Cinefacts

Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 390
  1. #161
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Heute laufen übrigens

    Coraline (in 2,298 Kinos)
    Neil Gaiman (L-)) Animationsverfilmung. Für die Kleinen wahrscheinlich zu abgefahren - für die Großen zu ungewöhnlich und zudem ein Animationsfilm. Der wird das gleiche Publikum wie "Corpse Bride" ansprechen, wohl leider nicht annähernd so erfolgreich. Ich hoffe auf 10 Mio US-$.

    He's Just Not That Into You (in 3,175 Kinos)
    Die Besetzungsliste sollte eigentlich ausreichend Kinogänger ansprechen. 15 - 20 Mio US-$.

    The Pink Panther 2 (in 3,243 Kinos)
    Der erste lief trotz durchwachsener Kritiken ordentlich. Das jetzige Eröffnungswochenende sollte sich daher auf einem vergleichbaren Niveau bewegen: 20 Mio US-$.

    Push (in 2,313 Kinos)
    Davon hat ich bis vor wenigen noch gar nix gehört. Wohl ein "X-Men"-ähnliches Prinzip, aber der hier wird nicht annähernd so gut einschlagen wie Marvel-Helden. 13 Mio US-$.

    Fanboys (in 44 Kinos)
    Kommt jetzt eigentlich der Weinstein-Cut in die Kinos? Das (einst vielversprechende) Projekt habe ich etwas aus den Augen verloren. Aufgrund des kleinen Hypes gehe ich aber von einem guten Kopienschnitt aus, der sicherlich im (unteren) fünfstelligen Bereich liegt.

    an.

    EDIT:
    Gerade mal nachgelesen. Es kommt wohl der ursprünglich geplante "Fanboys"-Cut in die Kinos. Dann bin ich wieder extremst gespannt auf den Film
    Geändert von ZordanBodiak (06.02.09 um 13:20:30 Uhr)

  2. #162
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Coraline
    Eine Neil Gaiman-Verfilmung ist immer ein Grund zur Freude. Coralinesieht klasse aus, aber kommerziell darf man nicht soviel erwarten. Um die 10 Mio $ sind machbar, dank dem 3D-Effekt vielleicht sogar mehr.

    He's Just Not That Into You
    Der monatliche Datefilm. Ein paar gute (Jennifer Connelly) und witzige (Justin Long) Schauspieler sind dabei. Über 15 Mio $ sollten es werden.

    The Pink Panther 2
    Würg...Den ersten Teil habe ich keine 5 Min ausgehalten und der zweite soll genauso erbärmlich schlecht sein. Wer guckt sowas? Hoffentlich unter 10 Mio $.

    Push
    Ähnlich wie Jumper, sowohl von der Story als auch von der Qualität her.Um die 15 Mio $ sind realistisch.

    Fanboys
    Er läuft tatsächlich an!!!Endlich dürfen wir Kristen Bell im Princess Leia-Bikini sehen!!!Aber nicht nur deswegen dürfte er einen guten Kopienschnitt haben!

  3. #163
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    Er läuft tatsächlich an!!!Endlich dürfen wir Kristen Bell im Princess Leia-Bikini sehen!!!Aber nicht nur deswegen dürfte er einen guten Kopienschnitt haben!
    Ja gut wir Deutschen noch nicht. Hat der Film eigentlich schon nen D-Start?
    Wenn nicht wirds eben die US-DVD.

  4. #164
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Nee, kein Startdatum für D. Ehrlich gesagt würde es mich sogar ein bisschen wundern, wenn er nach dem ganzen Theater überhaupt in die deutschen Kinos kommt...Die Wege der Weinsteins sind unergründlich.

  5. #165
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Hier die ersten Freitagszahlen!

    1. He’s Not That Into You 10,5 Mio $
    2. Taken 6 Mio $
    3. Coraline 4,2 Mio $
    4. Pink Panther 2 4,1 Mio $
    5. Push 3,05 Mio $
    6. Paul Blart: Mall Cop 2,5 Mio $
    7. The Uninvited 2 Mio $
    8. Slumdog Millionaire 1,65 Mio $
    9. Gran Torino 1,4 Mio $
    10. Hotel For Dogs 5 Mio $
    11. Underworld: Rise of the Lycans 1,3 Mio $
    12. New in Town 1,15 Mio $


    He's Not That Into You läuft viel besser als erwartet (Valentinstag-push?). Taken mit Liam Neeson, der den Bruder von Jack Bauer und den Vater von Jason Bourne spielt, hält sich bestens und verliert nur ganz wenig im Gegensatz zur Vorwoche.
    Coraline startet wie ungefähr erwartet. Push enttäuscht und beim Pink Panther 2 kann man von einem richtigen Flop reden...Peter Sellers wirds freuen. Paul Blart wird wohl äm nächsten Wochenende die 100 Mio $ Marke knacken.Wer hätts gedacht?

    Quelle: http://bighollywood.breitbart.com/sm...6/estimates-4/

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Box Office Thread USA

    Takens Lauf beeindruckt mich doch sehr. Hätte nie gedacht, dass der Film
    für mehr als 30 Mio.$ in den Staaten gut ist. Jetzt sollten es schon 85 Mio.$ werden.

    Außer Slumdog Milionaire kann kein Oscaranwärter richtig von den Nominierungen
    profitieren. Das Einspielergebnis von Benjamin Buttons (117 Mio.$) ist auch nur durchschnittlich.
    (Budget 150-160 Mio.$) Hoffentlich läuft er im Ausland besser.
    Auch Doubt, The Reader und Nixon/Frost können nur bedingt oder garnicht
    von den Noms profitieren.

  7. #167
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Taken ist ja auch dank Liam Neesons Glanzleistung und den gelungenen Actionszenen empfehlenswert, trotz dem dämlichen Drehbuch voller Zufälle und rassistischen/erzkonservativen Untertönen. Wenn die Story nur etwas besser wäre, hätten wir hier eine neue Actionfranchise à la Bourne. Was der Erfolg von Taken aber beweist, ist die Tatsache dass Amerikaner keine Fans von Exportdvds sind...den Film gibts ja schliesslich schon in einigen Ländern zum kaufen.

    Slumdog Millionaires Ergebnis ist definitiv das Beste von den 5 Filmen in der Hauptkategorie. Benjamin Button hat zwar mehr Kohle eingespielt, aber finanziell ist das Ganze bei den hohen Produktionskosten noch lange kein richtiger Erfolg und im dazugehörenden Thread wurde ja auch schon diskutiert wie sterbenslangweilig der Film auch ist. Ich zumindest hab jeden in meinem Freundes- und Familienkreis abgeraten diesen Schmu zu sehen. Muss man sich ungefähr so vorstellen wie das Ende von Jäger des verlorenen Schatzes: "Don't look at it. Shut your eyes and don't look at it, no matter what happens."

  8. #168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.05
    Ort
    Sande-Rock-City
    Beiträge
    812

    AW: Box Office Thread USA

    Also für einen simplen Slasher (trotz 3-D Gimmick) scheint MY BLOODY VALENTINE ja ganz gut gelaufen zu sein - mal schaun was nächstes Wochenende abgeht wenn uns Jason wieder metzeln darf...

  9. #169
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Der dürfte ähnlich wie My Bloody Valentine 3-D laufen, denke ich mal. Der eine hatte den 3-D-Gimmick, hier gibts einen grossen Namen(zumindest innerhalb des Horrorgenres) und der Starttermin wird für gute Freitagszahlen sorgen. Aber an den Riesenerfolg (zumindest in finanzieller Hinsicht) von Nispels erstem Remake ranzukommen wird schwer (80 Mio $ US-Boxoffice bei einem Budget von 9,5 Mio).Zumal ja in letzter Zeit jede Woche ein Horrorfilm anläuft (Übersättigung?).

  10. #170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.09.06
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    Taken ist ja auch dank Liam Neesons Glanzleistung und den gelungenen Actionszenen empfehlenswert,...
    Selbst mir als Bourne-Trilogie-Gutfinder (insb. Ultimatum) haben die dämliche Wackelkamera und der hektische und zuweilen sinnfreie Schnitt die Actionszenen kaputt gemacht. Und auch Neeson konnte ich seine Rolle nie abnehmen. Daher kann ich dieser Aussage nicht zustimmen.

    ...trotz dem dämlichen Drehbuch voller Zufälle und rassistischen/erzkonservativen Untertönen.
    Dem schon eher...

    Wenn die Story nur etwas besser wäre, hätten wir hier eine neue Actionfranchise à la Bourne.
    ...und wieder nicht.




  11. #171
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Moral der Woche: Der Valentinstag droht wie das Damoklesschwert über uns, nicht mal Liam Neeson im Killmodus kann uns jetzt beistehen!

    AW | LW | Titel | Studio | Wochenende | Veränderung | Kinos | Total | Budget | Woche

    Neueinsteiger werden mit Blau markiert. Budget in Mio. $

    1. N He's Just Not That Into You | WB | 27,465,000$ | - | 3,175 | 27,465,000$ | - | 1
    2. 1 Taken | Fox | 20,300,000$ | -17,9% | 3,184 | 53,364,000$ | - | 2
    3. N Coraline | Focus | 16,335,000$ | - | 2,299 | 16,335,000$ | - | 1
    4. N The Pink Panther 2 | Sony | 12,000,000$ | - | 3,243 | 12,000,000$ | - | 1
    5. 2 Paul Blart: Mall Cop | Sony | 11,000,000 | -20,7% | 3,169 | 97,002,000$ | 26$ | 4
    6. N Push | Sum. | 10,204,000$ | - | 2,313 | 10,204,000$ | - | 1
    7. 5 Gran Torino | WB | 7,420,000$ | -9,9% | 2,705 | 120,280,000$ | 33$ | 9
    8. 6 Slumdog Millionaire | FoxS | 7,400,000$ | -3% | 1,724 | 77,426,000$ | 15$ | 13
    9. 3 The Uninvited | P/DW | 6,400,000$ | -38% | 2,344 | 18,379,000$ | - | 2
    10. 4 Hotel for Dogs | P/DW | 5,820,000$ | -32,6% | 2,734 | 55,234,000$ | - | 4


    He's Just Not That Into You startet besser als angenommen und ähnliche Genrevertreter (Bride Wars zum Beispiel). Dürfte nächste Woche aber starke Konkurrenz bekommen.
    Taken verliert nur sensationelle 17,9 % im Gegensatz zur Vorwoche und beweist dass zumindest die Amis Liam Neeson den Badass abnehmen. Der Film steuert auf ein starkes Endergebnis von 75+Mio $ zu.
    Coraline startet sogar besser als von den Studios angenommen! Der erhöhte Ticketpreis für 3-D Kinos ist daran sicher nicht ganz unbeteiligt, aber ich bin bestimmt der letzte der Neil Gaiman keinen Hit wünscht. Hoffentlich hält der sich noch eine Weile mit ähnlichen Zahlen.
    The Pink Panther 2 enttäuscht und Peter Sellers kann endlich in Frieden ruhen.
    Die Produzenten hinter Push dachten wohl: wenn der Scheissdreck namens Jumper Kohle macht, können wir das auch. Gottseidank ging diese "Milchmädchenrechnung" nicht auf und die Zuschauer werden wohl auf weitere Fortsetzungen verzichten können.
    Glückwunsch an Eastwood und Boyle: beide Filme sind mal richtig erfolgreich.
    The Uninvited verliert zwar nur 38 % im Gegensatz zur letzten Woche, aber das Interesse an einem weiteren Asiagruslerremake war ja schon von anfang an gering.

    Top 3 Kopienschnitt:

    Titel | Kopien | Schnitt

    1. He's Just Not That Into You | 3175 | 8,650 $
    2. The Class | 27 | 7111 $
    3. Coraline | 2299 | 7105 $
    4. Taken | 3184 | 6376 $
    5. Push | 2313 | 4412 $


    Quelle: http://www.boxofficemojo.com/weekend/chart/
    Geändert von Lenny Nero (08.02.09 um 18:34:11 Uhr)

  12. #172
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Nächste Woche starten dann:


    • Friday the 13th: 3000+ Kinos
    • Confessions of a Shopaholic: 2400 Kinos
    • The International: 2300 Kinos


    Neue Woche, und wieder ein Horrorfilm, dieses Mal ein Remake von einem der Slasher überhaupt: Freitag der 13…ich kann mich noch erinnern als er vor Ewigkeiten mal ungeschnitten im ORF lief(ich glaube jede Woche lief ein Teil oder zumindest die ersten Teile)...ach Nostalgiefaktor. Zumindest gibts ein R-Rating fürs Remake. Wie bereits erwähnt erwarte ich ein ähnliches Ergebnis wie bei My Bloody Valentine 3-D. Dank geschicktem Starttermin dürfte er locker über 20, vielleicht sogar über 25 Mio $ kommen wenn das Interesse am Samstag und Sonntag nicht arg abflaut(und der Film die Jasonfans nicht vergrault).
    Confessions of a Shopaholic ist wie der aktuelle Spitzenreiter eine weitere Bestsellerverfilmung. Hab zwar nie was von beiden Büchern gehört, aber da Jerry Bruckheimer diesen hier produziert und nächste Woche rein zufällig ja auch Valentinstag ist, gehe ich mal von über 20 Mio $ aus.
    The International wird wohl nicht viel reissen. Wer Action mag, ist, wie das Einspielergebnis beweist, bei Taken bestens aufgehoben und arg interessant sieht das Ganze auch nicht aus. Wird wohl definitiv kein zweiter Vantage Point. 10 bis 15 Mio $ Maximum.

    Was meint ihr?

  13. #173
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    Neue Woche, und wieder ein Horrorfilm, dieses Mal ein Remake von einem der Slasher überhaupt: Freitag der 13…ich kann mich noch erinnern als er vor Ewigkeiten mal ungeschnitten im ORF lief(ich glaube jede Woche lief ein Teil oder zumindest die ersten Teile)...ach Nostalgiefaktor. Zumindest gibts ein R-Rating fürs Remake. Wie bereits erwähnt erwarte ich ein ähnliches Ergebnis wie bei My Bloody Valentine 3-D. Dank geschicktem Starttermin dürfte er locker über 20, vielleicht sogar über 25 Mio $ kommen wenn das Interesse am Samstag und Sonntag nicht arg abflaut(und der Film die Jasonfans nicht vergrault).
    Die Jugendlichen werden für das Valentinesdate natürlich den auswählen. Das macht etwas über 20 Mio. US-$ für ein überflüssiges Remake (habe ich schon mal gesagt, dass ich den ersten "Friday" richtig langweilig und schlecht finde?)

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    Confessions of a Shopaholic ist wie der aktuelle Spitzenreiter eine weitere Bestsellerverfilmung. Hab zwar nie was von beiden Büchern gehört, aber da Jerry Bruckheimer diesen hier produziert und nächste Woche rein zufällig ja auch Valentinstag ist, gehe ich mal von über 20 Mio $ aus.
    Die anderen Valentinedates werden sich zwischen dem und "He's just not that into you" entscheiden. Aufgrund der Besetztung sehe ich zweiteren in der besseren Position. Den besseren Film traue ich aber P.J. Hogan zu (vor allem tolle und von mir hochgeschätzte Nebendarsteller mit Joan Cusack und John Goodman). Knapp 20 Mio. US-$

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    The International wird wohl nicht viel reissen. Wer Action mag, ist, wie das Einspielergebnis beweist, bei Taken bestens aufgehoben und arg interessant sieht das Ganze auch nicht aus. Wird wohl definitiv kein zweiter Vantage Point. 10 bis 15 Mio $ Maximum.
    Der Rest geht in den hier. Zwei Schauspieler mit großer Fanbase. Und die Kritiken auf der Berlinale waren auch ziemlich ordentlich (gut, die liest drüben keiner). Darauf bin ich auf jeden Fall sehr gespannt und ich hoffe auch auf ein Ergebnis von über 15 Mio. US-$

    __________

    Das US-Kinojahr 2009 ist bisher übrigens deutlich auf Rekordkurs. An den ersten fünf Wochenenden gab's knapp 90 Mio US-$ mehr für die Kinokassen. Ich vermute mal, dass das nicht durch überdimensionale Zahlen unter der Woche ausgeglichen wurde. Mal sehen, was die weiteren Monate bringen werden...

    Wochenenden im Januar
    Wochenenden im Februar

  14. #174
    slipsleeve addict
    Registriert seit
    13.08.04
    Ort
    wien
    Alter
    46
    Beiträge
    3.180

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    Nächste Woche starten dann:


    • Friday the 13th: 3000+ Kinos
    • Confessions of a Shopaholic: 2400 Kinos
    • The International: 2300 Kinos


    Neue Woche, und wieder ein Horrorfilm, dieses Mal ein Remake von einem der Slasher überhaupt: Freitag der 13…ich kann mich noch erinnern als er vor Ewigkeiten mal ungeschnitten im ORF lief(ich glaube jede Woche lief ein Teil oder zumindest die ersten Teile)...ach Nostalgiefaktor. Zumindest gibts ein R-Rating fürs Remake. Wie bereits erwähnt erwarte ich ein ähnliches Ergebnis wie bei My Bloody Valentine 3-D. Dank geschicktem Starttermin dürfte er locker über 20, vielleicht sogar über 25 Mio $ kommen wenn das Interesse am Samstag und Sonntag nicht arg abflaut(und der Film die Jasonfans nicht vergrault).
    Confessions of a Shopaholic ist wie der aktuelle Spitzenreiter eine weitere Bestsellerverfilmung. Hab zwar nie was von beiden Büchern gehört, aber da Jerry Bruckheimer diesen hier produziert und nächste Woche rein zufällig ja auch Valentinstag ist, gehe ich mal von über 20 Mio $ aus.
    The International wird wohl nicht viel reissen. Wer Action mag, ist, wie das Einspielergebnis beweist, bei Taken bestens aufgehoben und arg interessant sieht das Ganze auch nicht aus. Wird wohl definitiv kein zweiter Vantage Point. 10 bis 15 Mio $ Maximum.

    Was meint ihr?
    also ich schätze friday 13th auf 30-35mio!
    denke auch, dass viele valentine dates sich den reinziehen. des weiteren hat alleine texas chainsaw 2003 zum start 28mio gemacht und friday wird von den vielen fans noch mehr erwartet. die zahl der screens ist mit über 3000 ähnlich, aber die preise in 6 jahren gestiegen.

  15. #175
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Hier die Freitags(der dreizehnte)zahlen!

    1. Friday the Thirteenth 20 Mio $
    2. He’s Just Not That Into You 5,05 Mio $
    3. Taken 4,8 Mio $
    4. Confessions of a Shopaholic 4,4 Mio $
    5. Coraline 3,1 Mio $
    6. The International 3 Mio $
    7. Pink Panther 2 2,2 Mio $
    8. Paul Blart: Mall Cop 1,85 Mio $
    9. Push 1,75 Mio $
    10. Slumdog Millionaire 1,36 Mio $
    11. Gran Torino 1,34 Mio $
    12. The Uninvited 1,1 Mio $


    Friday the Thirteenth startet viel besser als von mir angenommen und Philip74s Schätzung dürfte hinhauen(ca 35 Mio $), aber vom Film an sich, denke ich das Gleiche wie ZordanBodiak (SEHR unnötig). Confessions of a Shopaholic enttäuscht trotz der starken Namen hinter der Kamera und The International hat zwar bessere Kritiken bekommen als ich gedacht habe, aber an den Kinokassen ist er baden gegangen.

    Später mehr!

    Quelle: http://bighollywood.breitbart.com/sm...3/estimates-5/

  16. #176
    slipsleeve addict
    Registriert seit
    13.08.04
    Ort
    wien
    Alter
    46
    Beiträge
    3.180

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    Hier die Freitags(der dreizehnte)zahlen!

    1. Friday the Thirteenth 20 Mio $
    2. He’s Just Not That Into You 5,05 Mio $
    3. Taken 4,8 Mio $
    4. Confessions of a Shopaholic 4,4 Mio $
    5. Coraline 3,1 Mio $
    6. The International 3 Mio $
    7. Pink Panther 2 2,2 Mio $
    8. Paul Blart: Mall Cop 1,85 Mio $
    9. Push 1,75 Mio $
    10. Slumdog Millionaire 1,36 Mio $
    11. Gran Torino 1,34 Mio $
    12. The Uninvited 1,1 Mio $


    Friday the Thirteenth startet viel besser als von mir angenommen und Philip74s Schätzung dürfte hinhauen(ca 35 Mio $), aber vom Film an sich, denke ich das Gleiche wie ZordanBodiak (SEHR unnötig). Confessions of a Shopaholic enttäuscht trotz der starken Namen hinter der Kamera und The International hat zwar bessere Kritiken bekommen als ich gedacht habe, aber an den Kinokassen ist er baden gegangen.

    Später mehr!

    Quelle: http://bighollywood.breitbart.com/sm...3/estimates-5/

    wow 20mio schon am freitag!
    nachdem sogar freddy vs. jason 36mio am startwochenende machte, war ich überzeugt, dass noch mehr fans diesen film sehen wollen.
    man muss aber fairerweise dazusagen, dass die wochenendergebnisse vermutlich positiver ausfallen werden als sonst, denn montag ist ja noch presidents day, also ein viertägiges wochenende.

  17. #177
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Moral der Woche: Jason stiehlt den Zuschauern am Valentinstag das Herz...und den Kopf, die Arme, etc.

    AW | LW | Titel | Studio | Wochenende | Veränderung | Kinos | Total | Budget | Woche

    Neueinsteiger werden mit Blau markiert. Budget in Mio. $
    Die Zahlen erscheinen mir etwas zu hoch, wird sich wahrscheinlich morgen nach unten relativieren!

    1. N Friday the 13th | WB | 42,245,000$ | - | 3,105 | 42,245,000$ | 19$ | 1
    2. 1 He's Just Not That Into You | WB | 19,610,000$ | -29,4% | 3,175 | 55,078,000$ | - | 2
    3. 2 Taken | Fox | 19,250,000$ | -6,3% | 3,109 | 77,925,000$ | - | 3
    4. N Confessions of a Shopaholic | BV | 15,406,000$ | - | 2,507 | 15,406,000$ | - | 1
    5. 3 Coraline | Focus | 15,323,000| -9,1% | 2,320 | 35,585,000$ | - | 2
    6. 5 Paul Blart: Mall Cop | Sony | 11,700,000$ | +7,5% | 2,965 | 110,515,000$ | 26$ | 5
    7. N The International | Sony | 10,000,000$ | - | 2,364 | 10,000,000$ | - | 1
    8. 4 The Pink Panther 2 | Sony | 9,000,000$ | -22,3% | 3,245 | 22,321,000$ | - | 2
    9. 7 Slumdog Millionaire | FoxS | 7,150,000$ | -0,4% | 1,634 | 86,546,000$ | 15$ | 14
    10. 6 Push | Sum. | 6,931,000$ | -31,2% | 2,313 | 19,325,000$ | 38$ | 2


    Friday the 13th startet weit über den Erwartungen, dennoch bin ich mal gespannt wieviel der Film nächste Woche verliert.
    He's Just Not That Into You gewinnt das Frauenpowerduell und dürfte am Ende so um die 90 Mio $ machen.
    Liam Neeson erlaubt den Zuschauern auch in der dritten Woche keine Atempause und verliert nur 6,3 %! So langsam glaube ich an die 100 Mio $ für den Actionkracher aus Bessons Schmiede.
    Confessions of a Shopaholic enttäuscht! Schlechte Kritiken und ein schwacher Start...na, toll Herr Hogan.
    Mein Wunsch von letzter Woche hat sich zumindest zum Teil erfüllt: Coraline verliert nur 9,1 % in der zweiten Woche und wenn sich das noch eine Woche hält könnte man sogar bald von einem kleinen Hit sprechen! Vielleicht kommt dann ja auch mal Sandman ins Kino....
    Nach den überdurchschnittlichen bis guten Kiritken habe ich jetzt richtig Lust bekommen The International zu sehen. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Film wie erwartet schwach bis durchschnittlich gestartet ist.
    The Pink Panther 2 baut zwar nur 22,3 % ab, aber da das Interesse von anfang an (GOTTSEIDANK) nicht sehr gross war bleibts auch weiterhin ein Flop. Gleiches gilt auch für Jumper 2 aka Push.


    Top 3 Kopienschnitt:

    Titel | Kopien | Schnitt

    1. Gomorrah | 5 | 14,740$
    2. Friday the 13th | 3,105 | 13,605$
    3. Under the Sea 3D | 49 | 13,265$
    4. Coraline | 2,320 | 6,605$
    5. The Class | 35 | 6,371$


    Quelle: http://www.boxofficemojo.com/weekend/chart/
    Geändert von Lenny Nero (15.02.09 um 18:21:21 Uhr)

  18. #178
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Nächste Woche starten dann:


    • Tyler Perry's Madea Goes to Jail: 2,000+ Kinos
    • Fired Up: 1,800 Kinos


    Tyler Perry schon wieder...wer guckt sowas? In den USA werdens auch immer weniger Zuschauer. Dieses Mal gräbt er wieder seine populärste Rolle aus...15-20 Mio $ dann ist es aber gut,ja?
    Fired Up mit niemanden den man kennen sollte wird wohl auch nichts reissen. Sex Drive ähnliche Zahlen sind wohl drin, also knapp 5 Mio $.

    Was für eine lausige Woche!!! Daher führe ich mal spontan einen Countdown für potentielle Kracher ein(natürlich nach meinem Geschmack, Transformers 2 wird hier deshalb niemals auftauchen) und der erste Kandidat wird wohl niemanden überraschen...

    19 Days until WATCHMEN !

    Was meint ihr?

  19. #179
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Box Office Thread USA

    Wenn man überlegt, dass Liam Neeson 56 Jahre alt und dennoch dermassen in der Rolle als knallharter Agent überzeugt...
    Letzte Woche ist bei mir die DVD von Taken eingetrudelt, kurz danach gleich nochmal angeschaut und war immer noch von der Action und von Neeson begeistert. Nächste Woche wird er dann nochmal geguckt, einfach ein paar Freunde einladen die den Film NOCH nicht gesehen haben und der Spass geht weiter; und am besten im Doppelpack mit Banlieue 13 anschauen, der genauso klasse ist.
    Was ich damit sagen wollte: Wer gute Action mag, sollte sich den Film unbedingt angucken!

  20. #180
    Glückliche Zicke
    Registriert seit
    22.11.07
    Alter
    44
    Beiträge
    2.321

    AW: Box Office Thread USA

    Zitat Zitat von Lenny Nero Beitrag anzeigen
    Was meint ihr?
    1. Ich hoffe auf die 100 Mio. USD für "Taken". Ich gönne es Liam Neeson und dem Film.
    2. Vom Einspielergebnis von "The International" bin ich ein wenig enttäuscht und überrascht.
    3. 19 days until WATCHMEN!

Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Box Office Thread 23.11.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 15:43:04
  2. Box Office Thread 26.10.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 19:35:57
  3. US Box Office Thread 28.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 22:12:39
  4. US Box Office Thread 01.09.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.03, 12:03:47
  5. US Box Office Thread 03.08.03
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.08.03, 21:58:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •