Cinefacts

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 124
  1. #41
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Mike H. Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Mehrere Extras vom US-Release scheinen übrigens auch zu fehlen.
    War aber schon bei der DVD so und liegt wohl nicht an Eurovideo.

    Warner hat ja kaum Material rausgerückt. Eurovideo hatte ja damals bei der DVD Neuauflage mehrere Jahre bis die endlich überhaupt ein Master von den Warner Jungs bekommen haben. War ne Odysee.

    Anstatt kleine Labels einfach mal in die Pfanne zu hauen sollte man auch die Begleitumstände betrachten.
    Von einem Major was zu bekommen geht am einfachsten wenn man irgendwie zu denen gehört. Ansonsten scheint das nicht so einfach zu sein.

    Das mit den englischen UTs habe ich bei Area auch gesehen. Mir als Synchrogucker natürlich egal. Aber ich glaube noch nicht so recht dran an das was da bei Area steht. Weil bei der DVD waren sie auch dabei. Wieso also sollten sie plötzlich nicht mehr dabei sein?

    Grüsse

  2. #42
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Mike H. Beitrag anzeigen
    Nix !


    Nachtrag: Mehrere Extras vom US-Release scheinen übrigens auch zu fehlen.
    ISt mir egal. Die Scheibe wird trotzdem gekauft.

  3. #43
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Mike H. Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Mehrere Extras vom US-Release scheinen übrigens auch zu fehlen.
    Zum Glück schau ich so gut wie keine Extras, deswegen kauf ich mir auch die erste dt. VÖ, wenn das Bild passt. Allgemein kann man eigentlich froh sein wenn man keine Extras groß schaut denn die fallen ja ind der Regel bei BD dünn aus.

  4. #44
    Jack Black 73
    Gast

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Ich habe vorgestern noch die US-BD erhalten. Sehr schön, als Verpackung dient eine dieser netten Buchverpackungen. Ich finde es sehr ansprechend gestaltet. Für Leute die keine Synchro benötigen eine nette Alternative. Zumal sich bei der deutschen VÖ die Frage stellt wie gut diese ist? Eurovideo ist meiner Meinung nach bisher nicht gerade durch hochwertige VÖs aufgefallen.

    Ich werde die Scheibe nachher ansehen. Bin schon sehr gespannt wie die Qualität so ist.

  5. #45
    Brandon Lee
    Gast

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Auf die Reviews von AreaDVD kann man echt nix geben. Denn die Laufzeiten geben sie öfter falsch an oder das Bonusmaterial. Es fehlen 2 Documentary fehlen. Dafür ist bei der deutschen Ausgabe der deutsche und der englisch in dts hd master audio 5.1 im Gegensatz zur US Scheibe mit nur Dolby True HD 5.1. Dazu ist bei der deutschen Ausgabe nen exklusives Making Of.

  6. #46
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Eurovideo ist meiner Meinung nach bisher nicht gerade durch hochwertige VÖs aufgefallen.
    Also die DVD ist schonmal seht gut. Werde die BD auch kaufen.

  7. #47
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Eurovideo ist meiner Meinung nach bisher nicht gerade durch hochwertige VÖs aufgefallen.
    Das ist richtig was den DVD Bereich angeht. Aber bei "Verurteilten" war schon die DVD SE im Steelbook sehr sehr gut weil man von Warner ein nagelneues HD Master ergattern konnte damals.

    Genau auf dem gleichen Master basiert nun auch die kommende Blu Ray.

    Die Extras hat man bis auf den AK und das Charlie Rose Interview nicht gekriegt. Aber das ist verschmerzbar (für mich zumindest) wenn dafür die Quali des Hauptfilms stimmt.

    Und da habe ich diesmal überhaupt keine Angst.
    Hoffentlich werde ich für diese Haltung nicht bestraft. Denn immer dann wenn man sich einer Sache sicher ist kommt es oftmals anders...
    Geändert von DVD Schweizer (25.12.08 um 17:46:41 Uhr)

  8. #48
    Jack Black 73
    Gast

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    So habe jetzt habe ich einen meiner absoluten Lieblingsfilme endlich in HighDef sehen können. Die US BD hat mich wirklich schwer beeindruckt. Sehr scharfes, detailreiches Bild. So gut hatte der Film im Kino garantiert nicht ausgesehen. Der Ton ist ebenfalls sehr gut, vor allem kommt die wunderbare Musik noch besser zur Geltung. Dazu kommt noch die sehr ansprechende Gestaltung des Buchpacks. Also auf die deutsche VÖ verzichte ich gerne.

  9. #49
    Jack Black 73
    Gast

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das ist richtig was den DVD Bereich angeht. Aber bei "Verurteilten" war schon die DVD SE im Steelbook sehr sehr gut weil man von Warner ein nagelneues HD Master ergattern konnte damals.

    Genau auf dem gleichen Master basiert nun auch die kommende Blu Ray.

    Die Extras hat man bis auf den AK und das Charlie Rose Interview nicht gekriegt. Aber das ist verschmerzbar (für mich zumindest) wenn dafür die Quali des Hauptfilms stimmt.

    Und da habe ich diesmal überhaupt keine Angst.
    Hoffentlich werde ich für diese Haltung nicht bestraft. Denn immer dann wenn man sich einer Sache sicher ist kommt es oftmals anders...
    Also ich kenne nur die dritte oder vierte Auflage des Film. Diese und alle vorherigen DVDs hatten ein absolut gräßliches Bild. Nach unzähligen ausländischen Fassungen (UK, US, Australien) hatte ich mir irgendwann vor ein paar Jahren eine schicke japanische DVD (Limited Ed.) geholt. Die war bis dato das Beste auf dem Markt. Der Unterschied zu einer der Eurovideo-Fassungen war fast schon so krass wie der zwischen einer guten DVD und einer mittelmäßigen BD. Soviel zum Thema gute DVD-VÖs von Eurovideo.

    Zur deutschen BD kann ich natürlich nichts sagen. Wer unbedingt eine Synchrofassung benötigt, wird natürlich zur Eurovideo BD greifen müssen. Alle anderen sollten sich als Alternative jedoch die US-BD anschauen. Das Buchpack ist nämlich extrem schick.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Zur deutschen BD kann ich natürlich nichts sagen. Wer unbedingt eine Synchrofassung benötigt, wird natürlich zur Eurovideo BD greifen müssen. Alle anderen sollten sich als Alternative jedoch die US-BD anschauen. Das Buchpack ist nämlich extrem schick.
    Hatte mal den deutschen DTS Track (DVD) mit der englischen Abmischnung (DVD) verglichen.Nichts gegen die Synchro sie ist wirklich sehr gut.Die Abmischung allerdings bleibt um Welten zurück.Die Deutsche Spur ist leider nur ein upmix und keine echte 5.1 in der die Spuren wirklich seperat bearbeitet wurden.Hier glänzt der eng. Track ausnahmslos.Sehr gute Dynamik und differenzierter Klang der angenehm im Raum verteilt wird.Natürlich sollte man keine Wunder erwarten bei solch einem ruhigen Film,die Rears wurden hauptsächlich für Umgebungsgeräusche und Musik besetzt.Die Fronts wurden mit der Hintergrundstimme(wie auch im Original) mit der von Morgan Freeman gemischt und dazu noch mit Umgebungsgeräuschen und Musik.
    Da ich passionierter Tonspurfreak bin hatte ich mich der Sache vor geraumer Zeit selbst angenommen und wollte mal meinen Senf dazu abgeben.

  11. #51
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Soviel zum Thema gute DVD-VÖs von Eurovideo.
    Wer aber lesen kann ist klar im Vorteil

    Ich habe spezifisch die letzte Eurovideo-VÖ gemeint. Die anderen waren eh nur Neupressungen der von LP verkackten DVD. Aber für die letzte im Steelbook http://www.amazon.de/Die-Verurteilte...0403290&sr=8-1 sieht das ganz anders aus. EV hat sich da Jahrelang um ein Master bemüht und von Warner dann auch ein HD Master erhalten welches als Vorlage für diese DVD schon eingesetzt wurde.
    Und diese letzte Eurovideo-DVD von dem Film ist technisch absolut einwandfrei.
    Mal abgesehen davon, dass der deutsche Sound natürlich nur ein Upmix ist(wie es aber halt oft nur der Fall ist) und O-Ton nur in 2.0 vorlag. Aber jetzt rein aufs Bild bezogen. Der Film ist ja jetzt kein Actionkracher wo es scheppert und rummst. Gibt vielleicht maximal ne handvoll kurze Szenen wo 5.1 Sound was rausholen kann.

    Jedenfalls gabs an dieser letzten EV-DVD nichts auszusetzen am Bild. War die erste brauchbare deutsche Veröffentlichung.

    Ich habe ausserdem nie gesagt, dass der Grossteil der EV-DVDs gut ist. Aber bei gewissen Filmen können die sich schon Mühe geben. Siehe auch die Edition von Straw Dogs. Oder so wies aussieht die kommende True Romance SE.
    Man muss sich bei EV halt einfach die Rosinen rauspicken.


    Zur BD:
    Ich denke Bildmässig wird die deutsche der US in nichts nachstehen. Ich gehe kaum davon aus, dass Warner ein anderes HD Master einsetzt als sie damals Eurovideo geliefert haben (war ein aktuelles damals). Und EV wird die HD Scheibe sicher basierend auf dem Master machen. Wie schon die DVD.

    Einzige Gründe noch auf die US auszuweichen wären Verpackung und Extras. Oder natürlich wenn EV das encoding verkackt hat. Aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus. Bin ja kein dauer-pessimist.

    Der O-Ton wird ja auf der EV Scheibe ebenfalls in Lossless Sound und diesmal auch 5.1 drauf sein und wurde direkt aus UK angeliefert laut EV Angaben.

    Wie der deutsche Ton diesmal upgemixt worden ist bin ich gespannt.
    Aber da ich bei diesem ruhigen Film noch nie Probleme mit dem Ton hatte (der 5.1 DVD Upmix war typisch Upmix-Sound aber nicht störend bei dem Film für mich) werde zumindest ich wohl sehr glücklich mit der EV-BD werden.

    Wie immer ist jedem selbst überlassen welche Version er sich kauft.

    Aber es gibt keinen Grund verfrüht die US oder UK Scheibe zu kaufen. Diesmal stehen die Chancen mehr als nur gut dass auch die deutsche BD bis auf die Extra-Ausstattung sehr gut ist.

  12. #52
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Werde mir die deutsche BD erstmal leihen.

    Danach entscheide ich mich für oder gegen den Kauf.

    Denn: Auch wenn ihr es nicht glauben mögt: ich kenne den Film bislang noch gar nicht!

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.01.08
    Alter
    47
    Beiträge
    48

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    http://www.imdb.com/chart/top

    DIE Nr.1 nicht kennen + nur erstmal ausleihen,
    mir fehlen die Worte....

    MfG Naseblau

  14. #54
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Naseblau Beitrag anzeigen
    http://www.imdb.com/chart/top

    DIE Nr.1 nicht kennen + nur erstmal ausleihen,
    mir fehlen die Worte....

    MfG Naseblau
    Gelobe Besserung...

  15. #55
    Jack Black 73
    Gast

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wer aber lesen kann ist klar im Vorteil

    Ich habe spezifisch die letzte Eurovideo-VÖ gemeint. Die anderen waren eh nur Neupressungen der von LP verkackten DVD. Aber für die letzte im Steelbook http://www.amazon.de/Die-Verurteilte...0403290&sr=8-1 sieht das ganz anders aus. EV hat sich da Jahrelang um ein Master bemüht und von Warner dann auch ein HD Master erhalten welches als Vorlage für diese DVD schon eingesetzt wurde.
    Und diese letzte Eurovideo-DVD von dem Film ist technisch absolut einwandfrei.
    Mal abgesehen davon, dass der deutsche Sound natürlich nur ein Upmix ist(wie es aber halt oft nur der Fall ist) und O-Ton nur in 2.0 vorlag. Aber jetzt rein aufs Bild bezogen. Der Film ist ja jetzt kein Actionkracher wo es scheppert und rummst. Gibt vielleicht maximal ne handvoll kurze Szenen wo 5.1 Sound was rausholen kann.

    Jedenfalls gabs an dieser letzten EV-DVD nichts auszusetzen am Bild. War die erste brauchbare deutsche Veröffentlichung.

    Ich habe ausserdem nie gesagt, dass der Grossteil der EV-DVDs gut ist. Aber bei gewissen Filmen können die sich schon Mühe geben. Siehe auch die Edition von Straw Dogs. Oder so wies aussieht die kommende True Romance SE.
    Man muss sich bei EV halt einfach die Rosinen rauspicken.


    Zur BD:
    Ich denke Bildmässig wird die deutsche der US in nichts nachstehen. Ich gehe kaum davon aus, dass Warner ein anderes HD Master einsetzt als sie damals Eurovideo geliefert haben (war ein aktuelles damals). Und EV wird die HD Scheibe sicher basierend auf dem Master machen. Wie schon die DVD.

    Einzige Gründe noch auf die US auszuweichen wären Verpackung und Extras. Oder natürlich wenn EV das encoding verkackt hat. Aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus. Bin ja kein dauer-pessimist.

    Der O-Ton wird ja auf der EV Scheibe ebenfalls in Lossless Sound und diesmal auch 5.1 drauf sein und wurde direkt aus UK angeliefert laut EV Angaben.

    Wie der deutsche Ton diesmal upgemixt worden ist bin ich gespannt.
    Aber da ich bei diesem ruhigen Film noch nie Probleme mit dem Ton hatte (der 5.1 DVD Upmix war typisch Upmix-Sound aber nicht störend bei dem Film für mich) werde zumindest ich wohl sehr glücklich mit der EV-BD werden.

    Wie immer ist jedem selbst überlassen welche Version er sich kauft.

    Aber es gibt keinen Grund verfrüht die US oder UK Scheibe zu kaufen. Diesmal stehen die Chancen mehr als nur gut dass auch die deutsche BD bis auf die Extra-Ausstattung sehr gut ist.
    Du magst ja Recht haben. Ich kenne von DIE VERURTEILTEN nur die ersten vier Auflagen des Films von LP/Eurovideo. Diese waren absolut daneben. Deswegen bin ich wie in meinem Posting geschrieben hatte DVD-technisch auf UK, US und schließlich die Japanische (limitierte Box ) ausgewichen. Die deutschen VÖs haben mich danach nicht mehr wirklich interessiert.

    Du magst auch Recht haben, wenn du de Meinung bist, dass ich etwas pessimistisch bin. Aber es gibt einen Grund dafür. In der Vergangenheit sprich bei den DVD-VÖs haben sich kleiner deutsche Labels nicht gerade durch vervorragende Arbeit ausgezeichnet. Ob dies wie du schreibts an nicht zur Verfügung stehendem Material liegt ist mir relativ egal. Andere kleine Labels konnten seinerzeit auch gute bis sehr gute DVDs produzieren. Und da bei den BDs, zurück zum Thema, auch wieder von den selben Labels geschlampt wird, sehe ich es nicht ein, von denen noch ein Fatzen zu kaufen. Ausserdem muss ich mich wegen der neuen Alterskennzeichnung eh verstärkt auf dem US-Markt eindecken. Also übe ich schon mal.

    Was ich bei dem Thema Ton nicht verstehe, warum muss man unbedingt einen Upmix erstellen, wenn man es nicht besonders gut kann? Einfach die vorliegenden Tonspuren so gut wie es geht restaurieren und mit draufpacken. Wenn die bei einem solchen Film nur als Stereo-Ton vorliegen, dann ist das halt so, oder was meinst du?

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Nun es ist nun mal immer die alte Leier Sobald ac3 5.1 oder DTS draufsteht verkauft es sich besser.Es ist nicht immer drinn was aussen draufsteht......trifft übrigens auf vieles im Leben zu.
    Natürlich ist es möglich wenn man sich etwas mühe gibt aber es ist einfacher eine Spur so aufzublähen das am Schluss eine 5.1 enststeht,als das man sich ihrer annimmt und sie dementsprechend bearbeitet und gegebenenfalls neu abmischt.Dabei muss zwangsläufig nicht einmal eine neusynchro vorgenommen werden.Die James Bond Reihe beweist doch das es klappt wenn man sich nur die Mühe macht.
    Bei dieser Tonspur ist mir beispielsweise aufgefallen das der off kommentar von Morgan Freeman der eigentlich auf beiden Front Lautsprechern laufen sollte teilweise mal da ist und dann mal nicht manchmal bricht er auch mitten im Satz auf.....Auch wenn ich nur ein Laie auf diesem Gebiet bin würde ich denoch behaupten das hier dilettantisch gearbeitet wurde.
    Da ich seid Jahren mich damit beschäftige und ich es mir mittlerweile zum Hobby gemacht habe mir meine eigenen Tonspuren zusammenzubasteln fallen mir solche Sachen sehr auf.Auch wenn die einen oder anderen hier auf den Ton eher weniger Wert legen da sie vieleicht nicht die Anlage Zuhause stehen haben.Wie gesagt in diesem Film spielt es eher eine untergeordnete Rolle da es ein eher ruhig gehaltener Film ist.
    Bei der Dirty Harry Reihe beispielsweise sind es Welten wenn man sich die deutschen und die englisch abgestimmten 5.1 Spuren anhört.

  17. #57
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von Naseblau Beitrag anzeigen
    http://www.imdb.com/chart/top

    DIE Nr.1 nicht kennen + nur erstmal ausleihen,
    mir fehlen die Worte....

    MfG Naseblau
    schöner Film, aber klar überbewertet (sorry, konnt ich mir nicht verkneifen)

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.084

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Zitat Zitat von luzicrown Beitrag anzeigen
    schöner Film, aber klar überbewertet (sorry, konnt ich mir nicht verkneifen)
    Genau, und alle 393.000 Voter bei der IMDb (wo der Film auf Platz 1 steht) haben absolut keine Ahnung von Filmen, denn "luzicrown" sagt, dass der Film überbewertet ist. Mensch, da muss ich wohl die Blu-ray sofort wieder abbestellen...

  19. #59
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Die Masse wird schon Recht haben!? Ich werde mir die Scheibe auch kaufen, bleib mal locker.
    Es ist ziemlich blödsinnig, DEN besten Film aller Zeiten ausmachen zu wollen. Womöglich kennt den gar keiner, weil er ein vergessenes Meisterwerk ist, zu dem die Masse keinen emotionalen Zugang hatte oder weil er zu anstrengend in seiner Aussage war.

    Selbst bei DEM Buch sollte eine stark unterschiedliche Meinung auszumachen sein . Dann müsste wahrscheinlich die Bibel der Koran sein und der Autor natürlich auch Stephen King.

    Vielleicht wird's ja DIE Blu-Ray mit der besten Bildqualität - wenn's schon bei Weitem nicht der beste Film ist
    Geändert von luzicrown (28.12.08 um 17:44:45 Uhr)

  20. #60
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: "Die Verurteilten" kommt im Januar von EV

    Für mich ist es auch einer der besten Filme überhaupt. Seit heute ja auch erhältlich. Bei Amazon mit einem Preis von 21,95 Euro zwar knapp über meiner Grenze von 20 Euro für Backkatalog-Titel, aber ich bestelle ihn mir jetzt dennoch mal.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "El Topo" und "Holy Mountain" Boxset im Januar!
    Von Der Mann mit dem Plan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.01.12, 19:18:20
  2. Richard Pryor: "Brewster´s millions" kommt im Januar
    Von Mr. Pacino im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 07:03:06
  3. Neuauflage von "Die Verurteilten" schon draussen??
    Von HarryAngel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.03, 13:02:20
  4. Es wird eine Neuauflage von "Die Verurteilten" geben!
    Von Jacques Hoden im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.03, 18:24:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •