Cinefacts

Seite 15 von 78 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 1554
  1. #281
    FILM RULEZ!!!
    Registriert seit
    24.01.06
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    248

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Wen ich mir gut als Bond Bösewicht vorstellen könnte wäre Christoph Waltz und vielleicht Michael Haneke als Regisseur dazu.



    Greetz!

  2. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    766

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Michiru83 Beitrag anzeigen
    Wen ich mir gut als Bond Bösewicht vorstellen könnte wäre Christoph Waltz und vielleicht Michael Haneke als Regisseur dazu.



    Greetz!
    Oh ja, unbedingt. Bond sieht man dann nur am Anfang wie er nen Bösewicht erschiesst. Danach gibt es unzusammenhängende Szenen, bei denen aber im Hintergrund immer auf einen internationalen Konflikt angespielt wird und wie die Personen in den Szenen darauf reagieren. Am Ende kommt dann Waltz ins Spiel wie er an nem Schreibtisch sitzt und sich die Berichterstattung zum Konflikt anschaut. Bond tritt ein, erschiesst Waltz. Ende. Vielleicht noch ne Einblendung, wieviel Kinder in den letzten Jahren bei bewaffneten Konflikten ums Leben gekommen sind.

    Actionszenen gibt es natürlich keine.

  3. #283
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Darkman198th Beitrag anzeigen
    bei craig scheiden sich halt die geister. ich finde ihn als bond genial und fand damals auch dalton richtig gut.
    Hey, Dalton fand ich als Bond auch geil. Daran solls nicht liegen. Aber allein seine (sorry) Hackfresse und sein Bodybuilder-Körper passen nicht zu einem charmanten Film-Geheimagenten.
    Craig sieht für mich halt aus wie ein russischer Schläger.

    Zitat Zitat von Darkman198th Beitrag anzeigen
    so richtig scheisse fand ich aber den letzten film. das war eine absolute frechheit.

    ich bin nach casino royal davon ausgegangen, dass man die typischen bond-elemente nun nach und nach wieder einführt. casino royal hat sowas ja am ende schon angedeutet. stattdessen kommt dieser rückschritt, der mit bond nun so gar nichts mehr gemein hat. eine billige kopie der bourne filme, mehr nicht.
    Ich fand EQT zwar nicht so wirklich scheiße, aber ich verstehe was du meinst.
    Habe nach CR genau das selbe gedacht. So langsam kommt ein Q und vielleicht Moneypenny wieder hinzu. Ein paar kleine (KLEINE!!!) Gadgets...
    Was ich gut finde ist die Organisation Quantum. Ist ein wenig wie früher Phantom! :-)

    Zitat Zitat von Darkman198th Beitrag anzeigen
    wenn craig aus dem projekt aussteigt, werden sie einen neuen reboot starten. nicht weil das sinnvoll ist, sondern weil aktuell jeder dreck einen reboot bekommt, der älter als 2 jahre ist

    ich kapiere eh nicht, dass das projekt auf eis liegt.
    Nun, zumindest das sehe ich nicht so. Die Filme sind erfolgreicher den jeh, ich denke die machen da weiter wo sie aufgehört haben.

  4. #284
    FILM RULEZ!!!
    Registriert seit
    24.01.06
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    248

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Keoma Beitrag anzeigen
    Oh ja, unbedingt. Bond sieht man dann nur am Anfang wie er nen Bösewicht erschiesst. Danach gibt es unzusammenhängende Szenen, bei denen aber im Hintergrund immer auf einen internationalen Konflikt angespielt wird und wie die Personen in den Szenen darauf reagieren. Am Ende kommt dann Waltz ins Spiel wie er an nem Schreibtisch sitzt und sich die Berichterstattung zum Konflikt anschaut. Bond tritt ein, erschiesst Waltz. Ende. Vielleicht noch ne Einblendung, wieviel Kinder in den letzten Jahren bei bewaffneten Konflikten ums Leben gekommen sind.

    Actionszenen gibt es natürlich keine.
    Ok Haneke als Regisseur war vielleicht ein blöder Vorschlag aber Waltz finde ich würde zu einem Bondbösewicht sehr gut passen.


    Greetz!

  5. #285
    A depressive Character
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Woodsboro
    Alter
    36
    Beiträge
    3.236

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace


  6. #286
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    EON soll sich 'n anderes Studio suchen und gut ist.

    Der größte Mist ist ja, dass diese Pleite ausgerechnet mitten in der aktuellen Trilogie kommt. Wären die letzten beiden Bond-Filme genau wie der Rest des Franchise unabhängige Filme gewesen, würde die Dauerverschiebung nicht das geringste ausmachen. Aber nun ist die Kontinuität der Trilogie gefährdet. Die Darsteller werden nicht jünger (ob man Judy Dench ihre M in fünf Jahren noch abnimmt?), evtl. hat Craig, wie damals Dalton, irgendwann die Schnauze voll und kehrt Bond den Rücken. Evtl. stehen andere wichtige Darsteller später nicht mehr zur Verfügung. Kann alles passieren.

    Ungünstiger konnte MGMs Zusammenbruch gar nicht kommen.

  7. #287
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.12.09
    Alter
    29
    Beiträge
    11

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Was!? Das kommt SEHR plötzlich

  8. #288
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Na ja war ja irgendwie zu erwarten oder? Und das grade mitten in der Reihe, ich mochte zwar Quantum überhaupt nicht, aber es hätte ja wieder besser werden können. Und wenn es dass nun schon mit Craig als Bond gewesen sein soll, wäre das mehr als schade.

  9. #289
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Wat n Mist!

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Tja, schade aber leider zu erwarten. Hoffe mal, dass sich irgendwer findet und MGM
    kauft. Alleine der Backkatalog, The Hobbit und Bond dürften doch einiges wert sein.

    Ich mag CR und auch QoS und hätte sehr gerne noch mindestens 2 Bonds mit der
    aktuellen Besetzung.

  11. #291
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Tja, schade aber leider zu erwarten. Hoffe mal, dass sich irgendwer findet und MGM
    kauft. Alleine der Backkatalog, The Hobbit und Bond dürften doch einiges wert sein.
    Das hoffe ich auch das da endlich mal etwas brauchbares herauskommt.
    Das sich das alles so dermassen in die Länge ziehen würde hätte ich nicht gedacht.
    Ich bin immer davon ausgegangen das u.a. alle Bonds in 2010 längst Komplett auf BD vorliegen um nur mal bei den 007 Filmen zu bleiben.

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Ich mag CR und auch QoS und hätte sehr gerne noch mindestens 2 Bonds mit der aktuellen Besetzung.
    Yup ich auch. Kaum hat man einen guten Bond Darsteller gefunden und schon soll es das evtl. wieder gewesen. Parallelen zu 1989 kommen mir da in den Sinn wenngleich unter etwas anderen Voraussetzungen.
    Schade schade.

  12. #292
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    was ist denn so schwer daran, dass MGM einfach ein paar Rechte abgibt...das ist alles ein Käse...einen weiteren Craig-Dench-Bond wäre mir (sogar) viel wichtiger, als der doofe Hobbit (um den es aber auch schade ist).

  13. #293
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Fällt mir gerade so ein: Evtl. sind die Rechte ja Teil der Konkursmasse und können daher nicht so ohne weiteres veräußert werden.

  14. #294
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    kennt wer die videos zum neuen bond-game?

    http://bloodstonegame.com/

    sieht IMO alles sehr anständig aus.

    übrigens glaub ich nicht, dass man bond wegen des geldes canceln muss... dass MGM keinen normalen kredit mehr bekommt, ist klar. aber gerade bond ist eine serie, bei der mit jedem teil ein haufen geld verdient wurde. das ist ja jetzt kein independent projekt, bei dem gefahr für die refinanzierung bestünde

    ich kann mir nicht vorstellen, dass man nicht für bond 23 eine separate finanzierung auf die beine stellen könnte

  15. #295
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Ich denke James Bond ist eines der Aushängeschilder von MGM,
    wenn nicht das Aushängeschild. Wenn dieses Franchise aus dem
    Unternehmen gelöst wird und irgendwo neue Filme entstehen, dann
    wäre MGM erheblich weniger wert. Dadurch natürlich auch sehr uninteressant
    für Käufer oder Investoren.

    Ich denke es geht primär um den Markennamen, die Rechte (für alle Bonds)
    und den Wert den diese für MGM haben.

    Wäre durchaus möglich, dass ein Investor MGM nur wegen Bond und Der Hobbit
    übernimmt.

  16. #296
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    ja, es geht mir ja nicht drum, bond aus MGM zu lösen

    aber ich glaube, dass MGM durchaus in der lage wäre, nur für bond 23 eine eigene finanzierung auf die beine zu stellen. ob man das in form einer anleihe macht (zB der "James Bond corporate bond") oder über private equity sei dahin gestellt...

    da bislang jeder bond film einen haufen gewinn gemacht, fänden sich wohl genügend investoren, die genau "bond 23" finanzieren würden...

  17. #297
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Hoffentlich dauert es nicht so lange bis Bond 23. Die Neuauflage der Serie finde ich echt gelungen und kann es kaum abwarten eine Fortsetzung zu sehen.
    Ich vermute mal den nächsten Film zum 50 jährigen Jubiläum 2012. Bis dahin wird man hoffentlich das Problem gelöst haben.

  18. #298
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    ja, es geht mir ja nicht drum, bond aus MGM zu lösen

    aber ich glaube, dass MGM durchaus in der lage wäre, nur für bond 23 eine eigene finanzierung auf die beine zu stellen. ob man das in form einer anleihe macht (zB der "James Bond corporate bond") oder über private equity sei dahin gestellt...

    da bislang jeder bond film einen haufen gewinn gemacht, fänden sich wohl genügend investoren, die genau "bond 23" finanzieren würden...
    Für uns Fans wäre es in jedem Fall die beste Alternative.

    Allerdings würde MGM damit vielleicht auch eines ihrer besten Verhandlungsargumente
    aus der Hand geben. Der neue Investor wäre an dem Film dann ja nicht beteiligt.

    Hoffentlich wird die Situation schnell gelöst, wie auch immer.
    Ich will auf jeden Fall noch mindestens einen Craig-Bond.

  19. #299
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    wenn ich es als anleihe ausgestalte, muss ich lediglich den kupon bedienen und den nominale zurückzahlen

    das, was vom gewinn des filmes übrig bleibt, würde in die konkursmasse wandern - würde also dem käufer von MGM zufallen ohne dass dieser das finanzierungsrisiko zu tragen hätte

  20. #300
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    so, laut neuen berichten sollen die dreharbeiten im sommer 2011 starten

    http://www.digitalfernsehen.de/James...1.37812.0.html

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [All] Quantum of Solace
    Von OAB im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 20:05:52
  2. [News] James Bond 22: Quantum of Solace / Ein Quantum Trost
    Von PuShEr im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1447
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 17:56:33
  3. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  4. 007 - James Bond für je EUR 7,99 (!)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 13:30:30
  5. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •