Cinefacts

Seite 14 von 22 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 421
  1. #261
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Das frage ich mich auch. Was hier teilweise angeführt wird, ist keine Qualitätsabfrage sondern Korinthenkackerei. Bei all den berechtigten Vorwürfen zu massivem Einsatz von Filtertools, sollte man doch trotzdem die Kirche im Dorf lassen.
    Was bedeutet denn für Dich "die Kirche im Dorf lassen" ? Findest Du den Ärger um die Tatsache, dass die ältere HD-DVD ein besseres Bild liefert, ungerechtfertigt?

    Okay, für viele ist bereits ein Upgrade zur DVD eine Berechtigung zum Kauf einer Blu Ray. Dies ist aber nicht wirklich schwer zu erreichen, denn bereits das neu-Encoden eines SDTV Bildmasters mit einer höheren Bitrate wäre ein Qualitätsgewinn gegenüber der DVD.

    Natürlich ist "Das Ding" kein SD-Upconvert (im Gegensatz zur Klapperschlange....). Aber es zeigt klar dass, insbesonders im Anbetracht der Versprechungen, die sowohl Hard- als auch Softwarehersteller gegenüber den Kunden gemacht haben, Blu Ray als DAS Medium für die bestmögliche Bild- und Tonqualität gewertet werden sollte. Genau dafür leisten sich die Kunden den LUXUS, extra Schotter für Filme auszugeben.

    In diesem Fall muss die Frage der überlegenen Qualität ganz klar verneint werden. Und zwar nur, und auch wirklich nur, auf Basis von Schlamperei und Ignoranz gegenüber der eigenen Kundschaft, genau so wie im populären Fall "Gladiator". DAS ist der Aspekt, dem jeden Blu Ray Kunden die Zornesröte ins Gesicht treiben sollte.

    Es ist genau dasselbe, als wenn jemand Dir ein köstliches Mahl zubereitet, und kurz vor dem Verkauf aus Lust und Laune noch einmal reinspuckt. Würden die Meisten Kunden es bemerken? Möglicherweise nicht. Aber ich kann absolut nicht verstehen, wenn es Kunden gibt, die beim Bekanntwerden dieser Schlamperei die Machenschaften der Erzeugers auch noch verteidigen, und Leute, die dies zurecht bemängeln, als Korinthenkacker bezeichnen.

    Was genau genommen an sich keine Beleidigung ist, denn jeder, der sich Filme in 1920x1080 und nicht auf DVD anschaut IST ein Korinthenkacker. Alles andere ist nur Geldverschwendung.

  2. #262
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Aber der wird einem ja gleich abgesprochen, weil man keine Schneeflocken zählt.
    Dann geh doch mal hin und definiere ganz genau Deinen Qualitätsanspruch an ein modernes, High Definition Medium. Anscheinend ist er bei Dir selbst dann noch erfüllt, wenn bereits Informationen, die zum Bildinhalt (und keine Defekte) gehören, weggefiltert werden. Wenn ich jetzt die Finanzen eines Projektes managen würde, dann wäre bei Deiner Prämisse ("ich kauf es trotz Mängel") die Frage angebracht: na, wie weit kann man bei Dir noch gehen? Wo ist Dein Schmerzpunkt? Wieviel zusätzliches Geld kann man Dir noch aus der Tasche mit der Marke "Blu Ray" ziehen? Wieviele uralte HD Master, die eigentlich zur DVD Verwertung gedacht waren, können wir Dir unter der Nase setzen? Wie wirkt sich der Einsatz von billigen, vollautomatischen Filtern im Verleich zu einer richtigen Restauration auf Dein Kaufverhalten aus?

    Deine Argumentation und Verhalten gegenüber anderen Usern, die sich zurecht über verlorene Bildinformationen aufregen, ist genau der ideale Nährboden für diese Abwärtsspirale.
    Geändert von Vigo (27.09.09 um 20:40:57 Uhr)

  3. #263
    diabolo
    Gast

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Wie lange braucht es jetzt wohl, bis die Inet Händler und Läden vor Ort den Film (Blur & DVD) ins Angebot aufnehmen nach der Alters Neueinstufung?

  4. #264
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Ich hab mir jetzt auch noch mal die komplette Szene in der Kurt Russel mit seinen Leuten spricht auf DVD und Blu-ray angeschaut - also man sieht es schon.

    Während auf DVD ein kräftiger Schneesturm herscht, wirkt dieser Schneesturm auf Blu-ray wie ein laues Lüftchen und läßt regelrecht zahlreichen herbeigewehten Schnee vermissen.

    Ich kann mit diesem übermäßigem Gebrauch von DNR auch nicht allzuviel anfangen und hier hätte man es auch besser sein lassen sollen.
    Aber das wird scheinbar doch zur Mode das Bild glattzubügeln und dabei mit irgendwelchen Filtern auch gleichzeitig zahlreiche Details verschwinden zu lassen.

  5. #265
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.02
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    486

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Kurz und knapp, welche Blu-Ray Version ist denn nu die beste?

  6. #266
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Die Blu-rays sind alle gleich vom Bild her.

    Die beste High Definition Version von The Thing bleibt somit die längst vergriffene HD-DVD, die es ja sogar auch mit dt. Ton gab.
    Wer die hat, sollte sie behalten denn dort wurde noch kein DNR eingesetzt.

  7. #267
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Ich hab mir jetzt auch noch mal die komplette Szene in der Kurt Russel mit seinen Leuten spricht auf DVD und Blu-ray angeschaut - also man sieht es schon.

    Während auf DVD ein kräftiger Schneesturm herscht, wirkt dieser Schneesturm auf Blu-ray wie ein laues Lüftchen und läßt regelrecht zahlreichen herbeigewehten Schnee vermissen.
    Man sieht, was man sehen will. Nach deinem Bericht habe ich mir die Szene angeschaut und kann im Gegensatz zu dir KEINEN deutlichen Unterschied ausmachen. Vielleicht würde man es im direkten Bildvergleich merken, aber ich habe nunmal keine zwei 46"er neben einander stehen. Um zu ermitteln ob es im einen Bild mehr schneit als im anderen muss man sich ein Bild merken. Das ist bei Schneetreiben schon schwierig. Tatsache ist: in der DVD sowie in der BD-Version schneit es an der Stelle. Hinzu kommt, dass man die DVD wegen der geringeren Auflösung, eh nicht zu Rate ziehen kann weil das Ganze viel matschiger rüber kommt. Mein Fazit:Wenn ein Unterschied da sein sollte, dann ist er so marginal, dass er nicht auf Anhieb erkennbar ist und deshalb so gut wie nicht vorhanden. Alle die sich jetzt auf die Suche nach der HD-DVD machen, sei gesagt: Es lohnt höchst wahrscheinlich das Geld und den Aufwand nicht.

    Gruß

    NUTTY

  8. #268
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Auf 3m Diagonale Leinwand sieht man es jedenfalls mehr als deutlich.

    Der Schneesturm ist auf der Blu-ray gerade mal halb so stark, wenn nicht sogar noch weniger. Das sieht man leider - sorry.

  9. #269
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Auf 3m Diagonale Leinwand sieht man es jedenfalls mehr als deutlich.

    Der Schneesturm ist auf der Blu-ray gerade mal halb so stark, wenn nicht sogar noch weniger. Das sieht man leider - sorry.
    Weshalb sorry? Musst du dich für was entschuldigen?
    Ich weiß auch nicht wo du immer einen 'Schneesturm' siehst? Ich sehe in BEIDEN Versionen ein leichtes Schneetreiben. Mehr nicht. Wie gesagt ist der Vergleich mit der DVD sowieso nicht maßgebend, weil man sowieso keine 'Flocken' erkennen kann.

    Gruß
    NUTTY

  10. #270
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Was muss man den für die Blu ray mit dt. ton hinlegen und wieviel für die Deutschsprachige HD DVD ?

    Würd mich mal intressieren da die HD ja wohl oop ist, ob sich da der Preisunterschied und der Aufwand lohnen würde.

  11. #271
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Was muss man den für die Blu ray mit dt. ton hinlegen und wieviel für die Deutschsprachige HD DVD ?

    Würd mich mal intressieren da die HD ja wohl oop ist, ob sich da der Preisunterschied und der Aufwand lohnen würde.
    Gegebenfalls muss man den Player auch noch dazurechnen...

  12. #272
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Na wenn er so frägt dann wird er wohl bereits nen HD DVD-fähigen Player haben...

  13. #273
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Was muss man den für die Blu ray mit dt. ton hinlegen und wieviel für die Deutschsprachige HD DVD ?

    Würd mich mal intressieren da die HD ja wohl oop ist, ob sich da der Preisunterschied und der Aufwand lohnen würde.
    Die Blu-Ray gibt's für ca. 18,-€ und die HD mit dt. für ca. 35,-€. (alle Preise ohne Lieferkosten)



    Gruß
    NUTTY

  14. #274
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Die Blu-Ray gibt's für ca. 18,-€ und die HD mit dt. für ca. 35,-€. (alle Preise ohne Lieferkosten)



    Gruß
    NUTTY
    Für so wenig obwohl die OOP ist?

  15. #275
    Kuro-Pio-haben-wollen
    Registriert seit
    07.09.07
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    38
    Beiträge
    606

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    also für die HD-DVD habe ich damals aus Italy ca. 45 Euro inkl. Versand gezahlt, die Blu gabs mal für knappe 15,- aus UK

  16. #276
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Für so wenig obwohl die OOP ist?
    Ja, aber ohne HD Player ist sie nutzlos.

  17. #277
    ethan.edwards
    Gast

    Böse AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Welche Begründung Universal dafür hat, entweder ein anderes Master zu bearbeiten oder das HD Master neu zu bearbeiten wissen nur die Verantwortlichen. Sicher ist wohl, dass sowas nicht aus Jux gemacht wird. Warum und weshalb wird uns wohl allerdings weiter verborgen bleiben und interessiert mich auch nicht, weil für mich ein Screenshot in dem eine Schneeflocke fehlt nicht entscheidend ist, sondern der Gesamteindruck und der ist bei dieser Scheibe durchweg sehr gut. Das darf jeder gerne anders sehen. Diese Bearbeitung mit der von Gladiator zu vergleichen ist zwar legitim, aber trotzdem liegen Welten zwischen den beiden BDs.
    ICH kann auch auf beide DVDs zurückgreifen, was ich aber im Fall von 'Das Ding' nicht tun werde, da die BD meinen Ansprüchen genügt.



    Ich dachte mir, dass diese Bemerkung nicht verstanden wird. Es sollte mehr oder weniger ein Anekdote sein, als auf Qualitätsansprüche abzielen.
    Eines ist aber trotzdem klar: den 'Filmgenuss' habe ich auch damals gehabt.(man achte auf den Smiley)

    Gruß

    NUTTY
    Lieber Nutty,
    das Du mit Deinen Äusserungen den anspruchsvollen Filmfans einen Dolch in den Rücken
    stösst weist Du hoffentlich.
    Du breitest den Anbietern solcher Veröffentlichungen einen roten Teppich
    aus und bestärkst diese mit so einer abartigen Veröffendlichungspolitik fortzufahren.
    Dieses finde ich sehr traurig (kein guter Zug von Dir).

  18. #278
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Die Blu-Ray gibt's für ca. 18,-€ und die HD mit dt. für ca. 35,-€. (alle Preise ohne Lieferkosten)



    Gruß
    NUTTY
    Danke, hab Grad die HD DVD für 15 € inkl. versand bei Ebay abgestaubt, wollte es wissen damit ich nicht zuviel Zahle.


    zum Thema:

    Ich find es etwas befremdlich wie hier in einigen Themen über Blu Rays diskutiert wird, es kommt mir manchmal vor als ob darüber Diskutiert wird wie sehr ein Master versaut werden darf!?
    Es handelt sich doch hier um das tolle neue "High End" medium und ich kann nicht verstehen wie einige akzeptieren können wenn ein Film der schon in besserer Qualität vorlag, jetzt mit einem technisch nachträglich versauten Transfer auf den Markt kommt.
    Die härte ist ja noch das Leute die auf sowas hinweisen als korintenkacker oder Erbsenzähler bezeichnet werden

  19. #279
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Lieber Nutty,
    das Du mit Deinen Äusserungen den anspruchsvollen Filmfans einen Dolch in den Rücken
    stösst weist Du hoffentlich.
    Du breitest den Anbietern solcher Veröffentlichungen einen roten Teppich
    aus und bestärkst diese mit so einer abartigen Veröffendlichungspolitik fortzufahren.
    Dieses finde ich sehr traurig (kein guter Zug von Dir).
    Lieber Ethan,
    Das ist eben der Punkt. Natürlich bin ich, (ich halte mich übrigens auch für einen anspruchsvollen Filmfan) mit der VÖ-Politik von Universal, sprich den massiven Einsatz des Filtertools NICHT einverstanden. Das ist im Gladiator-Thread hoffentlich auch so angekommen, aber genauso bin ich nicht einverstanden, wenn eine gute VÖ hier in der Luft zerrissen wird. Gut, der Filter ist zum Einsatz gekommen, jedoch lange nicht so, wie bei anderen Universal-VÖs. Mir wäre es so nicht aufgefallen. Wie gesagt war ich von der Bildqualität begeistert. Man kann den Filter auch kurz anreißen und kritisieren, aber was man hier schon virtuell die Köpfe rollen ließ, bis hin zur Behauptung, man würde damit den Regisseur verunglimpfen, finde ich einfach maßlos übertrieben. Denn, man beachte: Die einzige Szene in der der Filter ( von einigen Usern) bemerkt wurde, war die mit dem Schneetreiben. Es fehlen VIELLEICHT ein paar Schneeflocken. Das ist für mein Erachten nicht gravierend genug um die Hexe abzubrennen. Ihr könnt aber gerne weiter Dampf unterm Kessel machen. Für mich ist und bleibt das Bild gut. Was soll ich anderes sagen, als das was ich sehe?

    Gruß
    NUTTY

  20. #280
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    574

    AW: Carpenters DAS DING (1982)

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Danke, hab Grad die HD DVD für 15 € inkl. versand bei Ebay abgestaubt, wollte es wissen damit ich nicht zuviel Zahle.
    Fürs gleiche Geld gestern bei Filmundo geholt.

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Für mich ist und bleibt das Bild gut.
    Und das der HD DVD ist wohl besser, obwohl älter. Der Trend zu unbedacht angewandten Filtern greift ja zusehends um sich und verärgert vollkommen zu Recht. Und wenn ein Schneesturm zu einem Schneegestöber runtergefiltert wird reicht mir das, um mich zu ärgern.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. John Carpenters Vampire
    Von Choke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.07.09, 21:37:47
  2. ding aus einer anderen welt von 1982???
    Von 28dayslater im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.05, 08:38:56
  3. John Carpenters THE THING
    Von PiWi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.03, 00:32:02
  4. John Carpenters Vampire II ?
    Von m.ackva im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 22:04:14
  5. John Carpenters Elvis!
    Von JackieX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.02, 20:41:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •