Cinefacts

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 110
  1. #61
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    und zum Teil tatsächlich unerträgliche Geräusche macht der einzige Player in Slimbauweise und zwar der 110er von Panasonic.
    Tja, weil eben die meisten Bluray Discs Unwucht Probleme haben, da bin ich mittlerweile 1000% sicher.
    Aber eben kann ein Profi Player das besser tilgen, als ein billig Player für bis zu 150 Euro.



    Und natürlich habe ich meinen Player auch das neueste Update unterzogen gehabt, zwecks Kopierschutz ect.
    Geändert von Lightfire (28.07.13 um 09:58:27 Uhr)

  2. #62
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    Und bei den Disc-Herstellern, wo er die Schuld sieht, da ist es dann kein Problem, Herstellernamen öffentlich zu benennen.
    Richtig, denn die sollen die Discs besser herstellen und bessere Presswerke nehmen. Überhaupt sind an meine Blurays am Rand so Klebespuren-Wellen, oder das ist vom Lack, Kunstoff, was auch immer.....gleichmässig sieht anders aus.

  3. #63
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Gibt's alles auch bei CDs und DVDs. Fällt aber erst auf, seitdem es diese unsäglichen Player in slim Bauweise gibt.

    Am besten, Du kaufst dir wieder laufruhige VHS Kassetten.

  4. #64
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Gibt's alles auch bei CDs und DVDs. Fällt aber erst auf, seitdem es diese unsäglichen Player in slim Bauweise gibt.
    So Slim, ist mein Player nicht einmal. Er ist gut 1 cm. Höher als der Sony Player, der hier genannt wurde.
    Und Oppo ist mir etwas zu teuer, aber sicherlich kommt der besser mit Unwucht Discs klar.

    "Am besten, Du kaufst dir wieder laufruhige VHS Kassetten."

    Zynisch sein, bringt auch nichts.....
    Geändert von Lightfire (28.07.13 um 10:23:01 Uhr)

  5. #65
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Akzeptier die Realität.

    Heutige Player der Unter- und Mittelklasse sind weit weniger hochwertig als noch vor 10 Jahren die vergleichbaren CD und DVD Player. Daher haben sie auch vermehrt mit Abspielgeräuschen und unruhigen Laufwerken zu kämpfen.

    Alternative : hochwertigen Player kaufen oder auf CDs, DVDs und BDs verzichten.

  6. #66
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Bringt wohl nichts die Diskussion - offenbar sind alle Hersteller schuld nur nicht der des Players. Wenn alle so einen Schrott produzieren - ich will gar nicht ausschließen, dass die Fertigungsqualität teilweise tatsächlich besser sein könnte -, sollte es doch erst recht ein Qualitätsmerkmal sein, wenn der Player die Scheiben trotzdem vernünftig abspielt. Immerhin ist das die harte Realität und wenn man an der vorbeiproduziert, ist das nicht gerade sehr sinnvoll. Und das kriegen die meisten ja offenbar auch hin. Dafür wurden auch solche Dinge wie besagte Unwuchtausgleichsmechanismen oder Fehlerkorrekturen entwickelt. Ein vernünftiges Laufwerk macht z.B. auch bei verkratzten Scheiben keine Mucken. Schrottlaufwerke wie sie z.B. in der PSX verbaut waren, pfeifen dagegen direkt aus dem letzten Loch und mein Spiel schmiert ab.

    Tja, weil eben die meisten Bluray Discs Unwucht Probleme haben, da bin ich mittlerweile 1000% sicher.
    Woher nimmst Du diese Sicherheit?

  7. #67
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen

    Alternative : hochwertigen Player kaufen oder auf CDs, DVDs und BDs verzichten.
    Verzichten sicher nicht. Ich werde erstmal die neuen Discs testen. Morgen oder Übermorgen sollte ich sie haben.

  8. #68
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Ist klar....

  9. #69
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen

    Woher nimmst Du diese Sicherheit?

    Weil die 6 Unwucht DVDs eben auch im Thoshiba DVD Player rattern. Also haben die Discs eine Umwucht, genauso wie die Blurays die ich habe. Übrigens auch im PC DVD Laufwerk rattern die DVDs, da habe ich es gestern auch noch mal getestet.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    2.561

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Komische Diskussion - es scheint ja so als das du (Lightfire) bestimmte Qualität sowohl an den Player als auch an die Verarbeitung von Blu-rays hast. Gehe doch mal in einen Laden und höre Dir ein paar Modelle mit guter mechanischer Verarbeitung an.

    Ich vermute du hast ein Player, der deinen Ansprüchen nicht genügt. EUR 120 ist aus meiner Sicht untere Preisklasse und bei diesen Modellen wird vor allem an der Verarbeitung gespart. (mal von No-Name Playern abgesehen)

  11. #71
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Yellowstone Beitrag anzeigen
    Komische Diskussion - es scheint ja so als das du (Lightfire) bestimmte Qualität sowohl an den Player als auch an die Verarbeitung von Blu-rays hast. Gehe doch mal in einen Laden und höre Dir ein paar Modelle mit guter mechanischer Verarbeitung an.

    Ich vermute du hast ein Player, der deinen Ansprüchen nicht genügt. EUR 120 ist aus meiner Sicht untere Preisklasse und bei diesen Modellen wird vor allem an der Verarbeitung gespart. (mal von No-Name Playern abgesehen)

    Ein Top Player kann die Unwucht ausgleichen, ja da bin ich mir sogar sehr sicher. Trotzdem ist es für mich ein komischer Gedanke, wenn ich weiss, das fast 50% meiner Blurays Unwucht haben, nur kommt sie beim Top Player eben nicht zum Vorschein.

    Wenn die Blurays in mein Player Unwuchtfrei laufen, kann ich wenigstens zu 100% dann auch sagen, das die Unwuchtfrei sind. Da kann ich besser mit leben Also heisst es in Zukunft, mehrere Discs testen, bis ich eine Unwuchtfreie habe.

  12. #72
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Schrottlaufwerke wie sie z.B. in der PSX verbaut waren, pfeifen dagegen direkt aus dem letzten Loch und mein Spiel schmiert ab.
    Also das BluRay Laufwerk in der PSX war Anfangs wohl alles andere als ein Schrottlaufwerk? Im Gegenteil, es hat jahrelang einen verdammt guten Ruf gehabt.

  13. #73
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Du wechselst Deine Meinung hier aber auch im Seitentakt. Erst schließt Du den Player aus, jetzt ist er es doch.

    Gestern war es noch:

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Naja, ich denke ich werde vorerst nichts neues mehr kaufen.
    Jetzt ist es:

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Verzichten sicher nicht. Ich werde erstmal die neuen Discs testen. Morgen oder Übermorgen sollte ich sie haben.
    Was erhoffst Du Dir bei diesem ständigen Hin und Her von der Diskussion?

  14. #74
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Du wechselst Deine Meinung hier aber auch im Seitentakt. Erst schließt Du den Player aus, jetzt ist er es doch.

    Gestern war es noch:



    Jetzt ist es:



    Was erhoffst Du Dir bei diesem ständigen Hin und Her von der Diskussion?

    Erhoffen? Garnichts. Meine Meinung kann ich korrigieren, und durch Tests weiss ich ja ebene mittlerweile,
    das es eben eine Mischung aus beiden ist, Unwucht Discs und eben Player der es nicht gut korrigieren kann. Das ist mein letzter Stand. Da musst du nicht an meine ersten Aussagen ran gehen und hier klug nach zitieren....und die Austausch Discs kommen ja nun mal noch...
    Geändert von Lightfire (28.07.13 um 10:55:31 Uhr)

  15. #75
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Also heisst es in Zukunft, mehrere Discs testen, bis ich eine Unwuchtfreie habe.
    Na wenn Du jede BD jetzt erst x-mal umtauschst, bist Du eine auf deinem ominösen Player "unwuchtfreie" BD - die übrigens ja auf einem anderen BD-Player trotzdem Symptome einer Unwucht aufweisen können - hast, dann verkauft dir hoffentlich bald kein Händler mehr BDs.

    Wie gesagt, kauf dir einen höherwertigen Player und gut ist.

  16. #76
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen

    Wie gesagt, kauf dir einen höherwertigen Player und gut ist.
    Das werde ich vielleicht noch tun, als letzte Option. Nur halte ich dann von Sony Player für 59 Euro erstmal auch nicht soviel und Slim ist der noch mehr als meiner.

    "höherwertigen Player"

    Was gibt es noch so. bis 200 Euro???
    Was haben die Profis für einen, mit 2000 Blurays??
    Gerne auch eine PM an mich....
    Geändert von Lightfire (28.07.13 um 11:09:25 Uhr)

  17. #77
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    .... selbst mein billiger Panasonic DMP BD 80, den ich nur als "Hure" zum ersten duchchecken von blu ray`s nach dem Kauf benutze, hat bei mittlerweile über 2100 blu rays noch keine einzige Unwucht aufgezeigt. DVD`s ( über 7000 ) habe ich (bewußt) auch noch keine mit definitiver, echter Unwucht gefunden. Klar hat mal die eine oder andere Scheibe gerattert, was aber wohl am einlesen lag, wenn der Player bei schlecht gepressten DVD`s den Einstieg zum Auslesen sucht. Nach einem Neustart ist meist alles OK. Icch glaube nich an eine Unwucht bei DVD`s...erst recht nicht bei BD`s, da eine solche bei den Drehzahlen ansonsten sogar zereissen müsste ! Ich glaube, dass das rattern, das Lightfire wohl als Unwucht sieht, die Leseschwierigkeiten des Players beim Auslesen sind. Da hilft nur ein vernünftiger Player mit aktueller Firmware.....und manchmal ein Neustart.

  18. #78
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Also das BluRay Laufwerk in der PSX war Anfangs wohl alles andere als ein Schrottlaufwerk? Im Gegenteil, es hat jahrelang einen verdammt guten Ruf gehabt.
    Ich habe von der ersten PSX gesprochen nur um ein Beispiel zu nennen - hatte nichts mit Blu-ray zu tun

    Ich glaube, dass das rattern, das Lightfire wohl als Unwucht sieht, die Leseschwierigkeiten des Players beim Auslesen sind. Da hilft nur ein vernünftiger Player mit aktueller Firmware.....und manchmal ein Neustart.
    Mir ist ebenfalls nicht klar, warum er so sicher ist, dass die Geräusche auf Unwuchten zurückzuführen sind. Dass die Scheiben angeblich aber auch in einem PC-Laufwerk herumrattern, ist schon seltsam. Vielleicht sollte man die Scheiben mal wirklich ganz genau untersuchen. Ich hatte ja schonmal den Hinweis mit dem Rand gegeben.
    Geändert von BFC (28.07.13 um 11:24:59 Uhr)

  19. #79
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Ich habe von der ersten PSX gesprochen nur um ein Beispiel zu nennen - hatte nichts mit Blu-ray zu tun
    Aso..ich dachte über den Zeitraum seien wir hinweg ^^

  20. #80
    Jomei2810
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    @Lightfire

    Apropos "Klebespuren-Wellen"

    Wie "Hardti" bereits geschrieben hat, gab´s das u. a. schon in den 80ger Jahren bei den CD´s, die sich auch jetzt noch problemlos abspielen lassen!

    Davor gab´s Schallplatten, wo manchmal das Vinyl recht "scheckig" ausgesehen hat und dennoch laufen diese Scheiben auch heute noch ohne Zicken durch...

    Pflegliche Behandlung vorausgesetzt aber das wird bei uns Sammlern eh eine Selbstverständlichkeit sein

    So, von meiner Seite ist zu diesem Thema alles gesagt.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt hat es uns auch erwischt...
    Von nerös im Forum Sportforum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 22:43:33
  2. Können Unwuchten mit der Zeit von allein entstehen?!
    Von Fortinbras im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 08:01:14
  3. Ich hab das jetzt auch mal ausprobiert....
    Von Zermalmer im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.03, 07:03:01
  4. Warner jetzt auch in CH?
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.02, 11:07:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •