Cinefacts

Seite 54 von 78 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 1554
  1. #1061
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Miez, Miez ?
    Hier die beschreibung dieses angehängten Endes im Spoiler Tag

    Bond kommt in den neuen Räumlichkeiten des MI6 an wo einem schon das Vorzimmer Büro extrem bekannt vorkommt als Bondfan . Da wartet Eve auf ihn (welche schon während dem übrigen Film dabei ist) die vom Aussendienst in den Innendienst gewechselt hat und sich dann offiziell als Eve Moneypenny vorstellt. Grandios! Aber es geht noch weiter. Nach dem legendären Satz "Er wartet schon auf Sie" sieht man wie bond gegen eine mit Leder eingefasste Tür geht und denkt sich so als Bondfan "Die werden doch nicht etwa......?" DOCH SIE HABEN! Das alte Original M Büro wurde komplett rekonstruiert inkl. eben des Moneypenny Vorzimmers (mit Hutständer übrigens ) und ist nun wieder bestandteil der Reihe. Mit der frage vom neuen M ob Bond bereit für weitere Aufgaben sei und der entsprechenden Antwort endet der Film. Orgasmus pur als Bondfan


    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Und schon ist die dusselige Gunbarrel kein Thema mehr.
    Alter Falter Verwalter
    Für mich war ja das nie entscheidend was die Filmqualität oder Bewertung angeht. Schrieb ich ja sogar. Deshalb fand ich es auch lustig dass du mich in Bezug auf den Punkt als Dramaqueen bezeichnet hast
    Wäre ich das würde ich zepter und mordio schreien und jeden Bondfilm ohne Gunbarrel am Anfang verteufeln.
    Aber ich nerve mich einfach nur mega und beruhige mich dann wieder und bewerte selbstverständlich den Film nicht anhand des Gunbarrels. Ich verspüre einfach immer einen gewissen Ärger gegenüber den Machern deswegen.

    Schlussendlich nervt es mich einfach weil es um ein traditionelles Element geht vergleichbar eben mit dem Star Wars Opening oder anderen.
    Aber es ist nicht so als würde ich allein deswegen nen Film verteufeln.

    In einem Punkt hast du aber recht: Skyfall find ich so grandios, dass es mich hier nicht mal mehr in normalem Rahmen genervt hat. Dafür war der Film schlicht zu gut und zu bondig.
    Hängt auch damit zusammen das der Eröffnungsshot des Films grandios ist von der Kameraarbeit her. Macht was her.

    Aber bei Bond 24 will ich vor allem nach DEM angehängten Ende wieder das klassische Opening.
    Da führt kein Weg dran vorbei!
    Geändert von DVD Schweizer (28.10.12 um 22:54:41 Uhr)

  2. #1062
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: James Bond 007: Skyfall

    http://www.boxofficemojo.com/news/?id=3555&p=.htm

    kaum gestartet, schon 80 mio eingespielt...

  3. #1063
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Was für ne FSK Freigabe hat der Film?

  4. #1064
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: James Bond 007: Skyfall

    12

    Es ist schon fast so, als ob Charlize Theron nackt vor einem steht mit nem Keuschheitsgürtel drum, bei dem der Schlüssel fehlt.
    So fühl ich mich grad...die DCP von "Skyfall" im Büro und völlig machtlos...

  5. #1065
    Half Man, Half Amazing
    Registriert seit
    01.11.01
    Ort
    FC Kölle
    Alter
    38
    Beiträge
    3.496

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Hm, also ganz so begeistert bin ich jetzt nicht. Man kann ihn sich ansehen, aber geflasht bin ich nicht.
    Mir hat absolut das gewisse Etwas gefehlt.


    Irgendwie diese larger-than-life Feeling und auch noch ein bisschen Exotik. Der Bösewicht Hauptdarsteller war zwar gut, aber nachdem die Bond Frau so mega Angst hatte, hat das nicht zusammen gepasst.
    Sehr gut fand ich die ganze persönliche Ebene des Film, das war richtig klasse. Und das Ende... da wird jedem Bond Fan das Herz aufgehen!!! Auch die vielen Anspielungen zwischendurch mit dem Transmitter und dem Aston Martin
    Absolut negativ und danach hab ich nur den Kopf geschüttelt.... der Super Mega Hacker lässt sich von nem einfachen Transmitter austricksen und wird gefasst. Und das MI6 mit Genie Q ist so bekloppt und glaubt das ?!?! Das war ja so bekloppter Unsinn, danach hatte es der Film auf jeden Fall schwer auf ne Topwertung zu kommen.


    Alles in allem aber ein solider Film.

  6. #1066
    ethan007
    Gast

    AW: James Bond 007: Skyfall

    wird doch eh im film erklärt: silva hatte das alles so geplant, er wusste, dass bond die mi6 leute auf die insel bringen und er verhaftet werden würde und so in diesem tollen gefängnis landen würde.

    aber es stimmt schon, teile der story sind nicht 100% ausgereift und ein paar handlungswendungen wirken konstruiert, aber das ist jammern auf ziemlich hohem niveau im vergleich zu den alten bondfilmen oder anderen action-blockbusterfilmen, wo man auch so gut wie immer unregelmäßigkeiten in der handlung findet.

  7. #1067
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von ethan007 Beitrag anzeigen
    aber das ist jammern auf ziemlich hohem niveau im vergleich zu den alten bondfilmen oder anderen action-blockbusterfilmen, wo man auch so gut wie immer unregelmäßigkeiten in der handlung findet.
    Das wollte ich eigentlich auch darauf schreiben auf Jing-Wu's Beitrag.
    Die Stärken von Skyfall auf inhaltlicher Ebene liegen für mich auch in der Charakterarbeit die für einen Bondfilm aussergewöhnlich gut ist. Sowie der ganze Nebenplot um den MI6 und die Diskussion ob das ganze zu altertümlich ist. Diese Diskussion wird auch herlich zweideutig geführt so das sie quasi auch das bedient was in den Medien und Foren über Bond immer wieder diskutiert wird.
    Die eigentliche Bösewicht Story ist nur da weil es halt ein Bondfilm ist und sie ist sehr einfach, geradlinig und auch recht 08/15. Das ist aber keine Kritik. Das Konstrukt aus diesen 2 Sachen funktioniert im Film. Und die standard Bösewicht Story wird durch das Schauspiel der beiden Hauptdarsteller klar aufgewertet und durch die Inszenierung. Zumal eben die Charakterarbeit so gut ist.

    Und schlussendlich bleibt es in dem Punkt ein Bondfilm wo man einfach nicht nach Logikfehlern suchen sollte bzw. immer noch ein Auge zudrücken sollte.
    Wenn ich das bei Skyfall nicht fertiggebracht hätte dürfte ich mir fast keinen der alten Bondfilme mehr ansehen. Was einem dort manchmal präsentiert wird storymässig ist absurd. Aber es macht eben Spass

  8. #1068
    Half Man, Half Amazing
    Registriert seit
    01.11.01
    Ort
    FC Kölle
    Alter
    38
    Beiträge
    3.496

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Also mir fallen generell Logikfehler selten bis gar nicht auf. Sind mir auch bei den alten Filmen nicht... aber das hier war einfach zu dämlich. Dann gehört das MI6 wirklich abgeschafft ^^
    Aber mir hat einfach das gewisse Etwas gefehlt, ich kanns nicht genau beschreiben.
    Ich bin aber jetzt nach dem Ende sehr gespannt auf den nächsten Teil

  9. #1069
    ethan007
    Gast

    AW: James Bond 007: Skyfall

    wie gesagt, das, was du kritisierst, wir sogar extra im film erwähnt und erklärt.

  10. #1070
    Half Man, Half Amazing
    Registriert seit
    01.11.01
    Ort
    FC Kölle
    Alter
    38
    Beiträge
    3.496

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Hm, ich glaub wir missverstehen uns....

    Das alles von dem geplant war ist doch jedem klar... nur dem ach so schlauen MI6 nicht. Wo wird erklärt, warum die das glauben? Normalerweise sollte einem das zu denken geben, wenn sich jemand so leicht fassen lässt. Und dann die Netzwerkverbindung im HQ herzustellen... ach oh je...


    Sowas ist zwar ärgerlich, aber passiert halt.... mir ists halt aufgefallen.

  11. #1071
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Alter Falter Verwalter
    Für mich war ja das nie entscheidend was die Filmqualität oder Bewertung angeht. Schrieb ich ja sogar. Deshalb fand ich es auch lustig dass du mich in Bezug auf den Punkt als Dramaqueen bezeichnet hast
    Nuja, Deine Brandrede wegen dem fehlenden Gunbarrel war schon ziemlich episch. Deswegen fand ich es jetzt auch lustig, daß Du in der Filmreview mit keiner Silbe mehr auf den Barrel eingegangen bist.

  12. #1072
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    http://www.boxofficemojo.com/news/?id=3555&p=.htm

    kaum gestartet, schon 80 mio eingespielt...
    Wundert mich nicht, wenn ich die Vorbestellungen in unserem Kino so sehe....da ist für die nächsten Tage alles ausgebucht (gute Plätze).

  13. #1073
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Wundert mich nicht, wenn ich die Vorbestellungen in unserem Kino so sehe....da ist für die nächsten Tage alles ausgebucht (gute Plätze).
    Das gleiche bei meinem Stammkino. Alle noch halbwegs guten Plätze sind weg für die gesamte erste Woche!

  14. #1074
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Mist! Ich will am Sonntag rein aber bekomme wahrscheinlich sowieso keinen guten Platz.

  15. #1075
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond 007: Skyfall

    So heute Abend auf Deutsch gesehen und damit endlich vollständig geniessen können.
    Das britische Englisch ist einfach nicht meins. War wieder krass wie viel ich am Sonntag in der Vorstellung an Nebensätzen nicht mitbekommen habe trotz Untertitel. Das habe ich bei Sichtung auf Deutsch heute festgestellt. Ausserdem war ich nach der Sichtung am Sonntag erschlagen vom ständigen konzentrieren und dem ewigen lesen der Untertitel. Wenn ich lesen will kauf ich ein Buch.

    Film nach wie vor genial!
    2 Kritikpunkte an der Synchro da ich jetzt den direkten Vergleich unmittelbar hintereinander habe:
    1. 2 Sprüche von Bond wurden schlecht übersetzt und sind im ersten Fall einfach weniger elegant und im zweiten Fall Plump.
    2. Der Schurke ist auf Deutsch etwas klischeehaft synchronisiert mit etwas zu hoher Stimme für meinen Geschmack. Bardem im Original war nuancierter im stimmlichen Schauspiel. Im vergleich würde ich es auf Deutsch (gott sei dank) mit gut bewerten im O-Ton aber mit genial. Die anderen Vorteile der Synchro überragen das für mich weil im O-Ton ist mir dieser Film eben schlicht zu anstrengend. Da nehm ich lieber einen etwas klischeehafteren Bösewicht aber dafür ein entspannendes Filmerlebnis.
    Für alle die den Film kennen: Bardem wirkt auf Deutsch wegen der höheren Stimme generell etwas "schwulistisch" während das im O-Ton lediglich etwas angedeutet wird. Ist nicht schlimm und ganz witzig aber definitiv nicht im Sinne des O-Tons

    Morgen nächste Sichtung

    Blockbuster des Jahres für mich. Soviel ist schon mal sicher.

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Nuja, Deine Brandrede wegen dem fehlenden Gunbarrel war schon ziemlich episch.
    Und auch Wort für Wort so gemeint inkl. eben dem Statement das es aber für die letztliche Filmbewertung keine Rolle spielt.

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Deswegen fand ich es jetzt auch lustig, daß Du in der Filmreview mit keiner Silbe mehr auf den Barrel eingegangen bist.
    Was sollte ich denn auch noch weiter schreiben dazu? Das Thema wurde bereits vorher besprochen.
    Hätte ich mich wiederholen sollen wie ich das sonst schon oft genug leider tue?

  16. #1076
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    So heute Abend auf Deutsch gesehen und damit endlich vollständig geniessen können.
    Das britische Englisch ist einfach nicht meins. War wieder krass wie viel ich am Sonntag in der Vorstellung an Nebensätzen nicht mitbekommen habe trotz Untertitel. Das habe ich bei Sichtung auf Deutsch heute festgestellt. Ausserdem war ich nach der Sichtung am Sonntag erschlagen vom ständigen konzentrieren und dem ewigen lesen der Untertitel. Wenn ich lesen will kauf ich ein Buch.
    Man kann seine Ignoranz auch zelebrieren...

  17. #1077
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Man kann seine Ignoranz auch zelebrieren...
    Fishing for new signature quote?

  18. #1078
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: James Bond 007: Skyfall


  19. #1079
    Bewitched240
    Gast

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Man kann seine Ignoranz auch zelebrieren...
    Ignorance is a rat.

  20. #1080
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: James Bond 007: Skyfall

    Ich bin erstmal dafür, dass für die nächsten Oscars eine neue Kategorie eingeführt wird: "Die beste Titelsequenz", denn was Daniel Kleinman hier für "Skyfall" geschaffen hat ist einfach atemberaubend und kein Vergleich zu dem minimalistischen Verschnitt aus "Quantum Trost".
    Der Schweizer wird mir sicher zustimmen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [All] Quantum of Solace
    Von OAB im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 20:05:52
  2. [News] James Bond 22: Quantum of Solace / Ein Quantum Trost
    Von PuShEr im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1447
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 17:56:33
  3. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  4. 007 - James Bond für je EUR 7,99 (!)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 13:30:30
  5. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •