Cinefacts

Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 390
  1. #321
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Ergebnis ist okay, nicht überragend. Jetzt kommt es darauf an, dass er sich hält und $160+ schafft... Batman Begins hatte zum Start übrigens $48 Millionen.

    KFP2 Drop ist etwas schwächer als erwartet. Sieht nach dem so-so Start nicht aus, als könnte er es mit guten legs ausgleichen.


    Bridesmaids ist der erste Apatow Produktion seit 2008 die die $100 Millionen wieder knacken kann.

    Fast Five ist der erste Film des Jahres der $200 Millionen Grenze überschritten hat. Tolles Ergebnis für alle Beteiligten nach dem Neustart mit Teil 4!
    Geändert von leeloo (05.06.11 um 20:34:50 Uhr)

  2. #322
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Box Office Thread USA

    Sind aktuell halt auch zu viele Blockbuster gleichzeitig im Kino, X-Men fehlt vielleicht auch ein wenig die Starpower denn es sind eigentlich noch recht unbekannte Schauspieler.

  3. #323
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Box Office Thread USA

    Hier nochmal die komplette Top10:

    1 X-Men: Erste Entscheidung (2011) $56M $56M
    2 Hangover 2 (2011) $32.4M $187M
    3 Kung Fu Panda 2 (2011) $24.3M $100M
    4 Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten (2011) $18M $190M
    5 Bridesmaids (2011) $12.1M $107M
    6 Thor (2011) $4.2M $169M
    7 Fast & Furious Five (2011) $3.24M $202M
    8 Midnight in Paris (2011) $2.92M $6.94M
    9 Jumping the Broom (2011) $865K $35.9M
    10 Fremd Fischen (2011) $835K $36.7M

    Das ist für X-Men schon eine Enttäuschung. Deutlich schwächerer Start als Wolverine und Thor - ja sogar schwächer als Hulk. Da hätte ich mit mehr gerechnet, aber vielleicht fehlt den Leuten einfach Wolverine und der ein oder andere bekannte Schauspieler. Der Einbruch von Hangover 2 war ja zu erwarten, trotzdem ist das Ergebnis bisher überragend.

    Mich freut es, dass Woody Allens Midnight in Paris weiter nach oben klettert - ähnlich wie Tree of Life. Mal sehen ob nächste Woche beide in die Top 10 kommen.

    A pros pos nächste Woche - da startet ja Super 8 in den Kinos, den ich überhaupt nicht einschätzen kann. Was ist denn euer Tipp, wie da die Top 3 aussieht? Ich schätze mal:

    1. Super 8 - 65 Mio.$
    2. X-Men: First Class - 30 Mio.$
    3. Hangover 2 - 15 Mio.$

    Ach ja, und meine komplette Box-Office Analyse könnt ihr natürlich wie immer hier nachlesen - wer will kann auch gerne einen Kommentar hinterlassen...

  4. #324
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Box Office Thread USA

    Bei "Thor" gab es aber einen 3D-Aufschlag. Wer weiß, wieviel der sonst eingespielt hätte.

  5. #325
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von LikeMike Beitrag anzeigen
    Das ist für X-Men schon eine Enttäuschung. Deutlich schwächerer Start als Wolverine und Thor - ja sogar schwächer als Hulk. Da hätte ich mit mehr gerechnet, aber vielleicht fehlt den Leuten einfach Wolverine und der ein oder andere bekannte Schauspieler. Der Einbruch von Hangover 2 war ja zu erwarten, trotzdem ist das Ergebnis bisher überragend.
    Bei "X-Men" könnte ich mir nach den bisherigen Kritiken und den Internet-Wertungen allerdings ein gutes WOM vorstellen. An den Schauspielern wird's aber bestimmt nicht gelegen haben. Auch der erste Teil hatte damals keine Kracher (Halle Berry gewann ihren Oscar erst zwei Jahre später, Ian McKellen wurde erst ein paar Monate später zu Gandalf, Hugh Jackman war vielleicht bei den Aussies etwas bekannter - einzig Jean-Luc konnte die Masse wohl ohne Probleme zuordnen) - und ob's an den Charakteren liegt? Ich könnte mir eher vorstellen, dass zunächst ein paar wegen der "Mal wieder eine Entstehungsgeschichte"-Handlung mit dem Kinobesuch zögern. Bei den ADS-Kiddies wird so oder so der (grauenhafte) "Green Lantern"-Trailer besser ankommen.


    Zitat Zitat von LikeMike Beitrag anzeigen
    A pros pos nächste Woche - da startet ja Super 8 in den Kinos, den ich überhaupt nicht einschätzen kann. Was ist denn euer Tipp, wie da die Top 3 aussieht? Ich schätze mal:

    1. Super 8 - 65 Mio.$
    2. X-Men: First Class - 30 Mio.$
    3. Hangover 2 - 15 Mio.$
    "Super 8" kann ich auch überhaupt nicht einschätzen. Ich gehe aber eher von etwas besseren "Battle: Los Angeles"-Zahlen (um die 45 Mios.) aus - am Ende wird's dann irgendwo knapp bei 110 Mios. stehen bleiben.

  6. #326
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Box Office Thread USA

    Meine Schätzungen für nächste Woche:

    1. Super 8 - 75 Mio.$
    2. X-Men: First Class - 35 Mio.$
    3. Hangover 2 - 18 Mio.$

    Bei Super 8 kann man wirklich nur wild drauf los raten. Kritiken sind bisher ja auch noch keine aufgetaucht, oder? Falls das WOM sehr gut werden sollte (könnte ich mir bei dem Film gut vorstellen), glaube ich, dass sich der Film relativ lange weiter oben in den Charts halten kann. Der Trailer wirkt zumindest auf mich relativ frisch - endlich mal wieder etwas, wo ich mir nicht denke "das hast Du in der letzten Zeit in jedem zweiten Blockbuster gesehen.".

    EDIT: Bei Rotten sind doch schon einige Kritiken online. Scheint ja wirklich ein klasse Streifen zu werden.
    Geändert von Duerrli_Dresden (06.06.11 um 09:52:49 Uhr)

  7. #327
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Da werde ich wohl mit meinem Tipp für "Super 8" am besten liegen. Allerdings werde ich aller Wahrscheinlichkeit auch deutlich überboten haben.

    Die ersten Hochrechnungen für Freitag - und damit die Prognose für das Wochenende. Wirklich erstaunlich wie wacker sich die "Bridesmaids" halten.

    1. Super 8 (Bad Robot/Amblin/Paramount) NEW [3,379 Runs]
    Friday $12M, Estimated Weekend $35M

    2. X-Men: First Class (Fox) Week 2 [3,692 Runs]
    Friday $7.4M (-65%), Estimated Weekend $24M, Estimated Cume $98M

    3. The Hangover Part II (Warner Bros) Week 3 [3,644 Runs]
    Friday $5.7M, Estimated Weekend $17.5M, Estimated Cume $215.3M

    4. Kung Fu Panda 2 (DWA/Paramount) Week 3 [3,929 Runs]
    Friday $4.8M (-25%), Estimated Weekend $17.5M, Estimated Cume $128M

    5. Pirates Of The Caribbean 4 (Disney) Week 4 [3,433 Runs]
    Friday $3.2M, Estimated Weekend $11.5M, Estimated Cume $209.3M

    6. Bridesmaids (Universal) Week 5 [2,922 Runs]
    Friday $3.1M, Estimated Weekend $10.5M, Estimated Cume $124M

  8. #328
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Bei "X-Men" könnte ich mir nach den bisherigen Kritiken und den Internet-Wertungen allerdings ein gutes WOM vorstellen. An den Schauspielern wird's aber bestimmt nicht gelegen haben. Auch der erste Teil hatte damals keine Kracher (Halle Berry gewann ihren Oscar erst zwei Jahre später, Ian McKellen wurde erst ein paar Monate später zu Gandalf, Hugh Jackman war vielleicht bei den Aussies etwas bekannter - einzig Jean-Luc konnte die Masse wohl ohne Probleme zuordnen) - und ob's an den Charakteren liegt? Ich könnte mir eher vorstellen, dass zunächst ein paar wegen der "Mal wieder eine Entstehungsgeschichte"-Handlung mit dem Kinobesuch zögern. Bei den ADS-Kiddies wird so oder so der (grauenhafte) "Green Lantern"-Trailer besser ankommen.




    "Super 8" kann ich auch überhaupt nicht einschätzen. Ich gehe aber eher von etwas besseren "Battle: Los Angeles"-Zahlen (um die 45 Mios.) aus - am Ende wird's dann irgendwo knapp bei 110 Mios. stehen bleiben.
    Wie es scheint wird X-Men FC um etwa 55 % im Vergleich zur Vorwoche verlieren. Für dieses Franchise ein gutes Ergebnis,
    gute "legs" sehen aber anders aus. Ich denke mehr als 140 - 150 Mio.$ werden es in den Staaten nicht werden(nächstes WE
    startet Green Lantern), weltweit rechne ich mit 300 - 350 Mio.$. Bei einem Budget von 160 Mio.$ ist dass nicht wirklich viel.

    Beim ersten X-Men sollte man nicht vergessen, dass es die erste große Comicverfilmung seit Batman and Robin war und daher
    auch irgendwo etwas "Neues". Außerdem war der Blockbustersommer 2000 recht schwach (jedenfalls in meiner Erinnerung),
    außer Gladiator, The Patriot oder MI:2 war da nicht wirklich viel los.

  9. #329
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Andere Hochrechnungen gehen von etwas stärkeren Zahlen für die "X-Men" aus. Deadline prognostiziert nur einen Abfall von 49%, was für einen Actionfilm ziemlich stark wäre. Aber gut, ich lasse mich mal überraschen.

    2000 liefen noch "The Perfect Storm", der Überraschungshit "Scary Movie" und der Star-Power "What lies beneath". "Charlie's Angels" müsste dagegen erst im Winter angelaufen sein.

  10. #330
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Box Office Thread USA


  11. #331
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Tracking für X-Men liegt bei $55 bis $60 Millionen, Fox erwartet $48 million to $54.

    Das Budget soll bei $160 Millionen, nach tax rebates bei $135 bis $140 sein.
    Yes ....das are brauchcash information für statistics und bookhaltung.

  12. #332
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: Box Office Thread USA

    Ich bin gespannt ob "Tree Of Life" vor dem geplanten Massenstart im Juli den Eintritt in die Top 10 schafft. Zu wünschen wärs.....

  13. #333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Box Office Thread USA

    Mit etwas Verspätung habe ich hier nochmal die kompletten Zahlen:

    1 Super 8 (2011) $37M $38M
    2 X-Men: Erste Entscheidung (2011) $25M $98.9M
    3 Hangover 2 (2011) $18.5M $217M
    4 Kung Fu Panda 2 (2011) $16.6M $127M
    5 Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten (2011) $10.8M $209M
    6 Bridesmaids (2011) $10.2M $124M
    7 Judy Moody and the Not Bummer Summer (2011) $6.27M $6.27M
    8 Midnight in Paris (2011) $6.15M $14.2M
    9 Thor (2011) $2.37M $174M
    10 Fast & Furious Five (2011) $1.71M $205M

    Super 8 startet etwas schwächer als ich erwartet hätte - die Werbekampagne in den USA war ja wirklich enorm. Doch für einen Film mit einem Budget von 50 Millionen Dollar ist das schon sehr ordentlich. Woody Allens Midnight in Paris läuft endlich so ziemlich flächendecken und hat dem Regisseur damit das erfolgreichste Wochenende seiner Karriere beschert. Tree of Life hat den Sprung in die Top 10 knapp verpasst und landet auf dem 11. Platz... nächster Woche ist er drin, da bin ich mir sicher.

    Meine komplette Analyse gibts wie immer hier.

    Ach ja, und nächste Woche startet ja Green Lantern... was denkt ihr, kann er trotz der extrem abgefahrenen Optik die Kinos füllen?

  14. #334
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Box Office Thread USA

    Habe ich es bei Super 8 mit meiner Schätzung doch zu gut gemeint. Ich nahm wirklich an, dass den Film mehr Leute sehen wöllten. Hätte es dem Film gegönnt.
    Puh ... nächste Woche ... Ich glaube, dass die grüne Laterne zu nerdig ist, als dass der Film ganz groß einschlägt












    Meine Schätzung:




    1. Green Latern - 41 Mio. $
    2. Super 8 - 19 Mio.$
    3. X-Men: First Class - 12 Mio.$

  15. #335
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von LikeMike Beitrag anzeigen
    Super 8 startet etwas schwächer als ich erwartet hätte (...)
    Ich hoffe, Du spielst nicht oft mit Geld. Wenn bei einer Schätzung von 65 Mios nur 35 Mios rauskommen, finde ich das schon deutlich schwächer als erwartet....

  16. #336
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Ich bin sehr gespannt welches Ergebnis Green Lantern am WE bringt.
    Da es noch keine! Reviews z.B. auf Rotten Tomatoes gibt, scheint der Film
    wohl nicht wirklich gut zu sein.

    Ich denke zum Start sollten es so 40 Mio.$ werden. Wenn er wirklich so
    schlecht ist, wie die Trailer befürchten lassen, könnte er am Ende unter
    nicht mal die 100 Mio.$ knacken.

  17. #337
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Box Office Thread USA

    Meine mal gelesen zu haben der Film hätte ein $200 Mio Budget... bei einem Ergebnis von nicht mal $100 Mio wäre das ein Totaldisaster. Zumal mir die Aussichten International was zu retten bei dem Film auch nicht groß erscheinen.

  18. #338
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Box Office Thread USA

    Gerade International hat er doch einen schweren Stand, da er auch Weltweit nicht so die Fangemeinde hat wie andere Comic Verfilmungen. Ist jedenfalls ein Film den man schwer Einschätzen kann.

  19. #339
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, Du spielst nicht oft mit Geld. Wenn bei einer Schätzung von 65 Mios nur 35 Mios rauskommen, finde ich das schon deutlich schwächer als erwartet....
    Gut, Börsenmarkler wäre vielleicht nicht der richtige Job für mich . Ne, ich hab ja von vornerein gesagt, dass ich den Film sehr schlecht einschätzen kann. Zumindest auf meinem Blog habe ich ja als unterstes mögliches Ergebnis 30 Millionen genannt... ich hatte gehofft, dass der hohe Werbeaufwand da am Ende ein bißchen mehr rausholt, aber das hat ja leider nicht geklappt.

  20. #340
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    1. Green Latern - 41 Mio. $
    2. Super 8 - 19 Mio.$
    3. X-Men: First Class - 12 Mio.$
    Holy shit, die grüne Superheldenstory hat im Augenblick bei Rotten gerade mal 20%.

    Ich korrigiere mich, Lantern macht nicht mehr als 35 mio....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Box Office Thread 23.11.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 15:43:04
  2. Box Office Thread 26.10.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 19:35:57
  3. US Box Office Thread 28.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 22:12:39
  4. US Box Office Thread 01.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.03, 12:03:47
  5. US Box Office Thread 03.08.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.08.03, 21:58:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •