Cinefacts

Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 390
  1. #261
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Star Trek kommt auf jeden Fall am Startwochenende sehr gut an.
    Am Starttag inklusive Previews kommt er auf 30 Millionen $.
    Am Wochenende sollten 67 - 72 Mil. $ drin sein.

    In Deutschland sollten es etwa 450000 Besucher am WE werden.
    Teil 10 hatte 2003 zum Start noch 650000 Besucher.

    Bin sehr gespannt wie der Film Overseas läuft und sich die nächsten Wochen
    in den Staaten schlägt. Angels und Demons dürfte dem Film nicht so stark
    schaden, T4 ist die Woche drauf schon deutlich stärkere Konkurrenz.

    Den Watchmen-Vergleich teile ich nicht, da Star Trek nicht ausschließlich die
    Nerds anspricht sondern auch als normaler Sommer-Blockbuster funktioniert.

    Wolverine ist am Freitag um 76 % (Watchmen hatte 78 %)
    eingebrochen und sollte auf 25 - 30 Mil. $ kommen.
    200 Mil.$ sind damit nicht mehr möglich.
    Geändert von Dudley Smith (09.05.09 um 17:43:52 Uhr)

  2. #262
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Nicht schlecht der Star Trek Start, allerdings doch ein wenig unter (meinen) Erwartungen. Denke aber er wird sich bei der Qualität und dem guten WOM ausgezeichnet halten... $200-250 Mio am Ende.

    Wolverine wie erwartet, die nächsten Wochen werden ähnliche Einbrüche bringen.

  3. #263
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht der Star Trek Start, allerdings doch ein wenig unter (meinen) Erwartungen. Denke aber er wird sich bei der Qualität und dem guten WOM ausgezeichnet halten... $200-250 Mio am Ende.

    Wolverine wie erwartet, die nächsten Wochen werden ähnliche Einbrüche bringen.
    Im vergleich zu den früheren Filmen ist das schon ein Monster start. auf die dauer gesehen wird er wohl zumindest besser laufen als Wolverine. Bin jedenfalls auch gespannt wie sich die nächsten Blockbuster so schlagen so richtig einschlagen wird dann wohl erst "Transformers" bei "Terminator" vergrault man die Zuschauer ja vorher schon ein wenig.
    Geändert von GrafSpee (10.05.09 um 01:29:24 Uhr)

  4. #264
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Im vergleich zu den früheren Filmen ist das schon ein Monster start.
    Im Vergleich zu denen hat er aber auch ein Monsterbudget, je nach Quelle bis zu $208-$225 Mio.

    Bzgl. Terminator.... ich weiß nicht, was ich bisher gehört habe soll der Film ebenfalls sensationell sein. Ich denke das PG-13 Rating wird ihm eher helfen als schaden.

  5. #265
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu denen hat er aber auch ein Monsterbudget, je nach Quelle bis zu $208-$225 Mio.

    Bzgl. Terminator.... ich weiß nicht, was ich bisher gehört habe soll der Film ebenfalls sensationell sein. Ich denke das PG-13 Rating wird ihm eher helfen als schaden.
    Das Budget beträgt genau 150 Mio, dann kommen halt noch die Marketingkosten hinzu.

    Sicher wird es dem Film helfen weil auch die kleinen in Film gehen können. Ich warte da eher wieder auf die längere Blu-ray und gehe dann lieber in "Transformers"

  6. #266
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Das Budget beträgt genau 150 Mio, dann kommen halt noch die Marketingkosten hinzu.
    Meine Zahl war ohne P&A. Die $150Mio waren das Budget mit dem der Film greenlight wurde. Dass es vor allem bei tentpole Filmen dabei in den seltensten Fällen bleibt, sollte ebenfalls bekannt sein.

  7. #267
    meat loaf
    Gast

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Meine Zahl war ohne P&A. Die $150Mio waren das Budget mit dem der Film greenlight wurde. Dass es vor allem bei tentpole Filmen dabei in den seltensten Fällen bleibt, sollte ebenfalls bekannt sein.
    Mal abgesehen davon handelt es sich bei den Zahlen entweder um Expertenschätzungen oder Studiolügen... äh Studioangaben. Hey, auch Wolverine hat genau 150 Mio gekostet, und das sind noch nicht die einzigen in der Runde.

    Einige Insider wie Stephen Sommers (anläßlich von Van Helsing) haben oft genug bestätigt, daß man diesen Zahlen nicht wirklich vertrauen kann.

    Witzig ist übrigens, wenn die offiziellen Angaben bei Erfolg nachträglich nach oben (Gran Torino) oder bei Mißerfolg nach unten (Stealth) korrigiert werden. Bei der Umlage von "Allgemeinkosten" hat das Studio viel Spielraum, und den nutzen sie offensichtlich auch aus.

  8. #268
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von meat loaf Beitrag anzeigen
    Einige Insider wie Stephen Sommers (anläßlich von Van Helsing) haben oft genug bestätigt, daß man diesen Zahlen nicht wirklich vertrauen kann.
    Erinnere mich auch an ein Interview von ihm, immer mindestens $50Mio zu den Studioangaben dazurechnen, dann stimmt es eher. Und damit wären wir bei $200Mio für Star Trek.

  9. #269
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von meat loaf Beitrag anzeigen

    Witzig ist übrigens, wenn die offiziellen Angaben bei Erfolg nachträglich nach oben (Gran Torino) oder bei Mißerfolg nach unten (Stealth) korrigiert werden..
    genau das ist mir auch schon häufig aufgefallen, sehr unterhaltsam.

  10. #270
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Bei Star Trek berichten die meisten seriösen Seiten von einem Budget
    von 150 - 170 Mil.$. Das die Studios die Budgets meist kleinrechnen ist nichts neues.
    Dennoch fällt es mir schwer ein +200 mil.$ Budget zu glauben, da Star Trek auch für
    einen +100 - 150 Mil.$ Film ein beträchtliches Risiko darstellt.

  11. #271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Update:

    Weekend Estimates

    1 Star Trek (incl. Thu) $ 76,500,000
    2 X-Men Origins: Wolverine 27,000,000
    3 Ghosts of Girlfriends Past 10,450,000
    4 Obsessed 6,600,000 12,052,151
    5 17 Again 4,410,000 6,361,358
    6 Next Day Air 4,000,000
    7 The Soloist 3,600,000
    8 Monsters vs. Aliens 3,380,000
    9 Earth 2,488,000 4,340,235
    10 Hannah Montana The Movie 2,414,000

    Star Trek am am WE Overseas 35 Mio.$ eingespielt.
    Für Star Trek ein super Ergebnis, für einen Sommerblockbuster
    dieses Budgets nur durchschnittlich. Mal schauen wie er sich die
    nächsten Wochen so schlägt.

    Wolverine hat am WE Overseas 29 Mio.$ eingespielt.

    Quelle:

    http://www.variety.com/article/VR111...goryid=19&cs=1
    http://www.boxofficeguru.com



    Boxoffice Ergebnisse weltweit Stand 10.5.09


    Wolverine

    USA: 129 Mio.$ / weltweit: 252 Mio.$


    Star Trek

    USA: 76 Mio.$ / weltweit: 112 Mio.$
    Geändert von Dudley Smith (10.05.09 um 20:59:04 Uhr)

  12. #272
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    So, nach der ersten Woche läuft "Star Trek" ziemlich konstant - trotz des deutlich besseren Eröffnungswochenende spielte "Wolvie" zwei Millionen US-Dollar weniger in den ersten 7 Tagen ein. Scheinbar entdeckt die breite Masse in der auf das Teeniepublikum abgestimmten Space-Opera doch etwas deutlich Besseres. Aber um sich über den netten Sci-Fi-Blockbuster auszulassen, ist das der falsche Thread. Daher erst mal die ersten Hochrechnungen für den gestrigen Freitag:

    Platzierung | Vortag | Titel | Einspiel | Kinos | Kopienschnitt | Gesamt | Tage

    1. | NEW | Angels & Demons | $16,400,000 | 3,527 | $4,650 | $16,400,000 | 1
    2. | 1 | Star Trek | $12,400,000 | 3,860 | $3,212 | $117,010,000 | 8
    3. | 2 | X-Men Origins: Wolverine | $4,160,000 | 3,892 | $1,069 | $140,450,000 | 15
    4. | 3 | Ghosts of Girlfriends Past | $1,990,000 | 3,150 | $632 | $35,190,000 | 15
    5. | 4 | Obsessed | $1,297,000 | 2,634 | $492 | $59,320,000 | 22
    6. | 8 | 17 Again | $750,000| 2,450 | $306 | $55,740,000 | 29
    7. | 6 | The Soloist | $714,000 | 2,022 | $353 | $25,816,000 | 22
    8. | 7 | Next Day Air | $643,000 | 1,139 | $565 | $6,011,000 | 8
    9. | 9 | Monsters vs. Aliens | $625,000 | 1,951 | $320 | $188,180,000 | 50
    10. | 5 | earth | $429,000 | 1,584 | $271 | $27,820,000 | 24
    11. | 12 | Hannah Montana the Movie | $420,000 | 1,625 | $258 | $74,792,000 | 36


    Demnach hält sich "Star Trek" wacker und bricht um knapp 60% im Vergleich zur Vorwoche ein. Ein 30-Mio.-US-Dollar-Wochenende dürfte möglich sein. Dagegen lässt es Tom Hanks gemütlich angehen. Am Ende des ersten Wochenendes dürfte sich "Angels & Demons" irgendwo zwischen 40 und 50 Mio. US-Dollar einpendeln. Das ist deutlich schlechter als "The da Vinci Code" vor drei Jahren (77 Mio. US-Dollar am Startwochenende) - mal sehen, wie sich der (anscheinend) auf ein älteres Publikum zugeschnittene Film sich in den folgenden Tagen schlägt.

  13. #273
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Demnach hält sich "Star Trek" wacker und bricht um knapp 60% im Vergleich zur Vorwoche ein. Ein 30-Mio.-US-Dollar-Wochenende dürfte möglich sein.
    Du unterschätzt Star Trek noch immer drastisch. $30Mio? Für das Wochenende sollten es eher $35-40Mio werden...

    X-Men ist weiter auf einem Weg zu deutlich unter $200Mio, insgesamt um die $170-180Mio. Illuminati könnte bei $100-120Mio landen, Sony wird nun vor allem auf gute internationalen Zahlen (wie bei Da Vinci Code) hoffen.

  14. #274
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Du unterschätzt Star Trek noch immer drastisch. $30Mio? Für das Wochenende sollten es eher $35-40Mio werden...
    Ooops, das war ein Vertipper. Ich wollte eigentlich eine 40-Mio.-US-Dollar-Wochenende schreiben.

  15. #275
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Erwartungsgemäß hat sich Tom Hanks an die Spitze der Charts gesetzt - wenn auch der Vorsprung zum sehr stark laufenden "Star Trek" erstaunlich knapp ist. Nach der Bauchlandung am letzten Wochenende konnte "Wolvie" noch mal etwas seine Klingen wetzen und fiel nicht derartig rasend ab, wie man es nach der ersten Woche befürchten musste. Wirklich interessant war's aber eigentlich nur in den Programmkinos. Da liefen mit den "Brothers Bloom" und "L'heure d'été / Summer hours" zwei Filme mit guten Kopienschnitten an.

    Platz | Vorwoche | Titel | Einspiel | %-Verlust | Kopien | Kopienschnitt | Gesamt | Budget | Woche

    1. | NEW | Angels & Demons | $48,000,000 | - | 3,527 | $13,609 | $48,000,000 | - | 1
    2. | 1 | Star Trek | $43,000,000 | -42.8% | 3,860 | $11,140 | $147,611,000 | - | 2
    3. | 2 | X-Men Origins: Wolverine | $14,800,000 | -44.0% | 3,892 | $3,803 | $151,091,000 | $150 | 3
    4. | 3 | Ghosts of Girlfriends Past | $6,860,000 | -33.1% | 3,150 | $2,178 | $40,062,000 | - | 3
    5. | 4 | Obsessed | $4,550,000 | -30.6% | 2,634 | $1,727 | $62,571,000 | $20 | 4
    6. | 5 | 17 Again | $3,400,000 | -19.7% | 2,450 | $1,388 | $58,395,000 | - | 5
    7. | 8 | Monsters Vs. Aliens | $3,000,000 | -8.0% | 1,951 | $1,538 | $190,552,000 | $175 | 8
    8. | 7 | The Soloist | $2,425,000 | -38.6% | 2,022 | $1,199 | $27,527,000 | - | 4
    9. | 6 | Next Day Air | $2,281,000 | -44.5% | 1,139 | $2,003 | 7,649,000 | - | 2
    10. | 9 | Earth (2009) | $1,680,000 | -37.0% | 1,584 | $1,061 | $29,071,000 | - | 4
    11. | 10 | Hannah Montana The Movie | $1,555,000 | -29.1% | 1,625 | $957 | $75,927,000 | - | 6
    12. | 11 | Fighting | $1,061,000 | -47.2% | 1,166 | $910 | $22,151,000 | - | 4
    13. | 12 | State of Play | $958,000 | -50.1% | 985 | $973 | $35,569,000 | - | 5
    14. | 13 | Fast and Furious | $750,000 | -40.2% | 881 | $851 | $152,908,000 | $85 | 7



    Ordentliche Kopienschnitte:

    1. Summer Hours: $24,100 ($48,200 mit 2 Kopien)
    2. The Brothers Bloom: $20,500 ($82,000 mit 4 Kopien)
    3. Angels & Demons: $13,609 ($48,000,000 mit 3,527 Kopien)
    4. Star Trek: $11,140 ($43,000,000 mit 3,860 Kopien)

  16. #276
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Interessant wird das kommende Wochenende. Zwei potentielle Blockbuster starten und mit "Dance Flick" gibt's zudem einen möglichen Spielverderber, der ein paar Besucher abzwacken könnte.

    Night at the Museum: Battle of the Smithsonian - 4,000 Kinos
    Dass der Vorgänger derartig einschlägt, hat wohl keiner vermutet. Ob sich Ben Stiller aber auch im Sommer mit seiner familientauglichen Abenteuerkomödie erfolgreich schlagen wird? Ich gehe mal von 50 Mio. US-Dollar aus.

    Terminator Salvation - 3,500+ Kinos
    Ob die im Vorfeld angekündigten Kürzungen ("natürlich" nur eine kleine Szene) sich auf das Einspielergebnis auswirken werden? Wahrscheinlich nicht. Ähnlich wie bei "Star Trek" kann ich mir im Vorfeld allerdings auch hier kein bombiges Interesse vorstellen. Der Actionnachwuchs hat vermutlich keine derartige Bindung zu "Terminator" wie die alten Hasen. Zudem ist dies auch kein Reboot, der mit jungskompatibler Coolness im Trailer auftrumpft ("My name is James Tiberius Kirk!"). Für die Roboaction im Trailer sollte es aber deutlich besser laufen als für Bruce Willis' letzten Sterbeversuch - 50 Mio. US-Dollar.

    Dance Flick - 2,300 Kinos
    Obwohl die Wayans seit über einem Jahrzehnt nur Grütze heraushauen, sind die Einspielzahlen immer ziemlich ordentlich. Das "Scary movie"-Eröffnungswochenende wird aber keinesfalls erreicht - und vielleicht ist der Kinogott auch mal gnädig und führt die Besucher in andere Filme. Ich befürchte aber zwischen 15 und 20 Mio. US-Dollar.

  17. #277
    meat loaf
    Gast

    AW: Box Office Thread USA

    Tom Hanks hat mit dem Startwochenende (dessen Zahl vermute ich noch etwas nach unten korrigiert wird...) einen ziemlich großen Teil des Gesamtergebnisses eingespielt. Die Erwartungen von Sony wird der Film auch weltweit nicht annähernd erfüllen.

    Night At The Museum 2 wird T4 hoffentlich nicht das Wasser abgraben, aber Dance Flick wird unter "Ferner liefen" verbucht. Selbst ohne Konkurrenz dieses Kalibers haben Filme dieser Art letztens eher versagt.

    Unterm Strich wird sich zeigen, daß sich die Studios mit der Strategie, ihre ultrateuren "Blockbuster" so konzentriert auf das Publikum loszulassen, doch überwiegend ein wenig verzockt haben. Z.B. Wolverine ist zwar kein Flop, aber das Ergebnis ist leicht ernüchternd.

  18. #278
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    So, die Zahlen wurden "etwas" nach unten korrigiert ("Angels & Demons" geht fast 2 Mio. US-$ runter!! "Star Trek" minimal nach oben!). "Monsters vs. Aliens" ist daher in dieser Woche auch nur um 2,4% (!!!) abgefallen!

    Was ich aber eigentlich berichten wollte: "Crank: High Voltage" ist am vergangenen Donnerstag nach mageren 4 Wochen und einem popeligen Einspielergebnis von $13,684,249 aus den Kinos geflogen. Selbst in den ebenso großen Megaflop "Dragonball Evolution" und den Wrestling-Klopper "12 rounds" haben die Kinobetreiber größeres Vertrauen...

  19. #279
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Die ersten "Terminator salvation"-Zahlen sind bekannt gegeben worden. Danach gab's ungefähr $13,370,000 in 3,842 Kinos. "Terminator 3" hat damals am Eröffnungstag (inkl. Nachtpreviews) $16,470,725 eingespielt.

  20. #280
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Die ersten "Terminator salvation"-Zahlen sind bekannt gegeben worden. Danach gab's ungefähr $13,370,000 in 3,842 Kinos. "Terminator 3" hat damals am Eröffnungstag (inkl. Nachtpreviews) $16,470,725 eingespielt.
    Salvation liegt am zweiten Tag bei geschätzten 28,2 Mio und zieht somit mit T3 für diesen Spielzeitraum fast gleich.

    Denke Salvation wird besser als T3 laufen.

    US Ergebnis tippe ich auf 175 Mio US$, Weltweit 450 Mio US$

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Box Office Thread 23.11.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 15:43:04
  2. Box Office Thread 26.10.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 19:35:57
  3. US Box Office Thread 28.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 22:12:39
  4. US Box Office Thread 01.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.03, 12:03:47
  5. US Box Office Thread 03.08.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.08.03, 21:58:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •