Cinefacts

Seite 7 von 58 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 1141
  1. #121
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.07
    Alter
    39
    Beiträge
    10

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von MAS Beitrag anzeigen
    also, auf 35mm ist koq bestimmt nicht gedreht worden. sieht für mich sehr nach super16 aus. da aber eine sehr starke noise reduction angewendet wurde, ist das drehformat nicht genau zu definieren. 35 ists aber mit ziehmlicher sicherheit nicht. das bild wirkt in bewegung wegen der nr auf jedenfall nicht so prikelnd
    Hast du eine der Staffen auf BD jetztl schon und dich selbst davon überzeugt? Was hast denn für ein Equipment wo du drauf schaust?

  2. #122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.813

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von MAS Beitrag anzeigen
    also, auf 35mm ist koq bestimmt nicht gedreht worden. sieht für mich sehr nach super16 aus. da aber eine sehr starke noise reduction angewendet wurde, ist das drehformat nicht genau zu definieren. 35 ists aber mit ziehmlicher sicherheit nicht. das bild wirkt in bewegung wegen der nr auf jedenfall nicht so prikelnd
    Doch, auf 35 mm. Und wie bei vielen anderen TV-Serien nicht 4-perf, sondern 3-perf, um Kosten zu sparen.

  3. #123
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.110

    AW: The King of Queens

    so habe grade die 2 staffel bekommen und was soll ich sagen,einfach nur hammer die blu-ray.die blu-ray kommt sogar in einem schuber und das bild ist wirklich super.also die 26€ bereue ich nicht,jetzt wird noch staffel 3 bestellt.

  4. #124
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.429

    AW: The King of Queens

    Ein schönes Beispiel dafür, dass auch TV-Serien durchaus ihren Sinn auf Blu-ray haben. Man muss Koch hier wirklich ein Kompliment machen. Eine schöne VÖ zu einem sehr fairen Preis.

    Trotzdem habe ich auch etwas zu kritisieren, dafür kann Koch aber nichts. Der Rotstich des Bildes ist meiner Meinung nach zu deutlich ausgeprägt.

  5. #125
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    68

    AW: The King of Queens

    Bei DVD-Palace gibt es ein Review zur 2 Season. Das Bild wird dort sehr gelobt für eine Sitcom und es gibt einen Vergleichs-Screenshots mit der Upscaled DVD, der hier aber schon LJSilver gepostet wurde. Einzig die Extras sind schlechter als bei der DVD, da sie gekürzt wurden. Das Feature „A Day in the Life of an International Superstar“ hat nicht einmal deutsche Untertitel. Ich kann aber nicht sagen, ob das bei der DVD-Fassung nicht auch schon so war.
    An die, die die Box schon haben: Ist die dieser grüne Balken nur auf dem Schuber oder auch auf dem richtigen Cover?

  6. #126
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.06
    Alter
    34
    Beiträge
    44

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von Lord-Homer Beitrag anzeigen
    An die, die die Box schon haben: Ist die dieser grüne Balken nur auf dem Schuber oder auch auf dem richtigen Cover?
    Der Grüne Balken ist nur auf dem schuber, aber nicht vorne drauf,sondern auf dem Spine. Also der Teil den man sieht wenn die Blu Ray im Regal steht.

    Sind die Blu Rays jetzt in 1080P oder 1080i? Auf dem Cover steht 1080P, hier wird aber immer von 1080i gesprochen.

  7. #127
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: The King of Queens

    Den Schuber hab ich erstmal im Altpapier entsorgt. Rücken und Cover des Blu Ray Covers sehen ohne Schuber imo weitaus besser aus.

  8. #128
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.07
    Alter
    39
    Beiträge
    10

    AW: The King of Queens

    Hab nun auch Season 2 mit Born to be Wild angetestet. Bild ist sogar auf 3,40m Leinwand noch Top, dort konnte man die DVD garnicht anschauen weil abgrundtief hässlich.

    Was mich stört:
    - Spärliches Menü, dass war bei der DVD deutlich besser
    - Keine Szenen/Kapitelanwahl, die Folgen sind nicht unterteilt so das man z.b. das KoQ Intro nicht überspringen kann (extrem ärgerlich)
    - Kein Booklet

    Was ich genial finde und den Kauf mehr als rechtfertigt
    - endlich in 16:9
    - Erstklassige Bildqualität
    - Ton in DTS 2.0, hört sich deutlich besser und klarer an als auf DVD
    - Günstiger Preis mit 25,99€ pro Season

  9. #129
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.594

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von Lord-Homer Beitrag anzeigen
    Bei DVD-Palace gibt es ein Review zur 2 Season. Das Bild wird dort sehr gelobt für eine Sitcom und es gibt einen Vergleichs-Screenshots mit der Upscaled DVD, der hier aber schon LJSilver gepostet wurde.
    Die Bilder sind deshalb da drin, weil das Review von mir ist.

    @ markes: Definitiv 1080i. Hab gestern versucht, die BDs mit meinem neuen LCD in 24p abzuspielen. Ging gar nicht, wildes Zuckeln. Erst mit 60Hz deinterlaced wars OK.
    Geändert von LJSilver (29.11.08 um 19:00:43 Uhr)

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.07
    Alter
    39
    Beiträge
    10

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    @ markes: Definitiv 1080i. Hab gestern versucht, die BDs mit meinem neuen LCD in 24p abzuspielen. Ging gar nicht, wildes Zuckeln. Erst mit 60Hz deinterlaced wars OK.
    Das hat aber nix mit 1080p oder i zu tun, die Serie müsste dann in 24p produziert worden sein, ist sie aber nicht. Es gibt auch 1080p ohne 24p, und das ist KOQ.

    1080p geht ohne Probleme

  11. #131
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.594

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von Reno_Raines Beitrag anzeigen
    Das hat aber nix mit 1080p oder i zu tun, die Serie müsste dann in 24p produziert worden sein, ist sie aber nicht. Es gibt auch 1080p ohne 24p, und das ist KOQ.

    1080p geht ohne Probleme
    1080p60 aufm LCD geht schon, deinterlacen muss man aber trotzdem.

  12. #132
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.063

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die Bilder sind deshalb da drin, weil das Review von mir ist.

    @ markes: Definitiv 1080i. Hab gestern versucht, die BDs mit meinem neuen LCD in 24p abzuspielen. Ging gar nicht, wildes Zuckeln. Erst mit 60Hz deinterlaced wars OK.
    Einspruch. Interlaced ist nicht gleich Interlaced. Wenn mit NTSC-TV-Kameras aufgenommen wird, dann stammen die 60 Halbbilder aus unterschiedlichen Zeitframes. Es werden also effektiv in der ersten 60stel-Sekunde nur die ungeraden Bildzeilen also 1,3,5 bis 479 aufgezeichnet und in der zweiten 60stel-Sekunde die geraden Bildzeilen sprich 2, 4, 6 bis 480 belichtet. Da im Gegensatz zu echtem Film die Video-Kamera-Halbbilder in verschiedenen Zeitfenstern aufgenommen wurden, kann keine "echte" Zeilenverflechtung (=Deinterlacing) stattfinden. Würde man hier die Halbbilder der ungeraden und geraden Bildzeilen einfach miteinander "verweben" (=Weave) käme es zu unschönen Kammeffekten.
    Der einfachste Weg eine progressive Darstellung zu erreichen ist das sogenannte "Bobbing". Hierbei versucht man bei der 60 Hz-Vollbilddarstellung Darstellung die fehlende gerade Bildzeile im ersten 60stel-Zeitframe durch Informationen der sie beiden umgebenden ungeraden Bildzeilen zu errechnen. Für die gerade Bildzeile 2 bedeutet dies es sind Daten der ungeraden Bildzeilen 1 und 3 aus denen man die Infos zur Errechnung gewinnt.
    Letztlich entsteht ein deutlicher Schärfeverlust, da geschätzte Informationen tatsächliche Informationen nicht ersetzen können. Ansonsten müsste eine auf 1080p hochgerechnete DVD stets genauso gut aussehen wie die entsprechende BluRay.

    Mit modernen De-Interlacing Verfahren wie zum Beispiel der "Bewegungsadaptiven Zeilenverflechtung" erreicht man aber aber zumeist qualitativ bessere Resultate als mit dem klassischem "Bobbing"!

    Nun der andere Fall. Wenn beispielsweise Premiere-HD einen Kinofilm wie Stirb Langsam 4 in 1080i mit 50 Hz ausstrahlt und ich dieses Programm auf Festplatte aufzeichne passiert beim Abspielen mit Power-DVD folgendes. Die 4 % Pal-Speed-Up bleiben erhalten, aber da auf 35 mm-Film gedreht, stammen die entsprechenden ungeraden und geraden Halbbilder aus den selben Zeitframes. Die ungeraden Bildzeilen der ersten 50stel-Sekunde also 1, 3, 5 bis 1079 und die geraden Bildzeilen der zweiten 50stel-Sekunde 2, 4, 6 bis 1080 können ohne Schärfeverlust exakt miteiander im "Weave"-Verfahren miteinander verwoben werden, da eben beide zur exakt gleichen Zeit aufgenommen wurden.

    Ähnlich dürfte es bei "King Of Queens" sein. Diente hier "echter" Film und nicht "Video" als Vorlage für die HD-Abtastung stammen die 60 Halbbilder (= 30 Vollbilder) aus dem selben Zeitframe und die 1080i-Angabe ist ohne Bedeutung.
    Währe es echtes 1080i, würde dies eine Halbierung der vertikalen Schärfe auf 540 Bildzeilen bedeuten, was sogar schlechter ist als progressives Pal mit 576 Bildzeilen (würg).

    Gruss, Marcel

    PS: Wäre King Of Queens mit 24 Bildern pro Sekunde (=Kino) statt mit 30 fps (=NTSC) gedreht worden so müsste sich dies durch unterschiedlich Laufzeiten der NTSC- und PAL-DVDs bemerkbar machen...
    Geändert von mr pulp fiction (30.11.08 um 20:26:16 Uhr)

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.092

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Der Rotstich des Bildes ist meiner Meinung nach zu deutlich ausgeprägt.
    Kann man das eigentlich gut durch Rücksetzen des Rotanteils und vielleicht geringes Anheben der Helligkeit kompensieren oder ist das nicht wegzubekommen?

  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.092

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    ... das Review von mir ist.
    Ist der Ton eigentlich nicht DTS 2.0? (im Review steht Dolby Digital)

  15. #135
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.594

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Ist der Ton eigentlich nicht DTS 2.0? (im Review steht Dolby Digital)
    Im Review steht schon DTS 2.0. Die Datenbank wird leider von anderen Leuten gepflegt. Ich änders aber mal ab, damit es keine Verwirrung gibt.

  16. #136
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.092

    AW: The King of Queens

    sehr schön . In anderen Auflisten stand auch Dolby Digital 2.0 - war wohl ursprünglich so geplant. Ich hatte mir ja oben einen weniger komprimierten Sound gewünscht. Wäre 'mal interessant zu wissen, ob der Sound jetzt wirklich deswegen in DTS ist .

  17. #137
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.594

    AW: The King of Queens

    Hier mal die Daten zur ersten Episode von S3 Disc 2:


    PLAYLIST REPORT:

    Name: 00011.MPLS
    Size: 3.215.393.088 bytes
    Length: 0:23:10 (h:m:s)
    Total Bitrate: 18,50 Mbps
    Description:

    VIDEO:

    Codec Bitrate Description
    ----- ------- -----------
    VC-1 Video 16111 kbps 1080i / 29,970 fps / 16:9 / Advanced Profile 3

    AUDIO:

    Codec Language Bitrate Description
    ----- -------- ------- -----------
    DTS Audio English 384 kbps 2.0 / 48 kHz / 384 kbps / 16-bit
    DTS Audio German 384 kbps 2.0 / 48 kHz / 384 kbps / 16-bit

    SUBTITLES:

    Codec Language Bitrate Description
    ----- -------- ------- -----------
    Presentation Graphics German 698,415 kbps

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.189

    AW: The King of Queens

    Ich habe gerade mal Disc1 von Staffel 3 in meinen Player (Panasonic BD30) eingelegt und war zunächst vom Bild gar nicht angetan: Bewegungen sahen total hektisch und abgehackt aus . Die Ursache dürfte klar sein: 1080i statt 1080p.

    Durch Umstellung des Transfer-Flags von "Auto" auf "Video" im Playermenü konnte ich den Fehler beseitigen. Jetzt sehen Bewegungen sehr flüssig und normal aus .

    Und es ist herrlich KoQ endlich mal in 16:9 sehen zu können .

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.07
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    63

    AW: The King of Queens

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Und es ist herrlich KoQ endlich mal in 16:9 sehen zu können .
    So sieht es aus !!!
    an Koch Media für die glänzende Arbeit.
    Hoffen wir, dass es bis zum Release der Staffel 4 & 5 nicht mehr so lange dauert...

  20. #140
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.063

    AW: The King of Queens

    Bin gespannt ob Koch Media die BluRay-Discs späterer Staffeln mit DTS 5.1-Sound ausstattet. Zumindest laut dieser Eintragung in der Online-Film-Daten-Bank, wurde Staffel 8 mit HD-5.1-Ton ausgestrahlt: http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...633&vid=136484

    Gruss, Marcel

Seite 7 von 58 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KING OF QUEENS auf DVD!!!!
    Von Jörg Bauer im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 333
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 22:58:23
  2. King of Queens?
    Von Sy Parrish im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.04, 10:06:51
  3. King of Queens DVD
    Von cacci im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.03, 22:55:03
  4. The King of Queens auf DVD
    Von jzee im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.08.03, 20:07:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •