Cinefacts

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 181
  1. #161
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Du irrst.
    OK, habe die DVD auch nur ein einziges Mal geschaut, da ich an ihr einfach keinen sonderlichen Spaß hatte... Aber das dürfte dann auch die Frage beantworten, ob der dt. Vorspann nur als Extra verfügbar ist, da wahrscheinlich das HD-Master dieser DVD herangezogen wurde.

  2. #162
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    so sieht der Vorspann der Zweitsynchro übrigens aus.

    http://www.dailymotion.com/video/kgUGBVQNqnfDUO3P1P7

  3. #163
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Ja, den kenne ich so noch von meinem alten VHS-Tape (und hätte den gern so auch auf BD).

  4. #164
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Bedeutet das, dass in Deutschland nur die anfänglichen Texteinblendungen früher zu Ende sind
    Beides. Es wurde reichlich vom Pfeifen vor den Credits rausgeschnitten sowie ein Stück danach, als in der engl. Version der Text über Kopfgeldjäger eingeblendet wird.

    PS: hiermit ist der Vorspann für FAFDM gemeint.

  5. #165
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Beides. Es wurde reichlich vom Pfeifen vor den Credits rausgeschnitten sowie ein Stück danach, als in der engl. Version der Text über Kopfgeldjäger eingeblendet wird.

    PS: hiermit ist der Vorspann für FAFDM gemeint.
    Und wie sieht es damit beim ersten Film aus?? Ist der von der Länge etwa gleich?

  6. #166
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Gibt es schon einen Bildvergleich DVD vs Blu-ray im Netz? Konnte nichts finden.

  7. #167
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Beides. Es wurde reichlich vom Pfeifen vor den Credits rausgeschnitten sowie ein Stück danach, als in der engl. Version der Text über Kopfgeldjäger eingeblendet wird.

    PS: hiermit ist der Vorspann für FAFDM gemeint.
    Danke!

  8. #168
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Und wie sieht es damit beim ersten Film aus?? Ist der von der Länge etwa gleich?
    Ja.
    Aber nach FAFDM zu urteilen, hat man in das italienische Master den engl. Vorspann aus der MGM-Version eingeschnitten. Kann also sein, dass dies beim ersten Film genauso sein wird.

  9. #169
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.01
    Beiträge
    427

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    So, jetzt hab ich mir auch mal die Brandt-Synchro - testweise immer wieder mal zwischendurch - angehört:

    Was von dem - meines Erachtens unpassenden - Klamauk mal ganz abgesehen auch nicht funktioniert, ist diese sehr sterile Studio-Atmo, das passt ja nun mal so gar nicht zu diesem 60er-Jahre Film

    Aber egal, man kann es nur wiederholten: Dank Universum hat nun jeder bei beiden Filmen die freie Auswahl und alle sind glücklich, so sollte es immer sein! Mein nächster Kandidat hierfür wäre Monty Python's "Der Sinn des Lebens"...

    Beim nächsten mal schaue ich mir übrigens den englischen 5.1-Mix an. Auch den habe ich immer wieder mal getestet, und dank Morricones Score klingt der - atmosphärisch sogar mit Abstand - am besten

  10. #170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.02.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    540

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Ich habe da auf Youtube eine interessante Seite gefunden, die u.a. die Dollar Synchros gegenüber stellt:
    http://www.youtube.com/playlist?list...AlSWSBE1gANcmg

    Wenn ich mir den Synchro-Vergleich von "Zwei glorreiche Halunken" anhöre, bin ich im Nachgang über Erich Räukers Stimme gar nicht mehr so böse, da GGH doch im Alter sehr hoch klang und m.E nicht mehr auf Eastwood passte.

  11. #171
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von Kurgan Beitrag anzeigen
    So, jetzt hab ich mir auch mal die Brandt-Synchro - testweise immer wieder mal zwischendurch - angehört:

    Was von dem - meines Erachtens unpassenden - Klamauk mal ganz abgesehen auch nicht funktioniert, ist diese sehr sterile Studio-Atmo, das passt ja nun mal so gar nicht zu diesem 60er-Jahre Film...
    Der Begriff "Klamauk" ist in diesem Zusammenhang schlicht und einfach falsch. Ich denke mal, da haben dich die Brandt-Synchros von Sachen wie "Die 2", Hill/Spencer-Filme oder der Nobody-Filme sprachlich fehlgeleitet! Die Sprüche aus FEHD machen aus Eastwood eher eine "coole Sau". Aber egal: Jedem Tierchen sein Plässierchen!

  12. #172
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    "Mach mal drei Komoden einstiegsbereit" ist schon cool. Trotzdem eine Werksverfälschung.

    Aber gut, dass beide Synchros drauf sind, kann jeder wie er will.

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.02
    Ort
    Gummersbach
    Alter
    45
    Beiträge
    73

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Der Begriff "Klamauk" ist in diesem Zusammenhang schlicht und einfach falsch. Ich denke mal, da haben dich die Brandt-Synchros von Sachen wie "Die 2", Hill/Spencer-Filme oder der Nobody-Filme sprachlich fehlgeleitet! Die Sprüche aus FEHD machen aus Eastwood eher eine "coole Sau". Aber egal: Jedem Tierchen sein Plässierchen!
    Ich finde keineswegs, dass hier "Klamauk" falsch ist. Gerade das "Mach mal drei Kommoden einstiegsbereit" oder die "Alfons"-Sprüche sind für mich in diesem Zusammenhand purer Klamauk - und vor allem absolut unpassend für den Charakter von Eastwood.
    Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich mit der Brandt-Synchro aufgewachsen bin und die Kinosynchro bis zur DVD gar nicht kannte. Ich fand aber gerade den ersten "Dollar" immer eher schlecht - bis ich ihn dann mal auf englisch gesehen habe. Da wusste ich dann, dass es die Synchro war, die mir den Film versaute. Ab da habe ich dann nur noch die englische Fassung gesehen. Erst die DVD mit der Kinosynchro hat mir den Film auch auf Deutsch wieder nahegebracht....

  14. #174
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Ich empfand es genauso mit den unpassenden Sprüchen bei FAFDM: "Schön schrubben, kann nicht schaden", "Sonst versohle ich dir das Popöchen" oder vor allem "Sicherheitsgurt nicht vergessen". Lustig, aber sinnlos und schadet dem Film z.T. in seiner Wirkung.

  15. #175
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Ich hab den Film zwar in 1,85:1 und mit der flapsigeren Brandt-Synchro kennengelernt (auf Pro 7 oder Kabel 1), mir gefiel aber auch die dann später von Kabel 1 ausgestrahlte, restaurierte Originalformat-Fassung mit original Kinosynchro noch besser, da noch ernster und bedrückender.

    Trotzdem ist es schön, dass die Brandt-Synchros nun wieder mit erhältlich sind. Als Extra immer gerne!

    FOD war übrigens tatsächlich auch der erste Italowestern, den ich überhaupt je sah - könnte man für den Einstand einen besseren erwischen? Hat mich augenblicklich mit purer Begeisterung für das Genre infiziert!
    Geändert von Franklin (23.02.13 um 17:15:34 Uhr)

  16. #176
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.01
    Beiträge
    427

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von Mister X Beitrag anzeigen
    Ich habe da auf Youtube eine interessante Seite gefunden, die u.a. die Dollar Synchros gegenüber stellt:
    http://www.youtube.com/playlist?list...AlSWSBE1gANcmg

    Wenn ich mir den Synchro-Vergleich von "Zwei glorreiche Halunken" anhöre, bin ich im Nachgang über Erich Räukers Stimme gar nicht mehr so böse, da GGH doch im Alter sehr hoch klang und m.E nicht mehr auf Eastwood passte.
    Fand GGH dort immer schon fehlbesetzt - weiß eigentlich jemand, warum Klaus Kindler hier nicht zum Zuge kam?

  17. #177
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von Grimey Beitrag anzeigen
    Da warte ich doch lieber mal ab. Einmal wegen der Synchro und einmal wegen der Qualität.
    Nachdem ich beide Blu-rays mit der DVD verglichen habe,bin ich doch etwas enttäuscht vom Teil 2. Man sieht fast keinen Unterschied auf einem 55". Lediglich die Synchro und das Originalplakatmotiv sowie der günstige Preis,lassen mich hier milde stimmen.

    Bei Teil 1,sieht man den Unterschied sofort. Vor allem der Schärfegewinn ist enorm.

  18. #178
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Das ist interessant! Schaue nämlich auch nur auf 50". Bisherige Infos kamen viel von der Beamer-Fraktion.

  19. #179
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Das ist interessant! Schaue nämlich auch nur auf 50". Bisherige Infos kamen viel von der Beamer-Fraktion.
    Also ich kann vor allem bei den Szenen im Zug am Anfang,sogar die gleichen gravierenden Bildverschmutzungen (Gelbliche Flecken) sehen,die schon auf der DVD vorhanden waren.Das mag alles über Beamer besser sein,aber ein 55" ist auch schon ein recht großes Gerät. Und normalerweise sehe ich hier sofort,ob eine DVD läuft,oder eine Blu-ray.
    Sorry,ich seh beim besten Willen keinen Unterschied. Auch nicht,wenn ich 2 Meter von der Kiste entfernt bin.
    Aber eigentlich erwarte ich bei der Blu-ray,Master hin oder her,auch einen Zugewinn beim Bild.
    Und hier ist nichts davon zu sehen.
    Geändert von lucky (26.02.13 um 16:05:59 Uhr)

  20. #180
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Flehthread: FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR-BD bitte mit Brandt-Synchro!!!

    Zitat Zitat von Kurgan Beitrag anzeigen
    Fand GGH dort immer schon fehlbesetzt - weiß eigentlich jemand, warum Klaus Kindler hier nicht zum Zuge kam?
    Weil der Film einen anderen Verleih hatte und MGM/UA schon immer ein eigenes Süppchen kochte.
    Man konnte damals auch nicht behaupten, Kindler sei Eastwoods Stammstimme gewesen, da er ihn eigentlich nur in den zwei Dollar-Filmen gesprochen hatte. Bis 1974 sollte Kindler auch in anderen Streifen nicht zurückkommen.#

    PS:
    Könnte man diesen Thread bitte schließen? Es gibt grade zwei in den über das selbe Thema geschrieben wird.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.06, 15:24:02
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.05, 05:45:55
  3. Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 14.10.05, 12:50:13
  4. Die Dollar-Holzbox (Für eine handvoll Dollar / Für ein paar Dollar mehr)
    Von Drebin im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.05, 17:43:24
  5. Für eine handvoll Dollar & Für eine handvoll Dollar mehr
    Von Film Fest Team im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.04.04, 18:36:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •