon ausgehst, dass es ein Disc-Problem ist. Und das obwohl dir hier weitaus erfahrenere Leute bereits versichert haben, dass es das eben nicht sein kann!

    Wenn auch das nicht hilft, hast du dir einen Schrottplayer andrehen lassen. Da, ich hab's gesagt, ganz ohne dass du das Modell genannt hast. Mein Tipp: LG, Samsung, Philips oder ein No Name-Produkt.

  11. #51
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Ich habe das gleiche Model noch mal genommen. Preisklasse 120-130 Euro. So preiswert also eigentlich nicht das Teil und UVP 159 Euro.
    Also eher untere Preisklasse.

    Da haben nahezu alle Modelle dank Slim Bauweise mehr oder wenige Probleme mit Laufwerksgeräuschen - ohne vernünftiges Gehäuse kann man so ein Laufwerk ja auch nicht ruhig lagern.

    Völlig normal, dass da die eine Disc (egal ob CD, DVD oder BD) lauter ist als die andere, und völlig normal, das jeder andere Ansprüche an die Lautstärke seines Players hat.

    Wenn Du so hohe Ansprüche hast : Kauf dir einen Oppo, dann ist Ruhe.

  12. #52
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Da ich nicht mehr editieren kann:

    Im Schlafzimmer haben wir einen preiswerten Sony-BD Player und im Wohnzimmer eine Yamaha Kompaktanlage mit BD, die machen bei etlichen BDs Geräusche, während der Oppo in meinem Heimkino bei denselben BDs flüsterleise ist.

    Das entscheidende ist also der Player.

  13. #53
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    PS: Ich will hier vermeiden, das welche sagen das ich ein scheiss Player oder HErsteller habe.
    Ihr könnt mir ja eure Player gerne nennen....
    Das du anscheinend einen beschissen Player hast, das können wir dir hier auch so sagen

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Wenn Du so hohe Ansprüche hast : Kauf dir einen Oppo, dann ist Ruhe.
    Also mein Bluetech ist auch flüsterleise und der kostet nur ein Bruchteil vom Oppo, ab und zu kam es schon vor, dass das Laufwerk anfängt mit rattern, aber da hilft ein gezielter, manueller Handshake
    Beim Samsung BD-P2500 könnte maximal der Lüfter stören und zum Teil tatsächlich unerträgliche Geräusche macht der einzige Player in Slimbauweise und zwar der 110er von Panasonic.

  14. #54
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Also mein Bluetech ist auch flüsterleise
    Wie gesagt - das praktisch baugleiche Medion-Modell verarbeitet den Rand vieler Discs zu Sägemehl und dreht auch ansonsten schonmal ein wenig am Rad. Keine Ahnung, was der genaue Unterschied zum Bluetech ist. Qualität sieht jedenfalls anders aus. Sieht man ja auch an der indiskutablen Firmware.

    Kauf dir einen Oppo, dann ist Ruhe.
    Das ist dann vielleicht doch ein wenig übertrieben

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    PS: Ich will hier vermeiden, das welche sagen das ich ein scheiss Player oder HErsteller habe.
    Ihr könnt mir ja eure Player gerne nennen....
    Also so langsam wird's albern. Wenn Du sowieso an Deiner Meinung festhältst und auf niemanden hören willst, kannst Du Dir die Diskussion auch sparen...
    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Also mein Bluetech ist auch flüsterleise und der kostet nur ein Bruchteil vom Oppo
    Mein Bluetech war auch leiser als mein Panasonic. Allerdings wiegt der auch ca. 3x so viel.

  16. #56
    Jomei2810
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Ich kann ja noch die 6 Unwucht DVDs nennen.
    Deep Blue Sea, von WB
    Der Mann der zum Essen kam, von WB
    Final Call, von WB
    Niagara, aus der Fox Papschuber Reihe
    Unternehmen Feuergürtel, aus der Fox Papschuber Reihe
    Der weisse Hai, die erste Auflage von Universal, mit leichter Unwucht beim einlesen der Disc.
    Diese DVDs hab ich auch (NIAGARA aus der Diamond-Collection, UNTERNEHMEN FEUERGÜRTEL als italienische KOCH-DVD mit der durchgehenden deutschen Synchro)) und sie werden allesamt lautlos auf dem SONY BDP-S1100 abgespielt, einem Einsteiger Player der momentan für schlappe 59 € bei den Amazonen zu haben ist und (bei mir) sehr gute Dienste verrichtet...

  17. #57
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Also so langsam wird's albern.
    Ich verstehe Lightfire da auch nicht; einerseits will er den Playerhersteller raushalten, nicht benachteiligen und nennt keinen Namen, obwohl er sich sicher ist, daß der Player gar nicht schuld ist. Andererseits fragt er nach Alternativplayern, obwohl er den Player als Ursache kategorisch ausschließt und dem Player so sehr vertraut, daß er ihn wieder gegen das gleiche Modell getauscht hat.

    Und bei den Disc-Herstellern, wo er die Schuld sieht, da ist es dann kein Problem, Herstellernamen öffentlich zu benennen.

    Sorry, wenn ich das alles ein bißchen eigenwillig finde.

  18. #58
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Lightfire da auch nicht; einerseits will er den Playerhersteller raushalten, nicht benachteiligen und nennt keinen Namen, obwohl er sich sicher ist, daß der Player gar nicht schuld ist..
    Nein, ich habe in einige meiner letzten Postings geschrieben, das es wohl doch auch eine Mischung aus beiden ist, also Player und eben auch Discs mit eine Unwucht!

  19. #59
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Diese DVDs hab ich auch (NIAGARA aus der Diamond-Collection, UNTERNEHMEN FEUERGÜRTEL als italienische KOCH-DVD
    ALso beides nicht meine Auflagen, Evt. hast du auch wieder viel bessere Pressungen...

  20. #60
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen

    Mein Bluetech war auch leiser als mein Panasonic. Allerdings wiegt der auch ca. 3x so viel.
    Leiser? Wir reden hier von Unwucht und nicht von Lüfter ect.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt hat es uns auch erwischt...
    Von nerös im Forum Sportforum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 22:43:33
  2. Können Unwuchten mit der Zeit von allein entstehen?!
    Von Fortinbras im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 08:01:14
  3. Ich hab das jetzt auch mal ausprobiert....
    Von Zermalmer im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.03, 07:03:01
  4. Warner jetzt auch in CH?
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.02, 11:07:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •