Cinefacts

Seite 12 von 22 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 437

Thema: Der Exorzist

  1. #221
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: Der Exorzist

    Wie gut stehen wohl die Chancen, dass "Der Exorzist III" auf BD veroeffentlicht wird? Ggf mit DC (als Bonus)? Wurde da mal irgendwo was erwaehnt?

  2. #222
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Der Exorzist

    Warum sollte denn ein neues Master kommen?
    Was war denn an dem alten verkehrt?

  3. #223
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.564

    AW: Der Exorzist

    Das würde ich auch sehr begrüßen. Für mich eine ganz besonere "Fortzsetzung". Ein Film, der teilweise wirklich sowas von unheimlich und düster ist. Besonders die lange Szene im Krankenhaus ist absolut genial. Einer meiner Lieblingsfilme; fast noch ein bißchen besser als das Original. Ich weiß, daß ich wahrscheinlich in Grund und Boden gerammt werde, denn die meisten hassen diesen Film ja.
    Besonders ist ja auch, daß er vom Original-Autor der Vorlage und des Drehebuchs von "Der Exorzist" stammt, der hier auch Regie führte nach seinem eigenen Roman.
    Unverstanden halt.
    Aber eine BD wäre wirklich absolut wünschenswert, doch ob sich davon wirklich ein Label viel verspricht?

  4. #224
    Christian1982
    Gast

    AW: Der Exorzist

    Weil William Friedkin einen Transfer von Der Exorzist abgesegnet hat und man davon ausgehen, dass dieser Transfer jetzt zum Einsatz kommt und das auch Enter the Dragon einen Transfer bekommt. Sonst würde ja ein neuer Release keinen Sinn machen.
    http://forum.dvdtalk.com/hd-talk/601...on-2013-a.html

  5. #225
    steve
    Gast

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von schluesselmeister666 Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch sehr begrüßen. Für mich eine ganz besonere "Fortzsetzung". Ein Film, der teilweise wirklich sowas von unheimlich und düster ist. Besonders die lange Szene im Krankenhaus ist absolut genial. Einer meiner Lieblingsfilme; fast noch ein bißchen besser als das Original. Ich weiß, daß ich wahrscheinlich in Grund und Boden gerammt werde, denn die meisten hassen diesen Film ja.
    Besonders ist ja auch, daß er vom Original-Autor der Vorlage und des Drehebuchs von "Der Exorzist" stammt, der hier auch Regie führte nach seinem eigenen Roman.
    Unverstanden halt.
    Aber eine BD wäre wirklich absolut wünschenswert, doch ob sich davon wirklich ein Label viel verspricht?
    hassen tue ich die wenigsten Filme, aber besser als das Original? Dazu ist Film einfach zu geschwätzig (und versucht ständig Sachen zu erklären, wo nix zu erklären ist) und konventinell. Teil 1 ist schon verdientermaßen ein Klassiker (auch wenn vieles inzwischen oft wiederholt wurde, aber dafür "kann der Film ja nix"), Teil 3 ist ganz gut, mit ein paar guten unheimlichen Szenen, aber ein Klassiker eher nicht. Dass der Autor selber hier das Zepter übernommen hat muss nicht unbedingt ein Vorteil sein (siehe Stephen King )

  6. #226
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Der Exorzist

    Teil 3 war doch überraschend gut, wenn auch nicht unbedingt mit dem ersten Teil vergleichbar, aber doch deutlich stärker als der ganz miese 2.Teil. Würde mir den auf BD holen, wobei eine Box mit allen Teilen natürlich immer noch vorzuziehen wäre

  7. #227
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Weil William Friedkin einen Transfer von Der Exorzist abgesegnet hat und man davon ausgehen, dass dieser Transfer jetzt zum Einsatz kommt und das auch Enter the Dragon einen Transfer bekommt. Sonst würde ja ein neuer Release keinen Sinn machen.
    http://forum.dvdtalk.com/hd-talk/601...on-2013-a.html
    Ja ok, aber nochmals: was war denn so an dem alten Transfer verkehrt, dass Friedkin hier unbedingt einen neuen wollte?

    Man kennt ja die Friedkinschen Verschlimmbesserungen schon von THE FRENCH CONNECTION. So ein verfremdetes Farbschema kann mir echt gestohlen blieben.

  8. #228
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.576

    AW: Der Exorzist

    Ich finde die bisherige Blu Ray sehr gut - da habe ich persönlich auch keinen Bedarf für einen neuen Transfer.

    Nach der Katastrophe, die Friedkin vor ein paar Jahren bei The French Connection angerichtet hat, bin ich auch nicht sehr optimistisch bezüglich eines neuen Masters, an dem er sechs Monate herumwerkeln konnte.

    Aber letztlich ist das ja alles momentan noch Kaffeesatzleserei. Mal abwarten, was da schließlich bei rumkommt und wie das Ergebnis letztlich aussieht...

  9. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von Finntroll Beitrag anzeigen
    Wie gut stehen wohl die Chancen, dass "Der Exorzist III" auf BD veroeffentlicht wird? Ggf mit DC (als Bonus)? Wurde da mal irgendwo was erwaehnt?
    Die Chancen stehen eher schlecht. Der Film ist ja nicht gerade beliebt oder bekannt. Und ein Label wie Warner wird erst recht nicht viel Geld und Mühe in solch eine VÖ stecken. Ich hätte natürlich auch nichts dagegen, wenn der DC erscheinen würde.

  10. #230
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen

    Friedkin soll 6 Monate dafür gebraucht haben.
    Schon bekannt was er (vermutlich) wieder digital verändert hat?

  11. #231
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Exorzist

    Es könnte ja sein das man dann evtl nochmal die alte Fassung des DCs bringt.

  12. #232
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Ende des Jahres bekommen wir auch die neue Blu-ray, mit neuen HD-Master und neue Extras aufwartet.Da mir der Film noch in meiner Sammlung fehlt, kann ich mich auf diese Edition konzentrieren.

    Der Exorzist (40th Anniversary Edition)
    Was soll denn bei der im Link angekündigten Fassung neu sein? Die Extras, die da als "NEU" gekennzeichnet sind, waren auch schon auf der bisherigen Blu-Ray drauf. Und wurde da nicht schon der HD-Transfer von Friedkin überwacht? Ich meine, das mal irgendwo gehört zu haben.

  13. #233
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Weil William Friedkin einen Transfer von Der Exorzist abgesegnet hat und man davon ausgehen, dass dieser Transfer jetzt zum Einsatz kommt und das auch Enter the Dragon einen Transfer bekommt. Sonst würde ja ein neuer Release keinen Sinn machen.
    http://forum.dvdtalk.com/hd-talk/601...on-2013-a.html
    Wo findet man denn die News, das Enter the Dragon einen neuen Transfer bekommt?!

  14. #234
    Christian1982
    Gast

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Wo findet man denn die News, das Enter the Dragon einen neuen Transfer bekommt?!
    Ich habe zwar bisher nichts gelesen wegen einem neuen Transfer von Enter the Dragon, aber es würde sich ja anbieten, denn wieso sonst veröffentlich man den Film neu in einer 40th Jahre Collection. Neues Bonusmaterial wurde aber für beide angekündigt und ein neuer Transfer für Der Exorzist wurde erst abgeschlossen als bereits die alte Blu Ray bereits veröffentlicht wurde. Irgend einen guten Grund muss es ja geben, wieso man den Film neu auflegt und ein neuer Transfer würde sich ja anbieten für diese neue Reihe.

  15. #235
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der Exorzist

    Ich bin da immer etwas skeptisch (wie oft hat man schon Repacks vorgesetzt bekommen)?!
    Anbieten würde es sich ja, da gerade Enter the Dragon ein ziemlich ranziges Bild hat. Bis zum Release, oder entsprechenden Vorankündigung bzgl. eines neuen Masters, wäre ich mit solchen Behauptungen allerdings vorsichtig...

  16. #236
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.564

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    hassen tue ich die wenigsten Filme, aber besser als das Original? Dazu ist Film einfach zu geschwätzig (und versucht ständig Sachen zu erklären, wo nix zu erklären ist) und konventinell. Teil 1 ist schon verdientermaßen ein Klassiker (auch wenn vieles inzwischen oft wiederholt wurde, aber dafür "kann der Film ja nix"), Teil 3 ist ganz gut, mit ein paar guten unheimlichen Szenen, aber ein Klassiker eher nicht. Dass der Autor selber hier das Zepter übernommen hat muss nicht unbedingt ein Vorteil sein (siehe Stephen King )
    Für mich wird "Exorzist III" immer der heimliche Klassiker bleiben. Geschwätzigkeit kann ich an dem Film nicht finden (dann schon eher beim aktuellen "Bond", oder was das sein soll). Ich finde den Film unheimlich stark und "die paar" unheimlichen Szenen wirklich extrem unheimlich.
    Und daß der Autor hier selbst für Drehbuch und Regie verantwortlich ist, hat sich mehr als ausgezahlt.
    Gerade im Kino war der Film sehr beeindruckend. Ich finde ihn - ebenso wie "TCM 4" - absolut unterschätzt.

  17. #237
    steve
    Gast

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von schluesselmeister666 Beitrag anzeigen
    Für mich wird "Exorzist III" immer der heimliche Klassiker bleiben. Geschwätzigkeit kann ich an dem Film nicht finden (dann schon eher beim aktuellen "Bond", oder was das sein soll). Ich finde den Film unheimlich stark und "die paar" unheimlichen Szenen wirklich extrem unheimlich.
    Und daß der Autor hier selbst für Drehbuch und Regie verantwortlich ist, hat sich mehr als ausgezahlt.
    Gerade im Kino war der Film sehr beeindruckend. Ich finde ihn - ebenso wie "TCM 4" - absolut unterschätzt.
    Grade diese vielen erklärenden Dialoge mit dem Pater in der Anstalt meinte ich mit geschwätzig, hier wird unnötig viel erklärt, was einiges an Wirkung kostet. Und es gibt auch viele ältere Filme die mir und offenbar sonst niemanden gefallen, als Klassiker würde ich sie dann aber nicht bezeichnen, nur weil sie alt sind und sie mir sehr gut gefallen. Es ist ja immer schwierig, so was wie Klassiker zu definieren, aber für v.a. persönliche Favoriten ist das Wort IMHO fast nie passend. Aber egal, ist wieder so ein Geschmacksding.


    Apropos Teil 3 und "Kopf in der Kiste": gab es eigentlich jemals eine Fassung, wo die Einstellung mit dem Beichtstuhl wie im Szenenfoto auf dem VHS-Cover zu sehen war? Vermutlich eher nicht oder (Cut für R-Rating)?
    Geändert von steve (12.02.13 um 12:48:41 Uhr)

  18. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Exorzist

    Naja, über Teil 2 und 3 lässt sich streiten. Teil 2 fand ich pers jetzt nicht so prickelnd und Teil 3...hmm, weiß ich garnicht mehr so genau, müsste ich wohl mal wieder einlegen. Das schlimmste sind immer noch 4 und 5 und noch schlimmer ist das diese beiden Teile im Grunde gleich sind.

  19. #239
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Der Exorzist

    Also für mich ist Teil 2 eine der mißlungensten Forsetzungen überhaupt. Der Film ist weder gruselig noch spannend, nur verworren und zäh. Deshalb wird meine Film-Sammlung nie über Teil 1 hinauskommen. Ganz im Gegenteil z.B. zu "Das Omen", wo mir die gesamte (ursprüngliche) Trilogie gefällt.

  20. #240
    steve
    Gast

    AW: Der Exorzist

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Also für mich ist Teil 2 eine der mißlungensten Forsetzungen überhaupt. Der Film ist weder gruselig noch spannend, nur verworren und zäh. Deshalb wird meine Film-Sammlung nie über Teil 1 hinauskommen. Ganz im Gegenteil z.B. zu "Das Omen", wo mir die gesamte (ursprüngliche) Trilogie gefällt.
    "Omen" war halt dann doch eine geschlossene Trilogie (Fortsetzungen waren hier von Anfang an geplant) und wenn Teil 3 doch ein Abstieg ist (und v.a. nicht zur Zeitschiene von Teil 1 und 2 passt), gehören sie doch zusammen und gefallen mir auch alle 3 recht gut.

    Exorzist waren halt eher so angeklebte Fortsetzungen, wobei man Teil 2 inhaltlich ignorieren kann und Teil 3 eigenständig betrachten kann.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Sonst.] exorzist ab 16 ????
    Von FU im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.04, 22:26:06
  2. Der Exorzist - S.E.?
    Von ObiWanKenobi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.03, 16:52:33
  3. Exorzist DC
    Von Nomead im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.03, 21:44:31
  4. Exorzist-3er-Box
    Von Djangonero im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.02.03, 07:38:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •