Cinefacts

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819
Ergebnis 361 bis 369 von 369
  1. #361
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Aufgrund der überragenden Kritiken hier,sehe ich mich gezwungen die Affenbande heute abend mal zu besuchen.
    Tja,was soll ich nun schreiben? Lobeshymnen gab es schon genug.



    Im Zuge der hirnrissigen,langweiligen und peinlichen Remake und Fortsetzungswelle in den letzten Monaten, hatte man eigentlich schon gar keine Lust mehr auf's aktuelle Kinoprogramm zu schauen. Und dann kommt da auf einmal eine Neuverfilmung,die man sich aufgrund der guten Kritiken dann doch anschaut.
    Und haut einen regelrecht vom Hocker! Für mich der Film des Jahres. 10 Punkte. Besser gehts nicht. Hier stimmte einfach alles.

    Es soll doch sicher noch einen Film geben,oder event.eine Trilogie?

  2. #362
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.08
    Alter
    49
    Beiträge
    1.148

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Tja,was soll ich nun schreiben? Lobeshymnen gab es schon genug.



    Im Zuge der hirnrissigen,langweiligen und peinlichen Remake und Fortsetzungswelle in den letzten Monaten, hatte man eigentlich schon gar keine Lust mehr auf's aktuelle Kinoprogramm zu schauen. Und dann kommt da auf einmal eine Neuverfilmung,die man sich aufgrund der guten Kritiken dann doch anschaut.
    Und haut einen regelrecht vom Hocker! Für mich der Film des Jahres. 10 Punkte. Besser gehts nicht. Hier stimmte einfach alles.

    Es soll doch sicher noch einen Film geben,oder event.eine Trilogie?
    Als der Film in Dtl. startete wurde schon für eine mögliche Fortsetzung diskutiert:

    http://www.moviepilot.de/news/planet...t-affen-111867

  3. #363
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.03
    Beiträge
    1.668

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Die Animation der Affen ist nahezu perfekt. Die Action-Szenen am Schluß fand ich aber auch ein bißchen too much.
    Aber auf jeden Fall sehenswert.
    ich hab mir den film gestern auch mal mit meiner freundin angesehn..perfekt animiert?? also ich hab da eigentlich nur in wenigen nahaufnahmen einen affen erkannt, ansonsten eher computerviehzeugs.leider kann man so ein kein bezug zu den figuren haben..
    man hätte echte affen zu dreh nutzen sollen und dann mit cgi kombinieren solln. war schon fast i am legend niveau..

  4. #364
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    Imo hätte man den Größteil aller Szenen mit echten Affen nicht drehen können. Die ganzen Tiere zu trainieren wäre sehr schwer gewesen und Ceasars Mimik wäre dann auch nicht möglich gewesen.

  5. #365
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.03
    Beiträge
    1.668

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    mh das der film anders ausgesehen hätte und so zb ein brückenszene mit realen affen unmöglich ist, ist klar. aber vielleicht hätte man die mimik per cgi auf einen echten schimpansen legen können..und zumindest teilweise echte affen und kostüme genommen,..dann wäre das ganze besser geworden und man hätte nicht die ganze zeit das problem mit der glaubwürdigkeit..
    ich bin zwar eh nicht der grosse cgi freund, aber wenn mich die animationen so direkt anspringen, werde ich leider aus dem film gerissen.
    für weta verhältnisse, die ja bei herr der ringe super arbeit geleistet haben, war ich echt enttäuscht.
    hab neulich zum ersten mal gorillas im nebel gesehen, da kommt man wirklich noch ins staunen und man fiebert wirklich mit den tieren mit...

  6. #366
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    Ich glaube immer noch, dass zwar die Effekte ziemlich gut waren, aber die Inszenierung von jenen oftmals die Qualität wieder etwas heruntergeregelt hat:

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Aber mal eine Sache zu den Effekten: Diese sahen verdammt gut aus, nur hat mich da eine Sache immer rausgerissen: Die Kamerafahrten! Die Effekte können noch so gut und fotorealistisch sein, wenn die Kamera dann aber eine offensichtlich computergenerierte Endlosfahrt in absoluter Perfektion ausführt, dreimal um einen Baum heranfährt und hochsaust, um dann noch einmal um einen CG-Affen, egal wie gut er auch aussieht zu kreisen, wirkt das Ganze leider ganz und gar nicht mehr so "realistisch" wie es eigentlich sein könnte.
    Das ist dann ein ganz klares Problem der Inszenierung, die mit etwas mehr Zurückhaltung ein wesentlih realistischeres Bild (wortwörtlich) hätte entwerfen können. Empfand das noch jemand so?!?

  7. #367
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    SPOILER INSIDE !!!







    ich fand den streifen klasse, hätte mir aber, so blöd das jetzt klingt, WENIGER action gewünscht. finde das ding hätte als drama super funktioniert. besonders die szenen zwischen john lighthow, franco und dem affen fand ich klasse, stellenweise aber viel zu unrührend (im sinne der möglichkeiten) umgesetzt. da hat wahrlich mehr potential drin gesteckt...

    fande das timing gegen ende dann auch etwas, wie soll ich sagen, zu schnell abgehandelt... der film hat sich in der einführung, stellenweise sehr viel zeit gelassen (fand ich klasse, wie oben bereits angesprochen hätte auch wesentlich länger ausfallen dürfen)... um dann in 5 minuten den actionanker zu schwingen... keine frage, die szenen waren natürlich klasse (umgesetzt), aber mir hat das allerletzte fünkchen dann leider doch gefehlt, um eine vollends runde geburtstagstorte zu atestieren.

    über die geschichte mit den animationen/cgi kann man streiten, klar hat man gesehen das es cgi war, hat es MICH aber irgendwie gestört ? - nein ! bin ICH dadurch aus dem film gerissen worden und/oder überhaupt nicht hineingekommen ? - nein ! glaube da tickt jeder ein bisschen anders... früher habe ich auch nach sachen gesucht, welche mich in welcher form auch immer stören könnten und meinen rotstiftcharakter, auch wenn der film in den anderen belangen klasse war, stets behalten um nachher, allzeitbereit das grosse "ABER" schwingen zu können... früher !

    sehe das ganze aber mitlerweile als das was es ist... und meine güte, den echtheitscharakter, ansporn und die/meine (allgemeine) abneigung gegen cgi in ehren... der film hat perfekt unterhalten und ich habe mir keine minute darüber gedanken gemacht, warum da keine affen aus "gorillas im neben" bei waren ... wie besagt, die uhr tickt da bei jedem anders... und das ist auch ok so

    ...

    im grossen und ganzen würde ich 8/10 vergeben

    ...

    anbei, die szenen in welcher sich caesar, charakterlich von franco losreisst sind unglaublich stark inszeniert... allein die szene in der franco ihn, im letzten versuch aus der station holen will und caesar die tür wieder zuzieht, nur als beispiel - sind wahrlich starke szenen die nicht viel "tam tam" benötigen, um vollends zu überzeugen und ohne grosse gesprächige die aussage 100% auf den punkt bringen.

    auch die szenen, in welcher caesar das serum an die affen verteilt, insbesondere aber die sequenzen vom tag danach, als die affen nach und nach an ihrem "anführer" vorbeigehen und die cgi blicke "wooow, danke boss, wir wissen bescheid -> wir sind soweit" aussprechen, sind umwerfend intensiv inszeniert ohne den ständigen erklärbär heraushängen zu lassen.

    ...

    hier wäre ich über eine extendet mit ausschliesslichen handlungserweiterungen mal sehr erfreut... auch einige der gelöschten "deleted scenes" auf der blu, hätten sehr gut in den film gepasst... nicht alle aber doch einige.

    ebenso hätte man die ursprüngliche szene beim angriff auf den nachbarn (finger abbeissen, anstatt nur anbeissen) so lassen sollen wie in den deleted scenes... wirkt um ein vielfaches intensiver und unterstreicht den emotionalen charakter bzw. caesars wandlung, vorallem aber die wut, im sinne der rückkehr zu seinen wurzeln (bei aller intelligenz - er ist/bleibt was er ist - ein tier) und der allgemeinen aussage "falsch, so in dieser welt zu leben" ...


    mist, muss zur arbeit ...


    gruss und frohes fest bla bla

  8. #368
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    gibt es einen Thread zur Fortsetzung? Kann unter der Suche nichts finden.

    http://www.apes2014.com/#/story

    http://www.fsk-online.de/index.asp?S...earch&sortaz=1

    Trailer ist bereits geprüft.

  9. #369
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Planet der Affen: PRevolution

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    gibt es einen Thread zur Fortsetzung? Kann unter der Suche nichts finden.
    Ja, hier: http://forum.cinefacts.de/222020-ris...es-sequel.html

    @Mods: Jenes Thema könnte man dann ruhig mal umbenennen in "Dawn of the Planet of the Apes"

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •