Cinefacts

Seite 26 von 36 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 520 von 709
  1. #501
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Vergleicht man die Restauriertefassung ab min. 10:52, mit der Kinoversion ab min. 10.38, sieht man was ich meine. Wieviel umgeschnitten, erweitert oder gekürzt wurde weiss ich nicht, mir ist das ja nur durch zufall aufgefallen

  2. #502
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Vergleicht man die Restauriertefassung ab min. 10:52, mit der Kinoversion ab min. 10.38, sieht man was ich meine. Wieviel umgeschnitten, erweitert oder gekürzt wurde weiss ich nicht, mir ist das ja nur durch zufall aufgefallen
    Wie sind denn die Timecodes der beiden Versionen? Dann könnte man sich ungefähr ein Bild machen. Sind das nur ein paar Sekunden oder differieren die Fassungen um mehrere Minuten?

  3. #503
    Ace
    Registriert seit
    04.03.11
    Beiträge
    158

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Habe ich eben noch gelesen

    Dann entschuldigt bitte die Falschinformationen und ich wäre auch an weiteren Details interessiert.

  4. #504
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    @Franklin: Die Timecodes hast du doch grad Zitiert.

    Restaurierte: ab 10:52 min.
    Kino: ab 10:38 min

    Die Szene sind vlt. 5-6 sek, hab sie schon in meinen vorherigen Posts beschrieben. Ansonsten hab ich keine Ahnung was da noch gemacht wurde.
    Geändert von krisa82 (09.06.11 um 17:31:59 Uhr)

  5. #505
    Ace
    Registriert seit
    04.03.11
    Beiträge
    158

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Dann gibts sicher bald auch einen kompletten Schnittbericht und ich bin mal gespannt, da sich die Versionen laufzeitmäßig doch kaum unterscheiden, oder?

    Ist das alles, was umgeschnitten wurde oder nur, was Du bis jetzt ausmachen konntest?
    Zitat Zitat von krisa82
    da hatte ich zufällig das Bild verglichen

  6. #506
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von VICE Beitrag anzeigen
    Dann gibts sicher bald auch einen kompletten Schnittbericht und ich bin mal gespannt, da sich die Versionen laufzeitmäßig doch kaum unterscheiden, oder?

    Ist das alles, was umgeschnitten wurde oder nur, was Du bis jetzt ausmachen konntest?
    Was ich ausmachen konnte, wie gesagt hätte ich da nicht verglichen, hät ich es nie gemerkt.

    Kann jemand, der sich wirklich auskennt, mal was zu der Bildquali sagen. Wie gesagt ich seh da einen unterschied, hätte jetzt gerne gewusst, ob ich mir das einbilde oder ist der Film tatsächlich 2x komplett aufgespielt!?
    Geändert von krisa82 (09.06.11 um 17:38:28 Uhr)

  7. #507
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt ich seh da einen unterschied, hätte jetzt gerne gewusst, ob ich mir das einbilde oder ist der Film tatsächlich 2x komplett aufgespielt!?
    Natürlich ist der Film nicht zweimal komplett drauf.

    BDInfo liefert folgende Infos über die auf der BD verwendeten Dateien für diese beiden Fassungen:

    Kinoversion:
    Code:
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00020.MPLS
    Length:                 2:45:24 (h:m:s)
    
    FILES:
    
    Name            Time In         Length          Size            Total Bitrate   
    ----            -------         ------          ----            -------------   
    00260.M2TS      0:00:00.000     0:00:29.946     114.014.208     30.458          
    00261.M2TS      0:00:29.946     0:10:09.317     2.380.996.608   31.261          
    00263.M2TS      0:10:39.263     0:00:57.849     227.063.808     31.401          
    00264.M2TS      0:11:37.113     0:02:18.721     532.998.144     30.738          
    00266.M2TS      0:13:55.834     0:00:39.998     153.821.184     30.766          
    00267.M2TS      0:14:35.833     0:05:07.849     1.228.677.120   31.929          
    00269.M2TS      0:19:43.682     0:00:32.115     128.139.264     31.920          
    00270.M2TS      0:20:15.797     1:57:37.175     27.137.304.576  30.763          
    00272.M2TS      2:17:52.972     0:00:42.208     158.164.992     29.978          
    00273.M2TS      2:18:35.181     0:26:49.816     6.130.704.384   30.467

    Restaurierte Version:
    Code:
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00021.MPLS
    Length:                 2:46:01 (h:m:s)
    
    FILES:
    
    Name            Time In         Length          Size            Total Bitrate   
    ----            -------         ------          ----            -------------   
    00259.M2TS      0:00:00.000     0:00:45.420     169.543.680     29.862          
    00261.M2TS      0:00:45.420     0:10:09.317     2.380.996.608   31.261          
    00262.M2TS      0:10:54.737     0:01:12.113     279.367.680     30.992          
    00264.M2TS      0:12:06.851     0:02:18.721     532.998.144     30.738          
    00265.M2TS      0:14:25.572     0:00:46.504     177.315.840     30.503          
    00267.M2TS      0:15:12.077     0:05:07.849     1.228.677.120   31.929          
    00268.M2TS      0:20:19.926     0:00:32.782     131.641.344     32.125          
    00270.M2TS      0:20:52.709     1:57:37.175     27.137.304.576  30.763          
    00271.M2TS      2:18:29.884     0:00:42.250     158.164.992     29.948          
    00273.M2TS      2:19:12.135     0:26:49.816     6.130.704.384   30.467
    An 5 Stellen wurde also die Kinofassung um insgesamt 20 Sekunden erweitert (17 Sek. gehen für die Texttafel zu Beginn drauf):

    00259.M2TS statt 00260.M2TS
    00262.M2TS statt 00263.M2TS
    00265.M2TS statt 00266.M2TS
    00268.M2TS statt 00269.M2TS
    00271.M2TS statt 00272.M2TS

  8. #508
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    @Franklin: Die Timecodes hast du doch grad Zitiert.

    Restaurierte: ab 10:52 min.
    Kino: ab 10:38 min

    Die Szene sind vlt. 5-6 sek, hab sie schon in meinen vorherigen Posts beschrieben. Ansonsten hab ich keine Ahnung was da noch gemacht wurde.
    Da haben wir aneinander vorbei geredet.

    Ich meine welche Gesamtlaufzeit der Bluray-Player für die jeweilige Fassung angibt. Davon müsste man nur noch die paar Sekunden für die Infotafel abziehen und man sähe, ob die restaurerte Fassung nur einige Sekunden oder evtl. doch um mehrere Minuten länger geht.

  9. #509
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    @Timo: danke, da hab ich mir den unterschied tatsächlich eingebildet, war aber auch nicht einfach zu vergleichen, da ich immer durchs menu switchen musste. Andererseits war es eigentlich klar das es so gelöst wurde.

    Dank deiner daten wissen wir jetzt wo was geändert wurde!
    Geändert von krisa82 (09.06.11 um 19:14:11 Uhr)

  10. #510
    Über-Ratse des Wahnsinns
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    bei Frankfurt
    Beiträge
    884

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    moin nochmal,

    nochmal die frage, ob auf der BD nunmehr ein echter neuer film zu HD transfer gelandet ist, oder ob es sich lediglich (mal wieder) um aufgebohrtes altmaterial handelt . danke vorab .

  11. #511
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Bezüglich der Restaurierung habe ich Infos von der Film Foundation-Seite gefunden.



    "Der Film wurde im Techniscope-Format gedreht, der seit Anfang 1970er nicht mehr verwendet wird. Für die Restaurierung wurde ein Interpositiv vom Originalnegativ abgezogen und dann wurde eine Konvertierung erstellt, um einen neuen Preservation Negativ herzustellen. Mit neuen Filmstocks, die nun für Interpositive und Internegative zur Verfügung stehen, konnte ein schärferes Bild und feinerer Filmkorn erzielt werden, als bei den originalen Prints.

    Die Farbgebung wurde komplett neu erstellt, damit das Publikum nun wieder die satte erdige Tönung des Originals erleben kann. Zur Restauration des Audiotons für Englische und Italienische Sprachen wurden magnetische Masterbänder benutzt, was zur erheblichen Verbesserung im Frequenzbereich im Vergleich zu den original Lichttonspuren führte. Mehrere Einstellungen, die in vorherigen Fassungen nicht enthalten waren, wurden hinzugefügt, so dass diese Restaurierung die vollständigste ist."

    Bei AVS wurde überdies diskutiert, dass das ganze Prozess ohne digitale Einmischung erfolgte, also rein photochemisch. Es wurde vom Original-Techniscopenegativ ein 2-Perf-Interpositiv erstellt, der wohl auch als Master für die BluRay verwendet wurde. Anschließend wurde von diesem Interpositiv ein neuer 4-Perf-Internegativ erstellt, von dem dann auch die Vorführkopien für Kinos abgezogen wurden. Das Color Timing wurde ebenfalls photochemisch gemacht.

  12. #512
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Welch ein glorreicher und wunderbar filmischer neuer Bildtransfer. Drei ganz dicke Daumen nach oben für Paramount.
    Eine Scheibe die man mit ins Grab nimmt.

  13. #513
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Welch ein glorreicher und wunderbar filmischer neuer Bildtransfer. Drei ganz dicke Daumen nach oben für Paramount.
    Eine Scheibe die man mit ins Grab nimmt.
    Ist echt ein geiles Bild geworden ... nur der deutsche Ton ist ... naja .... schwach

  14. #514
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.07
    Alter
    38
    Beiträge
    309

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Ich brauche mal eure Hilfe!
    Wie bekomme ich den Flatschen auf der Holzbox und auf dem Steelbook raus ohne das Klebereste überbleiben?
    Gibt es da einen Trick?
    Danke schon mal für die Antworten

  15. #515
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von Schwennelsack Beitrag anzeigen
    Ich brauche mal eure Hilfe!
    Wie bekomme ich den Flatschen auf der Holzbox und auf dem Steelbook raus ohne das Klebereste überbleiben?
    Gibt es da einen Trick?
    Danke schon mal für die Antworten
    Vom Steelbook gings ganz einfach mit'm Fön!

  16. #516
    Steffen37
    Gast

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    http://www.bluray-disc.de/forum/blu-...ml#post2504793

    2 sehr aktuelle BD png. Screenshots

  17. #517
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Vom Steelbook gings ganz einfach mit'm Fön!
    Das geht auch ohne Foen. Einfach abziehen, herrgott nochmal...

    Von der Holzbox.. lest ihr diesen Thread eigentlich, oder immer nur die letzten drei Posts, bevor ihr immer wieder dasselbe fragt?
    Zurueckbleibenden Klebereste entfernt man am einfachsten mit Tesafilm, den man ueber diese Reste klebt und anreibt. Dann abziehen und in den meisten Faellen haften die Reste am Tesa.
    Jetzt mal wieder zu was Sinnvollem - dem Film.
    Also, wer ernsthaft behauptet, die DVD sei besser, dem gehoert dringend ein Augenarztbesuch ans Herz gelegt. Das Bild ist Klasse.
    Allerdings nicht kritikfrei. Ich finde die hellen Stellen etwas zu hell und die dunklen saufen ziemlich in Tiefschwarz ab. Dazu kommt ein uebles Geruckel bei den Schwenks ganz am Anfang.
    Allerdings ist das Geruckel bereits auf der DVD so vorhanden. Ist mir damals allerdings nicht aufgefallen, da ich noch nicht auf Beamer geschaut habe. Jetzt habe ich sie direkt im Anschluss an die BR mal eingelegt und verglichen.
    Nicht, das die DVD mies war, aber sie verliert den direkten Vergleich sowas von klar...
    Ein gutes Vergleichsbeispiel ist die Duellszene und die Extremnahaufnahme von Bronsons Augen. Auf BR gestochen scharf und artefaktfrei, auf DVD mit wabernden Nasentexturen - args.
    Der Ton (ok, ich habe O-Ton Englisch geschaut) ist ebenfalls hervorragend. Das Stampfen der wartenden Lok in der Anfangsszene mit tiefen Bassschlaegen habe ich so noch nie gehoert. Superb!
    Klare Empfehlung fuer diese BR!

    Gruss, DocMigru

    PS: @matsrats: Threadlesen bildet. Doch, ist so. Man muss dann auch nicht alle paar Posts dieselbe bloede Frage stellen, nur weil man keinen Bock hat, ein paar Seiten Beitraege zu lesen.

  18. #518
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    In einem anderen Forum fällt ein Trottel rum der schreibt das Bild wäre auf dem Niveau einer hochskalierten DVD. Das muss sich um reine Trollerei handeln. SO dumm kann doch niemand sein?!

    http://www.hd-compare.de/?cmp=ouatitw&pic=4#pic

    Ab mit der DVD in die Tonne. Das wird ein Fest auf der Leinwand

    Düdülüdülüüüüüüüü.... Whooooap Whoaaaaap Whoap...
    Geändert von Daywalker1987 (09.06.11 um 23:39:47 Uhr)

  19. #519
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.05.05
    Beiträge
    981

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Also der Flatschen vom Steel geht einfach ab-(ziehen). Von der Holzbox hab ich's auch abgezogen und Klebereste mit handelsüblichem Feuerzeugbenzin und 'nem Papiertaschentuch gereinigt. Das war's.

  20. #520
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Spiel mir das Lied vom Tod am 09. Juni 2011

    Oh Mann. Habt ihr euch mal die erste Doku angesehen UND DIE UNTERITEL DAZU?

    Absolut grauenhaft. Nicht nur wurden viele Sätze schlicht nicht übersetzt, die Untertitel wurden phasenweise absolut FALSCH übersetzt.

    Beispiel: Sir Christopher Frayling spricht über den Zusammebruch der italienischen Filmindustrie der frühen 1960er Jahre benutzt mehrfach das Wort "bombed" (alias Box Office Bomb) für Kassenflops wie Cleopatra. Und was steht in den Untertiteln? Hit, Kassenschlager etc. In der deutschen Fassung waren die Gründe für den Zusammenbruch also erfolgreiche Filme, während es in Wahrheit natprlich die Flops waren.

    Da hatte einer mal richtig keine Ahnung!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spiel mir das Lied vom Tod 12€
    Von Theoradicus im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 10:27:12
  2. Spiel mir das Lied vom Tod DVD ?
    Von SimTech im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.02, 15:41:21
  3. Spiel mir das Lied vom Tod
    Von remedeX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.09.02, 10:17:50
  4. Spiel mir das Lied vom Tod
    Von RalphB im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.02, 18:51:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •