Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56
  1. #1
    1080p
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    286

    Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Werbung

    Hiho,

    da ich bald nach Frankfurt ziehe (und bisher im Studentenwohnheim eine Standleitung hatte), möchte ich einfach mal nachfragen bei welchen Anbietern ihr so seid, und welche Erfahrungen ihr dort gesammelt habt. Vllt habt ihr ja noch ein paar gute Ratschläge auf was ich so achten kann/muss.

    Anforderungen die mein Anbieter erfüllen sollte sind:

    - DSL 6000 oder 16000 mit Flatrate
    - Telefon Flatrate
    - Mindestvertragslaufzeit maximal 2 Jahre
    - maximal 30 Euro/Monat
    - Router und Modem kostenlos vom Provider

    Danke schonmal für die Antworten.

    so long

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.05
    Beiträge
    92

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Ich bin mit 1und1 eigentlich ganz zufrieden (zumindest was die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit betrifft).
    Für deinen Preis bekommst du dort z.Zt. die 6.000-Leitung und eine sehr gute AVM-FritzBox.

    Falls du an deiner neuen Adresse Kabelfernsehen haben wirst, könnten natürlich noch Angebote von Kabelanbietern interessant sein. Bei Kabel-Deutschland (keine Ahnung, ob die in Frankfurt der Anbieter sind, oder eine andere Gesellschaft) kostet die 20.000-Leitung nur 29,90 EUR und die ersten 6 Monate nur 14,95 EUR. Allerdings finde ich das Hardware-Angebot nicht so gut...

  3. #3
    Silo
    Gast

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Zitat Zitat von xenon.mr Beitrag anzeigen
    Hiho,

    da ich bald nach Frankfurt ziehe (und bisher im Studentenwohnheim eine Standleitung hatte), möchte ich einfach mal nachfragen bei welchen Anbietern ihr so seid, und welche Erfahrungen ihr dort gesammelt habt. Vllt habt ihr ja noch ein paar gute Ratschläge auf was ich so achten kann/muss.

    Anforderungen die mein Anbieter erfüllen sollte sind:

    - DSL 6000 oder 16000 mit Flatrate
    - Telefon Flatrate
    - Mindestvertragslaufzeit maximal 2 Jahre
    - maximal 30 Euro/Monat
    - Router und Modem kostenlos vom Provider

    Danke schonmal für die Antworten.

    so long


    http://www.kabeldeutschland.de/highs...et_deluxe.html

  4. #4
    1080p
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    286

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

    Das KabelDeutschland Angebot wäre sicher verlockend, aber leider kostet dies nach 6 Monaten wieder 40 EUR/Monat.

    Das mit der FritzBox ist schon verlockend bei 1&1.

    Ich hab selbst mal noch ein wenig gesucht und denke das ich mich zwischen

    - 1&1
    - Alice
    - Congstar
    - STRATO

    entscheiden muss.

    Wenn jemand mit diesen Anbietern Erfahrungen hat, wäre ich für jede Antwort dankbar.

    so long

  5. #5
    Silo
    Gast

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Zitat Zitat von xenon.mr Beitrag anzeigen
    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

    Das KabelDeutschland Angebot wäre sicher verlockend, aber leider kostet dies nach 6 Monaten wieder 40 EUR/Monat.

    Das mit der FritzBox ist schon verlockend bei 1&1.

    Ich hab selbst mal noch ein wenig gesucht und denke das ich mich zwischen

    - 1&1
    - Alice
    - Congstar
    - STRATO

    entscheiden muss.

    Wenn jemand mit diesen Anbietern Erfahrungen hat, wäre ich für jede Antwort dankbar.

    so long
    Gibt es auch als 20MBit Variante für 29 €. Hab ich und wurde für gut und Zuverlässig befunden

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    782

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Also von Alice würd ich die Finger lassen. Einmal gehabt, nie wieder diesen Schrott...

  7. #7
    müder Krieger
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Schöneck
    Alter
    45
    Beiträge
    4.143

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Von Alice würde ich auch die Finger lassen. Die Schwester meiner Freundin wechselt von Alice zurück zur Telekom. Hauptgründe für den Wechsel sind Abbrüche bei Telefonaten und der Router ist auch nur geliehen. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit muß man den Router zurückgeben oder 30,- € bezahlen.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    44
    Beiträge
    571

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    ich werfe mal arcor in die runde.
    Sehr zuverlässig in allen Belangen und preislich akzeptabel.

  9. #9
    1080p
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    286

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Na, dann werd ich Alice mal aus der Liste nehmen .

    Mit Arcor hab ich leider selbst schon negative Erfahrungen gesammelt...

    Das KabelDeutschland Angebot muss ich dann auch mal wieder überdenken, ich hab aber auch schon überlegt, mein Budget auf 40 EUR/Monat zu erhöhen.

    Dann würde ich die Telekom noch mit auf die Liste nehmen.

    Morgen werd ich mal in Frankfurt ein paar Fillialen abklappern und denen mal auf den Zahn fühlen

    so long

  10. #10
    Waschbar
    Registriert seit
    20.06.02
    Beiträge
    977

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Ich kenne 2 Leute, die Alice haben in Stuttgart und bis jetzt haben sie noch keine beschwerden. Der eine ist umgezogen und da gabs auch keine Probleme. Ich kann hier nur von Stuttgart schreiben Und von Kabel Deutschland habe ich im Umkreis auch bis jetzt nichts schlechtes gehört.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.09.04
    Beiträge
    372

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Kann auch Alice empfehlen.

    Es ist zwar richtig, das man den Router zurückgeben muss, dies hat aber den einfachen Grund, dass man auch jeden Monat kündigen kann, also keine Mindestvertragslaufzeit hat.

  12. #12
    Kaffee-Junkie
    Registriert seit
    13.10.02
    Alter
    36
    Beiträge
    1.462

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Zitat Zitat von offt9 Beitrag anzeigen
    ich werfe mal arcor in die runde.
    Sehr zuverlässig in allen Belangen und preislich akzeptabel.
    kann ich ebenfalls so unterschreiben, sehr guter kundenservice, noch nie ausfälle gehabt, guter onlineservice durch eigenes portal, 100 % empfehlung

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.12.02
    Ort
    Rheinland
    Alter
    45
    Beiträge
    631

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Zitat Zitat von xenon.mr Beitrag anzeigen
    (..)
    Mit Arcor hab ich leider selbst schon negative Erfahrungen gesammelt...
    (...)
    Sorry, wenn ich da mal einhake.
    Leider zeichnen sich eigentlich alle Telekommunikationsdienstleister dadurch aus mitunter miserabelsten Kundenservice zu leisten.

    Ich selbst habe schon mit
    - Arcor
    - der Telekom
    und 1 und 1 schlechte Erfahrungen gemacht.
    Aus meinem Bekanntenkreis kann ich dann noch schlechte Erfahrungen mit Alice und Freenet hinzufügen.

    Was ich damit sagen will ist, dass schlechte Erfahrungen mit einem Unternehmen nicht ubedingt heißen, dass es erstens "immer so ist" und zweitens " bei einem anderen Anbieter besser ist"

    Ich selbst bin aber nach wie vor bei Arcor, da bei mir mittlerweile alles ordnungsgemäß und zuverlässig funktioniert.

    Ich an Deiner Stelle würde einfach danach gehen, welcher Anbieter die für Dich besten Konditionen bietet und hoffen, dass alles reibungslos funktioniert

  14. #14
    1080p
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    286

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Zitat Zitat von Holger71 Beitrag anzeigen
    Ich an Deiner Stelle würde einfach danach gehen, welcher Anbieter die für Dich besten Konditionen bietet und hoffen, dass alles reibungslos funktioniert
    Ich denke so werde ich es auch machen.

    Trotzdem danke für alle Antworten, ein wenig werde ich mich zusätzlich daran orientieren

    so long

  15. #15
    Dr. rer. scat.
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Exil-Franke
    Alter
    39
    Beiträge
    14.849

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Zitat Zitat von Holger71 Beitrag anzeigen
    Was ich damit sagen will ist, dass schlechte Erfahrungen mit einem Unternehmen nicht ubedingt heißen, dass es erstens "immer so ist" und zweitens " bei einem anderen Anbieter besser ist"
    da wir das jetzt gottseidank geklärt haben, werfe ich einfach mal Freenet in die runde

    wir haben mittlerweile 2 lokal getrennte Freenet Komplett-anschlüsse, einer läuft seit 1einhalb jahren perfekt mit der Fritz!Fon hardware, beim neueren haben wir in den sauren apfel gebissen und eine FritzBox 7270 dazugekauft (wir wollten ohnehin eine steinalte siemens gigaset DECT ISDN anlage ersetzen). die aktuell ausgelieferte hardware von freenet (Samsung VoIP router) ist dreck, und bei den offiziellen hotlines kommt man auch nie durch, aber der dienst an sich funktioniert zuverlässig und rund, auch abrechnungsprobleme hatten wir nie zu verzeichnen. mein fazit ist mittlerweile, dass man freenet aufgrund des preis/leistungsverhältnisses durchaus empfehlen kann, sofern man sich selbst zu helfen weiss und (seit neuestem) die Samsung-hardware z.b. durch eine gebrauchte fritzbox von ebay ersetzt.

    p.s. 0800-3030 660 ist die nummer der störungshotline, die man auch unbedingt anrufen sollte, wenn man probleme mit dem eigenen anschluss hat und nen fähigen techniker am fon haben will. die restlichen hotline-nummern kann man getrost abschreiben, außer ordentlich geld verbrennen können die nix.
    Geändert von Freibiergesicht (17.09.08 um 21:55:55 Uhr)

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    782

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Zitat Zitat von Holger71 Beitrag anzeigen
    Was ich damit sagen will ist, dass schlechte Erfahrungen mit einem Unternehmen nicht ubedingt heißen, dass es erstens "immer so ist" und zweitens " bei einem anderen Anbieter besser ist"
    Haste prinzipiell ja Recht, aber im Falle Alice dürfte so ziemlich jeder Probleme haben, der nicht in Hamburg oder Umgebung wohnt. Schon allein wegen der "Umleitung" über QSC, die Alice zwangsläufig machen muss, um ihr Angebot überhaupt flächendeckend anbieten zu können. Und gerade das führt zu den Problemen, wie Ausfällen oder Performanceeinbrüchen. Vom grottenschlechten Sphairon-Modem, welches da beiliegt, mal ganz zu schweigen... man braucht also verdammt viel Glück, um mit Alice keine Probleme zu haben.

  17. #17
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    12.600

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Suche auch gerade eine sehr gute alternative zur T-Com mit meinem DSL und Telefonzugang. Aktuell habe ich Telefonflat und DSL 16000 mit Entertain und Hotspotflat für 50 EUR. Suche aber eigentlich was günstigeres auch wenn ohne TV!

    Gibt es da überhaupt gute alternativen? Bei der T-Com bin ich z.b. auch gewöhnt, das nur seltenst das Internet abstürzt oder man keine DSL zur Verfügung hat!
    Wie ist den so KabelBW mit Telefon und Internet. Das günstigste Angebot bei denen ist mit 10 Mbit ist das schneller als eine 16000 Leitung bei der T-Com ja oder? Glaube 1,6 Mb T-Com zu 10 MB bei Kabel oder?

    Danke für die Infos und wenn es geht suche ich auch was mit einer Hotspotflat.

  18. #18
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.696

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Dein Glaube in allen Ehren, aber DSL16000 bedeutet 16 MBit.

  19. #19
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    12.600

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Alles klar! Dachte ich mir fast!

  20. #20
    Master of Dudes
    Registriert seit
    27.09.06
    Ort
    Where the Wild Things are
    Alter
    30
    Beiträge
    1.134

    AW: Welchen Internet/Telefon-Anbieter?

    Also dieses Angebot ist echt super, *klick*.
    Monatlich 12.95Euro, Auszahlung haste nach rund 6 Wochen komplett auf dem Konto.
    Eine Hot Spot Flat ist aber eben nicht dabei, da musst du dich seperat umschauen.
    Von O2 gab's letztens ein Angebot, UMTS Flat für 6,66Euro monatl.

    Hatte letztens ein DSL Problem (nutze Vodafone) und da kam dann auch fix der Herr von der Telekom und fertig. Wenn du z.B. in Berlin wohnst, hast du DSL16k kostenlos mit dabei.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kauf-PC - welchen Anbieter nehmen?
    Von badabing! im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 09:34:46
  2. Tele 2 Angebot für Internet und Telefon
    Von Freezer im Forum Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 00:16:05
  3. PC als Telefon (ohne Internet) ?
    Von HeadHunter im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.06, 19:50:41
  4. DSL Flatrate - Welchen Anbieter nehmen?
    Von broken im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.08.05, 21:54:47
  5. Welchen Anbieter nehmen?
    Von schmitz.rene im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.04, 08:26:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •