Cinefacts

Seite 12 von 78 ErsteErste ... 289101112131415162262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 1554
  1. #221
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Quantum fand ich überraschend gut... man stelle sich vor, wenn jetzt noch Brosnan mitgespielt hätte ...
    Brosnan hätte bei den Actionszenen allerdings nen bisschen alt ausgesehen. Wünsch mir aber auch den Brosnan zurück, da er den Bond so verkörpert, wie ich ihn mir vorstelle.
    Aber leider scheint man jetzt einen ultramodernen Bond zu bervorzugen und ihn als Schlächter darzustellen.
    Und ja, ich fand Casino Royale sehr gut, es war aber leider kein Bond. Von Quantum mal ganz zu schweigen.

  2. #222
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Quantum war irgendwie zu viel des Guten und war ohne Seele, so dass einen der Film irgendwann verliert...schade eigentlich
    Das ist es wahrscheinlich warum mir Quantum nicht so sehr hängen geblieben ist.

    Filmfan67

  3. #223
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    ?? Also bitte... "Octopussy" war doch noch ein Meilenstein der (Bond)filmgeschichte im Vergleich zu absolut oberflächlichen Streifen wie "Die Welt ist nicht genug", "Stirb an einem anderen Tag", "Casino Royale" oder auch "Ein Quantum Trost".
    In letzteren Filmen wirken doch die meisten Charaktere (besonders die Bond-Girls) nur noch wie leblose Statisten...
    Die Menge an Scheiß, die Connery und Moore in einigen Filmen abgeliefert haben, har Brosnan mit allen seinen Filmen zusammen noch nicht erreicht. Ich grabe mich momentan ja durch die Bond-Reihe (bin noch bei Moore) und was ich da teilweise bisher sehen musste, war wirklich nicht mehr schön. Lazenby was klasse, Dalton wird bestimmt auch gut.

  4. #224
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Hm, vlt. ist es ja einfach Geschmackssache. Alle Bonds bis "Lizenz zum Töten" habe ich niemals auch nur ansatzweise in Frage gestellt. Allerdings waren die halt alle schon da, als ich aufgewachsen bin - für mich waren sie einfach zeitlose Klassiker... "Goldeneye" war damals der erste "neue" Bond seit langem für mich (und der erste im Kino).

  5. #225
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Quantum fand ich überraschend gut... man stelle sich vor, wenn jetzt noch Brosnan mitgespielt hätte ...
    ich fand den erst beim 2. oder 3. mal ansehen ganz okay/gut.
    casino hat mir dagegen gleich von anfang an gefallen. aber auf den neuen freu ich mich jetzt schon. craig ist imho als bond eine sehr gute wahl.

  6. #226
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Ich für meinen Teil konnte mit Casino und Quantum erstmals seit Urzeiten wieder Begeisterung für das Bond Thema empfinden.
    In den 90ern waren die Bond Filme lediglich zum Kino Event verkommen obwohl ich sie schon mochte. Quantum und Casino haben mich auch storytechnisch begeistert und ich bin echt schon gespannt ob Blofeld hinter Quantum steht.

  7. #227
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Der aber meines Wissens nach der erfolgreichste Bondfilm der 80er Jahre war.

    Was ich allerdings auch nicht verstanden habe.
    da hat das "pussy" im Titel die Massen gezogen

  8. #228
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von electrocutioner Beitrag anzeigen
    da hat das "pussy" im Titel die Massen gezogen
    Und bei Craig die Muskeln oder wie? Da hätten sie auch Van Damme nehmen können, der strahlt wenigstens auch etwas aus und läuft nicht rum wie ein Stück Holz...

  9. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Agent Smith Beitrag anzeigen
    Brosnan hätte bei den Actionszenen allerdings nen bisschen alt ausgesehen. Wünsch mir aber auch den Brosnan zurück, da er den Bond so verkörpert, wie ich ihn mir vorstelle.
    Aber leider scheint man jetzt einen ultramodernen Bond zu bervorzugen und ihn als Schlächter darzustellen.
    Und ja, ich fand Casino Royale sehr gut, es war aber leider kein Bond. Von Quantum mal ganz zu schweigen.
    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Und bei Craig die Muskeln oder wie? Da hätten sie auch Van Damme nehmen können, der strahlt wenigstens auch etwas aus und läuft nicht rum wie ein Stück Holz...

    Kennt ihr die literarische Vorlage von Ian Fleming?

    Brosnan hat mit dem Bond aus den Büchern nichts zu tun, Craig passt wesentlich besser, sowohl was die Optik, als auch die Verhaltensweisen angeht.

    Allein aus diesem Grund waren CR un Q sehr viel näher an "Bond", als alles, was Brosnan abgeliefert hat.

  10. #230
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Und bei Craig die Muskeln oder wie? Da hätten sie auch Van Damme nehmen können, der strahlt wenigstens auch etwas aus und läuft nicht rum wie ein Stück Holz...

    Yes ... nackter Arsch ... 360Grad Split Kick und ein "heeeeeeeeeyaaaaaaa" auf den Lippen, dazu Lance Henriksen als Blofeld der GR-13 (Good Old Dolphy) erneut ins Leben ruft und das ganze "directed by Ringo Lam" ... das wäre auch mein perfekter Bond.

  11. #231
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Yeah, baby. Bond mit französischem Akzent.

  12. #232
    Ryuk
    Gast

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Auch ich gehöre zu der Fraktion, die hofft das man beim nächsten Bond besseres abliefert. Bei Quantum hab ich mich bei den 2-3 male, wo ich ihn mir auf DVD angekuckt habe, ziemlich durchgequält und kam zu dem Entschluss: Der Film leidet nicht nur an den schnellen Schnitten, er macht auch noch null Spaß. Ich meine damit nicht so Kram wie Humor, sondern das es keinen Spaß macht, sich den anzuschauen.

    Unter den Bonds selbst gefallen mir neben Casino Royale noch die Brosnan-Bond bis auf seinen dritten am besten. Am schlechtesten finde ich Man lebt nur Zweimal, Der Mann mit dem goldenen Colt, Octopussy und Die Welt ist nicht genug. Der Rest steht im neutralen Bereich.

  13. #233
    Spike
    Gast

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Hat wohl alles damit zu tun, dass man mit Bond (jeder für sich) etwas bestimmtes verbindet und/oder etwas konkretes erwartet. Also mehr oder weniger "immer das Gleiche".
    Und die beiden neuen Bonds sind eben anders als die vorherigen.
    Ich glaube, genau dieses "anders" stößt den meisten, die sie nicht mögen, auf.

    Mir persönlich gefallen beide neuen sehr gut.
    Vielleicht auch, weil sie anders sind als das ewig gleiche Gadget-präsentieren mit nem schnöseligen Bond - drum kann ich mit Brosnan und Moore nix anfangen und bevorzuge Connery und Dalton.

    Habe mir zuletzt noch mal auf Kabel1 die Bonds angeschaut und nach meiner Meinung geht Moore gar nicht.

    Da gefällt mir das ruppige, "dreckige" besser.
    Hey, das ist ein Geheimagent mit der Lizenz zum Töten, der im Dreck wühlt und keine Skrupel haben darf.
    Da passt Craig schon super rein, finde ich.

  14. #234
    Spike
    Gast

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace


  15. #235
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    'Ne Frau als Oberfiesling wäre echt mal fällig.
    Geändert von Thodde (31.03.10 um 14:30:20 Uhr)

  16. #236
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.08
    Alter
    30
    Beiträge
    134

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    'Ne Frau als Oberfiesling wäre echt mal fällig.
    The World Is Not Enough - Sophie Marceau

  17. #237
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Packen sie noch Rowan Atkinson als ihren Handlanger dazu und fertig ist "Austin Powers 4"...

  18. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Sam Mendes ist als Regisseur für Bond 23 mittlerweile von Produzentin Barbara Broccoli offiziell bestätigt worden. Für mich persönlich auf jeden Fall eine vielversprechende Regievariante. Bleibt abzuwarten und zu hoffen, dass man anders als bei QOS auf ein etwas ausgereifteres und weniger gehetztes Drehbuch zurückgreifen kann. Langsam aber sicher werden die Vorbereitungen für Bond 23 konkreter und meine Bondbegeisterung steigt wieder.

    Siehe:

    http://www.telegraph.co.uk/culture/f...d-mystery.html

  19. #239
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von maxzorin Beitrag anzeigen
    S Bleibt abzuwarten und zu hoffen, dass man anders als bei QOS auf ein etwas ausgereifteres und weniger gehetztes Drehbuch zurückgreifen kann.

    Was war denn am letzten Drehbuch "nicht ausgereift"?

  20. #240
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Packen sie noch Rowan Atkinson als ihren Handlanger dazu und fertig ist "Austin Powers 4"...
    Why is that? Rachel Weisz ist doch eine erstklassige Actrice?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [All] Quantum of Solace
    Von OAB im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 20:05:52
  2. [News] James Bond 22: Quantum of Solace / Ein Quantum Trost
    Von PuShEr im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1447
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 17:56:33
  3. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  4. 007 - James Bond für je EUR 7,99 (!)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 13:30:30
  5. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •