Cinefacts

Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 390
  1. #301
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    Box Office Thread USA

    Update 14.06.09

    E = Einspielergebnis dieses WE
    P = Rückgang zur Vorwoche in %
    B = Budget
    G = Gesamtergebnis

    1 1 The Hangover WB $33,415,000 E -25.7% P $105,389,000 G $35
    2 2 Up BV $30,515,000 E -30.9% P $187,179,000 G $175
    3 N The Taking of Pelham 1 2 3 Sony $25,000,000 E $25,000,000 G $100
    4 4 Night at the Museum: Battle of the Smithsonian Fox $9,600,000 E $143,447,000 G $150
    5 3 Land of the Lost Uni. $9,153,000 E -51.4% P $34,980,000 G $100
    6 N Imagine That Par. $5,700,000 E $5,700,000 $55 1
    7 5 Star Trek Par. $5,600,000 E -32.6% P $232,028,000 G $150
    8 6 Terminator Salvation WB $4,695,000 E -43.1% P $113,831,000 G $200
    9 8 Angels & Demons Sony $4,200,000 E -35.9% P $123,300,000 G $150
    10 7 Drag Me to Hell Uni. $3,864,000 E -45.1% P $35,146,000 G
    Geändert von Dudley Smith (14.06.09 um 21:09:46 Uhr)

  2. #302
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Update 14.06.09

    E = Einspielergebnis dieses WE
    P = Rückgang zur Vorwoche in %
    B = Budget
    G = Gesamtergebnis

    1 1 The Hangover WB $33,415,000 E -25.7% P $105,389,000 G $35 B
    2 2 Up BV $30,515,000 E -30.9% P $187,179,000 G $175 B
    3 N The Taking of Pelham 1 2 3 Sony $25,000,000 E $25,000,000 G $100 B
    4 4 Night at the Museum: Battle of the Smithsonian Fox $9,600,000 E $143,447,000 G $150 B
    5 3 Land of the Lost Uni. $9,153,000 E -51.4% P $34,980,000 G $100 B
    6 N Imagine That Par. $5,700,000 E $5,700,000 $55 B
    7 5 Star Trek Par. $5,600,000 E -32.6% P $232,028,000 G $150 B
    8 6 Terminator Salvation WB $4,695,000 E -43.1% P $113,831,000 G $200 B
    9 8 Angels & Demons Sony $4,200,000 E -35.9% P $123,300,000 G $150 B
    10 7 Drag Me to Hell Uni. $3,864,000 E -45.1% P $35,146,000 G

    Sorry doppelpost
    Geändert von Dudley Smith (14.06.09 um 21:16:46 Uhr)

  3. #303
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Finde es bemerkenswert, dass der beste Start für einen Tony Scott Film bisher als Enttäuschung zählt... ich denke es wird für den Film entscheidend sein, ob er Overseas ein besseres Ergebnis einfährt als die typischen Washington-Travolta Filme. Und ob das Budget mehr Richtung $80Mio liegt - oder doch bei $100Mio.

  4. #304
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Boxoffice Ergebnisse weltweit Stand 14.6.09


    Wolverine

    USA: 176 Mio.$ / weltweit: 355 Mio.$


    Star Trek

    USA: 232 Mio.$ / weltweit: 351 Mio.$


    Terminator 4

    USA: 113 Mio.$ / weltweit: 278 Mio.$


    Illuminati

    USA: 123 Mio.$ / weltweit: 438 Mio.$


    Nachts im Museum 2

    USA: 143 Mio.$ / weltweit: 319 Mio.$


    Up

    USA: 187 Mio.$ / weltweit: 213 Mio.$

    Quelle:

    www.boxofficemojo.com
    www.variety.com
    www.insidekino.com
    www.boxofficeguru.com

    Hangover und Up haben sich in den USA super gehalten und sollten bei mindestens 200 Mio. $ bzw. +250 Mio.$ enden.
    Pelham 123 ist solide gestartet, scheint aber keine Blockbuster zu werden. Vielleicht sind 80 Mio.$ drin.

    Overseas schlägt sich T4 wacker und könnte sogar 350 - 400 Mio.$ einspielen,
    nach den schlechten USA-Ergebnissen schon eine Überraschung. (gerade weil Arnie fehlt)
    Illuminati läuft sowohl Overseas, als auch in den Staaten deutlich unter Da Vinci Code und
    sollte bei 470-500 Mio.$ enden. In Dtld. läuft er am erfolgreichsten (3,8 Mio. Besucher bis jetzt).

    Irgendwie wirds Zeit für nen richtigen Blockbuster, bin gespannt ob T2 wirklich der Kracher des Jahres wird.

  5. #305
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    "Bombige" Kopienschnitte gab's an diesem Wochenende auch:

    Food, Inc.: $21, 000 pro Kopie (insg. 3 Kopien => $63,000 gesamt)
    Moon: $18,125 pro Kopie (insg. 8 Kopien => $145,000 gesamt)
    Tetro (der neue Coppola): $15,650 pro Kopie (insg. 2 Kopien => $31,300 gesamt)
    Away We Go: $12,311 pro Kopie (45 Kopien => $554,000 gesamt)


    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Irgendwie wirds Zeit für nen richtigen Blockbuster, bin gespannt ob T2 wirklich der Kracher des Jahres wird.
    Also "Star Trek" und "Up" haben schon deutliche Blockbusterqualitäten. Im Gegenzug hoffe ich aber, dass "Transformers" genauso nach einem ordentlichen Eröffnungswochenende abkackt wie "Wolvie" - leider wird das nicht passieren. Die Roboter müssen irgendwas haben, was mir vollends verschlossen bleibt.

    Woher nimmst Du im Übrigen Deine Zahlen fürs weltweite Box-Office? Bei boxofficemojo und thenumbers krakselt "Terminator" noch bei 215 Mios weltweit rum. Gut, aufgrund der derzeitigen verspäteten Aktualisierung der weltweiten Zahlen kommen da noch ein paar Milliönchen drauf. Aber gleich 60 Mios?

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Finde es bemerkenswert, dass der beste Start für einen Tony Scott Film bisher als Enttäuschung zählt... ich denke es wird für den Film entscheidend sein, ob er Overseas ein besseres Ergebnis einfährt als die typischen Washington-Travolta Filme. Und ob das Budget mehr Richtung $80Mio liegt - oder doch bei $100Mio.
    Jetzt mal ohne Klugscheißermodus ("Beverly Hills Cop 2" lief vor zwanzig Jahren etwas besser an): Die letzten Scotts liefen alle nicht in den Sommermonaten an. Aufgrund der Beteiligung von Travolta/Washington und dem Mangel an Konkurrenzneustarts war da von einem etwas besseren Ergebnis auszugehen. Aber auch mit dem internationalen Einspielergebnis wird es "Pelham 1 2 3" schwer haben, die Produktionskosten im Kino einzuspielen. Die 200-Millionen-Grenze sehe ich nicht in annähernd Griffweite.

  6. #306
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    @ZordanBodiak

    Meine Zahlen habe ich von www.hollywoodreporter.com, www.variety.com oder
    www.reuters.com. Die internationalen Zahlen werden auf diesen Seiten am späten
    Sonntagabend veröffentlich.

    Die anderen Seiten sind bei internationalen Zahlen nicht so schnell.

  7. #307
    Der Mann Im Hintergrund
    Registriert seit
    09.12.01
    Beiträge
    554

    AW: Box Office Thread USA

    Mich würde eine Einschätzung zu Transformers und Ice Age interessieren.

  8. #308
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Mal ganz fix noch die wichtigsten Wochenendszahlen. Denn "Up" und "Hangover" laufen weiterhin absolut bombig. Ersterer liegt nur knapp hinter den "Finding Nemo"-Zahlen und wird bald "Star Trek" als erfolgreichsten Film des Jahres ablösen.


    Platz | Titel | Wochenende | Gesamt

    1. | The Proposal | $33,627,598 | $33,627,598
    2. | The Hangover | $26,753,473 | $152,817,015
    3. | Up | $23,492,677 | $226,268,932
    4. | Year One | $19,610,304 | $19,610,304
    5. | The Taking of Pelham 1 2 3 | $12,034,899 | $44,067,224


    Ansonsten schlug noch Woody Allens neuer mit einem erwartungsgemäß guten Kopienschnitt ein.
    Und wenn wir schon bei alten Haudegen sind: Auf dem Heimkinomarkt schlug Eastwoods "Gran Torino" sehr gut ein und verkaufte in der ersten Woche gleich mal um die 2,6 Mio. Kopien.

    Die nächste Woche wird natürlich völlig von den "Transformers" dominiert. Ich bete schon die ganze Zeit zum Kinogott, dass sie das Eröffnungsergebnis von "Wolvie" nicht zu sehr überragen - aber die Kinder lieben ja diesen brothohlen Actionquark. Da wird das Eröffnungswochenende vom ersten Teil (um die 70 Mio.) locker übertrumpft.

  9. #309
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Boxoffice Ergebnisse weltweit Stand 24.8.09

    Tja, dieses Jahr ist hier ja nicht viel los. Ich mach aber trotzdem mal das Sommerabschluß-Update.


    Wolverine

    USA: 179 Mio.$ / weltweit: 364 Mio.$


    Star Trek

    USA: 256 Mio.$ / weltweit: 382 Mio.$


    Terminator 4

    USA: 125 Mio.$ / weltweit: 370 Mio.$


    Illuminati

    USA: 133 Mio.$ / weltweit: 483 Mio.$


    Nachts im Museum 2

    USA: 176 Mio.$ / weltweit: 404 Mio.$


    Up

    USA: 288 Mio.$ / weltweit: 430 Mio.$


    Ice Age 3

    USA: 192 Mio.$ / weltweit: 807 Mio.$


    Transformers 2

    USA: 398 Mio.$ / weltweit: 826 Mio.$


    Harry Potter 6

    USA: 290 Mio.$ / weltweit: 886 Mio.$


    G.I.Joe

    USA: 120 Mio.$ / weltweit: 238 Mio.$


    District 9

    USA: 72 Mio.$ / weltweit: 86 Mio.$


    Hangover

    USA: 268 Mio.$ / weltweit: 416 Mio.$


    Inglourious Basterds


    USA: 38 Mio.$ / weltweit: 65 Mio.$


    Quelle:

    www.boxofficemojo.com
    www.variety.com
    www.insidekino.com
    www.boxofficeguru.com


    So, die Sommersaison 2009 ist so gut wie vorbei. Es gab wie immer Überraschungen
    (Hangover und District 9), Enttäuschungen (Pelham 123 und Land of the Lost) und von Anfang an sichere Hits (Harry Potter 6 und Transformers 2).

    Transformers 2 ist in den Staaten der klare Gewinner, weltweit auch ein Mega-Blockbuster,
    wird sich aber Potter und Ice Age 3 geschlagen geben müssen. Ice Age 3 ist weltweit sehr
    beeindruckend gelaufen und sollte so um die 850 Mio.$ einspielen. (ein Start in Italien steht noch aus)
    Up läuft weltweit noch in vielen Ländern an und sollte bei +600 Mio.$ enden.

    Beeindruckend welche Anziehungskraft die animierten Filme nach Jahren noch haben.

    Star Trek ist in den Staaten ein Blockbuster, weltweit ist das Ergebniss für einen 150 Mio.$ Blockbuster mäßig.
    Terminator Salvation hat genau die umgekehrten Ergebnisse und hätte IMO bei besserer Quallität die 500 Mio.$ knacken können.
    Illuminati und NiM2 haben beide deutlich weniger als ihre Vorgänger eingespielt (besonders Illuminati), waren aber dennoch erfolgreich.

    Wolverine hat seine Erwartungen erfüllt, hätte aber IMO mehr einspielen können, wenn der Film besser wäre und er keinen Star Trek
    in der zweiten Woche gehabt hätte.

    G.I.Joe ist ein bestenfalls durchschnittlicher Erfolg, mehr als 300 - 320 Mio. werden es wohl
    nicht werden. Bei einem Budget von 175 Mio.$ + Werbung und Verleih für + 50 Mio.$ wird wohl
    erst in der Zweit- und Drittverwertung das Geld wieder eingespielt.
    Geändert von Dudley Smith (25.08.09 um 20:47:09 Uhr)

  10. #310
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.05.09
    Ort
    auf der Erde
    Beiträge
    71

    AW: Box Office Thread USA

    Freut mich, dass sich Basterds zu einem Erfolg entwickelt. Gönne es Quentin ...

  11. #311
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.07
    Ort
    Münster
    Alter
    34
    Beiträge
    469

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von moviequeen Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass sich Basterds zu einem Erfolg entwickelt. Gönne es Quentin ...
    Interessant wird sein wie das zweite Wochenende läuft (die Einnahmen am Montag und Dienstag sind stabil für Wochentage).

    Diese Woche starten mit "Final Destination 4" und "Halloween 2" zwei Horrorfilme, die in Amerika ja eigentlich immer gut laufen. Deswegen bin ich mal gespannt wie IB da durchkommen wird.

  12. #312
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Wieso aber zwei R-Rated-Horrorfortsetzungen an einem Wochenende starten, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Die werden sich vermutlich ein wenig die Zuschauer klauen, sodass vielleicht das das Glück auf der Seite der Basterds ist.

    In der obigen Auflistung der Sommerhits fehlt aber noch eine -in dieser Höhe- ziemliche Überraschung:

    The proposal: US: $159,166,329; weltweit: $268,976,484

    Bei "Ice Age 3" muss man zudem berücksichtigen, dass ein Teil der Kinotickets auf 3D-Vorstellungen fällt. Hier in Deutschland müssten das 2,- Euro Aufschlag sein. Wenn man das hochrechnet, läppert sich das ganz gut.


    In Sachen Flops haben auch Adam Sandler und Jack Black gut zugelangt (Eddie Murphy erwähne ich da gar nicht mehr). Bei Produktionskosten von ca. 75 Mio. US-Dollar steht "Funny people" derzeit bei einem weltweiten Einspielergebnis von knapp 52 Mio. US-Dollar. Es stehen zwar noch einige (fast alle) Länder aus - aber der wird mit der Kinoauswertung nicht in die Gewinnregionen vordringen. Ebenso schwarz schaut's bei Jack Blacks "Year one" aus. Zwar etwas geringere Produktionskosten (60 Mio. US-Dollar), das weltweite Einspielergebnis liegt aber in ähnlichen Regionen - und hier wurden schon einige ertragreiche Märkte abgegrast. Aber im Vergleich zu den 100 Millionen von Will Ferrell sind das natürlich noch Peanuts.

  13. #313
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Box Office Thread USA

    1 Hangover 2 (2011) $86.5M $118M
    2 Kung Fu Panda 2 (2011) $48M $54M
    3 Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten (2011) $39.3M $152M
    4 Bridesmaids (2011) $16.4M $85M
    5 Thor (2011) $9.37M $159M
    6 Fast & Furious Five (2011) $6.62M $196M
    7 Midnight in Paris (2011) $1.92M $2.82M
    8 Jumping the Broom (2011) $1.9M $34.2M
    9 Fremd Fischen (2011) $1.84M $34.8M
    10 Rio (2011) $1.78M $135M

    Ich fands irgendwie schade, dass das Thema hier so eingeschlafen ist - deshalb dachte ich mir poste ich doch einfach mal wieder das aktuelle Box-Office Ergebnis, vielleicht entsteht ja mal wieder eine interessante Diskussion daraus. Ich hätte zwar durchaus mit dem ersten Platz von Hangover 2 gerechnet, dass der in vier Tagen aber 118 Millionen Dollar einspielt überrascht mich dann doch - auch dass Kung Fu Panda 2 doch etwas ernüchternd startet und weniger einspielt als der erste Teil hätte ich nicht gedacht. Am meisten freuts mich aber eigentlich für den Woody Allen Film Midnight in Paris, der nur in 58 Kinos läuft es aber auf den 7. Platz geschafft hat.

    Ausführlich habe ich mich über das ganze hier in meinem Blog ausgelassen - da analysiere ich jede Woche das Box-Office Wochenende. Aber es wäre ja auch schön, wenn wir hier wie in alten Lenny Nero Zeiten mal wieder interessante Diskussionen starten und Tipps für das Ergebnis der nächsten Woche abgeben...

    A pros pos - nächste Woche startet ja X-Men: First Class. Was tippt ihr, wird der Platz 1 erobern, oder kann sich Hangover 2 noch eine Woche oben halten?

  14. #314
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von LikeMike Beitrag anzeigen
    1 Hangover 2 (2011) $86.5M $118M
    2 Kung Fu Panda 2 (2011) $48M $54M
    3 Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten (2011) $39.3M $152M
    4 Bridesmaids (2011) $16.4M $85M
    5 Thor (2011) $9.37M $159M
    6 Fast & Furious Five (2011) $6.62M $196M
    7 Midnight in Paris (2011) $1.92M $2.82M
    8 Jumping the Broom (2011) $1.9M $34.2M
    9 Fremd Fischen (2011) $1.84M $34.8M
    10 Rio (2011) $1.78M $135M

    Ich fands irgendwie schade, dass das Thema hier so eingeschlafen ist - deshalb dachte ich mir poste ich doch einfach mal wieder das aktuelle Box-Office Ergebnis, vielleicht entsteht ja mal wieder eine interessante Diskussion daraus. Ich hätte zwar durchaus mit dem ersten Platz von Hangover 2 gerechnet, dass der in vier Tagen aber 118 Millionen Dollar einspielt überrascht mich dann doch - auch dass Kung Fu Panda 2 doch etwas ernüchternd startet und weniger einspielt als der erste Teil hätte ich nicht gedacht. Am meisten freuts mich aber eigentlich für den Woody Allen Film Midnight in Paris, der nur in 58 Kinos läuft es aber auf den 7. Platz geschafft hat.

    Ausführlich habe ich mich über das ganze hier in meinem Blog ausgelassen - da analysiere ich jede Woche das Box-Office Wochenende. Aber es wäre ja auch schön, wenn wir hier wie in alten Lenny Nero Zeiten mal wieder interessante Diskussionen starten und Tipps für das Ergebnis der nächsten Woche abgeben...

    A pros pos - nächste Woche startet ja X-Men: First Class. Was tippt ihr, wird der Platz 1 erobern, oder kann sich Hangover 2 noch eine Woche oben halten?
    schön dass sich jmd. dem thread ma wieder annimmt... hab ihn vermisst

    zur frage :-) denke der neue x-men kickt hangover von platz 1

  15. #315
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    "Hangover 2" wird sicherlich am zweiten Wochenende 55% einbüßen. Ich kann mir nicht annähernd vorstellen, dass der solche "legs" wie der erste Teil oder derzeit das weibliche Pendant "Bridesmaids" haben wird. Die neuen "X-Men" sollten doch mal gut 80 Mios in die US-Kassen spülen.

  16. #316
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: Box Office Thread USA

    Denke auch dass die X-Men Platz 1 einnehmen werden.
    Erneut "spannend" wird es am 17. wenn Green Lantern anläuft.

    Kommendes Wochenende mein Boxoffice Tip:

    1. X-Men
    2. Kung Fu Panda 2
    3. Hangover 2
    4. Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten

  17. #317
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Finde die Zahlen nach wie vor interessant, aber mittlerweile ist es mir zu Zeit aufwändig Prognosen selbst zu erstellen oder mit zu diskutieren

    Die imho besten Anlaufstellen zum Mitlesen:

    http://www.worldofkj.com/forum/viewforum.php?f=12

    http://moviecitynews.com/category/mc.../the-hot-blog/

    und natürlich http://www.deadline.com/hollywood/


    Falls hier aber mal wieder zu grober Unsinn gepostet werden sollte, werde ich meinen Senf dazu abgeben.

  18. #318
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Filmfan67 Beitrag anzeigen
    Denke auch dass die X-Men Platz 1 einnehmen werden.
    Erneut "spannend" wird es am 17. wenn Green Lantern anläuft.

    Kommendes Wochenende mein Boxoffice Tip:

    1. X-Men
    2. Kung Fu Panda 2
    3. Hangover 2
    4. Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten
    Ich glaube nicht, dass "Kung Fu Panda 2" derartig gute legs haben wird und "Hangover 2" hinter sich lassen wird. Zumindest ich fand den zweiten Panda im Vergleich zum ersten Teil sehr enttäuschend. 40%-Verlust werden es bestimmt.

  19. #319
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Tracking für X-Men liegt bei $55 bis $60 Millionen, Fox erwartet $48 million to $54.

    Das Budget soll bei $160 Millionen, nach tax rebates bei $135 bis $140 sein.

  20. #320
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Box Office Thread USA

    56 mio. $ sind's geworden.
    Hangover II ist mit 32 mio. auf Platz 2, der Panda mit 24 mio. auf der drei. Die Piraten sind mit 18 mio. auf den vierten Platz.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Box Office Thread 23.11.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 15:43:04
  2. Box Office Thread 26.10.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 19:35:57
  3. US Box Office Thread 28.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 22:12:39
  4. US Box Office Thread 01.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.03, 12:03:47
  5. US Box Office Thread 03.08.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.08.03, 21:58:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •