Cinefacts

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 110 von 110
  1. #101
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Manchmal gewinnt man auch 5 Mal hintereinander im Casino. So ist das Leben.

  2. #102
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Am Ende ist es einfach nur der Laufwerksmechanismus, der dann und wann mal brummt und Laufgeräusche an den Tag legt, völlig egal, ob die eingelegte Scheibe makellos oder mit kleinen Unregelmäßigkeiten ist.

  3. #103
    Lightfire
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Am Ende ist es einfach nur der Laufwerksmechanismus, der dann und wann mal brummt und Laufgeräusche
    Nein. Happy Gilmore zum Beispiel war mein schlimmster Fall. Der ganze Player vibrierte wegen der Disc Unwucht so doll, das man meint der Player hebt gleich ab. Das hat echt nichts mehr mit dem Laufwerksmechanismus zu tun. Dann eher eben die schlechte Unwucht Kontrolle. Aber die Discs taugten bei mir nichts, das ist Fakt.

    Cu

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Ich habe auch erst gedacht, das es an den Füssen des Players liegt und habe 4 Filzfüsse unter gelegt, ohne Erfolg.
    Ähm... aber wenn du 4(!) Filzfüsse unterlegst, sprich unter JEDEN Fuß einen, dann steht er doch in der gleichen Lage wie vorher, nur dass die Playerfüße auf Filz kuscheln. Vielleicht hab ich da eine falsche Vorstellung, aber das klingt nach einer ähnlich effizienten Methode wie das Ausprobieren bei einem Player des gleichen Modells...

    Und nein, ich bezweifle, dass spätere Pressungen schlechter sind, denn ich kaufe sehr oft BDs erst, wenn sie in irgendwelchen 4 für 3-Aktionen laufen und die sind dann immer noch einwandfrei.

  5. #105
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Ähm... aber wenn du 4(!) Filzfüsse unterlegst, sprich unter JEDEN Fuß einen, dann steht er doch in der gleichen Lage wie vorher, nur dass die Playerfüße auf Filz kuscheln.
    Nein, nein, Filzfüße sind ein echter Profitipp, dann noch mit einem Filzstift am äußersten Rand der BD eine Linie ziehen und nichts kann mehr schief gehen

  6. #106
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Nein, nein, Filzfüße sind ein echter Profitipp, dann noch mit einem Filzstift am äußersten Rand der BD eine Linie ziehen und nichts kann mehr schief gehen
    Man kann auch einen rasierten, schwarzen Gockel über dem Player ausbluten lassen.

    Das beseitigt Brummen und Unwüchte, verleiht DVDs die Auflösung von BDs und läßt BDs im 4K-Glanz erstrahlen.

  7. #107
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Ich glaube, es hilft auch die Scheiben ins Eisfach zu legen. Dann ist der Laser nicht so unruhig...

  8. #108
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Ihr macht euch doch wohl nicht lustig oder ?

  9. #109
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Nichts liegt uns ferner. Lightfires Anliegen war ja schließlich auch ernst gemeint.

  10. #110
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Unwuchten jetzt auch bei Blu-rays?

    Panasonic DMP-BDT234EG
    Auch wenn die neuen Panas keine "echten" Panas mehr sind, so ist der allgemeine Tenor bei der Bewertungen doch eher, dass das Laufwerk nur kurz nach dem Einlegen Geräusche produziert und dann sehr leise arbeitet. Dass Panasonic seinen Namen auf ein Gerät pappt, das rattert und vibriert, dass es fast auseinanderfällt, kann ich mir auch ehrlich gesagt gar nicht vorstellen. So ein Billigplayer ist es dann nun auch wieder nicht. Eine Rezi beschreibt zwar genau das, aber die könnte durchaus vom hier betroffenen selbst stammen. Auch auf http://www.hifi-forum.de/viewthread-166-8352-2.html gibt es einige Meinungen zum Player. Wobei die Meinungen über die Lautstärke durchaus geteilt sind. Von wilden Vibrationen steht hier aber jedenfalls nichts. Unter Laufwerksgeräuschen verstehe ich auch eher eine Art surren, das mehr oder weniger dominant ist.

    Mysteriöser Fall - zumal zumindest die DVDs auch in anderen Abspielgeräten getestet wurden. Hier hatte jemand entweder extrem viel Pech oder irgendwas anderes ist im Busch. Ich hätte die betroffenen Disks jedenfalls gerne einmal selbst in Augenschein genommen.
    Geändert von BFC (30.07.13 um 18:17:33 Uhr)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt hat es uns auch erwischt...
    Von nerös im Forum Sportforum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 22:43:33
  2. Können Unwuchten mit der Zeit von allein entstehen?!
    Von Fortinbras im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 08:01:14
  3. Ich hab das jetzt auch mal ausprobiert....
    Von Zermalmer im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.03, 07:03:01
  4. Warner jetzt auch in CH?
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.02, 11:07:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •