Cinefacts

Seite 21 von 78 ErsteErste ... 111718192021222324253171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 1554
  1. #401
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von djmacbest Beitrag anzeigen
    Alles richtig und natürlich zu 99,999% ne Ente. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber jetzt habt ihr mich auf den Geschmack gebracht, Idris Elba fände ich als Bond eine grandiose Idee.
    Nee, also das ginge ja gar nicht. Zugegeben, er ist ein guter Schauspieler, aber er ist für mich auf ewig als "Stringer" Bell im Kopf, da habe ich schon so genug Probleme, ihn in anderen "einfachen" Rollen zu akzeptieren. Von so markanten Serien-Rollen wie James Bond wollen wir da gar nicht reden.

  2. #402
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Felix Leiter war auch schon mal schwarz.

  3. #403
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Felix Leiter war auch schon mal schwarz.

    Der ist ja auch von der CIA, da kommt sowas vor.

  4. #404
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, warum Pierce Brosnan hier so gut wegkommt. Bis auf GOLDENEYE hat er in den schlechtesten Bond Filmen gespielt. Die letzten Bond Filme vor Craig waren allesamt austauschbar und man hätte die Serie so langsam ins Grab geführt. Mit CASINO und auch QUANTUM konnte ich mich seit IN TÖDLICHER MISSION zum ersten mal wieder richtig für Bond begeistern. Ich bin sogar gespannt wie es weitergeht. Jede Generation hat ihren Bond und Craig liegt mir außergewöhnlich gut. Connery war übrigens auch ein Schläger, nur hatte man sich damals noch nicht die Zeit genommen, ihn vom Start weg zu zeigen.
    Tja, so unterschiedlich sind halt die Wahrnehmungen...seit ich Brosnan damals als Remington Steele gesehen habe, habe ich ihn als Superbesetzung für Bond gesehen. Als er es dann wurde, war das Problem, daß die Storys und die Filme zum größten Teil einfach mies waren. Mit dem Craig-Bond kann ich mal garnichts anfangen. Ein tumber, austauschbarer Schlägertyp in einem Actionfilm. Das hat nichts mehr von dem, was mir bei Bond früher Spass gemacht hat. Abgefahrene Weltverschwörungsstories, Humor und Selbstironie.
    Solange Craig die Rolle weiter spielt, ist die Serie für mich gestorben...

  5. #405
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Ich finde es immer wieder lustig wie fixiert die Leute teilweise auf den "verfälschten" Bond sind. Wenn heute jemand ein Buch, Graphic Novel oder Comic verfilmt, gehen direkt immer alle auf die Barrikaden und schreien von Boykott und sonstwas, sobald Dinge im Vergleich zur literarischen Vorlage abgeändert werden. Craig verkörpert Bond, wie er von Fleming geschaffen wurde, wie auch Connery (zumindest in den ersten beiden). In den ursprünglichen Bond Romanen ist Bond ein Schlägertyp und viel mehr Geheimagent als Superheld. Der Bond, den so viele sehen wollen ist so richtig erst mit Moore entstanden und soweit vom Ursprung entfernt wie als wenn Frodo in HdR Converse und Basecap getragen hätte.
    Natürlich immer jedem das seine und Geschmäcker sind verschieden usw. Ich persönlich bin aber froh, dass die Produzenten sich auf das konzentrieren, was James Bond ausgemacht hat als er von Ian Fleming geschaffen wurde.

  6. #406
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace


  7. #407
    Film-Junkie
    Registriert seit
    28.11.02
    Alter
    41
    Beiträge
    1.340

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von LaVelle Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder lustig wie fixiert die Leute teilweise auf den "verfälschten" Bond sind. Wenn heute jemand ein Buch, Graphic Novel oder Comic verfilmt, gehen direkt immer alle auf die Barrikaden und schreien von Boykott und sonstwas, sobald Dinge im Vergleich zur literarischen Vorlage abgeändert werden. Craig verkörpert Bond, wie er von Fleming geschaffen wurde, wie auch Connery (zumindest in den ersten beiden). In den ursprünglichen Bond Romanen ist Bond ein Schlägertyp und viel mehr Geheimagent als Superheld. Der Bond, den so viele sehen wollen ist so richtig erst mit Moore entstanden und soweit vom Ursprung entfernt wie als wenn Frodo in HdR Converse und Basecap getragen hätte.
    Natürlich immer jedem das seine und Geschmäcker sind verschieden usw. Ich persönlich bin aber froh, dass die Produzenten sich auf das konzentrieren, was James Bond ausgemacht hat als er von Ian Fleming geschaffen wurde.
    Naja, dies ist aber bei vielen klassichen Figuren so, dass viele auch gar nicht wissen, wie diese eigentlich in der literarischen Vorlage sind und was alles für Film und/oder Fernsehen abgeändert wurde. Bei Miss Marple, Hercule Poirot, Sherlock Holmes, Dracula oder Frankenstein haben viele Verfilmungen auch nichts mit den ursprünglichen Charakteren zu tun und trotzdem gelten ausgerechnet die Filme, die am wenigsten der Vorlage entsprechen, sogar häufig für viele Zuschauer als "die richtigen" Verfilmungen und andere, die sich enger an die Vorlagen halten, gelten halt als schwächer oder es besteht erst gar kein Interesse daran, diese zu sehen, weil da ja nicht die geliebten Schauspieler mitspielen, die man als einzig wahre Verkörperungen dieser Figuren ansieht. Zum Glück kann sich bei den vielen, verschiedenen Bond-Interpretionen, die es in all den Jahren innerhalb dieser Reihe gab, ja auch jeder diejenige aussuchen, die ihm am ehesten zusagt - und nach Craig wird die Figur sowieso wieder anders ausgelegt werden, da bin ich mir sicher.

  8. #408
    Druide
    Registriert seit
    22.04.03
    Ort
    Rheingau
    Alter
    45
    Beiträge
    1.886

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen

    aber bitte mit NCFOM Gedächtnisfrisur.

    James Bond 007: Skyfall-mob1875_1247564670.jpg


  9. #409
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von LaVelle Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder lustig wie fixiert die Leute teilweise auf den "verfälschten" Bond sind. Wenn heute jemand ein Buch, Graphic Novel oder Comic verfilmt, gehen direkt immer alle auf die Barrikaden und schreien von Boykott und sonstwas, sobald Dinge im Vergleich zur literarischen Vorlage abgeändert werden. Craig verkörpert Bond, wie er von Fleming geschaffen wurde, wie auch Connery (zumindest in den ersten beiden). In den ursprünglichen Bond Romanen ist Bond ein Schlägertyp und viel mehr Geheimagent als Superheld. Der Bond, den so viele sehen wollen ist so richtig erst mit Moore entstanden und soweit vom Ursprung entfernt wie als wenn Frodo in HdR Converse und Basecap getragen hätte.
    Natürlich immer jedem das seine und Geschmäcker sind verschieden usw. Ich persönlich bin aber froh, dass die Produzenten sich auf das konzentrieren, was James Bond ausgemacht hat als er von Ian Fleming geschaffen wurde.
    Du hast ja so Recht! Der Bond, den heute so viele zurück wollen wurde eher von Roger Moore geprägt.
    Man darf nie vergessen, wie erfolgreich Roger Moore war und was für ein Überbond er in den 70er und 80er Jahren gewesen ist. Ich glaube, der filmische Bond und auch der Bond den viele Fans Wünschen ist unterbewusst eher Roger Moore.
    Bond wurde von Ian Fleming tatsächlich immer wieder als brutaler Schläger beschrieben und lediglich Connerys Bond in LIEBESGRÜSSE un DR NO kommen dem Roman Bond wirklich Nahe.
    Craig ist schon die richtige Wahl.
    Geändert von Robinson (13.10.11 um 12:07:08 Uhr)

  10. #410
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    EDIT.
    Geändert von Randy the Ram (13.10.11 um 13:20:17 Uhr)

  11. #411
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von LaVelle Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder lustig wie fixiert die Leute teilweise auf den "verfälschten" Bond sind. Wenn heute jemand ein Buch, Graphic Novel oder Comic verfilmt, gehen direkt immer alle auf die Barrikaden und schreien von Boykott und sonstwas, sobald Dinge im Vergleich zur literarischen Vorlage abgeändert werden. Craig verkörpert Bond, wie er von Fleming geschaffen wurde, wie auch Connery (zumindest in den ersten beiden). In den ursprünglichen Bond Romanen ist Bond ein Schlägertyp und viel mehr Geheimagent als Superheld. Der Bond, den so viele sehen wollen ist so richtig erst mit Moore entstanden und soweit vom Ursprung entfernt wie als wenn Frodo in HdR Converse und Basecap getragen hätte.
    Natürlich immer jedem das seine und Geschmäcker sind verschieden usw. Ich persönlich bin aber froh, dass die Produzenten sich auf das konzentrieren, was James Bond ausgemacht hat als er von Ian Fleming geschaffen wurde.
    Tja, das Dumme aus meiner Sicht ist halt nur, daß der Craig-Bond sich eigentlich nicht mehr von anderen aktuellen Testosteron-Rollentypen unterscheidet. Da könnte ich auch 'nen Streifen mit Vin Diesel oder Jason Statham gucken...Bond ist zu einer total austauschbaren Action-Figur geworden...gefällt mir nicht, egal, ob das näher an der Vorlage ist oder nicht. Bei HdR gab's auch Sachen die mich in den Kinofilmen gestört haben, aber mit denen kann ich größtenteils leben.

  12. #412
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Tja, das Dumme aus meiner Sicht ist halt nur, daß der Craig-Bond sich eigentlich nicht mehr von anderen aktuellen Testosteron-Rollentypen unterscheidet. Da könnte ich auch 'nen Streifen mit Vin Diesel oder Jason Statham gucken...Bond ist zu einer total austauschbaren Action-Figur geworden...gefällt mir nicht, egal, ob das näher an der Vorlage ist oder nicht. Bei HdR gab's auch Sachen die mich in den Kinofilmen gestört haben, aber mit denen kann ich größtenteils leben.
    Das liegt aber nicht so sehr an Bond, sondern an der Entwicklung des Kinos der letzten Jahre. Filme derart sind seit Bourne oder Transporter sehr beliebt geworden und dementsprechend wird das Kino halt bombadiert mit Filmen dieser Art. Natürlich ist da irgendwo die Grenze erreicht, wo man als Zuschauer mal was anderes will und dann speziell von einem Franchise, von dem man in der Vergangenheit anderes gewohnt war. Ich kann auch die Leute voll und ganz verstehen, die sich den "over-the-top" Bond zurück wünschen.
    Ich persönlich finde aber, dass Bond ein Geheimagent ist und wenn bspw. auf einer Gondel durch die Straßen von Venedig fährt nicht mehr wirklich als Geheimagent gelten kann. Deswegen gefallen mir besonders die ersten beiden Bonds gut und deswegen gefällt mir auch die neue Herangehensweise, bzw. die Besinnung auf die Vorlage, so gut.

  13. #413
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von LaVelle Beitrag anzeigen
    Das liegt aber nicht so sehr an Bond, sondern an der Entwicklung des Kinos der letzten Jahre. Filme derart sind seit Bourne oder Transporter sehr beliebt geworden und dementsprechend wird das Kino halt bombadiert mit Filmen dieser Art. Natürlich ist da irgendwo die Grenze erreicht, wo man als Zuschauer mal was anderes will und dann speziell von einem Franchise, von dem man in der Vergangenheit anderes gewohnt war.
    Sehr richtig...und jetzt mußten sich die Bond-Produzenten auch noch diesem Trend anschließen...
    In "Octopussy" gab es diese vollkommen bekloppte Szene, in der sich Bond an Lianen duch den Dschugel schwingt, dazu ertönt der berühmte Tarzan-Schrei Ich vermisse das irgendwie, aber ich bin halt auch mit den Moore-Bonds groß geworden...

  14. #414
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    In "Octopussy" gab es diese vollkommen bekloppte Szene, in der sich Bond an Lianen duch den Dschugel schwingt, dazu ertönt der berühmte Tarzan-Schrei Ich vermisse das irgendwie, aber ich bin halt auch mit den Moore-Bonds groß geworden...
    Vielleicht vermisst Du auch ein Stück Kindheit, die nie wieder kommt, auch wenn sich Daniel Craig von Liane zu Liane schwingen würde.

  15. #415
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Vielleicht vermisst Du auch ein Stück Kindheit, die nie wieder kommt, auch wenn sich Daniel Craig von Liane zu Liane schwingen würde.
    Meine Kindheit wäre dann definitiv wieder da.

  16. #416
    NULLNULLSIEBEN
    Gast

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    ... was mir bei Bond früher Spass gemacht hat. Abgefahrene Weltverschwörungsstories...
    na dann warte mal auf den 23sten, Alles auflösenden Bond - dann hat er Quantum bei den Eiern. Ich denke die Laufburschen des Ms. White haben ausgespielt und waren nur kleine Nummern im Vergleich dazu was Quantum eigentlich bezweckt.

    Aber das kann nur Bond selber aufdecken. James Bond.

  17. #417
    NULLNULLSIEBEN
    Gast

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Name:  Doppelpost.gif
Hits: 29
Größe:  925 Bytes sorry
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken James Bond 007: Skyfall-schneeschwanzhg9.jpg  
    Geändert von NULLNULLSIEBEN (22.10.11 um 02:51:23 Uhr)

  18. #418
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Also ich glaube, hinter Quantum steckt der Mann mit der weißen Katze!

  19. #419
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Also ich glaube, hinter Quantum steckt der Mann mit der weißen Katze!
    Na, der ist doch schon längst in einem Schornstein entsorgt worden. Ich denke, das Thema ESB ist abgehakt (war ja auch über mehrere Filme zu sehen).

  20. #420
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: James Bond 23: Sequel zu Quantum of Solace

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Na, der ist doch schon längst in einem Schornstein entsorgt worden.

    Das war aber doch erst viel später.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [All] Quantum of Solace
    Von OAB im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 20:05:52
  2. [News] James Bond 22: Quantum of Solace / Ein Quantum Trost
    Von PuShEr im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1447
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 17:56:33
  3. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  4. 007 - James Bond für je EUR 7,99 (!)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 13:30:30
  5. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •